Kritiker-Rallye  -

Deine Meinung zählt!

Nichts ist so hilfreich, wie die Meinung verschiedener Menschen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Bewahre andere Filmfans vor Fehltritten und helfe mit, gemeinsam versteckte Perlen neu zu entdecken. Nehme dir ab und zu einige Minuten, um über Filme zu schreiben, die sich wirklich lohnen. Die Top-3 Kritiker des Monats werden mit 15€, 10€ oder 5€ Verleihguthaben belohnt. Hier gehts zu den Regeln!

Und damit nicht nur die Vielschreiber im Rampenlicht stehen, wird wöchentlich die "User-Kritik der Woche" im Magazin und auf unserer Filmseite gekrönt, die in den zurückliegenden Tagen als besonders hilfreich von den anderen Usern auf VIDEOBUSTER.de eingestuft wurde.


Top-3 Kritiker des Monats

Gewinner im Juli 2018

Gewinner 07/2018

1. Platz: 15 € Verleihguthaben
User-Name: StevenKöhler
Kritikenanzahl: 43

2. Platz: 10 € Verleihguthaben
User-Name: Horchi82
Kritikenanzahl: 15

3. Platz: 5 € Verleihguthaben
User-Name: blackfreddy1
Kritikenanzahl: 13

Kritiker-Rallye-Pokal

Keine Rallye ohne Regeln

Unter dem Motto 'Masse mit Klasse' möchten wir der VIDEOBUSTER.de Gemeinschaft ein abwechslungsreiches und interessantes Kritiken-Forum bieten. Es gilt zu beachten: Die Kritiken sollten aussagekräftig verfasst werden, inhaltlich individuell und einzigartig sein. Bitte in ganzen Sätzen formulieren, statt Punkte, Sternchen, Striche zu verwenden. Vermeide monotone Vervielfältigungen und kennzeichne Zitate.

Nicht zulässig sind Fremdtexte oder kopierte Inhalte aus dem Internet sowie externe Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden, also bitte keine Schlüsselszenen der Handlung vorwegnehmen oder gar das Filmende in der Kritik preisgeben. Wir wünschen dir viel Vergnügen beim Schreiben und Lesen. Auf geht's!

Top-10 Kritiker im August

01 gre42 (15 Kritiken)
02 StevenKöhler (11 Kritiken)
03 siberian_angel (8 Kritiken)
04 blackfreddy1 (8 Kritiken)
05 michaelsimon (7 Kritiken)
06 ThomasKnackstedt (5 Kritiken)
07 Horchi82 (4 Kritiken)
08 Lüneburger (4 Kritiken)
09 videogrande (4 Kritiken)
10 MMMMMMM (4 Kritiken)

User-Kritik der Woche

  Bewertung und Kritik von "MajorEarth2"

Eigentlich war ich überrascht, dass man aus der Figur Ötzi einen Film machen konnte. Daher war ich sehr gespannt, was man daraus gemacht hat und worauf man sich fokussiert. Zum Schluss schlugen zwei Filmherzen bei mir in der Brust. Das positive Filmherz kann sagen, dass es ein aussergewöhnlicher Film und eine echte Filmerfahrung ist. Fast schon in Form eines Heimatfilmes wird die Geschichte um Ötzi verpackt. Die Naturaufnahmen sind sehr kontrastreich und die wilde Natur der damaligen Zeit ist sehr wirkungsvoll und realistisch. Der Zuschauer ist in die Kulisse sofort eingebunden und die Atmosphäre des Filmes ist das Highlight. Das ganze wird sogar noch verstärkt, da man sich die Mühe gemacht hat eine Form der rhätischen Sprache zu entwickeln und das passt absolut zum Film. Man fühlt sich wirklich um mehrere tausend Jahre zurückversetzt. Kulisse und Machart sind aussergewöhnlich und werden durch sehr gute Kameraführung unterstützt.