Kritiken von "brabaks"

Meisterwerke von Andrej Tarkowskij

Iwans Kindheit - Andrej Rubljow - Solaris - Der Spiegel - Stalker
Drama

Meisterwerke von Andrej Tarkowskij

Iwans Kindheit - Andrej Rubljow - Solaris - Der Spiegel - Stalker
Drama
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 20.02.2024
"Iwans Kindheit" ist ein großer sowjetischer Film von 1962 mit bombastischen Bildern und sparsam eingesetzter, aber sehr passender Musik. Solche im Film beschriebene Handlungen und Einsätze sind ja absolut realistisch. Die Kameraarbeit ist genial, die Spannungskurve hoch.
Also alles perfekt? Leider nicht. Die Grafik hat vor allem in den dunkleren Szenen wirklich stark gelitten, und die Dialoge wirken teils doch recht hölzern.
Fazit: Großes Antikriegsdrama trotzdem, auf Grund der Grafik aber nur gut 7 von 10 Punkten, also 4 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Elemental

Gegensätze ziehen sich an.
Fantasy, Kids, Animation

Elemental

Gegensätze ziehen sich an.
Fantasy, Kids, Animation
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 09.02.2024
Zuerst hatte ich noch Bedenken: ab Null freigegeben - dies sind oft anspruchslose Filmchen, ganz nett, aber selten ein Hit.
Aber: "Elemental" ist ein Hit!! Hier lernt man das Staunen wieder! Die 200 Millionen Dollar Produktionskosten sind in eine geniale Animationsqualität geflossen, die Idee ist herrlich kreativ, das Drehbuch ebenso, die Musik wirklich oscarreif und die Personen (alle toll synchronisiert) einfach liebreizend. Positiv, dass man ohne eindimensionalen Oberbösewicht auskommt!
Okay - der Grundplot "2, die nicht zueinander passen können" ist so oft schon verfilmt worden, aber das wurde von mir dann doch als gegeben akzeptiert.

Fazit: Drei Mal gesehen an 5 Tagen, gleich bestellt, den Soundtrack dazu - dieser Film ist qualitativ eine Eins mit Sternchen und sofort in mein Herz gesprungen. Ein Augen- und Ohrenschmaus mit Amüsanz, Romantik und Sinn! 10 von 10 Punkte - 5 Sterne!

ungeprüfte Kritik

The House of the Lost on the Cape

Anime
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 09.02.2024
Tiefste japanische Mythologie in einem sehr weiblichen Gewand - trotz der ernsten Umstände (Erdbeben, Verkehrsunfall, die Aura der hervorragend gespielten Oma) rutscht der Film dann eher ins kindlich-Dramatische ab. Will sagen, je länger der Film dauerte, umso mehr habe ich mit ihm gefremdelt. (Hat auch was mit dem Haus zu tun.) Technisch okay.
Fazit: Netter Film für einen Abend. 6 von 10 Punkten - 3 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Das Reich der Sonne

Kriegsfilm
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 18.01.2024
"Das Reich der Sonne" ist ein enorm guter, anspruchsvoller, durchaus auch mal brutaler Streifen mit großartigen Massenszenen und einem genialen Christian Bale. Klasse Ausstattung, eine wuchtige, brillante Filmmusik (John Williams!) und ein phantastisches Psychogramm des Jungen Jim Graham, intensive Bilder - tja, bei mir 10 von 10 Punkten, vulgo 5 Sterne. Alles passt!

ungeprüfte Kritik

Aya und die Hexe

Anime
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 18.01.2024
Überraschung 1: Ghibli steht drauf und kein Zeichentrickfilm ist drin, sondern der erste Animationsfilm aus diesem berühmten Studio.
Überraschung 2: Der Film beginnt sehr kindlich (Zielgruppe 6 bis 9 maximal) und ich war schon enttäuscht über die hölzernen Dialoge ("Ja, Frau Heimleiterin. Nein, Frau Heimleiterin. Sehen Sie mal, Frau Heimleiterin. Es schmeckt gut, Frau Heimleiterin" usw.), die so gar nicht Ghibli sind. Außerdem: Ein vor einem Kinderheim abgelegtes Baby mit einem Namen bekommt einfach mal von der Frau Heimleiterin einen neuen Namen verpasst - wie dämlich ist das denn?
Überraschung 3: Sowie der Film nicht mehr im Kinderheim spielt, wird er richtig gut und unterscheidet sich auch psychologisch massiv von üblichen typischen Produktionen - und ist dann doch Ghibli.
Überraschung 4: Ein rockiger Soundtrack! Für diese Zielgruppe? Wow...
Die Grafik liegt zwischen okay und klasse, die weibliche erwachsene Hauptperson nervt rum (das ist ihre Aufgabe), und beim 2. Ansehen machte der Film richtig Spaß! Natürlich ist der Anspruch nicht so hoch, ist ja ein Kinderfilm.

Fazit: nettes Animationsfilmchen, am Ende durchaus kreativ und amüsant. Gut 7 von 10 Punkten - 4 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Peterchens Mondfahrt

Fantasy, Kids, TV-Film, Deutscher Film

Peterchens Mondfahrt

Fantasy, Kids, TV-Film, Deutscher Film
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 12.01.2024
Boah, echt alt und regelrecht eingestaubt, fast ein Theaterstück ohne Zuschauer in herrlich altertümlichen Kulissen, ganz langsam gefilmt (die Zielgruppe ist ja noch sehr jung), aber in prima Bild- und Tonqualität. Ob es heute noch Kinder vom Hocker reißt? Wohl eher nicht...
Fazit: An Anschauungsmaterial interessant, als Film ungewollt komisch. 4 von 10 Punkten, 2 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Wonderland - Das Königreich im Keller

Anime
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 12.01.2024
Relativ einfach gestrickter Film mit durchaus netten Ideen, aber halt nix, was wirklich einprägsam wäre. Technisch gut, musikalisch passend. Besonders der winzige Magier weiß zu gefallen.
Fazit: Wer Zeichentrick und Fantasy mag, wird einen Abend lang gut unterhalten. Gut 6 von 10 Punkten, 3 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Drei Furien & ein warmer Bruder

Eine Komödie über Liebe, Familie und andere Unannehmlichkeiten.
Drama, Komödie

Drei Furien & ein warmer Bruder

Eine Komödie über Liebe, Familie und andere Unannehmlichkeiten.
Drama, Komödie
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 12.01.2024
Der Film ist ganz okay, die drei Furien wissen zu unterhalten und auch gern mal richtig zu nerven. Es ist wohl eher ein Film für Freunde von größeren Familien, es geht flott voran, Momente der Stille sind eher selten. Für mich ein Passt-schon-Film mit teils durchaus kreativem Drehbuch. Gut 6 von 10 Punkten, 3 Sterne.

ungeprüfte Kritik

Sherlock Junior

Inklusive Bonusfilm 'Die drei Zeitalter - Ben Akiba hat gelogen!'
Komödie

Sherlock Junior

Inklusive Bonusfilm 'Die drei Zeitalter - Ben Akiba hat gelogen!'
Komödie
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 12.01.2024
Diese beiden über 100 Jahre alten komödiantischen Stummfilme wurden hervorragend restauriert und sind in jedem Falle gelungen. Der Humor entspricht natürlich der Zeit und kommt auch mal brachial daher, kann aber durchaus auch herzlich und kreativ sein. Die Musik ist natürlich bestimmend ziemlich im Vordergrund, es gibt ja auch keinerlei andere Geräusche, aber dafür sind es ja Stummfilme.
Fazit: Ja, ich kann mir vorstellen, wie vor 100 Jahren meine (Ur-)Großeltern im Kino saßen und sich vor Lachen gekringelt haben. Gelungen! 8 von 10 Punkten, 4 Sterne

ungeprüfte Kritik

Jet Boy

Drama

Jet Boy

Drama
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 03.01.2024
Zunächst ist die Bildqualität etwas ernüchternd, dafür wird man sehr schnell mitgenommen von der Handlung. Okay: Der Grundplot ist eine Wucht, anschließend bietet das Drehbuch genau die zu erwartenden Überraschungen. Das stört aber nicht, denn der Film ist wirklich klasse und großartig gespielt.
Besonders loben möchte ich, dass die Authentizität des Streifens gesteigert wird, da das Alter des Jungschauspielers mit seiner Rolle übereinstimmt - viel zu oft ist der Darsteller 2 bis 4 Jähre älter (was man auch sieht), wird aber als jünger verkauft. Hier passt es!

Fazit: Du hast keinen Einfluss darauf, wer Deine Eltern sind. Du musst das Beste daraus machen! Und das kann so schwer sein... wirklich guter Film auch zum intensiven Nachdenken! 8 von 10 Punkten, 4 Sterne

ungeprüfte Kritik

Mavka - Hüterin des Waldes

Der weltweite Sensationserfolg!
Kids, Fantasy, Animation

Mavka - Hüterin des Waldes

Der weltweite Sensationserfolg!
Kids, Fantasy, Animation
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 23.12.2023
1. Eindruck: Ach je, wieder so ein anspruchsloses Filmchen für die Jüngsten!
2. Eindruck: Was ist denn das für eine furchtbare Grafik?
3. Eindruck: Upps, das war der Vorspann - die Optik ist ja richtig toll!
4. Eindruck: Die Animationen sind echt unterhaltend!
5. Eindruck: Wow, die Musik zum Film klingt spitze!
Und alles zusammen? Ja, die Story ist eher für die Jüngsten, diese bekommen aber auch einen guten Spannungsbogen vorgesetzt. Die Figuren sind höchst fantasievoll und kreativ, die Umsetzung echt super und der begleitende Sound ein Genuss.

Fazit: wirklich prima in Szene gesetzter Kinderfilm, für mich gut 7 von 10 Punkten, also 4 Sterne!

ungeprüfte Kritik

Three Thousand Years of Longing

Was würdest Du Dir wünschen?
Fantasy, Drama

Three Thousand Years of Longing

Was würdest Du Dir wünschen?
Fantasy, Drama
Bewertung und Kritik von Filmfan "brabaks" am 10.12.2023
Sehr nettes, sehr ruhig verfilmtes Märchen für Erwachsene, die orientalische Geschichten mögen, aber halt nicht wirklich spannend. Visuell eine absolute Wucht, die Bilder haben mich wirklich bei der Stange gehalten. Dafür plätschert halt die Geschichte so dahin.
Kommt im Genre <Jemand erzählt eine Geschichte> aber längst nicht an eine Filmperle wie "7 Minuten nach Mitternacht" heran, bei <Pass auf, was Du Dir wünschst> ist der Stop-Motion-Film "Coraline" um Längen besser.
Fazit: Ein netter fast zu ruhiger Abend sprang heraus. 6 von 10 Punkten - 3 Sterne.

ungeprüfte Kritik