Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Wolfhound Trailer abspielen
Wolfhound
Wolfhound
Wolfhound
Wolfhound
Wolfhound
Abbildung kann abweichen
Wolfhound (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 136 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:05.12.2007
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Wolfhound (Blu-ray 2D/3D)
FSK 16
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 142 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Russisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen
Erschienen am:07.12.2012
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Wolfhound (Blu-ray 2D/3D)
FSK 16
Blu-ray 2D / 3D  /  ca. 142 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Russisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Hinter den Kulissen
Erschienen am:07.12.2012
Wolfhound
Wolfhound
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Wolfhound in HD
FSK 16
Stream  /  ca. 142 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Russisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:07.12.2012
Abbildung kann abweichen
Wolfhound in SD
FSK 16
Stream  /  ca. 142 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Russisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:07.12.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Wolfhound
Wolfhound (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Wolfhound

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Wolfhound

Er war verdammt zum Tode, aber er hat überlebt - um die Mörder seines Stammes zu richten: Wolfhound, furchtloser Krieger und letzter Überlebender des Grey Dog Clans. Als er noch ein Junge war, haben die blutrünstigen Schergen rund um den mächtigen Man-Eater seine komplette Familie ausgerottet. Wolfhound selbst wurde als Sklave verschleppt. Jahre später erkämpft er sich die Freiheit und hat nur noch ein Ziel: Rache. Sein Weg führt ihn nach Galirad, einer Stadt, die von dem bösen Druiden Zhadoba bedroht wird. Der König von Galirad sieht nur einen Ausweg: Er verspricht dem Heerführer Vinitar seine schöne Tochter, als Gegenleistung beschützt Vinitars Armee die Stadt. Für die Reise in das Land ihres neuen Gatten sucht sich die Prinzessin Wolfhound als ihren persönlichen Beschützer aus. Erst unterwegs enthüllt sich der wahre Zweck der fremdbestimmten Hochzeit.

Film Details


Volkodav iz roda Serykh Psov


Russland 2006



Fantasy, Abenteuer


Rache, Sklaverei


Darsteller von Wolfhound

Trailer zu Wolfhound

Bilder von Wolfhound

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Wolfhound

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Wolfhound":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Gute Darsteller, tolle Landschaft, sehr gute Ausstattung ... die Story etwas dünn und sicher von Conan inspiriert. Ich wünsche mir eine Eragon-Neuverfilmung von diesen Filmemachern ... die hätten mitden vielen Millionen sicherlich eine Menge hinbekommen.

am
Ich hätte nicht gedacht das der Film so gut umgesetzt ist. Es fehlt ein bißchen Spannung hier und da, aber er ist trotzdem sehenswert.

am
Ein wirklich guter Fantasyfilm aus Rußland. Wunderschöne Landschaftsaufnahmen, ein cooler Held und eine schöne Prinzessin - alles da! Man sollte allerdings zu keiner Zeit an "Herr der Ringe" denken, denn in diese Richtung geht der Film nun wirklich nicht. Der ganze Film ist sehr authentisch, nicht zu vergleichen mit den US-Filmen und deren künstlichen CGI-Landschaften / Orten. Die Schlachten sind zahlreich und blutig, aber nicht zu brutal. Das Ende ist etwas aufgesetzt und übertrieben, aber sonst : Ein toller Film für einen gemütlichen Sonntagnachmittag.

am
Bei einem russischen Film hätte ich nicht so eine gute Umsetzung erwartet. Der Film ist sehr spannand, wenn auch sehr Klischeehaft. Lohnt sich aber.

am
Ja schade mit dieser Story hätte man mehr machen können. Der Anfang ist spannend gemacht und macht neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichte aber diese Neugier verebbt langsam ab Mitte des Film´s. Eigentlich habe ich ab dort bereits auf ein schnelles Ende gehofft. Das Finale am Ende lässt noch mal kurz bisschen Bewegung in den Film kommen aber das war´s. Die Musik zum Film passt, ein Stern. Die Location auch. Und ein Stern für den Flughund oh ja der war wirklich gut, eine super Idee.

am
Im Osten nichts Neues!
Auch die Russen schaffen es nicht, das Fantasy-Genre neu zu erfinden, liefern weitere Fußnoten zu Tolkien ab. Ähnlich wie "Dungeon Siege" bedient sich "Wolfhound" bei vielen Vorläufern, ist aber insgesamt etwas düsterer, atmosphärisch dichter und zumindest am Ende deutlich epischer.
Die männlichen Personen sehen sich auch relativ ähnlich an Haar- und Bartpracht sowie Kleidung, was zwar wohl realistisch, aber zumindest am Anfang auch etwas anstrengend ist.
Warum ist es trotzdem ein guter Film? Weil alle, vom kleinsten Statisten bis zum ausführenden Produzenten, unheimlich viel Herzblut in den Film gesteckt zu haben scheinen. Und weil der Flughund extrem süß ist ;)

am
Dieser Film hat sicherlich seinen eigenen Charme. Die Aufnahmen und Kameraführung sind teilweise recht beeindruckend und kreativ umgesetzt. Auch die Schauspieler zeigen eine ordentliche Leistung bzw. verkörpern glaubwürdig ihren Charakter, insbesondere Wolfshund selbst. Leider wirkt die Story etwas löchrig und dünn, obwohl man erahnt, dass man eigentlich einen gewaltigen und dichten Plot hätte zeigen können. Trotz allem ein recht sehenswerter Fantasy-Streifen und ich bin mir sicher, wenn man den Russen die Millionengelder zur Verfügung stellt, wie in Hollywood, dann gäbe es mehr ordentliche Filme mit Herzblut zu sehen.

am
Also für Fans dieses Genres ein Muss. Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen: interessante Geschichte und verdammt gute Umsetzung. Insgesamt lassen sich einige Parallelen zu Beowulf und Grendel ziehen, was aber der Qualität und dem Unterhaltungswert dieses Streifens keinen Abriss tut.

am
Ein spannender und fantasyreicher Streifen aus Russland mit guter schauspielerischer Leistung. Wen man bedenkt, daß die finanzielle Grundlage wahrscheinlich bei Weiten nicht an die Hollywoodfilme heranreicht, sehr gut gemacht. Das Ende der Geschichte ist etwas sehr dramatisch und übertrieben, tut aber dem positiven Gesamtbild keinen Abbruch. Solide 3 Sterne!

am
Also ich war echt gespannt auf den Film,und wurde positiv überrascht!!Sicherlich kann der Film mit Herr der Ringe nicht mithalten,aber vielleicht will er es auch gar nicht!!Wirklich gut gemacht,ziemlich gute Ausstattung,auch größtenteils spannend und es gibt gute Kämpfe,leider trübt das übertriebene Ende den Filmgenuß etwas!Wenn es vielleicht mal einen 2ten Teil gibt,werde ich mir den sicherlich anschauen!!

am
Ein russischer Fantasy-Streifen, der zwischendurch immer mal wieder interessant sein kann für den aufmerksamen Genre-Betrachter, der aber auch viele Längen und banale Sequenzen enthält. WOLFHOUND fehlt vor allem etwas Esprit, denn die mehr oder weniger belanglose Geschichte, wurde beinahe ebenso belanglos auf die Leinwand gebannt. Kein einfallsreicher Soundtrack, keine besonderen optischen Leckerbissen, sondern meist nur Kampf und Krampf. Die Darsteller und der Plot als solches gehören gleichwohl zur A-Liga. 2,60 Schwerter-Sterne in den Crystal Mountains.

am
sehr schlecht, inhaltsmäßig farbmäßig, sehr dunkel von 3D war nichts zusehen, Nichr weiter zu empfehlen

am
Ich fasse mich kurz:
Miese Low-Budget-Synchronisation. Ausstattung des Films mehr Richtung B-Movie. Glanzlos, kaum spannende Momente und langgezogen.
Ein 3 D Effekt ist nicht vorhanden! Dieser Film als 3 D ist somit ein trauriger Lacher.

KEIN Popcornkino, nicht empfehlenswert:(

am
Ich war sehr angenehm überrascht von diesem Film, der durch die ganz andere Optik besticht. Man merkt deutlich, dass hier mal nicht Hollywood am Werk war, weniger Zuckerguss, dafür realistischer. Und ein Held, der nicht aus der Zahnpastawerbung stammen könnte ;-). Die Tricks waren ganz ordentlich, die Kämpfe auch nicht so übertrieben. Den Punkt Abzug gibt's für den Schnitt, der hätte an mancher Stelle etwas besser sein können.
Für Fantasyfreunde auf jeden Fall eine Empfehlung!

am
Wolfshund
Eine Lebensgeschichte von einem Jungen dem die Eltern genommen werden! Ich fand den Film richtig gut .

am
Topfilm, ich war sowas von überrascht, Story gut, Umsetzung gut, usw,...
Den Film schau ich mir garantiert nochmal an wenn mein Beamer endlich läuft.
Ich freue mich auf mehr Filme dieses Kalibers.

Gruß Frank

am
Fantasy auf unterem Niveau
Also ein Fantasyknaller ist es sicher keiner, er bedient dafür aber viele Fantasyklischees. Ich denke man muss schon ein wenig auf traschige Fantasyfilme stehen, um hiernan gefallen zu finden.

am
Absoluter Fantasy-Film ohne Anspruch, echte Storry und jegliche Spannung! Schlechter Abklatsch von Conan der Barbar.

am
Ein ziemlich durchschnittlicher Fantasyfilm mit etlichen Anleihen bei Conan... nicht schlecht gemacht, aber ohne Blutalkohol ist die "Story" einfach zu langweilig.
Wolfhound: 2,9 von 5 Sternen bei 172 Bewertungen und 19 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Wolfhound aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Nina Usatova von Nikolai Lebedev. Film-Material © Senator Film.
Wolfhound; 16; 05.12.2007; 2,9; 172; 0 Minuten; Nina Usatova, Natalya Varley, Lilian Navrozashvili, Oksana Akinshina, Pyotr Zaychenko, Tatyana Lyutayeva; Fantasy, Abenteuer;