Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
BloodRayne 2 Trailer abspielen

BloodRayne 2

1,9
195 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren


Abbildung kann abweichen
BloodRayne 2 (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 94 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:15.11.2007
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
BloodRayne 2 (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 99 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS-HD 5.1, Englisch Dolby Digital DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Making Of, Trailer
Erschienen am:25.07.2008
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
BloodRayne 2 (Blu-ray 3D)
FSK 18
Blu-ray 3D  /  ca. 99 Minuten
Blu-ray 3D Player und 3D Smart TV erforderlich
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Making Of, Trailer
Erschienen am:27.04.2012
BloodRayne 2
BloodRayne 2
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
BloodRayne 2
BloodRayne 2 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
BloodRayne 2
BloodRayne 2 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu BloodRayne 2

Weitere Teile der Filmreihe "BloodRayne"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von BloodRayne 2

Halb Mensch, halb Vampir ist die Daywalkerin Rayne (Natassia Malthe) auf der Mission, die Tyrannei der Untoten zu beenden. Aus Transsylvanien verschlägt es die sexy Schlächterin in den Wilden Westen. Ober-Vampir 'Billy the Kid' (Zack Ward) lässt sich in Deliverance nieder, um nach Fertigstellung der Eisenbahn von dort aus das ganze Land mit Vampiren zu bevölkern. Doch er hat nicht mit der Gegenwehr von Sheriff Pat Garret (Michael Paré) gerechnet und schon gar nicht mit der Daywalkerin. Ein blutiger Kampf entfacht, doch es darf nur einen Sieger geben...

In 'Bloodrayne 2 - Deliverance' verschlägt es die schöne Rayne in den Wilden Westen. Mit Natassia Malthe ('D.O.A.', 'Elektra') als Rayne und Zack Ward ('Postal', 'Transformers') als 'Billy the Kid' hat Regisseur Uwe Boll nicht nur einen würdigen Ersatz für Kristanna Loken und Ben Kingsley gefunden, beiden geben ihren Rollen neuen Schwung und lassen 'Bloodrayne 2' zu einem besonderen Filmereignis werden.

Film Details


BloodRayne II: Deliverance - A heart-stopping adventure!


Deutschland, Kanada 2007



Fantasy, 18+ Spielfilm, Western


Vampire, Sequel, Deutschland-Premiere





BloodRayne

BloodRayne
BloodRayne 2
BloodRayne 3

Darsteller von BloodRayne 2

Trailer zu BloodRayne 2

Bilder von BloodRayne 2

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu BloodRayne 2

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "BloodRayne 2":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Was für ein Schrott. Hölzerne Dialoge, Schauspieler nichtssagend und vom Bild her auch nicht das Wahre. Hörte sich ja ganz gut an, aber dann..
Absolutes Z-Movie, auf jeden Fall verpassen....

am
Es ist eben wieder ein Uwe Boll-Film, was hier durchaus als negativ gewertet werden darf. Im ersten Teil von "BloodRayne" kämpften noch Ben Kingsley und Kristanna Loken gegeneinander, in Teil 2 nun Natassia Malthe gegen Zack Ward. Wer? Genau. Natassia Malthe ist zwar keine Unbekannte in der Traumfabrik, diese Rolle hat ihr jedoch so gar nicht gut getan. Nicht nur, das Herr Boll seine Protagonistin als wandelnden Pornostar inszeniert, er gibt ihr auch wirklich überhaupt keine Chance, etwas aus ihrer Rolle zu machen. Das Cover des Films könnte auch ohne weiteres in der Porno-Ecke stehen – auffallen würde es vermutlich so schnell niemandem. Nichts und niemanden kann man hier ernst nehmen. Die Kamera ist in Ordnung, die Musik eine Katastrophe und auch die Effekte sind bestenfalls Mittelmaß.
Nein, danke. "BloodRayne 2" muss man weiß Gott nicht gesehen haben, es sei denn, man gehört zu den ausgewählten Uwe-Boll-Fans - in diesem Fall gibt’s dann auch gleich die Special Edition auf DVD.

am
Der Film ist ein absolutes B-Movie; hier hat der deutsche Regessieur wieder einmal gezeigt, wie man Filme *NICHT* machen sollte. Das sich für soetwas Geld findet ist mir ein Rätsel....
Am schlimmsten scheinen die Kameras zu sein, die wahrscheinlich aus irgendeinem alten Lager gekauft wurden - die Linse war nicht einmal in der Lage ein homogenes Bild aufzunehmen. Dennoch gebe ich 2 Punkte - es sind ein paar gute Ideen enthalten - und auch die Hauptdarstellerin hat (ungenutztes) Potential.

am
Wo Uwe Boll drauf steht, ist auch Uwe Boll drin!!!

Was habt ihr erwartet, einen Hollywood-Streifen. HAHAHAHAHAHA!!!!!!
Dieser Film ist zu 100% Schrott, und hat nur einen Stern wegen dem Aufwand, das Set aufzubauen verdient.

Aufjedenfall Pfotten weg!!!!!!!!

am
Ich hab in meinem Leben noch keinen so schlechten Vampirfilm gesehen! Die Idee einen Western mit Vampiren zu kreuzen mag ja vielleicht ganz interessant sein, allerdings geht bei dem dummen Gebaren der einzelnen Figuren jegliche Mystik und Eleganz, ja der ganze Stil, den meiner Meinung nach Vampire ausmachen, gänzlich verloren. Schade, nach dem ersten Teil von Bloodrayne hatte ich mehr erwartet.

am
Also soviel Schrott auf einer DVD hab ich noch nie gesehen.
Wenn es irgendwie geht vermeidet es Euch den Film anzusehen.
Eine Blamage für jeden Vampierfilm Fan

am
Also so schlecht fand ich den Film jetzt nicht.

Ich fand den 2.teil sogar besser als den ersten vielleicht auch aufgrund der kuriosen Story :-)
Die ganze Geschichte wirkt etwas von der Serie *Deadwood* abgekupfert wenn auch schlecht...
Eine kleine Stadt im Wilden Westen,schiesswuetige Zeitgenossen,ein Obermacker usw...
dazu etwas schwarzer Humor+reichlich blutig angerichtet und fertig ist das ganze.
Sicher ist der Film kein Meisterwerk aber fuer nen unterhaltsamen abend reicht es.
Was will man auch erwarten? Das teil 2 besser wird als teil 1?
Wem der erste teil nicht gefallen hat muss sich die Fortsetzung ja nicht antun ;-)

Was mir gar nicht gefallen hat Kinder als Geiseln und ner Schlinge um den Hals.
Film ab 18 hin oder her so was muss jetzt nicht sein.
Was der Macher des Films damit bewirken wollte ist mir unklar aber naja...

am
Dieser Teil hätte nicht gedreht werden sollen.
Sorry aber was soll das denn bitte sein.
Vampire im Wilden Westen? Nette idee mal was anderes aber sehr schlecht umgesetzt.
Hatte in mir auch nur angeschaut weil ich den ersten Teil gesehen hatte.
Als netter Zeitvertreib und für Fans dieses Genres zu empfehlen mehr aber auch nicht.

am
Wie kann man nur aus den so coolen BloodRayne PC-Spielen solche Ausgeburten von Film-Abfall machen?!?

Leider habe ich keine Antwort darauf, doch ich kann nur nach wie vor jedem raten die Finger von den BloodRayne Filmen zu lassen.

am
Leider nur Müll. Die Grundidee (Vampire im Wilden Westen)fand ich sehr ansprechend, aber die Umsetzung ist leider absolut nichts. Laue Story, laue Schauspieler. Diesen Film würde ich niemanden raten!

am
Dieser Film ist absoluter Schrott und alles andere wie sehenswert!!!
Ich habe bis zum Ende des Film auf ein Highlight gewartet--> ohne Erfolg!!!

am
Der absolut mieseste Film den ich seit langem gesehen habe...
Vieles ist (wie bei einem billigen Porno) mit einer wackeligen Handkamera gefilmt worden -als Stilmittel nehm ich mal an-
Der Regisseur hat schon gute Umsetzungen gebaut, das hier sollte er schnell vergessen...
Die Story war hahnebüchen und dazu noch mieser dargestellt...
Ein absoluter Gurkenfilm ohne wenn und aber.

Teil 1 erhält ja noch eine 3+ aber dieser hier ist eine glatte 5.

VLG

am
Grotten schlecht. Sellten so eine miese Vorsetzung gesehen. Eine Mischung aus Western und Vampir Film. Kann man nur davon abraten

am
Der zweite Teil war ziemlich langweilig. Hatte mir aufgrund des ersten Teils etwas mehr vorgestellt.

am
Kurz und bündig: Langweilig!
Schlecht, hätte man sich sparen können. Reine Zeitverschwendung ...
Das gilt im übrigen auch für Teil 1 - wobei man den noch mit viel gutem Willen hat schauen können.

am
War der erste Teil zumindest noch wegen seiner übertriebenen Splattereinlagen unterhaltsam, so verkommt das Sequel zur biederen Cowboy und Vampir Geschichte dessen Location so billig wirkt, als ob man den Film in der Winterpause eines kleinen Freizeitparks aufgenommen hätte. Die Darsteller, die sich hier als wahre Knallchargen erweisen, spielen entweder so lustlos oder so überspitzt dass man den Eindruck gewinnt Regisseur Uwe Boll castet in Theater AGs von Sonderschulen. "BloodRayne 2: Delieverance" der laut Bolls Audiokommentar eine Hommage an Sergio Leone sein soll, hat mit dieser schwachbrünstigen Fortsetzung seinen eigenen negativen Standard noch einmal nach unten korrigiert. Wer den ersten Teil kennt der kann sich Teil zwei ungefähr so vorstellen: Teil eins - bekannte Darsteller - Bluteffekte + Langatmigkeit + katastrophale Ausstattung = Zeitverschwendung für die Macher und vor allem für den Zuschauer.

am
Dieser Film hat wirklich nichts,was ihn sehenswert macht. Selbst der Regisseur
Uwe Boll gibt in der Kommentarspur zu: "Wir hatten noch die Bloodrayne-Lizenz und wollten sie verwerten." Und genau das ist dabei herausgekommen: Ein schlampig und lieblos zusammengeklatschtes Lizenzprodukt,dem man deutlich ansieht,das kein Geld für Schauspieler,Kulissen oder Effekte vorhanden war.

am
war der erste bloodrayne schon nur mittelmässeg
hätte man erst gar kein zweiten teil produzieren solln
der film ist pure langeweile ,der einzige höhepunkt in
dem film ist die hübsche hauptdarstellerinn

am
B-Movie Deluxe! So könnte man "Bloodrayne II: Deliverance" beschreiben. Uwe Boll beweist mit diesem Vampirabenteuer, dass seine Filme besser als sein Ruf sind. Der Film ist vielleicht kein Meilenstein der Filmgeschichte, aber unterhaltsame DVD-Kost. [Sneakfilm.de]

am
Nach dem annehmbaren 1.Teil waren meine Erwartungen schon hoch an den Nachfolger,sie sanken nach 1 minute gnadenlos ab.Wer ist auf die bescheuerte Idee gekommen Vampire im Wilden Westen zu drehen,so ein Schwachsinn.
Dialoge waren auch net gerade gut,Darsteller aus der dritten Riege.
sehr schwache Fortsetzung.
Natürlich wird es wieder einige geben die den Finden,aber meinen Ansprüchen ist er in keinster Weise gerecht geworden

am
Wenn Teil 1 schon grottig war, warum sollte ausgerechnet die Fortsetzung besser sein? HÄtte man auch eher drauf kommen können. Tja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt...

am
Miese Vortsetzung mit entsprechend miesen Darstellern,unterste Schublade und nicht sehenswert.Der erste Teil war zwar auch nicht der Reißer aber dennoch viel besser.Es gibt hier gar keine spezial Effekts oder sonstwas was die FSK 18 Einstufung rechtfertigen würde,Grottenschlecht

am
Wer vom Regisseur nichts erwartet, liegt hier richtig. Der Film "glänzt" durch dilettante Schauspieler sowie hölzerne Dialoge und fällt auf durch ständige Kraftausdrücke, die den Film nicht sehenswerter machen. Spart Euch das Geld - nicht empfehlenswert !

am
Ich habe den Film geliehen, weil die Zusammenfassung auf den ersten blick interessant erschien und mir erst als die Blueray bereits bei mir zuhause lag auffiel, dass Uwe Boll (Zweimaliger Golden Raspberry Gewinner für schlechteste Regie) die Regie führte.
Erwartungsgemäß für ihn ist der Dialog, die Kameraführung (ständiges Zucken des Bilds als hätte der Kameramann Parkinson) und der Szenenzusammenhang nur als schlecht zu bewerten.
Die unbekannten Schauspieler mit sehr mittelprächtiger Schauspielleistung tun ihr übriges.
Die Bildqualität ist für Blueray auch eher schlecht und (wie beabsichtigt?) sehr körnig, was mir persönlich gar nicht zusagt.

Zusammenfassend kann man sagen, das dieser Film, trotz des meiner Meinung nach sehr spannenden Themas (Vampire etc) ein simpler Metzelfilm ohne Handlung oder Tiefgang geworden ist.

am
Schrott, und jede Hoffnung auf Besserung in der nächsten Film-Minute wird enttäuscht, auch die Bildqualität der Bluray entspricht diesem bescheidenen Niveau, es grieselt munter vor sich hin, so kann man natürlich auch Full-HD nutzen. Deutlich schlechter als der vorhergehende Teil, dem man noch einen gewissen, übertriebenen Charme zusprechen konnte, ist hier nur das Vampir-Motiv dürftig in einen Cowboy-Film verpackt.

am
Leider kann man keine 0 vergeben! Der Film war einfach von der übelsten Art. Schade für die Zeit! Der Film sollte aus dem Angebot genommen werden.
BloodRayne 2: 1,9 von 5 Sternen bei 195 Bewertungen und 26 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: BloodRayne 2 aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Natassia Malthe von Uwe Boll. Film-Material © Splendid Film.
BloodRayne 2; 18; 15.11.2007; 1,9; 195; 0 Minuten; Natassia Malthe, Zack Ward, Michael Paré, Steffen Mennekes, Carrie Genzel, Taya Calicetto; Fantasy, 18+ Spielfilm, Western;