Der Steppenwolf

Der Steppenwolf

Nach dem Roman von Hermann Hesse.

'Der Steppenwolf' ist die legendäre Verfilmung des gleichnamigen Kultromans von Nobelpreisträger Hermann Hesse. Es ist die Geschichte des Außenseiters Harry Haller ... mehr »
'Der Steppenwolf' ist die legendäre Verfilmung des gleichnamigen Kultromans von ... mehr »
Großbritannien, Schweiz, USA 1974 | FSK 12
42 Bewertungen | 1 Kritiken
2.29 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Der Steppenwolf
Der Steppenwolf (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 101 Minuten
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer, Bildergalerie
Erschienen am:07.02.2005
EAN:4042564012569

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Der Steppenwolf
Der Steppenwolf (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 101 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Al!ve AG
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0, Englisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer, Bildergalerie
Erschienen am:07.02.2005
EAN:4042564012569

HandlungDer Steppenwolf

'Der Steppenwolf' ist die legendäre Verfilmung des gleichnamigen Kultromans von Nobelpreisträger Hermann Hesse. Es ist die Geschichte des Außenseiters Harry Haller (dargestellt von Max von Sydow), der an seiner Zerrissenheit leidet. Seine Sehnsucht nach Zugehörigkeit, nach Harmonie und Liebe kollidiert mit dem Drang nach Freiheit und der Verachtung für alles Normale. So schlittert er immer tiefer in eine existenzielle Krise. Selbstmord scheint im der einzige Ausweg. Doch dann begegnet er der verführerischen Hermine (Dominique Sanda), die ihm zu leben lehren versucht und ihn mit dem magischen Theater, einem Seelenspiegel, bekannt macht. Durch diese neuen Erfahrungen beginnt Harry sich selbst zu erkennen.

FilmdetailsDer Steppenwolf

Steppenwolf

TrailerDer Steppenwolf

Blog-ArtikelDer Steppenwolf

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderDer Steppenwolf

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenDer Steppenwolf

am
Lieblose Umsetzung ... :-(
Sicherlich ist es nicht leicht einen Kultroman wie den Steppenwolf auf die Leinwand zu bringen - aber dies Exemplar sprengt alles an Vorstellung einer schlecht gemachten Verfilmung.

Man bekommt schnell das Gefühl der Regisseur hätte es beim drehen eilig gehabt. Im Eiltempo handelt er in 101 Min. ein so großartiges Buch ab, dass einem schon fast schlecht wird.

Alle diejenigen die das Buch kennen werden sich sicherlich nur ärgern - für die, die eine Idee von diesem Roman bekommen wollten, werden sicherlich keine Seite mehr von diesem Buch anfassen u. wahrscheinlich nie verstehen weshalb es soviele mit Begeisterung gelesen haben.

Die Verfilmung ist Anfang der 70 iger entsprungen - vllt. ja ein guter Anlaß für eine Neue Verfilmung oder noch besser ... einfach selber lesen :-)

Fazit: Manche Bücher gehören einfach in die Hand u. nicht auf die Leinwand.

Dennoch einen Stern, für den mutigen Versuch. :-)

ungeprüfte Kritik

Der Film Der Steppenwolf erhielt 2,3 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen und 1 Kritik.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateDer Steppenwolf

Deine Online-Videothek präsentiert: Der Steppenwolf aus dem Jahr 1974 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Max von Sydow von Fred Haines. Film-Material © Winkler Film.
Der Steppenwolf; 12; 07.02.2005; 2,3; 42; 0 Minuten; Max von Sydow, Dominique Sanda, Alfred Baillou, Charles Regnier, Eduard Linkers, Helmut Förnbacher; Drama;