Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die Eisprinzen Trailer abspielen
Die Eisprinzen
Die Eisprinzen
Die Eisprinzen
Die Eisprinzen
Die Eisprinzen

Die Eisprinzen

Sie wollen es beide - aber nicht gemeinsam.

USA 2007


Josh Gordon, Will Speck


Will Ferrell, Jon Heder, Craig T. Nelson, mehr »


Komödie

3,2
623 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Die Eisprinzen (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 89 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Türkisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Making Of, Interviews, Hinter den Kulissen, Gag Reel, Bildergalerie
Erschienen am:13.09.2007
Die Eisprinzen
Die Eisprinzen (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Eisprinzen
Die Eisprinzen (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Eisprinzen
Die Eisprinzen
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Die Eisprinzen
Die Eisprinzen (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Eisprinzen
Die Eisprinzen (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die Eisprinzen

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Eisprinzen

Sie zählten einst zur Weltspitze, aber als die beiden rivalisierenden Eiskunstläufer Chazz Michael Michaels (Will Ferrell) und Jimmy MacElroy (Jon Heder) sich beim Wettbewerb der Olympischen Winterspiele 2002 in Salt Lake City gegenseitig verprügeln, ist Schluss mit dem Profisport. Beiden wird die Goldmedaille aberkannt und sie werden für immer gesperrt. Doch dreieinhalb Jahre später haben sie ein Schlupfloch im Reglement entdeckt: Sie dürfen im Paarlauf antreten, gemeinsam. Nun flammt der alte Streit zwischen ihnen wieder auf...

'Napoleon Dynamite' Freak Jon Heder und der sportive Starkomiker Ferrell ('Ricky Bobby') bilden in 'Die Eisprinzen' von Josh Gordon und Will Speck ein ungemein seltsames Paar in einer Sportkomödie, deren Humor 'voll auf die Nüsse' zielt, mit olympischen Gags, schrägen Typen und einer verrückten Grundidee. In weiteren Rollen Craig T. Nelson, Will Arnett, Amy Poehler und Jenna Fischer. Bis die Kufen Feuer fangen, ein hemmungsloses Buddy-Movie mit neuer Kür: dem 'Eisernen Lotus'.

Film Details


Blades of Glory - Kick some ice.


USA 2007


,


Komödie


Sportfilme, Eiskunstlauf, Satire, Olympische Spiele, Buddy-Filme



10.05.2007


132 Tausend


Darsteller von Die Eisprinzen

Trailer zu Die Eisprinzen

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Die Eisprinzen

Alles steht Kopf: Kopfüber ins Pixar-Filmvergnügen!

Alles steht Kopf

Kopfüber ins Pixar-Filmvergnügen!

Im Kopf der elfjährigen Riley, leisten fünf Emotionen Schwerstarbeit: Lernen Sie FREUDE, KUMMER, WUT, ANGST und EKEL kennen...
Alles muss raus: Ferrell als Alkoholiker vor den Trümmern seiner Existenz

Alles muss raus

Ferrell als Alkoholiker vor den Trümmern seiner ...

Ungewohnt ernsthaft ist Will Ferrell ab November in der Rolle eines Alkoholikers zu sehen, der alles verliert und der sich zum öffentlich gelebten Scheitern entschließt....

Bilder von Die Eisprinzen © Paramount

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Eisprinzen

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die Eisprinzen":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Soooo cool muss ich sagen, hab mich auch lang gewehrt gegen diesen Film doch mittlerweile hab ich ihn mir gekauft. Ich glaube Spannung darf man nicht erwarten aber Jimmy und Michael Michaels könnten unterschiedlicher nicht sein aber sie harmonieren so cool im Zusammenspiel. Man darf jetzt auch keine realistische Handlung erwarten aber ich hab Tränen gelacht, wie der Womannicer Michaels und die Jungfrau Jimmy mit einander laufen müssen. Es werden sämtliche Klischees des Eiskunstlaufs und des Sportfilms durch den Wolf gedreht.
Ansehen lohnt.

am
Die Eisprinzen die sich bei einem Eiskunstlauf den ersten Platz teilen müssen, liefern sich eine Schlägerei und werden deswegen von weiteren Wettkämpfen im einzel Eiskunstlauf ausgeschlossen. Nach einigen Problemen raufen sie sich zusammen und wollen im Paarlauf, in dem sie nicht gesperrt wurden, teilnehmen.
Sehr unterhaltsam nicht nur für Kinder. Dieser Film hat seinen eigenen Humor der sich für Menschen die auf eher derben Humor stehen empfiehlt.

am
Witzige und ironische Geschichte
Die Eisprinzen ist ein witziger und ironischer Film über das Eiskunstlaufen. Die Klischees des Eiskunstlaufens sind gekonnt miteinander verknüpft auf humorvolle Weise dargeboten. Ein Film mit wenig Computeranimation und viel Können der Schauspieler. Ein gelungener Film für die ganze Familie

am
Wie schon "Dodgeball" und "Balls of Fury" nimmt "Blades of Glory" eine Sportart ins Visier, der es entschieden an Coolness mangelt. Obwohl nicht jeder Gag sitzt und einige Scherze leicht pubertär sind, ist der Film - vor allem auch Dank Will Ferrell - eine großteils sehr witzige Eiskunstlaufsatire geworden, die erfreulich wenig auf "political correctness" gibt. Großartig auch die an "Bad Santa" erinnernde Szenen in der Eislaufrevue für Kinder, in der Chazz den Tiefpunkt seiner Karriere erlebt.

am
100% will ferrell -Humor und eine so abstruse Story, dass sie schon wieder wahr sein könnte... Natürlich nicht aber der film zeigt die eiskunstlaufszene mal von einer ganz anderen, derben und lustigen Seite mit für den film großartig passenden Schauspielern...

Ein muss für alle die Lust auf ne etwas andere Komödie haben.

am
Der Film ist zwar albern, aber wenn man sich erstmal darauf einläßt ist er echt superlustig und unterhaltsam. Man darf eben bei den Darstellern kein tiefsinniges Drama erwarten.

Also anschauen!!!

am
gute unterhaltung , hätte das Zeug zu einem typischen Ben Stiller Film , nur schade dass Ben Stiller nicht mitspielt..

am
Erst dachte ich, "mein gott was ist denn das"? Aber selten so spontan über situations-Komic gelacht wie hier. Ein recht amüsanter, unterhaltsamer Sonntag nachmittag Familiefilm.

am
Saukomisch! Einfach nur geil!
Wer auf Komödien steht sollte sich diesen Film AUF JEDEN FALL ansehen! Die gegenseitigen Verbalattacken und die spätere Zusammenarbeit sind einfach nur zum Kreischen komisch.
Die beste Komödie, die ich seit langem gesehen habe!

am
Chaz Michael Michaels ist Eiskunstlauf!! Booom
XD

Sehr geiler Film...ich liebe solche bescheuerten, völlig übertriebenen Komödien.

4 Sterne, weil Will Farrell mitspielt.

Empfehlenswert!!

am
ich steh absolut auf jon heder. napoleon dynamite ist der shit. und dann hier die kombo mit will farrel. auf jedenfall absolute lachgarantie für leute die sich nicht so ernst nehmen.

am
Total durchgeknallt...echt klasse...!!!
Ich finde diesen Film äußerst gelungen und sehr witzig, die Story ist zwar ein bisschen sehr schwul angehaucht (…von wegen zwei Männer als Pärchen beim Eiskunstlauf…) aber wie erwartet ist er ein echter Brüller. Auch die Besetzung ist mit Will Ferrell und Jon Heder sehr gelungen. Allein die Frisuren der beiden sind schon eine Kunst für sich…*grins*. Also wer ihn noch nicht gesehen hat und auf Filme wie beispielsweise „Zoolander“ steht (diese Filme ähneln sich sehr, wie ich finde), für den ist dieser Film auf jeden Fall etwas…

am
Wir haben uns kaputtgelacht. Endlich mal wieder eine rundum witzige Komödie. Herrliche Idee, bestens aufgelegte Schauspieler. Mehr davon !

am
Es sind schon ganz witzige Szenen drin
... jedoch hätte ich mir etwas mehr von dem Film erwartet, der einen unheimlich kitschigen Eindruck bei mir hinterläßt! Im Vorspann waren bereits die witzigsten Szenen enthalten. Und leider war es teilweise recht doof. Sicherlich gibt es Konkurrenz unter den Wettbewerbern, jedoch war wohl die Eisenstangen-Affäre eher ein Einzelfall und hat für den teilweise schleppenden Film die Vorlage gegeben. Erwartet man nicht zu viel und kann auch über primitive Kalauer lachen, dann ist dies sicherlich ein witziger Film für die jüngere Generation ab ca. 2 Jahren.

am
Hier bleibt kein Auge trocken,
Der Film ist vom Anfang bis zum Showdown eine durchwegs unterhaltsame Komödie, bie der man einiges zu Lachen hat. Vor allem die zwei Hauptdarsteller, Will Ferrell alias Chazz u. John Heder alias Jimmy MacElroy, schaffen es immer wieder die Lachmuskeln zu strapazieren, wenn sie sich immer und immerwieder in die Haare geraten. Die beiden können sich bis aufs Blut nicht ausstehen und jetzt sollen sie noch im Paar-Lauf gemeinsam antreten... Unmöglich? Das muss man gesehen haben!

am
Schenkelklopfer vom Feinsten
Kurz und knapp: Das ist der beste Will Ferrell Film, den ich bisher gesehen habe. Und immerhin habe ich auch »A night at the Roxburry« schon x mal gesehen! ;-)

Wer also auf Wills Humor steht wird hier auf das aller Beste unterhalten!

am
super lustige gags dabei...aber manchmal denkt man sich nur oh gott....

wer mal eislaufende männer sehe wollte für den genau das richtige ;-)

am
Auch wenn ich zu Anfang ziemlich skeptisch war was diesen Film betrifft wurde ich positiv überrascht.

am
Show auf dem Eis!!
Eine durchgeknallte witzige Komödie mit schrägen Humor. Sehenswert und unterhaltsam

am
superlustig
Echt ein Cooler Film, nur zu empfehlen!

am
Lustig.
Ein Muss für Eiskunstlauffans. Einfach schlicht und lustig. Beste Unterhaltung für die ganze Familie.

am
Die Eisprinzen
Nachdem was mir zu diesem Film erzählt wurde, hatte ich ihn mir viel schlechter vorgestellt.

am
Echt lustig
wer einfach mal wieder lachen möchte , auch wenn es nur über Blödsinn oder andere Leute ist , muß diesen Film sehen . Der Film könnte eigentlich auch mit oder von Benn Stiller sein . Der gleiche Witz wie bei der Schwiegereltern & Ich - Reihe ...

am
Noch witziger als Austin Powers
..aber ich glaube auch wer nicht über austin powers lachen kann, kann es hier. Das Lustigste das ich seit langem gesehen habe. Das sind 10 Sterne!

am
Zwar ist der Film nichts besonderes, aber an einigen Stellen ganz lustig und für einen verregneten, langweiligen Tag ganz gut geeignet.

am
Die Eisprinzen
Respektable Leistung - alleine schon für die zu Grunde gelegte Thematik. Man muss sagen, dass dieser Film viele gängige Klischees bediehnt - die ein jeden bei Eiskunstlauf einfallen zudem aber wird mit diesem Film auch eine Menge an Klischees und Vorurteilen abgebaut.
Es ist von der Story her ein wenig flacher anzusiedeln als was der Titel hergibt doch eine brillierte schauspielerische Leistung macht selbiges wieder wett.
Das Ende zudem ist kitschig und dem Anlass entsprechend unpassend, sodass dies der wohl tiefste Stachel dieses Filmes ist.

Insgesamt jedoch ein ansehnliches Werk das meine drei Sterne wohl verdiehnt hat

am
Die Eisprinzen
Guter Film
Mir hat der Film sehr gut gefallen. Die Eisstunts zwar haarsträubend, aber das ist nicht weiter schlimm. Er war witzig, kurzweilig und einfach gut.

am
Wesentlich bessere Komödie als Ricky Bobby. Stellenweise sehr witzige Komödie. Will Farrell spielt meines Erachtens seinen Filmpartner an die Wand.

am
Ganz witzig
Ist wirklich ein witziger Film, der für einen schönen Kinoabend sorgt. Witzige Idee ein Männerpaar als Eiskunstlaufpaar aufs Eis zu schicken. Und die beiden total unterschiedlichen Männer sind zum Schieflachen.

am
Eine tolle Komödie. Mehr braucht man nicht dazu sagen. Die Story ist super. Die Spannung ebenfalls, und als Sahnehäufchen gibts noch etwas Action.

Ein muss für Fans von Rennfahrer Ricky Bobby

am
Cool Runnigs auf dem Eis
Kann man sich ansehen. Abgesehen von den unrealistischen Szenen. Aber ganz gut gemacht

am
Typisch Ferrell
Ein solider Klamaukfilm mit schrägen Typen und vielen Gags. Für einen schönen lustigen Familen-DVD-Abend genau das richtige.

am
Dümmer geht es nicht mehr
willkommen volksverblödung!!!

am
"Die Eisprinzen" ist eine wirklich gelungene Komödie. Will Ferrell und Jon Heder sind das perfekte Eislaufpaar und machen den Film zu einem Erlebnis, "Die Eisprinzen" ist ein Film den man als Komödienfilm gesehen haben sollte. [Sneakfilm.de]

am
naja... ist eigentlich ganz lustig der film,aber so gut wie ich ihn mir vorgestellt hatte ist er doch nicht.

am
Eine teilweise recht witzige und doch auch recht übertriebene Eislaufsatirie.Es waren Gags dabei bei denen man herzhaft lachen konnte aber manchmal auch nur noch den Kopf geschüttelt hat.Im großen und ganzen aber eine nette Abendunterhaltung.

am
Naja!
Handlung geht so.Aber witzig ist er trotzdem.

am
Die Eisprinzen
Nach einem Unentschieden in der Entscheidung um die Goldmedaille bei den Winterspielen prügeln sich die Erzrivalen des Eistanzes Chazz Michael Michaels (Will Ferrell) und Jimmy MacElroy (Jon Heder) was das Zeug hält. Da sie von nun an auf Lebenszeit vom Einzelwettkampf der Männer ausgeschlossen sind, tricksen die beiden das System aus und treten zusammen im Paarlauf an...

am
Nix besonderes....
Bis auf ganz wenige witzige Szenen ist dies ein Film der gut neben dem sonntäglichem Bügeln ablaufen kann. Wer ihn nicht gesehen hat, hat wirklich nix versäumt. Nicht wirklich nachvollziehbare Story.

am
eigendlich ganz gut
ich muß zugeben schon schlechter unterhalten worden zu sein. Sind viele gute Gags drin also kann man doch viel Lachen. Story auch ganz nett also reinziehen.

am
Bekannte Symptone
Die Idee vom ungleichen Gespann (Macho- Rowdy und David Beckham auf Eis) ist zu Beginn wirklich nett und witzig, sie erschöpft sich aber zu schnell, da der Film zu sehr darauf fixiert ist, ohne wirklich andere humoristische Akzente zu zulassen. Einzig die tödliche Eiskunstlauffigur »eiserner Lotus« und der Gast- Auftritt von Luke Wilson als Sex- Therapeut brechen im Humor- Einerlei etwas auf. »Die Eisprinzen« leidet wie fast alle Will Ferrell Komödien der letzten Zeit unter denselben Symptomen: Einige nette Szenen, ein liebenswerter Will Ferrell aber insgesamt zu viel Leerlauf.

am
Lustig.
Kann man sich mal anschauen, wenn man sonst nichts zu tun hat. Handlung eher unkreativ aber im Großen und Ganzen recht komisch.

am
Spannung *
Action *
Unterhaltsam **
Storry ***
Schauspieler **
Humor *
Realität ***
Insgesamt ein schwacher Film und nicht empfehlenswert!
Die Eisprinzen: 3,2 von 5 Sternen bei 623 Bewertungen und 43 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Die Eisprinzen aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Will Ferrell von Josh Gordon. Film-Material © Paramount.
Die Eisprinzen; 6; 13.09.2007; 3,2; 623; 0 Minuten; Will Ferrell, Jon Heder, Craig T. Nelson, Will Arnett, Amy Poehler, Jenna Fischer; Komödie;