Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Schmetterling und Taucherglocke Trailer abspielen
Schmetterling und Taucherglocke
Schmetterling und Taucherglocke
Schmetterling und Taucherglocke
Schmetterling und Taucherglocke
Schmetterling und Taucherglocke

Schmetterling und Taucherglocke

3,7
163 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Schmetterling und Taucherglocke (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 153 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital DTS 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Audiokommentare, Interviews, Trailer
Erschienen am:09.10.2008
Schmetterling und Taucherglocke
Schmetterling und Taucherglocke (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Schmetterling und Taucherglocke
Schmetterling und Taucherglocke (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Schmetterling und Taucherglocke
Schmetterling und Taucherglocke
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Schmetterling und Taucherglocke
Schmetterling und Taucherglocke (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Schmetterling und Taucherglocke
Schmetterling und Taucherglocke (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
Chio Mikrowellen Popcorn
Süßigkeiten zum Film
Die bunte, süße Vielfalt von Haribo und Chio.
Verschiedenen Geschmacksrichtungen von süß bis sauer.

Verwandte Titel zu Schmetterling und Taucherglocke

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Schmetterling und Taucherglocke

Der ehemalige französische Elle-Chefredakteur Jean-Dominique Bauby (Mathieu Amalric) ist 42 Jahre alt, als er urplötzlich aus seinem gewohnten Leben mit all seinem Glamour und Style gerissen wird. Mit dem Blinzeln seines Auges diktiert Bauby seine Memoiren und lässt darin nicht nur sein Leben Revue passieren, sondern auch ganze Gedankenwelten entstehen, die ihn erkennen lassen: Glück bedeutet zu realisieren, dass man liebt und geliebt wird...

Die vielfach ausgezeichnete Verfilmung des Bestsellers von Jean-Dominique Bauby, nominiert für 4 'Oscars', prämiert beim Festival de Cannes: Julian Schnabel als bester Regisseur sowie mit 2 'Golden Globe Awards' als bester fremdsprachiger Film.

Film Details


Le scaphandre et le papillon / The Diving Bell and the Butterfly - Let your imagination set you free


Frankreich, USA 2007



Drama


Behinderung, Cannes-prämiert, Golden-Globe-prämiert, Oscar-nominiert, Literaturverfilmung, Wahre Begebenheit, Krankenhaus



27.03.2008


276 Tausend

Darsteller von Schmetterling und Taucherglocke

Trailer zu Schmetterling und Taucherglocke

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Schmetterling und Taucherglocke

BBC Top 100 Filme: Die 100 besten Filme der 2000er

BBC Top 100 Filme

Die 100 besten Filme der 2000er

Sehen Sie hier die BBC-Liste der 100 besten Filme der 2000er. Vielleicht ist ja auch Ihr ganz persönlicher Lieblingsfilm mit dabei...
Schmetterling und Taucherglocke: "Das wird wieder..." Filme über die Liebe und den Tod

Schmetterling und Taucherglocke

"Das wird wieder..." Filme über die Liebe und den Tod

Mit 'Schmetterling und Taucherglocke' hat sich Julian Schnabel an eine große Herausforderung gewagt - wir uns auch, mit 5 Spielfilmen über den Tod und das Leben...

Bilder von Schmetterling und Taucherglocke

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Schmetterling und Taucherglocke

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Schmetterling und Taucherglocke":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


aus Ulm
am
Ein hervorragender Film, der mehr verlangt als die Anwesenheit vor der Mattscheibe. Hochwertig und zum Nachdenken anregend aber nichts, dass man so nebenbei genießen kann. Die Kameraführung versetzt einen in die Perspektive des Hauptdarstellers und sperrt den Zuschauer in einen unbeweglichen Körper...

aus Markt Rettenbach
am
Hervorragend und sehr authentisch gemacht, vor allem die Perspektive. Das alles führt sehr nahe und schafft eine unglaubliche Realität. Hut ab vor allen Darstellern, die sich zum Teil auch mit den realen Personen (Logopädin, Ex-Frau usw.) auseinandergesetzt haben, um es möglichst authentisch nachzuvollziehen. Trotz aller Tragödie ist es ein sehr optimistischer Film über das Leben, wie etwa das großartige "Das Meer in mir" (die einleitende Titelmusik ist übrigens "La mer ...). Keine leichte Kost, aber dennoch nicht schwerverdaulich. Obwohl teils sehr anrührend, fühlt man sich hinterher eher motiviert und beschwingt. Großes Kino!

aus Dresden
am
Ich dachte anfangs, dass ich wenig Lust auf einen so deprimierenden Film habe. Was kann schon passieren, wenn die Perspektive ein einzelnes blinzelndes Auge ist. Doch Wunder - der Film schafft es, ehrfürchtigen Respekt für den Lebenswillen und die Leistung (Buch schreiben) des Darstellers zu erzeugen. Vor allem ist die Story wahr. Anschauen!

aus Braunschweig
am
Ein Film (True Story)über einen Menschen, der gerade noch gesund, von jetzt auf gleich in einen Zustand gerät, der das Leben fast unerträglich macht.
Unter diesen Umständen und Bedingungen ein Buch zu schreiben ist schon aussergewöhnlich.
Die Kamera und der Tonmanager versetzen den Zuschauer teilweise in die Perspektive dieser hilflosen Person und lassen den Zuschauer an dem fast unerträglichen Sein teilhaben. Aus diesen Gründen wirkt der Film auch anstrengend - Fazit: man muss sich darauf einlassen können diesen Film zu erleben!

aus Bodenheim
am
Schwere Filmkost mit authentischen Schauspielern. Erzählt wird die wahre Geschichte eines Mannes, der durch einen Schlaganfall von jetzt auf gleich aus der "Normalität" gerissen wird. Gefangen durch das "Locked-In"-Syndrom kann er seine Umwelt wahrnehmen, aber nur per Augenblinzeln kommunizieren. Sein fast unglaublicher Lebenswillen lässt den Mann am Ende sogar noch seine Memoiren verfassen. Außergewöhnlicher Film mit hohem Nachwirkungsfaktor.

aus Schwabhausen
am
Ein Film, der mit dem Chanson "La mer" von Charles Trenet beginnt, kann gar nicht schlecht sein. Und genauso ist es: Eine sehr berührende, über weite Passagen mit subjektiver Kamera (mit den Augen der Hauptperson) gefilmte und mit diversen Zeitsprüngen abgehandelte Darstellung eines tragischen Schicksalsschlages und dessen Folgen. Am meisten beeindruckt hat mich die schier unermessliche Geduld, mit der das Klinik-Personal versucht, dem Patienten zu helfen und wie sehr man sich auch noch über die kleinsten Fortschritte freut.

aus München
am
Julian Schnabel bleibt seinem Stil als Regisseur treu und macht aus der wahren Begebenheit einen recht künstlerischen Film, der in weiten Teilen emotional mitnehmen kann. Dass der eingestreute Humor trotz der scheinbar ausweglosen Situation nicht zu kurz kommt, macht die Schilderung noch menschlicher. Wie auch bei der Hauptperson selbst schwanken die Gefühle beim Zuschauer meist zwischen Deprimiertheit und Zuversicht. Kein Feelgood-Film, aber ebene eine Geschichte, die das Leben schrieb.

aus Zirndorf
am
Gelungene Adaptation des Buches. Wer es gelesen hat weiß, dass es sicher nicht einfach war einen Modus zu finden, das Empfinden eines Menschen auf die Leinwand zu bringen, der bei vollem Bewusstein und Verstand in einem gelähmten Körper gefangen ist.
Schmetterling und Taucherglocke: 3,7 von 5 Sternen bei 163 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Schmetterling und Taucherglocke aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Mathieu Amalric von Julian Schnabel. Film-Material © Prokino.
Schmetterling und Taucherglocke; 12; 09.10.2008; 3,7; 163; 0 Minuten; Mathieu Amalric, Daniel Lapostolle, Philippe Roux, Virginie Delmotte, François Filloux, Franck Victor; Drama;