Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Neger, Neger, Schornsteinfeger!

Ein Leben in Deutschland - Nach der Autobiographie von H.-J. Massaquoi.

Deutschland 2006


Jörg Grünler


Thando Walbaum, Veronica Ferres, Arno Kempf, mehr »


Deutscher Film, TV-Film, Drama

2,7
239 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Disc 1 - Teil 1 vom Hauptfilm
FSK 12
DVD  /  ca. 90 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:04.10.2006
Abbildung kann abweichen
Disc 2 - Teil 2 vom Hauptfilm
FSK 12
DVD  /  ca. 90 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:04.10.2006
Neger, Neger, Schornsteinfeger!
Neger, Neger, Schornsteinfeger! (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Neger, Neger, Schornsteinfeger!
Neger, Neger, Schornsteinfeger! (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Neger, Neger, Schornsteinfeger!
Neger, Neger, Schornsteinfeger!
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Neger, Neger, Schornsteinfeger!
Neger, Neger, Schornsteinfeger! (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Neger, Neger, Schornsteinfeger!
Neger, Neger, Schornsteinfeger! (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Neger, Neger, Schornsteinfeger!

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Neger, Neger, Schornsteinfeger!

Seine Mutter tauft ihn Hans-Jürgen (Thando Walbaum), er wächst auf in einer edlen Villa in Hamburg-Rotherbaum. Als Großvater und Vater das Land verlassen, muss er mit seiner Mutter in das Arbeiterviertel Barmbek ziehen. Soweit eigentlich eine ganz gewöhnliche Geschichte - hieße Hans-Jürgen nicht Massaquoi mit Nachnamen, wäre er nicht von dunkler Hautfarbe und hätten nicht die Nazis eben die Macht übernommen. 'Neger, Neger, Schornsteinfeger!' rufen ihm die Kinder auf der Straße hinterher - doch Hans-Jürgen weiß sich zu behaupten, gegen alle Vorurteile und ein unmenschliches Regime...

'Neger, Neger, Schornsteinfeger', der Bestsellerroman von H.J. Massaquoi, wurde von Regisseur Jörg Grünler mit Veronica Ferres als TV-Event-Movie verfilmt und ist jetzt als Mehrteiler hier im Verleihprogramm auf DVD erhältlich.

Film Details


Neger, Neger, Schornsteinfeger


Deutschland 2006



Deutscher Film, TV-Film, Drama


2. Weltkrieg, Rassismus, Hamburg, Literaturverfilmungen, Mehrteiler



Darsteller von Neger, Neger, Schornsteinfeger!

Trailer zu Neger, Neger, Schornsteinfeger!

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Neger, Neger, Schornsteinfeger! © ZDF

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Neger, Neger, Schornsteinfeger!

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Neger, Neger, Schornsteinfeger!":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Hat mir gut gefallen
Ich fand den Film sehr gut, ich kann auch verstehen daß Hans Jürgen Massaquoi, Deutschland nach dem Krieg verlassen hat, immer nur Steine im Weg egal in welche Richtung er geht.

Alles aufstrebende und aufblühende verstopft.

In einem Interview sagte Herr Massaquoi, das Schlimmste war nicht dazugehören zu können. Das zeigt der Film auch sehr gut, daß selbst ein Farbiger der Faszination und dem schillernden Trugbild erlegen wäre.

Wie er als Deutscher mit dunkler Hautfarbe das alles überlebt hat ist auf der einen Seite fast unglaublich aber zeigt auch auf der anderen Seite, daß es doch auch Menschen gab die wußten was richtig ist und es getan haben.

am
Wo ist der Schluss?
Sehr guter Film, fürs große Kino fehlt dann aber ein Stück Drehbuch - warum hat man die letzten beiden Jahre des Krieges so unverschämt rausgekürzt? Geld alle, Zeit alle, Drehbuch alle? Ich hätte es spannend gefunden, das noch zu sehen - die übrigen drei Stunden sind routiniert und gut. Veronica Ferres und die vier Jungs, die Hans-Jürgen spielen, überzeugen auf ganzer Linie (naja ok, das Baby kann nicht viel falsch machen...). Auch der sonstige Cast ist gut, wenn auch manchmal etwas oberflächlich behandelt wird, wie ein Mensch vom reinen Menschen- und Rassenhass eingenommen werden kann. Insgesamt trotzdem ein sehenswertes Stück deutscher Historie, was bisher nur am Rande behandelt wurde. Was Kritisches zum Schluss: Deutschland, du befindest dich gerade wieder schnurstracks auf dem Weg in die Verdammung. Nur diesmal sind es Araber und Türken und andere Minderheiten. Da würd ich mal drüber nachdenken...

am
Wo ist der Schluss?
Sehr guter Film, fürs große Kino fehlt dann aber ein Stück Drehbuch - warum hat man die letzten beiden Jahre des Krieges so unverschämt rausgekürzt? Geld alle, Zeit alle, Drehbuch alle? Ich hätte es spannend gefunden, das noch zu sehen - die übrigen drei Stunden sind routiniert und gut. Veronica Ferres und die vier Jungs, die Hans-Jürgen spielen, überzeugen auf ganzer Linie (naja ok, das Baby kann nicht viel falsch machen...). Auch der sonstige Cast ist gut, wenn auch manchmal etwas oberflächlich behandelt wird, wie ein Mensch vom reinen Menschen- und Rassenhass eingenommen werden kann. Insgesamt trotzdem ein sehenswertes Stück deutscher Historie, was bisher nur am Rande behandelt wurde. Was Kritisches zum Schluss: Deutschland, du befindest dich gerade wieder schnurstracks auf dem Weg in die Verdammung. Nur diesmal sind es Araber und Türken und andere Minderheiten. Da würd ich mal drüber nachdenken...

am
Super film,schade das der erste film erst noch kommt,man kann nur hoffen das sowas nie wieder passiert.

am
Sehe den Film ein wenig anders.

Finde den Film durchaus gelungen und kann absolut nichts schlechtes daran finden.
Meiner Meinung nach kann man das Thema nicht klar genug darstellen.

Buch hin oder her - Filme erreichen nunmal meist ein anderes Publikum als Bücher.

In einer Zeit, in der rechte Parteien soviel Stimmen erreichen, kann es nicht genug solcher Filme geben.

Hier zählt die Erreichbarkeit der Masse sicher mehr als Anspruch und Umsetzung.

am
Der Film ist auch für die heutige Zeit aktuell diskremisung gibt es und wird v on vielen Menschen garnicht so wahrgenommen.

am
Ich versteh die niedrige Bewertung nicht. Grad eben hab ich nur DVD 1 gesehen und ich bin begeistert. Interessiere mich seit vielen Jahren für diese Zeit und finde das der Film bis jetzt sehr gut darstellt was das für eine Zeit war. Wie die Menschen dachten, wie eine Diktatur sich aufbaut, wer schnell mit dem Strom schwimmt, wer nur mit läuft und wie ganz kleiner Widerstand aussehen kann und wie er geahndet wird.

am
sehr klischeehaft
gut ist gut, böse ist böse. die welt ist einfach - ohne anspielung - schwarz weiß. solide gemachte tv unterhaltung. gute besetzung, gute romanvorlage, doch leider im vergleich mit dem buch etwas schwächer ausgefallen. so fehlen z.B. komplette kapitel insbesondere zum kriegsende hin. sehenswert und über dem niveau von tv serien.

am
sehr klischeehaft
gut ist gut, böse ist böse. die welt ist einfach - ohne anspielung - schwarz weiß. solide gemachte tv unterhaltung. gute besetzung, gute romanvorlage, doch leider im vergleich mit dem buch etwas schwächer ausgefallen. so fehlen z.B. komplette kapitel insbesondere zum kriegsende hin. sehenswert und über dem niveau von tv serien.

am
Reißerische Verfilmung eines subtilen Romans. Eine Plattitüde reiht sich an die nächste. Wie immer für uns Deutsche sooo platt erzählt, dass auch der letzte Hinterdepp kapiert, dass jetzt etwas Böses oder Gutes passiert. Frau Ferres sollte zudem gelegentlich Schauspielunterricht nehmen. Die Regie ist unterirdisch. Der Film tut weh. Einzige Alternative: Das Buch lesen....
Neger, Neger, Schornsteinfeger!: 2,7 von 5 Sternen bei 239 Bewertungen und 10 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Neger, Neger, Schornsteinfeger! aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Thando Walbaum von Jörg Grünler. Film-Material © ZDF.
Neger, Neger, Schornsteinfeger!; 12; 04.10.2006; 2,7; 239; 0 Minuten; Thando Walbaum, Veronica Ferres, Arno Kempf, Jonathan Kinsler, Roman Kohnle, Julia Jessen; Deutscher Film, TV-Film, Drama;