Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Eiskalte Engel Trailer abspielen
Eiskalte Engel
Eiskalte Engel
Eiskalte Engel
Eiskalte Engel
Eiskalte Engel

Eiskalte Engel

Liebe ist ein Spiel... ohne Gewinner.

USA 1999 | FSK 16


Roger Kumble


Sarah Michelle Gellar, Ryan Phillippe, Reese Witherspoon, mehr »


Drama, Lovestory

3,9
457 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Eiskalte Engel (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Interviews, Trailer
Erschienen am:22.02.2000

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Eiskalte Engel (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 97 Minuten
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation, Making Of, Audiokommentare, B-Roll, Interviews, Entfallene Szenen, BD-Live, Trailer
Erschienen am:17.02.2010
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Eiskalte Engel (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 95 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Audiokommentare, Interviews, Trailer
Erschienen am:22.02.2000

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Eiskalte Engel (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 97 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Kinowelt
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Dokumentation, Making Of, Audiokommentare, B-Roll, Interviews, Entfallene Szenen, BD-Live, Trailer
Erschienen am:17.02.2010
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Eiskalte Engel
Eiskalte Engel (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Eiskalte Engel
Eiskalte Engel (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Eiskalte Engel

Alle Teile anzeigen

Weitere Teile der Filmreihe "Gefährliche Liebschaften Verfilmungen"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Eiskalte Engel

Die Stiefgeschwister Kathryn (Sarah Michelle Gellar) und Sebastian (Ryan Phillippe) rasen durchs Leben, als wäre es ein Spiel. Sie sind reich, attraktiv, gelangweilt und skrupellos. Gebrochene Herzen pflastern ihren Weg. Ihr neuestes Opfer ist Annette Hargrove (Reese Witherspoon). Kriegt Sebastian sie herum? Eine gemeine Wette mit hohem Wetteinsatz. Doch ohne Gewinner, denn diesmal verliebt sich Sebastian in sein 'Spielzeug'...

Mit 'Eiskalte Engel' alias 'Cruel Intentions' (1999) präsentiert Regisseur Roger Kumble seine Version von 'Gefährliche Liebschaften' im Manhattan der neunziger Jahre, mit Sarah Michelle Gellar und Ryan Phillippe in den Rollen des berühmten Intriganten-Paars und Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon. Zeitgemäße Dialoge, sündhaft teure Outfits und das dekadent-luxuriöse High-Society-Milieu machen die vierte Adaption der Literaturvorlage nicht nur zur modernsten, sondern auch zur erotischsten Version.

Film Details


Cruel Intentions - What you can't have, you can't resist.


USA 1999



Drama, Lovestory


Remake, Geschwister, Dating



26.08.1999


2.1 Millionen




Gefährliche Liebschaften Verfilmungen

Gefährliche Liebschaften
Valmont
Eiskalte Engel
Eiskalte Engel 2
Eiskalte Engel 3
Untold Scandal

Darsteller von Eiskalte Engel

Trailer zu Eiskalte Engel

Movie-Blog zu Eiskalte Engel

The Grudge: Ein neuer Fluch ist geboren - The Grudge

The Grudge

Ein neuer Fluch ist geboren - The Grudge

Fans der Grudge-Reihe dürfen sich schon jetzt auf das kommende Jahr freuen, denn wie 'Sony Pictures' ankündigt, kommt das Grauen erneut ins Kino...
Joss Whedon Serien: Das Joss Whedon Jubiläumsjahr geht weiter!

Joss Whedon Serien

Das Joss Whedon Jubiläumsjahr geht weiter!

Zwei der wichtigsten Meilensteine der TV-Geschichte feiern in diesem Jahr ihr Jubiläum. Diese Serien haben wir damals doch alle gespannt verfolgt...
Good Gone Bad Collection: Good Gone Bad - Hollywoods viele Gesichter!
Filmküsse: Küssen verboten? Nicht hier und nicht zum Valentinstag!
Reese Witherspoon: Witherspoon dreht 'Sex-Tape' und sorgt für Ärger

Bilder von Eiskalte Engel

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Eiskalte Engel

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Eiskalte Engel":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Absoluter Film-Klassiker.
Sehr gut gespielt mit sehr spannender Handlung. Leider mit etwas dramatischem Ende, doch The Verve mit Bittersweet Symphony machen dass ganze wieder weg.
Sehr empfehlenswert.

am
Ich habe den Film neulich zum ersten Mal gesehen und war begeister. Das ist einer der traurigsten und schönsten Film den ich je gesehen hab. Zuerst könnte man meinen, dass sich alles nur um Sex dreht, doch wenn man genauer hinguckt merkt man, dass der Film von reichen, verzogenen Kinder handelt, die eine Wette abschließen und andere auszunutzen, sie zu manipulieren und sich die Langweile zu vertreiben.

am
Heißes Drama

Unterhaltsamen Intrigenfilm in dem es um viel Sex geht und in dem die Moral das ein oder andere mal verloren geht. Bemerkenswerter Soundtrack.

am
zu damaliger Zeit noch ziemlich unbekannt, überzeugen Sarah Michelle Gellar und Ryan Phillippe als "neue" Jungsschauspieler hier im 1999er Film, indem sie "scheinbar" völlig abgebrüht und gewissenlos einige ihrer Mitmenschen "verführen"! Der Streifen besticht durch (Wort)Witz, Charme und man wird auch (leider)etwas melancholisch. HAbe diesen Film, der alles hat, was ein guter Film haben sollte!, zig Male gesehen und er gehört für mich zu meinen absoluten All Time Favorites! Auch wegen des absolut genialem Soundtack und dem besten Kuss von Sarah Michelle Gellar und Selma Blair der MTV Movie Awards 2000... ZU RECHT!

am
Stimme zu, dass der Film sehr gut gemacht wurde und ich kann ihn auch guten Gewissens weiterempfehlen. Allerdings hält sich der softerotische Teil seeeeehr in Grenzen und Zuschauer, die nackte Haut erwarten, sollten sich besser Filme wie "Basic Instinct" anschauen. Gute Unterhaltung ist bei "Eiskalte Engel" aber garantiert.

am
Die moderne Umsetzung des Romans 'Les Liaisons dangereuses' von Choderlos de Laclos. Regisseur Roger Kumble zeigt die Liebschaften und Intrigen der Stiefgeschwister Kathryn (Sarah Michelle Gellar) und Sebastian (Ryan Phillippe). Kathryn will sich mit einem bösartigen Plan an einem ehemaligen Liebhaber und gleichzeitig an ihrem Stiefbruder rächen; Frauenschwarm Sebastian sucht neue Herausforderungen. Die in New York angesiedelte Geschichte endet für alle Beteiligten tragisch: Sebastian stirbt, als er seine erste wirkliche Liebe rettet; Kathryn wird charakterlich entblößt und gesellschaftlich ruiniert. Ein bildstarker und emotionaler Film über die Abgründe des menschlichen Liebeslebens.

am
Mein aktueller Lieblingsfilm. Auf englisch noch 1000mal geiler als er auf deutsch schon war. Sarah Michelle Gellar spielt ihre Rolle genial, ebenso Ryan Phillip und Reese Witherspoon. Ich kann von dem Film nicht genug bekommen.

am
Kann man sich ansehen ... nicht mega spannend aber auch nicht langweilig.
Vieles ist einfach zu vorhersehbar ....
Schluss ist auch ein wenig dürftig.

am
Eiskalte Engel handelt von 2 Stiefgeschwistern, die reich, attraktiv, gelangweilt und skrupellos sind. Die Erotik hält sich in Grenzen, was ich aber durchaus gut finde. Die Intrigen machen den Film spannend und durch die sehr guten Darsteller ist der Film wirklich sehenswert! Von mir gibt es dafür 4,1 Sterne!

am
Erst geht es nur um das schnelle flach legen, doch dann entwickelt sich bei Sebastian plötzlich Liebe.
Das Ende hätte mir anders besser gefallen, als so ein tragisches.Doch seht am besten selbst, sehr empfehlenswerter Film.

am
Der Film war klasse. Ich dachte nur das wird ein langweiliger Film, wo ein kerl die Mädchen für sein Spaß verführt. Als ich die Szene mit der Terapeutin gesehen habe war die Meinung über den Film gewandelt. Das Ende war traurig, als er gestorben ist. Gut von seiner Freundin, seine Halbschwester reinzulegen mitten im Gottesdienst. Klasse, einfach Klasse!!!!

am
Geiler Film. Sehr durchtrieben und sexistisch aber geniale Story mit sehr guten Schauspieler. Sollte man unbedingt anschauen.

am
Am anfang schwer zum durchblicken . Aber dann ein sehr guter film sehr Spannend und gut anschauen.Die darsteller bringen die gefühle des Regieseurs sehr gut rüber

am
Ganz süßer Teenagerfilm, klasse gemacht, gute Musik, ansonsten, wie immer, erste Liebe...schnulz!!! Ich persönlich fand ihn O.K. muss ihn aber nicht mehre malesehen...Danke

am
Muss man sehen übertrifft voll den Erwartungen. Wenn ich mehr sterne vergeben könnte würde ich es glatt tun!

am
Einer der besten Filme die ich je gesehen habe. Ein Film mit viel Intriegen und Spannung bis zum Schluß. Super schauspielerisch Leistungen von S. M. Gellar + R. Witherspoon + R. Philippe

am
super gut!! KLASSE! sehenswert!!

am
EInfach ein Kultfilm!

am
Gute Story, erstklassige Schauspieler. Einer der besten Filme der letzten Jahre. Unbedingt anschauen!!

am
Ein sehr guter Film mit einer ausgesprochen guten Sarah Michelle Gellar. Unbedingt ansehen !!!

am
Der Film haette eigentlich weniger als 1 Punkt verdient. Es war der schlechteste Film,den ich seit langem gesehen habe.Er ging einem sogar im Originalton auf die Nerven.Kann nur jedem abraten sich diesen Film anzuschauen.

am
Noch einmal sehen diesen insgesamt keuschen Teeny-Schmalz? Nein Danke! Die Filmemacher haben kaum eines der gängigen Klischees ausgelassen: Sprüche klopfen - Flach legen - Verlieben - Aufopferungsvoll sterben - Kleine Rache zum Schluss.
Eiskalte Engel: 3,9 von 5 Sternen bei 457 Bewertungen und 22 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Eiskalte Engel aus dem Jahr 1999 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Sarah Michelle Gellar von Roger Kumble. Film-Material © Summit Entertainment.
Eiskalte Engel; 16; 22.02.2000; 3,9; 457; 0 Minuten; Sarah Michelle Gellar, Ryan Phillippe, Reese Witherspoon, Swoosie Kurtz, Deborah Offner, Sean Patrick Thomas; Drama, Lovestory;