Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Wild - Der große Trip Trailer abspielen
Wild - Der große Trip
Wild - Der große Trip
Wild - Der große Trip
Wild - Der große Trip
Wild - Der große Trip

Wild - Der große Trip

3,6
203 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Wild - Der große Trip (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 111 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:21.05.2015

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Wild - Der große Trip (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 116 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:21.05.2015
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Wild - Der große Trip (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 111 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:21.05.2015

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Wild - Der große Trip (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 116 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:21.05.2015
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Wild - Der große Trip
Wild - Der große Trip (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Wild - Der große Trip
Wild - Der große Trip (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Wild - Der große Trip

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Wild - Der große Trip

'Wild - Der große Trip' ist die wahre Geschichte eines außergewöhnlichen Abenteuers. Nach Jahren des ziellosen Umhertreibens, einer Heroinsucht und dem Ende ihrer Ehe, trifft Cheryl Strayed (Reese Witherspoon) eine wagemutige Entscheidung: Verfolgt von Erinnerungen an ihre Mutter Bobbi (Laura Dern) und ohne jegliche Wandererfahrung begibt sie sich völlig allein auf einen Trip der Extreme. Drei Monate lang kämpft sie sich fast zweitausend Kilometer über die Höhenzüge des Pacific-Crest-Trail an der US-Westküste von Südkalifornien bis in den Norden Oregons...

Eindringlich, kraftvoll und visuell beeindruckend zeigt 'Wild - Der große Trip' die Gefahren, Schrecken und Freuden dieses kräftezehrenden Fußmarsches, der sie Schweiß, Blut und Nerven kostet, aber gleichzeitig stärker macht und letztlich heilt. Der Oscar-nominierte Regisseur Jean-Marc Vallée (siehe im Verleihprogramm: 'Black List - Tödliche Liste' 1995, 'C.R.A.Z.Y. - Verrücktes Leben' 2005, 'Young Victoria' 2009, 'Dallas Buyers Club' 2013) verfilmte Cheryl Strayeds Roman 'Der große Trip' - im englischen Original 'Wild' - mit dem Drehbuch des Oscar-nominierten Schriftstellers und Drehbuchautors Nick Hornby ('A Long Way Down, 'An Education', 'About A Boy', 'High Fidelity'). In der Hauptrolle brilliert Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (u.a. 'Walk the Line', 'Wasser für die Elefanten'), in weiteren Rollen glänzen die für einen 'Oscar' nominierte und mehrfach mit dem 'Golden Globe' ausgezeichnete Laura Dern ('Das Schicksal ist ein mieser Verräter', 'Jurassic Park', 'Blue Velvet'), sowie Thomas Sadoski, Michiel Huisman, Gaby Hoffmann, Kevin Rankin, W. Earl Brown, Mo McRae und Keene McRae.

Film Details


Wild


USA 2014



Abenteuer, Drama


Literaturverfilmungen, Roadmovies, Wandern, Einsamkeit, Wahre Begebenheit, Golden-Globe-nominiert, Oscar-nominiert, Camping



15.01.2015


284 Tausend



Darsteller von Wild - Der große Trip

Trailer zu Wild - Der große Trip

Movie-Blog zu Wild - Der große Trip

The Revenant - Der Rückkehrer: Bis aufs Blut - DiCaprio gegen Hardy

The Revenant - Der Rückkehrer

Bis aufs Blut - DiCaprio gegen Hardy

Leonardo DiCaprio und Tom Hardy wieder vereint in Alejandro González Iñárritus Survival-Abenteuer 'The Revenant'...
Miss Bodyguard: High Heels oder Knarre? Miss Bodyguard!

Miss Bodyguard

High Heels oder Knarre? Miss Bodyguard!

Reese Witherspoon stand für die neue Komödie von Anne Fletcher nicht nur vor der Kamera, sondern ist auch wieder als Produzentin tätig geworden...
Oscar-Nominierungen 2015: Die Filme und Stars der Oscar-Verleihung 2015
Golden Globe Gewinner 2015: Die Gewinner-Filme der Golden Globe Awards 2015
72. Golden Globe Awards 2015: Golden Globes 2015 - Die Nominierten stehen fest!

Bilder von Wild - Der große Trip

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Wild - Der große Trip

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Wild - Der große Trip":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Eine großartige Reese Witherspoon in einem Film über Selbstfindung des eigenen Lebens auf einem Trip der einem alles abverlangt. Grandiose Naturkulisse mit faszinierenden Bildern sind ein Augenschmaus für jeden Zuschauer. Volle 4 Sterne dafür!

am
Nach LANGEM mal wieder ein ziemlich guter "Reese Witherspoon" Film! Unterhaltsam und spannend anzusehen und die atemberaubenden Naturaufnahmen runten das ganze noch "nett" ab! für "Drama" Fans

am
"Wild" ist ein recht spannendes und zugleich aufwühlendes Drama über Selbstfindung. Reese Witherspoon spielt die Rolle der Cheryl Strayed, die ihre Autobiographie verfaßt hat, sehr gut und trägt den ganzen Film. Der Film regt zum Nachdenken an, zeigt starke Bilder - auch von der Landschaft - und die Rückblenden tragen zur Charakterbildung bei. Ich kann den Film weiterempfehlen, er stimmt nachdenklich, wirkt aber zugleich auch motivierend.
90 %

am
Genau das, was ich erwartet hatte. Gleich zu Beginn wird man in die Handlung gezogen, die - zugegeben - nichts für Haudrauf-Schieß-Bumm-Auto-Crash-Fans ist. Der Film ist eher ruhig, aber mit überraschenden, spannenden Momenten. Ja, im Grunde ist es ein Frauenfilm, der wenig männliche Fans begeistern wird. Frau sollte ihn also lieber alleine sehen und sich genüsslich auf das Abenteuer einlassen. Schade nur, dass die Maske zu sehr "Hollywood" ist, auch die "Wunden" am Rücken werden in neunzig Tagen nicht mal schlimmer. Maske und Kostüm könnten aber locker 'Shopping-Queen' zum Thema 'Wie sehe ich nach über neunzig Tagen Wanderung immer noch aus wie ein Hollywood-Star' gewinnen.

am
Ein hervorragender Film den ich sehr genossen habe. Rese Witterspoon ist einen Klasse Besetzung, man nimmt Ihr die Rolle problemlos ab. Naturaufnahmen und die Umsetzung gibt bei mir 4 Sterne. Mehr als Popcornkino, da bleibt einiges hängen!

am
Da wurde zuviel reingepackt in diesen Film und damit auch der schöne Wandertrip mitunter massiv zerrissen. Dennoch bleibt DER GROSSE TRIP - WILD ein weitgehend gelungenes Werk. Überzeugende Figuren, ein wirklich schöner Soundtrack und ein starkes Drehbuch ergeben dann insgesamt immer noch 3,40 blutige Zehnagel-Sterne auf dem Pacific Crest Trail.

am
Hatte mir mehr erwartet. Weder die Wanderbeschreibung noch die Selbstfindungsgeschichte konnten mich wirklich überzeugen. Was das Wandern angeht, mutiert die Hauptfigur relativ schnell und schlecht nachvollziehbar von der naiven Anfängerin zur legendenumwobenen Kult-Trekkerin. Bloß weil sie als Frau allein unterwegs ist und nette Sprüche in die Logbücher schreibt? Und die Selbstfindung wird halt eher beschrieben denn erklärt. Tod der geliebten Mutter, Totalabsturz bis hin zur Selbstzerstörung, Wanderung, Läuterung. Das kann man schon so machen und in schönen Zitaten begleiten, aber wo und warum es letztendlich Klick gemacht hat, hat sich zumindest mir nicht so recht erschlossen. Schöne Bilder, gute Darsteller (besonders Laura Dern hat mir gut gefallen). Insgesamt aber nicht unbedingt ein Meisterwerk.

am
der Film ist schon allein wegen der großartigen Naturaufnahmen und der super Performance von Reese Witherspoon sehenswert, aber ich hatte mir doch irgendwie etwas Anderes vorgestellt.
da ihr Selbstfindungstrip größtenteils von der Aufarbeitung ihrer Vergangenheit, in Form von diversen Rückblenden z.B. vom frühen Tod ihrer Mutter, ihrer Scheidung oder ihrer Drogenprobleme usw. dominiert wird, ist vom eigentlichen Abenteuer dieser 1000-Meilen-Wanderung leider nicht sehr viel zu sehen.
das hatte ich mir doch etwas ,wilder' vorgestellt!
... daher nur 3 Sterne :-/

am
Die große Qual

Dieser Trip ist weder tiefsinnig noch erleuchtend sondern einfach nur langweilig. Oscarreife schauspielerische Leistungen habe ich auch nicht gesehen.
Wild - Der große Trip: 3,6 von 5 Sternen bei 203 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Wild - Der große Trip aus dem Jahr 2014 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Abenteuer mit Cheryl Strayed von Jean-Marc Vallée. Film-Material © Fox Searchlight Pictures.
Wild - Der große Trip; 12; 21.05.2015; 3,6; 203; 0 Minuten; Cheryl Strayed, Reese Witherspoon, Laura Dern, Thomas Sadoski, Michiel Huisman, Gaby Hoffmann; Abenteuer, Drama;