Kritiker-Rallye  -

Deine Meinung zählt!

Nichts ist so hilfreich, wie die Meinung verschiedener Menschen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Bewahre andere Filmfans vor Fehltritten und hilf mit, gemeinsam versteckte Perlen neu zu entdecken. Nimm dir ab und zu einige Minuten, um über Filme zu schreiben, die sich wirklich lohnen. Die Top-3 Kritiker des Monats werden mit 15€, 10€ und 5€ Verleihguthaben belohnt. Hier geht's zu den Regeln!

Und damit nicht nur die Vielschreiber im Rampenlicht stehen, wird wöchentlich die "User-Kritik der Woche" im Magazin und auf unserer Filmseite gekrönt, die in den zurückliegenden Tagen als besonders hilfreich von den anderen Usern auf VIDEOBUSTER.de eingestuft wurde.


Top-3 Kritiker des Monats

Gewinner im Januar 2019

Gewinner 01/2019

1. Platz: 15 € Verleihguthaben
User-Name: Horchi82
Kritikenanzahl: 33

2. Platz: 10 € Verleihguthaben
User-Name: gre42
Kritikenanzahl: 32

3. Platz: 5 € Verleihguthaben
User-Name: Bjoernpetersen
Kritikenanzahl: 31

Kritiker-Rallye-Pokal

Keine Rallye ohne Regeln

Unter dem Motto "Masse mit Klasse" möchten wir der VIDEOBUSTER.de Gemeinschaft ein abwechslungsreiches und interessantes Kritiken-Forum bieten. Es gilt zu beachten: Die Kritiken sollten aussagekräftig verfasst werden, inhaltlich individuell und einzigartig sein. Bitte in ganzen Sätzen formulieren, statt Punkte, Sternchen, Striche zu verwenden. Vermeide monotone Vervielfältigungen und kennzeichne Zitate.

Nicht zulässig sind Fremdtexte oder kopierte Inhalte aus dem Internet sowie externe Links. So genannte "Spoiler" sollten vermieden werden, also bitte keine Schlüsselszenen der Handlung vorwegnehmen oder gar das Filmende in der Kritik preisgeben. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Schreiben und Lesen. Auf geht's!

Top-10 Kritiker im Februar

01 bjoernpetersen (17 Kritiken)
02 gre42 (15 Kritiken)
03 blackfreddy1 (14 Kritiken)
04 DVDPapst (11 Kritiken)
05 StevenKöhler (10 Kritiken)
06 ThomasKnackstedt (8 Kritiken)
07 Sweettooth (6 Kritiken)
08 Kampfmonchichi (6 Kritiken)
09 Blende55 (5 Kritiken)
10 Fenolin (5 Kritiken)

User-Kritik der Woche

  Bewertung und Kritik von "emale"

"A Star Is Born" ist bereits das dritte Remake von "Ein Stern geht auf" aus dem Jahre 1937. Zuletzt nahm Barbra Streisand 1976 die Rolle der Ally ein. Über das aktuelle Werk lässt sich sagen, dass es einen tollen Cast hat (Lady Gaga überrascht mit ihrer Schauspielkunst und Bradley Cooper überrascht mit seinem Gesang) und den einen oder anderen guten Song um die Ohren haut. Das Highlight mit dem rockigen Song, den Bradley Cooper gleich zu Beginn auf der Bühne performt, wird leider im restlichen Film nicht mehr übertrumpft. Die meisten Musikstücke werden eher nur kurz angespielt. Wer also einen großen Musikfilm erwartet, könnte leicht enttäuscht werden. Mehr im Vordergrund stehen die Lovestory und das Drama. Gut umgesetzt, leider die eine oder andere Länge und besonders gegen Ende etwas viele Schnitte mit kurzen 10-Sekunden-Szenen, wo man sich fragen kann "was sollte das eben?". Würde eher 3.5 Sterne vergeben. P.S. Taschentücher bereit halten!