Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Shutter - Sie sehen dich Trailer abspielen
Shutter - Sie sehen dich
Shutter - Sie sehen dich
Shutter - Sie sehen dich
Shutter - Sie sehen dich
Shutter - Sie sehen dich

Shutter - Sie sehen dich

2,9
200 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Extended Version
FSK 16
DVD  /  ca. 86 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Interviews, Audiokommentare, Hinter den Kulissen
Erschienen am:10.10.2008
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Extended Version
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 89 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Letterbox, 1,85:1 Letterbox, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Portugiesisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Portugiesisch, Spanisch, Hebräisch, Serbisch, Ungarisch, Kantonesisch, Koreanisch, Indonesisch, Malaniisch, Mandarin
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Interviews, Hinter den Kulissen
Erschienen am:10.10.2008
Shutter - Sie sehen dich
Shutter - Sie sehen dich (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Shutter - Sie sehen dich
Shutter - Sie sehen dich
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Shutter - Sie sehen dich
Shutter - Sie sehen dich (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Shutter - Sie sehen dich
Shutter - Sie sehen dich (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Shutter - Sie sehen dich

Weitere Teile der Verfilmungen "Shutter"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Shutter - Sie sehen dich

Für das frisch getraute Ehepaar Jane (Rachael Taylor) und Ben Shaw (Joshua Jackson) ist der neue Job in Tokio, den Ben als Fotograf angenommen hat, ein Abenteuer und Neuanfang zugleich. Als die beiden einen ersten Ausflug machen, kommt es allerdings zu einem folgenschweren und seltsamen Unfall. Auf der Rückfahrt in der Nacht taucht plötzlich mitten auf der Straße eine Frau auf, der Jane mit dem Wagen nicht ausweichen kann. Sie ist sich sicher die Frau überfahren zu haben, doch als die beiden wieder zu sich kommen, ist von der Frau und einem tödlichen Unfall nichts zu entdecken. Während sich Ben rasch erholt und in die Arbeit stürzt, lässt der nächtliche Vorfall Jane keine Ruhe. Dann macht sie weitere mysteriöse Entdeckungen: Auf allen von ihnen geschossenen Fotos sind weiße Schatten zu erkennen, die wie Geister wirken. Und bald wird Jane bewusst, dass es sich dabei um die Gestalt von der Frau auf der Strasse handelt, die sie auf den Bildern zu verfolgen scheint. Jane beginnt Nachforschungen über Geisterfotografie anzustellen und begreift nach und nach, dass sie einem gefährlichen Geheimnis auf der Spur ist...

'Shutter - Sie sehen dich', der neue spannende Mystery-Thriller von den Machern von 'The Ring' mit Jung-Star Joshua Jackson.

Film Details


Shutter - The most terrifying images are the ones that are real.


USA 2008



Horror


Mystery, Remake, Fluch, Fotografie, Tokio



15.05.2008


20 Tausend



Shutter

Shutter - Sie sind unter uns
Shutter - Sie sehen dich

Darsteller von Shutter - Sie sehen dich

Trailer zu Shutter - Sie sehen dich

Bilder von Shutter - Sie sehen dich © 20th Century Fox

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Shutter - Sie sehen dich

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Shutter - Sie sehen dich":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Na na na wir wollen mal nicht übertreiben. Hier handelt´s sich um ein US-Remake des gleichnamigen asiatischen Films. Diese Fassung hier bevorzuge ich weil sie nicht ganz so wirr geworden ist. Die Schauspieler sind OK, die Produktion hollywoodgemäß sauber. Von Handlung, Schockeffekten usw ist er solide, aber nichts besonderes. Einmal anschauen sorgt für einen netten Filmabend, mehrmals ist aber nicht nötig.

am
Also ich muss schon sagen, für ein amerikanisches Remake, sehr gelungen. Durchgehend spannender Psychothrill. Auch die Schauspieler haben mich absolut überzeugt. Und das ganze wird serviert mit einer Schluss-Szene aller Steven King.
Also ich fands großartig. *VIER STERNE* *SEHENSWERT*

am
Ein weiteres Japan Remake und leider auch dieses Mal nur Durchschnitt. Leider schafft es keiner der Filme an The Ringe anzuknüpfen. Die Story ist zwar im Ansatz toll, aber man kauft dem Film einfach nicht alles ab. Vermutlich liegt das daran, das einfach westliche Schauspieler eine japanische Story, die tief in der japanischen Kultur verankert ist, nachspielen. Das funktioniert eben nur bedingt und deswegen bekommt Shutter auch nicht mehr als 3 Sterne.

am
hätte nicht gedacht das der film doch so gut ist,
man muß die ganze zeit einfach hinsehen, da immer etwas passiert,
ist gruselig und wirklich gut dargestellt von den schauspielern die auch was fürs auge sind.

am
Bombastischer Horror-Streifen. Ich hätte viel schlechteres von diesem Film erwarten. Hervorragende Schauspieler, spannende und krasse Story, typisches Horrorfilm-Ende a la Stephen King (obwohl der Film nicht von ihm ist)!

Der "erwartete" Böse ist nicht der "schlußendlich" Böse. Ich hatte einen sehr guten Film-Abend!
Für Horrorfilm-Fans absolute Pflicht!!!

am
Und wieder einmal ein Remake aus Fernost, mit dem Unterschied das der Handlungsort diesmal dort auch geblieben ist. Und wieder einmal wird ein paranormales Phänomen als Grundkonstrukt für eine Horrorgeschichte verwendet, in "White Noise" war es das EVP (Electronic Voice Phenomenon/"Weisses Rauschen") in diesem Film die Geisterfotografie. Aber diesen Film als ein Horrorfilm zu bezeichnen ist vielleicht übertrieben, es ist ein guter Thriller mit ein paar Schockmomenten. Schade fand ich das die Hintergrundgeschichte nicht komplexer augearbeitet wurde. Ansonsten hat mir jedoch der Film sehr gut gefallen, besser als so manch andere Remakes.

am
aufjedenfall ein gutgemachter film und glaubwürdig muss ein horror nicht unbedingt sein nur gutgemacht und das kann mann hier sagen,allerdings auch wieder ein film der sorte die ich nur einmal anschaue.

am
Ich kenne das Original nicht, deshalb kann ich keine Vergleiche ziehen.
Was ich sah war ein solider Grusel-Thriller nach japanischem Rezept, amerikanisch aufgepimpt, mit wenig Blut und ohne Gemetzel, spannend gemacht mit vielen kleinen, bösen Überraschungen bis zum Schluß.
Habe mich gut 85 Minuten prima unterhalten - damit hat der Film seinen Zweck voll und ganz erfüllt - und deshalb gibt's 4 Sterne.

am
Wenn man das japanische Original nicht kennt, ist der Film ein handwerklich solider Gruselfilm. Allerdings wirkt er wie ein Mix aus The Ring und The Grudge - also nichts wirklich neues.

am
wie kann man aus einem wirklich sehenswerten asiatischen film nur so ein schlechtes remake machen?
alle guten,gruseligen szenen des originals wurden hier völlig ungeschickt inszeniert und damit jeder wirkung beraubt,ganze teile der vorlage fehlen einfach.
total verschenkter film!

am
Ich habe mir Shutter trotz der vielen negativen Kritiken angesehen und fand ihn gar nicht mal so schlecht! Klar die Schauspieler bieten keine Höchstleistungen. Trotzdem fand ich das Thema an sich sehr interessant, es gab reichlich Schock- und Spannungsmomente und die Atmosphäre stimmte auch. Ich habe in letzter Zeit auf jeden Fall schlechtere Horrorfilme gesehen.

am
Solides Remake aus der USA. Typischer Geisterhorror. Wer The Ring mochte kann beruhigt zugreifen. 3 Sterne

am
Durchaus sehenswert. Nicht alles ist unbedingt glaubwürdig, aber im Großen und Ganzen wirklich zu empfehlen.

am
Wow, ein super Horrorfilm auf östliche Art. Spannend, gruselig, rätselhaft. Absoluter Topfilm für einen echten Horrofan! Man rätselt ständig, was mit der jungen Frau geschehen ist und wer darin verwickelt ist... Das Ende überrascht einem mit Gänsehaut.

am
Schlechtes Remake und langweilig. Kein Gänsehautfeeling. Finde, der Titel ist auch irreführend "Sie sehen dich", aber es ist nur Eine zu sehen...
Film hätte besser sein können, kaum Spannung!

am
Habe Asiatische Version nicht gesehen, aber ich finde diese US Version ist etwas Langweilig. Ich finde , der, Titel ist auch irreführend.
Sie sehen dich lautet es zwar, aber in dem Film ist nur einer zu sehen.
Hätte besser sein können.

am
Shutter - Sie sehen dich !
Ein Film etwas besser als ein B-Movie . Aber : Wussten Sie dass es solche Vorfälle wirlich gibt ? Hier könnte jederzeit der Text stehnen DOKUMENTATION , Tatsachenbericht oder ähnliches - Geisterfotografie gab es seit den anfängen der Fotografie - zwar viele durch techn. Fehler oder durch den Benutzer , aber der geringe Rest - so unerklärbar wie andere Unbekannte Phänomene.
Fazit : Für interressierte sehr unterhaltsam - zwischendurch mit lahmen Passagen ; für Andere die dieses Phänomen nicht interessiert eher verlorene Zeit

am
The Ring und The Grudge machten es vor, Shutter führt es fort. Zumindest von der Atmosphäre und dem Ablauf her gibt es Ähnlichkeiten! Das asiatische Original ist mir nicht bekannt. Deswegen kann ich nur darüber berichten wie mir das Remake gefallen hat und da kann ich einfach nur sagen solide Gruselei. Schreckmomente und schaurige Sequenzen sind meiner Meinung nach nicht ausgereift, reissen einen nicht so wirklich mit auch wenn sie recht gut dargestellt werden ist das ganze für hartgesottene Horror Freaks zu wenig. Die Schauspieler sind auf B-Movie Niveau, hauen einen auch nicht vom Hocker mit ihren Leistungen! Wären die paar düsteren Momente nicht, dann könnte man den Streifen als Reinfall abtun. So verhält er sich hauptsächlich aber noch unterhaltsam und bringt so seine spannenden Momente mit sich. Zwar existiert Geisterfotografie schon seit Ewigkeiten, aber das Thema ist recht interessant und wird hier auch gut verarbeitet. Hier geht es hauptsächlich zwar nur um eine Geisterlady die ihren Ex Freund und seine jetzige Ehefrau in den Wahnsinn treibt aus gewissen Gründen die am Ende aufgedeckt werden, aber der Titel "Sie sehen dich" bezieht sich auf die Geister an sich die auf Bildern festgehalten werden aber noch an die Erde gebunden sind da sie aus gewissen Gründen nicht zur Ruhe kommen! Für zwischendurch durchaus noch annehmbare Produktion. Habe in letzter Zeit viele schlechte Horrorfilme gesehen, da geht dieser noch vollkommen in Ordnung. Abgesehen von einigen Schwächen kann der Film unterhalten. Nichts grosses, nichts spektakuläres, einfach nur ein Geister-grusel Horrorspektakel für leicht erschreckbare Zuschauer!

Fazit : Tja so kann es gehen, die Ex Tod, und trotzdem bekommt man keine Ruhe vor ihr. Den sie verfolgt dich und treibt dich in den Wahnsinn. Shutter bedient das Klischee der Geisterfotografie. Zwischendurch recht spannend, richtig gruselig wird es für meinen Geschmack nicht! Zwar ziemlich düster aber die Schreckmomente und gruseligen Phasen, sind laienhaft und nicht stark. Nebenbei verschwendet der Film viel zu viel Zeit mit unnötigen Szenen. Da kann es zwischendurch schon mal ein bisschen öde werden. Aber trotzdem eine gute Produktion für zwischendurch, zwar kein Film der neue Maßstäbe setzt oder einen echt weghaut filmtechnisch gesehen. Aber es gibt im Verhältnis viel schlechtere Gruselfilme, deswegen kann man sich mit Shutter noch gut anfreunden!

am
Das ist der schlechteste Film des Planeten!!!Übelster Abklatsch!!!!!Der Film gehört echt Verboten!!!
Shutter - Sie sehen dich: 2,9 von 5 Sternen bei 200 Bewertungen und 19 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Shutter - Sie sehen dich aus dem Jahr 2008 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Rachael Taylor von Masayuki Ochiai. Film-Material © 20th Century Fox.
Shutter - Sie sehen dich; 16; 10.10.2008; 2,9; 200; 0 Minuten; Rachael Taylor, Joshua Jackson, Maria Takagi, Akihido Ando, Tanya Allen, Yutaka Mishima; Horror;