Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Halb tot Trailer abspielen
Halb tot
Halb tot
Halb tot
Halb tot
Halb tot

Halb tot

In einem Kampf auf Leben und Tod ist er zwei Schritte voraus.

USA, Deutschland 2002 | FSK 16


Don Michael Paul


Steven Seagal, Bruce Weitz, Morris Chestnut, mehr »


Action, Thriller

2,8
391 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Halb tot (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 94 Minuten
Vertrieb:Columbia TriStar Pictures
Bildformate:1:1,85/16:9
Sprachen:Dolby Digital 5.1
Untertitel:D/E/Tü/Nl
Extras:Audiokommentar, Nicht verwendete Szenen, Making of, Trailer
Erschienen am:16.12.2003

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Halb tot (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
Vertrieb:Columbia TriStar Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital True-HD 5.1, Englisch Dolby Digital True-HD 5.1, Spanisch Dolby Digital True-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Making Of, BD-Live, Trailer
Erschienen am:04.09.2008
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Halb tot (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 94 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Columbia TriStar Pictures
Bildformate:1:1,85/16:9
Sprachen:Dolby Digital 5.1
Untertitel:D/E/Tü/Nl
Extras:Audiokommentar, Nicht verwendete Szenen, Making of, Trailer
Erschienen am:16.12.2003

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Halb tot (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Columbia TriStar Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital True-HD 5.1, Englisch Dolby Digital True-HD 5.1, Spanisch Dolby Digital True-HD 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Making Of, BD-Live, Trailer
Erschienen am:04.09.2008
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Halb tot
Halb tot (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Halb tot
Halb tot (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Halb tot

Weitere Teile der Filmreihe "Halb tot"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Halb tot

Undercover Agent Sascha Petrosevitch (Steven Seagal) hat im Auftrag des FBI fünf Jahre im wiedereröffneten Alcatraz abzusitzen. Das berüchtigte Gefängnis hat sich in ein HiTech-Zuchthaus mit modernstem Equipment verwandelt. In der Todeszelle wartet der Gangster Lester (Bruce Weitz) auf seine Hinrichtung. Er ist der einzige, der Kenntnis vom Versteck der 200 Mio. Dollar-Beute seines letzten Überfalles hat. Und genau für dieses Vermögen interessieren sich der brutale Donny (Morris Chestnut) und seine '49er' Gang. Die Killertruppe stürmt Alcatraz, nimmt Geiseln und ist zum Äußersten bereit. Sascha hat nur eine Chance, einen blutigen Massenmord zu verhindern: Er muss einen Aufstand der Gefangenen gegen die Besetzer anzetteln!

Film Details


Half Past Dead - Fully armed. Totally outnumbered. Completely unexpected.


USA, Deutschland 2002



Action, Thriller


Gefängnis, FBI, Doppelleben, Todesstrafe



12.06.2003



Halb tot

Halb tot
Halb tot 2

Darsteller von Halb tot

Trailer zu Halb tot

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Halb tot

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Halb tot

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Halb tot

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Halb tot":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Guter Actionfilm, nicht die Qualität sonstiger Seagal Filme, aber zur Unterhaltung reichts.

am
Sehr spannender Film!

am
Bei Filmen ist es natürlich immer eine subjektive Angelegenheit. Wer auf gute alte Aktion steht und das noch in Kombination mit Seagal wird hier bestens unterhalten. Seagal hat ja die letzten Jahre nicht immer gutes Material abgeliefert, aber hier kann man bedenkenlos zugreifen!

am
undurchsichtig am anfang aber gut
der film zeigt eigentlich einen alten steven seagal, der aber noch immer aufdrehen kann, ein paar gags nebenbei und ne gaunersache. der film ist gut und man fiebert mit bis zum bitteren ende

am
4 Sterne die sich lohnen.
Ein Film voller Action, mit zeitweise einem in sich gekehrten und verletzbaren Steven Seagal.
Super !

am
Nach ALARMSTUFE: ROT 2 und GLIMMER MAN ein weiterer Versuch Seagal einen Sidekick zur Seite zu stellen. Währen das in GLIMMER MAN noch prächtig funktionierte, vor allem dank des Einsatzes von Damon Wayans, bringt dieses Konzept HALB TOT zum Absturz. Die ohnehin überkonstruierte Geschichte wird durch das mieserable Spiel von JaRule nicht besser und für Seagal-Film sind die Kämpfe zu harmlos, dafür allerdings recht dynamisch inszeniert.

HALB TOT ist nicht wirklich zu empfehlen, aber als Seagal-Streifen aus DTV-Zeiten noch halbwegs zu gebrauchen.

am
"Halb tot" ist eine guter Actionfilm, nicht die Qualität sonstiger Seagal Filme, aber zur Unterhaltung reichts.

am
Eigentlich kein richtiger Seagal-Streifen, da Seagal hier nicht die einzige Hauptrolle spielt, somit hat er weniger Screentime als sonst, aber immer noch ok. Zwar bedient sich der Film auch weggeschnittener Szenen anderer Action-Filme, aber ist insgesamt noch akezptabel. Der doofe Hannes Jaenicke stirbt im Film mal wieder den Rollentod, juhu. Der Film wurde in einem ehemaligen Stasi-Gefängnis gedreht. Kampfkunst gibt es leider eher wenig zu sehen, es wird mehr geballert.
Ungewohnt Seagals Synchronstimme, diesmal nicht Ekkehardt Belle, etwas unpassend, wie ich finde.

am
In Laufe des Films wünscht man sich mehr als nur Halb tot zu sein!
Zugegeben, manche Fights, sogar noch von Kampfwurst Seagal selbst sind ein echter Hingucker, gehen aber in der schwachsinnigen Story und in den fiesen Dialogen einfach unter. Obwohl die Alcatraz-Kulisse theoretisch ein echter Story-Plus-Punkt ist (siehe THE ROCK) kommt man mit diesen armen Sets nicht weit. Erstaunlich, dass überhaupt eine Originalaufnahme des Inselknasts vorhanden ist.
Ansonsten einfach ein mieser drauf-hau-Flop der den Zuschauern mehr weh tut als den Stunt-Men.

am
Der Film ist gut. Wer sich Segal Filme anschaut, schaut sie sich wegen der Action und wegen Segal an und nicht wegen logik oder Tiefgang!

am
Ein absolut starker Actionreißer mit spannender Handlung und einem überzeugenden Steven Seagal.
Wer Action mag, mag auch diesen Film !!!

am
Durchschnittlich guter Action-Film
Für Segal-Fans ein muß, für alle anderen ein normaler Action-Film! Nicht der Super-Reißer, aber durchaus sehenswert und nicht langweilig! Vielleicht für den Allgemeingeschmack ein bischen zuviel Hip-Hop Musik!

am
Ein schwacher Steven Seagal Film, es gibt bessere mit Steven. Aber dennoch ein guter Actionfilm

am
Jetzt wird er langsam alt, der Steven, und ''strammer'' um die Hüften. Aber immer noch ein typischer Seagal-Film, auch wenn diesmal eine ''tiefere'' Botschaft im Sinne von ''Rettet die Umwelt'' fehlt.

am
Wer sich mit solider Actionkost anfreunden kann und nicht immer eine bis ins letzte Detail ausgefeilte Story braucht, wird mit "Halb tot" glücklich werden. Es gibt mit Sicherheit eine Vielzahl an Genrevertretern die besser sind als der Film von Don Michael Paul, doch auf der anderen Seite gibt es deutlich mehr Filme, die "Halb tot" nicht das Wasser reichen können. [Sneakfilm.de]

am
Billigste Fließbandactionproduktion mit miserabel Effekten und Actionszenen. Dass hierfür deutsche Filmgelder verschwendet wurden ist ein Ärgernis sondergleichen, das höchstens von den kaltschnäuzigen Sprüchen von den überforderten Darsteller, die teilweise eigentlich bekannte Rapper aus den Staaten sind, und dem praktizierten Waffenfetischismus unterboten wird. Dieser Film von Aikidowurst Steven Seagal ist einer seiner schlimmsten und dass soll schon was heißen!

am
Mittelklasse
Nicht mehr ganz der alte Seagal aber trotzdem sehenswert.

am
Nicht der Rausreisser
Irgendwie kein RICHTIGER »Seagal - Film«
Man hat das Gefühl er spielt nur eine Nebenrolle. Vielleicht lags dran daß der Film in Deutschland gedreht wurde.???

am
Ein typischer Steven Segal hau drauf Film! Wer Segal mag, kann sich den Film mal anschauen! Ansonsten rate ich davon ab!
Die Story erinnert etwas an "The Rock". Wo der Film aber auf keinen Fall ran kommt!

am
Unterirdisch!
Dialoge und Action sind unterirdisch schlecht! Und nach dieser »schauspielerischen« Leistung aller Mittäter schlage ich Jean-Claude VanDamme für einen Oscar als Charakterdarsteller vor! Lasst ihn Shakespiere spielen und vergrabt Seagal in einer tiefen Schlucht, direkt neben Ja Rule!
(Altersfreigabe nur für 95jährige in Begleitung ihrer Eltern!)

am
Ein Film für Seagal-Fans.
Obwohl er einer seiner schlechtesten ist.
Lag wohl auch am Budget.
Wer auf Action steht und die Logik abklemmt wird ihn mögen.

am
ganz o.k., aber kein Seagel-Klassiker
nicht schlecht gemacht, aber auch kein Reißer. Wenn der Film mit Nico, etc verglichen wird, muss er verlieren, aber trotzdem eine durchaus nette Unterhaltung

am
unrealistisch und eigentlich nur auf Action aufgebaut, trotzdem finde ich ihn nicht ganz so schlecht wie meine Vorredner, ich würde sagen, man kann ihn sich durchaus ansehen, wenn man mehr Actionspass sehen möchte

am
Guter Actionfilm, leidlich Spannend, allerdings in einigen Punkten total unglaubwürdig und ''an den Haaren'' herbeigezogen. Wer bei Filmen den Schwerpunkt auf Action und nicht auf logische Geschichte legt, wird hier gut bedient - Leute die Story und Tiefgang erwarten, sollten lieber Crimson Tide schauen ;)

am
Hip Hop Seagal
Ich mag eigentlich nur ein bis zwei Filme mit Steven Seagal: Niko und Alarmstufe Rot ( wegen Erika Eleniak !) . Jetzt habe ich einen dritten guten Film mit Steven S. Das Problem dabei ist; der Film wäre auch ihne Seagal gut , vielleicht noch besser.
Die ganze Crew um ihn herum wirkt als ob man dem alternden Actionhelden noch eine Chance geben wolle. Sie sind alle jung und hip. Soll das etwa abfärben, keine Ahnung. Was ich aber weiß ist der Film hat richtig geil Action, super Musik und einen erfrischend spielenden Ja Rule. Okay dem Bübchen will man den coolen Bad Man nicht abkaufen, aber schaut euch den Fim mal im Original an. Seine Stimme kommt voll fett in der Rolle. Kurzum anschauen lohnt auf jeden Fall, auch wegen der excellent besetzten Nebenrollen. Die Hauptrolle allerdings wäre was für Michael Madsen oder Tommy Lee Jones gewesen. Frischi-Faktor(0-15): 11 P.

am
Halb tot
Nachdem ich die Mitgliederkritiken zum Film gelesen hatte, dachte ich - oh Gott - das wird ja ein Fernsehabend werden. Aber dann war der Film gar nicht so schlecht, wie ich ihn mir vorgestellt hatte.

am
Die Zeit ist zu schade - grottenschlecht
Steven Seagal (Alarmstufe: Rot!) tappt übergewichtig durch Billigkulissen, brummt mit stoischer Miene miese Dialoge. Rapper Ja Rule (Scary Movie 3) hat das Charisma eines viertklassigen Clowns. Und die hilflose Regie beleuchtet ohne Sinn jedes Bild mit künstlichem Blau. Da fragt man sich, wer nur auf so einen Mist kommt! Genau wie seine ebenfalls schauspielerisch untalentierten Kollegen Jean-Claude VanDamme und Chuck Norris ist sich auch Steven Seagal für keinen noch so grottenschlechten Film zu Schade. Was ist nur aus dem magersüchtigen Kerl aus NICO geworden? Nach Alarmstufe: Rot! und Nico dachte sich Mr. Seagal wohl, dass er zu Hollywoods Oberliga gehören würde und es sich daher leisten könnte, sich ohne Grund vollzustopfen. Wenigstens macht er in diesem Film nicht mehr einen auf Öko-Guru sondern auf arbeitslosen Bauarbeiter, der auf der Suche nach der nächsten Kneipenschlägerei ist. Da lobt man sich doch noch echte Action-Stars wie Bruce Willis, Tom Cruise, Jet Li und Arnold Schwarzenegger. Doch Seagal sollte wirklich so schnell wie möglich mit dem Filme machen aufhören. Und für Ja Rule seh ich genauso wenig eine Zukunft im Filmgeschäft. Alles in allem macht das für mich den mit Abstand schlechtesten Film des Jahres 2003!

am
Eigentlich hat dieser Film keinen Stern verdient. In diesem Film fehlt die Logik völlig (z.B. Sprung aus mehreren Tausend Metern Höhe aus einem Hubschrauber?!), dafür nicht die Vaterlandsliebe und vor allem die Liebe zur Gesetzestreue (Leben der Richterin ist wichtiger als das der Gefangenen, ist ja nur Abschaum).
Leider der größte Schwachsinn, den ich bis jetzt von Seagal geshen habe. Pure Zeitverschwendung!!

am
Eben nur was für Seagal Fans. Ganz schön zugenommen der ''Alte''

am
Fette Action mit geiler Gangster-Mucke
Aber mehr auch nicht. Aber das wissen die Leute, die auf Steven Seagal stehen ja.
Leider ist die Story nicht die beste, die Steven Seagal je gespielt hat.

am
Von S. Seagal bin ich bessere Filme gewohnt. Aber für absolute Fans von ihm wird er schon gut genug sein.

am
Halb Tot
Der Ansatz war gut, die Umsetzung leider miserabel. Weniger »geballer« wäre mehr gewesen.

am
... nichts besonderes
Ein eher durchschnittlicher Actionfilm wie er jedes Wochenende in ähnlichem Stil auf RTL2 & Co zu sehen ist. Meiner Meinung eher ein Film für zwischendurch, wenn man auf Actionfilme steht und gerade nichts Anderes da hat. Ansonsten kommt des öfteren die Frage auf: »Hab' ich den Film nicht schon Mal gesehen?«.

am
In diesem Film Fehlt es leider an Spannung vom anfang bis
zum ende. Es ist nur ein einzieges Rumgeballere leider auch
ohne Taktik. Steven S hat schon mal bessere Filme gehmacht.

am
Wieder mal ein guter Steven ''One Man'' Seagal Film !!!

am
gute Geschichte.Solider Actionfilm.Seagal hat zwar schon bessere Filme gedreht aber der Film hat potenzial.!!! Ja Rule völlig fehlbesetzt!!!!

am
Hatte vor einigen Monaten das ''Vergnügen'' dieses Machwerk sehen zu müssen und ich kann bloß jedem davon abraten sich diesen hirnverbrannten Müll anzuschauen.
Seagal, der ''Star'' des Films, hat seinen Zenith ja schon lange überschritten und sieht mittlerweile aus wie ein Schatten seiner selbst. Auch der Film selbst kann weder mit seinen Actionszenen noch durch die wirre und unlogische
Handlung punkten.
Pure Zeitverschwendung!!

am
Wer ein fan von Steven Segal ist weiß auch das auch er ein sehr guter Schauspieler ist ich bin es auf jeden fall

am
Habe mich köstlich amüsiert ! Klar, der Film ist ein billiger B-Movie, was aber genial ist, sind die Regiekommentare, die man sich beim Anschauen als deutsche Untertitel mit einblenden lassen sollte ! Sellten so gelacht. Kostprobe ? Also, der Film wurde komplett in BERLIN gedreht !!! ''Das ist die Schaltzentrale von Alcatraz, aus Kostengründen haben wir ein Berliner E-Werk benutzt...'' oder : ''Das ist ein berühmtes Stadion in Berlin, das war die Fassade für Alcatraz'' oder : ''Wir hatten kein Budget, da habe ich ein paar Freunde eingeladen, mitzuspielen''...''unser Budget war so gering, wir konnten uns das nicht leisten''...''das waren alles deutsche Statisten, die können ja kein Englisch, deshalb mussten wir Teile übersetzen lassen, damit die ein ernstes Gesicht machen''...usw. Unterhaltsamer als der Film !
Halb tot: 2,8 von 5 Sternen bei 391 Bewertungen und 39 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Halb tot

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Halb tot":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Halb tot aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Action mit Steven Seagal von Don Michael Paul. Film-Material © Columbia TriStar Pictures.
Halb tot; 16; 16.12.2003; 2,8; 391; 0 Minuten; Steven Seagal, Bruce Weitz, Morris Chestnut, Jogi Blumenthal, Thorsten Gliewe, Micha Bornhütter; Action, Thriller;