Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Der Turm

Nach dem gleichnamigen Roman von Uwe Tellkamp.

Deutschland 2012 | FSK 12


Christian Schwochow


Jan Josef Liefers, Nadja Uhl, Claudia Michelsen, mehr »


Drama, TV-Film, Deutscher Film

3,5
33 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Turm (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 172 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.12.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Turm (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 172 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080i
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.12.2012
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Turm (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 172 Minuten
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.12.2012

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Turm (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 172 Minuten
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1, 1920x1080i
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:14.12.2012
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Turm
Der Turm (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Turm
Der Turm (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Der Turm

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Turm

Der erfolgreiche Chirurg Richard Hoffmann (Jan Josef Liefers) hofft, als Nachfolger des Klinikchefs benannt zu werden. Doch eine Affäre mit der Sekretärin Josta Fischer (Nadja Uhl) mit der er eine Tochter hat, wird ihm zum Verhängnis. Diese macht ihn für die Stasi ebenso erpressbar wie eine vor Jahrzehnten begangene Jugendsünde. Richards Frau Anne (Claudia Michelsen) und sein Sohn Christian (Sebastian Urzendowsky) ahnen nichts von Richards Doppelleben. Christian soll in die Fußstapfen seines Vaters treten, dessen überhöhte Erwartungen an ihn zu einem entfremdeten Verhältnis führen. Umso vertrauter ist Christian mit seinem Onkel Meno (Götz Schubert). Meno muss als Lektor einerseits die Vorgaben der Kulturbürokratie beachten, andererseits steht er menschlich den Autoren nahe, die von der Zensur bedroht werden. Um einen Studienplatz für Medizin zu erlangen, ist Christian gezwungen, den "freiwilligen" Wehrdienst in der Nationalen Volksarmee (NVA) abzuleisten. Seine Gefühle für Reina (Josephin Busch) muss er ignorieren. In der NVA hält er den Druck nicht aus, beschimpft das "Scheiß-System" und kommt ins Gefängnis. Wieder zu Hause, erlebt er, dass sich die Stimmung im Land gewandelt hat. Die Beziehung seiner Eltern ist erkaltet, während sich viele Freunde und Bekannte der Oppositionsbewegung angeschlossen haben.

Film Details


Der Turm / The Tower


Deutschland 2012



Drama, TV-Film, Deutscher Film


Mehrteiler, Literaturverfilmungen




Darsteller von Der Turm

Trailer zu Der Turm

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Der Turm

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Der Turm

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Turm

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Turm":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der Film gliedert sich in 2 Teile zu je knapp anderthalb Stunden; ich habe ihn gleich in einem Rutsch angeschaut - passt.

Mein Fazit: Starke Verfilmung bei guter Ausstattung, schauspielerisch, musikalisch und optisch absolut gelungen.

Kritik gibts von mir nur über dieses alte Thema, dass der Eindruck entsteht, in der DDR seien fast alle Menschen entweder Täter oder Opfer gewesen. Freilich handelt es sich um eine Buchverfilmung im Genre Drama, freilich ist der Film recht reell (einige Spitzen sind allerdings weit übertrieben, das nervt: Den letzten flächendeckenden Stromausfall gab es z.B. im Hammerwinter 1978/79 und nicht ständig in den 80ern) und freilich ging Karriere (fast) nur mit dem Parteibuch, und schließlich gab es bei der Armee ja wirklich richtige Sadistenschweine, ist ja alles logisch - aber es stimmt nicht, dass dem überall und immer so war. Muss man nur im Hinterkopf haben.

Tja, trotzdem ein teils bombenstarker Film, bewertet von mir mit 8 von 10 Punkten.

Herzlichst

Brabaks

am
Inhaltlich sehr differenziert ausgestaltet. Die Geschichte und seine Erzählweise wirken äußerst realistisch und auch überzeugend. Es wurden nicht nur die politischen Verhältnisse dieser historischen Zeit präsentiert, im Vordergrund stehen vielmehr die Erlebnisse einer fast exemplarischen Familie. Über etwa 7 Jahre werden jene und deren Umfeld beobachtet. Das Handeln aller Figuren ist mehr oder weniger nachvollziehbar, insbesondere jenes der Stasi, die natürlich irgenwann auch mal ins Spiel kommt. Die filmische Umsetzung von DER TURM hat TV-Charakter, schließlich wurde diese Mini-Serie, bzw. dieser Langfilm dafür auch produziert. Das müßte allerdings nicht bedeuten, dass man filmkünstlerich komplett auf Sparflamme fahren muss, wie auch hier wieder geschehen. Daher nur 3,30 kränkliche Sterne in Dresden.
Der Turm: 3,5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen und 2 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Der Turm

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Der Turm":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Der Turm aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Jan Josef Liefers von Christian Schwochow. Film-Material © ARD.
Der Turm; 12; 05.10.2012; 3,5; 33; 0 Minuten; Jan Josef Liefers, Nadja Uhl, Claudia Michelsen, Sebastian Urzendowsky, Götz Schubert, Josephin Busch; Drama, TV-Film, Deutscher Film;