Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Sarahs Schlüssel Trailer abspielen
Sarahs Schlüssel
Sarahs Schlüssel
Sarahs Schlüssel
Sarahs Schlüssel
Sarahs Schlüssel

Sarahs Schlüssel

Zwei Geschichten, verbunden durch ein Geheimnis.

Frankreich 2010


Gilles Paquet-Brenner


Kristin Scott Thomas, Matthias Kreß, Franck Beckmann, mehr »


Drama

3,6
62 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Sarahs Schlüssel (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 98 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 2.0, Französisch Dolby Digital 2.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen
Erschienen am:03.05.2012
Sarahs Schlüssel
Sarahs Schlüssel (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Sarahs Schlüssel
Sarahs Schlüssel (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Sarahs Schlüssel
Sarahs Schlüssel
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme können Sie unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Sarahs Schlüssel in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 98 MinutenProduct Placements
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:03.05.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Sarahs Schlüssel
Sarahs Schlüssel (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Sarahs Schlüssel

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Sarahs Schlüssel

Ein bewegendes Drama auf zwei Zeitebenen um ein jüdisches Mädchen, das seinen kleinen Bruder vor den Nazis versteckt, und eine Journalistin, die ihre Geschichte recherchiert: Paris im Juli 1942. Sarah, ein zehnjähriges jüdsches Mädchen, und ihre Eltern werden mitten in der Nacht von der französischen Polizei aus ihrer Wohnung geholt. Aus Angst und Verzweiflung schließt sie vorher ihren kleinen Bruder in ihrem Geheimversteck hinter der Tapetentür im Schlafzimmer ein und verspricht, ganz schnell wieder bei ihm zu sein. Den Schlüssel nimmt sie mit, nicht ahnend, welche Katastrophe ihrer Familie und fast 20.000 weiteren verschleppten Pariser Juden bevorsteht. 67 Jahre später verwebt sich Sarahs Geschichte mit der von Julia Jarmond (Kristin Scott Thomas), einer amerikanischen Journalistin, die für einen Artikel die damalige Razzia und ihre furchtbaren Folgen recherchiert. Bei dieser Arbeit stößt sie auf das Schicksal einer jüdischen Familie, die aus der Wohnung vertrieben wurde, die seit Jahrzehnten der Familie ihres zukünftigen Mannes gehört und in die sie nach ihrer Hochzeit einziehen möchten.

Film Details


Elle s'appelait Sarah / Sarah's Key - Uncover the mystery.


Frankreich 2010



Drama


Paris, 2. Weltkrieg, Journalismus, Literaturverfilmung



15.12.2011


29 Tausend

Darsteller von Sarahs Schlüssel

Trailer zu Sarahs Schlüssel

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Sarahs Schlüssel

Dark Places: Charlize Theron im Schatten ihrer selbst

Dark Places

Charlize Theron im Schatten ihrer selbst

Gilles Paquet-Brenners düsterer und spannender Thriller 'Dark Places' enthüllt in fast jeder Minute eine wichtiges Detail...

Bilder von Sarahs Schlüssel

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Sarahs Schlüssel

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Sarahs Schlüssel":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwenden Sie diesen Bereich ausschließlich für Ihre Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte Ihren persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehmen Sie also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in Ihrer Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte können Sie nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Grandios. Dieser Film ist nicht nur spannend, auch super gute Darsteller.Ich kann ihn nur empfehlen.Das dritte Reich in seiner übelsten Form und es zeigt, dass die Franzoden auch nicht unschuldig waren, an diesem Geschehen.

aus Lingen
am
Spannender Film über eine für mich wenig erzählte Phase des zweiten Weltkriegs. Sehr beklemmend und unglaublich gute Bilder. Die Charaktere sind glaubhaft und mich hat der Film gefesselt. Sehr anspruchsvoll. Gut gelungener Film!

aus Oelsnitz/Erzgeb.
am
Ein wahnsinnig bewegender Film! Sehr bedrückend, aber dennoch spannend von der ersten bis zur letzten Minute! Man möchte am liebsten ein Teil der Journalistin sein und selbst mit recherchieren, was aus Sarah geworden ist - man fiebert regelrecht mit! Der Film wechselt zwischen Vergangenheit (1942) und der Gegenwart (2009).Die Handlungsstränge sind perfekt miteinander verwoben. Nichts ist verwirrend und man kann gut folgen. "Sarahs Schlüssel" ist ein ausdrucksstarkes, bewegendes Drama, bei der man die ein oder andere Träne wegstecken muss! Wieder einmal wird einem vor Augen geführt, welch unsägliches Leid den vielen tausenden Menschen damals widerfahren ist.. So etwas ist unverzeihlich! - ein Film, der noch lange nachhallt.

aus Ladenburg
am
Emotional starkes Werk, das sich im Laufe seiner Spielzeit sogar kontinuierlich steigern kann. SARAHS SCHLÜSSEL zeigt sich als doppeltes Thriller-Drama, weil sowohl die Vergangenheit, wie auch die Gegenwart, spannend, offen und immer mal wieder mit Überraschungen ausgestattet ist. Bis hin zu dem recht speziellen Finale, vermag der Film den Zuschauer immer gefühlsmäßig und auch inhaltlich zu fesseln. 3,80 französische Kollaboration-Sterne im Wintervelodrom.
Sarahs Schlüssel: 3,6 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Sarahs Schlüssel aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Kristin Scott Thomas von Gilles Paquet-Brenner. Film-Material © Camino Filmverleih.
Sarahs Schlüssel; 12; 03.05.2012; 3,6; 62; 0 Minuten; Kristin Scott Thomas, Matthias Kreß, Franck Beckmann, Jonathan Kerr, Jacqueline Noëlle, Xavier Beja; Drama;