Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Shin Godzilla Trailer abspielen
Shin Godzilla
Shin Godzilla
Shin Godzilla
Shin Godzilla
Shin Godzilla
Abbildung kann abweichen
Shin Godzilla (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 116 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Sofort aLaCarte leihen
3,59 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Japanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:04.08.2017
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Shin Godzilla (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 120 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Sofort aLaCarte leihen
4,59 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Splendid Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Japanisch DTS-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:04.08.2017
Shin Godzilla
Shin Godzilla (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Shin Godzilla
Shin Godzilla
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Shin Godzilla
Shin Godzilla (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Shin Godzilla
Shin Godzilla (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
Chio Mikrowellen Popcorn
Süßigkeiten zum Film
Die bunte, süße Vielfalt von Haribo und Chio.
Verschiedenen Geschmacksrichtungen von süß bis sauer.

Verwandte Titel zu Shin Godzilla

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Shin Godzilla

In der Bucht von Tokio kommt es zu unerklärlichen Ereignissen: Eine Yacht treibt auf dem Wasser, der Besitzer ist spurlos verschwunden. Zur gleichen Zeit scheint unweit davon wie aus dem Nichts ein Vulkan auf dem Meeresgrund auszubrechen. Doch schnell wird klar, dass die Geschehnisse von einem lebenden Organismus ausgegangen sein müssen. Erste Videos der unbekannten Kreatur tauchen auf. Es ist riesig und bewegt sich mit rasender Geschwindigkeit auf die Stadt zu. Die Behörden müssen schnell handeln, um die Bevölkerung vor einer Katastrophe zu schützen. Aber in keinem Notfallplan der Welt ist geregelt, wie man mit einem unbekannten, gigantischen Monster umgeht. Einem Mitglied der Regierung werden bislang unveröffentlichte Aufsätze eines Forschers zugespielt, die das Geschöpf zu erklären versuchen und ihm einen Namen geben: Godzilla! Mit Hilfe der Experten setzt die Regierung alles daran, es zu besiegen, doch der Zerstörungswahn von Godzilla wird immer größer...

Das größte Monster der Filmgeschichte ist zurück - und es ist gigantischer denn je! Die Regisseure von 'Neon Genesis Evangelion' und 'Attack on Titan' erschufen mit 'Shin Godzilla' 2016 einen Film, der ebenso Huldigung wie Neuinterpretation der gesamten Godzilla-Reihe ist. Zahlreiche Filmpreise und Rekord-Einspielergebnisse in Japan zeigen, dass Godzilla seit seinem ersten Auftritt 1954 kein Stück älter geworden ist. 'Splendid Film' brachte den 29. Godzilla-Film des ehrwürdigen japanischen Filmstudios 'Toho' Anfang Mai 2017 als Event-Start ins Kino und anschließend hier ins Verleihprogramm. In 'Shin Godzilla' muss sich Japan erneut einer Katastrophe ungeheuren Ausmaßes stellen. Das Reboot war 2016 nicht nur umsatzstärkster Live-Action-Film des Jahres in Japan, auch übertrafen die Ergebnisse alle der bisherigen japanischen Godzilla-Filme. Hierzulande wurde 'Shin Godzilla' schließlich zwischen dem 4. und 7. Mai 2017 als Event-Start bundesweit in vielen Kinos gespielt, auch als Double-Features mit dem Originalfilm aus dem Jahre 1954.

Film Details


Shin Gojira / Shin Godzilla - A god incarnate. A city doomed.


Japan 2016


,


Fantasy


Godzilla, Monster, Reboot, Tokio



04.05.2017


6 Tausend

Darsteller von Shin Godzilla

Trailer zu Shin Godzilla

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Shin Godzilla

Shin Godzilla: Der König der Monster ist zurück

Shin Godzilla

Der König der Monster ist zurück

Ein Kult-Monster kehrt zurück: Mit 'Shin Godzilla' kommt der 29. Godzilla-Film in die Kinos! Weitere Infos und den ersten Trailer gibt es hier...

Bilder von Shin Godzilla

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Shin Godzilla

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Shin Godzilla":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Albersdorf
am
Nach dem letzten, doch sehr trashigem Film „Final Wars“ ist dies endlich wieder eine japanische Produktion. Auf die 28 Vorfilme wird aber nicht eingegangen. Es dürfte sich neben Teil 1 um den ernsthaftesten Beitrag zur Godzilla Historie handeln, denn zum einen durchlebt das Monster hier eine Metamorphose, von der Riesenkaulquappe zum Ungetüm, zum anderen zeigt man die Politiker, wie sie wohl auch in der Realität agieren würden. Zwar soll dies satirisch gemeint sein, das Verhalten und die Hilflosigkeit kommen aber der Wahrheit sehr nahe. Hier liegt aber auch der Knackpunkt des Streifens. Er ist viel eher ein Politthriller, als eine witzige Zerstörungsorgie. Es wird viel geredet und sämtliche Personen per Untertitel vorgestellt. Das ist nicht jedermanns Sache und in der Tat sehr ermüdend und unpassend. Doch keine Sorge, Tokio, in dem endlich einmal ausführlich gefilmt wurde, hat extrem viel und tricktechnisch auf hohem Niveau zu leiden. Erstmalig stapft kein Gummimonster durch Pappkulissen, aber man glaubt genau das zu sehen, denn der Look wurde als Hommage nachempfunden. Auch dem Namen Godzilla/Gojira wird ein Hintergrund gegeben. Fazit: Teilweise langweilig. Echte Fans können natürlich nur einen japanischen Godzilla akzeptieren. Aber warum muss der so bierernst rüberkommen? Wie zuletzt bei „Logan“ versucht man Anspruch in trivialer Comicunterhaltung zu etablieren. Der Film hat seine Momente, Fun und Kurzweiligkeit bleiben aber auf der Strecke. Am Schluss steht ein großes "?"

aus Langen
am
ich bin eigenlich ein richtiger fan von godzilla gut ist er zwar gemacht jedenfall der godzilla aber leider diese gelaber und nicht zur sache kommen ist schrecklich
da sieht man mehr person als den godzilla überhaubt zum 1 ankucken okay aber in meiner sammlung kommt er jedenfalls nicht

schad weil potenzial hätte er jedenfalls gehabt

aus Pulheim
am
Für mich der schlechteste Godzilla Film. Die vorhergegangenen Filme, egal ob mit ökologischer Botschaft, oder später mit ihren charmanten Trash-Faktor und auch die amerikanischen Beiträge, hatten einen gewissen Unterhaltungswert. Was hier geboten wird ist pure Langeweile, die eines Godzillas nicht würdig ist.

aus Ladenburg
am
Nach fast 30 Godzilla-Streifen kehren die Japaner quasi zurück zu der Ur-Version von 1954 und drehten über 60 Jahre später mit SHIN GODZILLA eine Art Remake. Während die Zerstörungorgie nun deutlich realistischer wirkt, kann man dies von dem Monster nicht unbedingt sagen. Auch in Sachen Spannung und Dramaturgie hat diese Neuverfilmung kein glückliches Händchen, denn das Untergangsszenario wird ständig und langatmig von belanglos plapperden Militärs und Politikern unterbrochen. Dennoch ist SHIN GODZILLA ein schon ordentlicher Versuch und vielleicht kann das Sequel SHIN GODZILLA 2, das schon in der Vorproduktion steckt, einige dieser Fehler vermeiden und es besser machen. 2,70 kaputte Sterne in Tokio.

aus Lübeck
am
der film hat ein paar sehenswerte momente aber das unglaublich lange und langweilige gelaber der politiker ist überflüssig der film wäre sehr viel besser wenn man ihn um eine stunde kürzen würde. der godzilla ist einer der häßlichsten überhaupt (das mag noch geschmackssache sein) aber die animationen sind teilweise ziemlich schlecht.ich habe alle godzilla filme die hier erschienen sind gesehen und ich kann mich nicht erinnern das einer so langweilig war wie dieser.
als godzilla fan muß man ihn sehen aber gut finden muß man ihn nicht
Shin Godzilla: 2,2 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen und 5 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Shin Godzilla aus dem Jahr 2016 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Moro Morooka von Hideaki Anno. Film-Material © Toho International Ltd..
Shin Godzilla; 12; 04.08.2017; 2,2; 29; 0 Minuten; Moro Morooka, Satoru Matsuo, Markus Müller, Ikuji Nakamura, Mansai Nomura, Tôru Nomaguchi; Fantasy;