Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
All Beauty Must Die Trailer abspielen
All Beauty Must Die
All Beauty Must Die
All Beauty Must Die
All Beauty Must Die
All Beauty Must Die

All Beauty Must Die

Die perfekte Liebesgeschichte. Bis sie zum perfekten Verbrechen wurde.

USA 2010


Andrew Jarecki


Ryan Gosling, Frank Langella, Kirsten Dunst, mehr »


Thriller, Krimi

2,8
234 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
All Beauty Must Die (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 97 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / DTS 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Hinter den Kulissen, Audiokommentare, Trailershow
Erschienen am:24.02.2012
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
All Beauty Must Die (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 101 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,78:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Entfallene Szenen, Hinter den Kulissen, Audiokommentare, Trailershow
Erschienen am:24.02.2012
All Beauty Must Die
All Beauty Must Die (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
All Beauty Must Die
All Beauty Must Die
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
All Beauty Must Die in HD
FSK 16
Stream  /  ca. 101 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:24.02.2012
Abbildung kann abweichen
All Beauty Must Die in SD
FSK 16
Stream  /  ca. 101 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Ascot Elite
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:24.02.2012
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
All Beauty Must Die
All Beauty Must Die (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu All Beauty Must Die

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von All Beauty Must Die

David (Ryan Gosling) stammt aus gutem Hause. Sein Vater, Sanford Marks (Frank Langella), ist ein anerkannter, prominenter Immobilienmogul in New York City. Doch David hat keine allzu grosse Lust in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und sich ins Familienbusiness einzufügen. Er verliebt sich in Katie (Kirsten Dunst), beide glauben an die grosse Liebe und heiraten gegen den Willen seiner privilegierten Familie. Nach einiger Zeit verhält sich David immer eigenartiger gegenüber seiner Frau, bis diese plötzlich spurlos verschwindet. Eine Serie von auffälligen Todesfällen beginnt und die Schlinge um den flüchtigen Ehemann zieht sich immer enger zu...

'All Beauty Must Die', die Verfilmung von Regisseur Andrew Jarecki, nach den wahren Ereignissen um die Mordanklage gegen Robert Durst.

Film Details


All Good Things - The perfect love story. Until it became the perfect crime.


USA 2010



Thriller, Krimi


Doppelleben, New York, Justiz



Darsteller von All Beauty Must Die

Trailer zu All Beauty Must Die

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu All Beauty Must Die

Die zwei Gesichter des Januars: Kirsten Dunst beim Dreh mit Viggo Mortensen verbrannt

Die zwei Gesichter des Januars

Kirsten Dunst beim Dreh mit Viggo Mortensen verbrannt

Kirsten Dunst hatte am Filmset ihres aktuellen Kinofilms durch Viggo Mortensen Verbrennungen erlitten, biss jedoch für die Filmszene die Zähne zusammen...
Starporträt-Special: Ladies Night - 4 Frauen und viele fette Lacher!

Starporträt-Special

Ladies Night - 4 Frauen und viele fette Lacher!

Becky lädt zur Hochzeit und wir stellen Ihnen ihre Gäste vor. Was steckt hinter der Fassade der lebenshungrigen Gena und woher kennt man die rothaarige Katie?...

Bilder von All Beauty Must Die

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu All Beauty Must Die

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "All Beauty Must Die":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"All Beauty Must Die" ist ein nicht sonderlich aufregender Thriller. Die Geschichte von David Marks wurde etwas langatmig und uninteressant in Szene gesetzt. Es kommt hier einfach zu wenig Spannung auf und auch dramaturgisch wird einem hier zu wenig geboten. Außer ein paar gelungenen Einzelszenen gibt es hier kaum Höhepunkte und im Gesamten ist das Ganze deutlich zu minimal ausgefallen um einen über die gesamte Laufzeit hinweg bei der Stange zu halten. Die Darstellerleistungen hingegen sind durchaus brauchbar, insbesondere Kirsten Dunst vermag hier zu gefallen.

"All Beauty Must Die" hat nur wenig sehenswürdige Momente, Spannendes ist kaum zu finden und die Geschehnisse reißen einen hier einfach nicht vom Hocker.

4 von 10

am
Das Hauptproblem des Films ist wahrscheinlich seine Einordnung in die Schublade "Thriller/Krimi". Da gehört er nun einmal überhaupt nicht hin (auch wenn ein mutmaßliches Kapitalverbrechen Dreh- und Angelpunkt der ganzen Handlung ist). Genau genommen geht es um ein Psychogramm eines durch ein kindliches Trauma (Augenzeuge des Suizides seiner Mutter) zutiefst verunsicherten Menschen, der sein ganzes Leben lang auf der Suche nach einer Nische ist, in der mit sich selbst und mit den Menschen um sich herum im Reinen leben kann.

Leider gelingt es Ryan Gosling nicht vollständig, diesen zugegeben extrem komplizierten Charakter dem Zuschauer überzeugend zu vermitteln. Kirsten Dunst wirkt da wesentlich glaubwürdiger, allerdings ist ihre Rolle als hingebungsvoll Liebende auch deutlich einfacher strukturiert.

Im übrigen leidet die Handlung des Films auch an einem Ungleichgewicht der beiden Zeitebenen. Der erste Abschnitt (etwa von Mitte der 70er- bis Anfang der 80er-Jahre) wirkt dank Kirsten Dunst deutlich stringenter und einfach auch interessanter, der zweite Abschnitt zwanzig Jahre später zerfasert ziemlich und vermag kaum mehr Interesse beim Zuschauer zu wecken. Ob die im Film gezeigte Version dieser auf einer wahren Begebenheit beruhenden Geschichte den tatsächlichen Abläufen entspricht (im "wirklichen Leben" wurde der Fall als ungeklärter Vermissten-Fall zu den Akten genommen), ist fast belanglos.

am
Der Film basiert auf einem realen Kriminalfall um Kathys Verschwinden und die damit zusammenhängenden Morde, der auch im zweiten Anlauf nicht aufgeklärt werden konnte. Der wahrscheinlichste Tatablauf wurde zum Drehbuch. Wären einige Handlungen nicht durch Fakten belegt, wären diese völlig unglaubwürdig. Weil die Abläufe aus Davids Sicht dargestellt werden, entstand zudem ein zu Beginn wenig spannender Film, der sich erst allmählig zum Thriller entwickelt. In Davids Psyche kann sich der Zuschauer aber genausowenig hinein versetzen wie damals die Ermittler. So ergibt sich zwar ein Puzzle, dass am Ende weitestgehend aufgeht, aber auch einige Längen aufweist.

am
Interessanter Film. Was an diesem Film überzeugt ist die gute Aufarbeitung des Stoffes. Man nimmt sich Zeit zu erzählen. Klasse Bilder, wenn auch manche Handlungsstränge etwas wirr sind, so überzeugen die Schauspieler doch sehr. Spannend von Anfang bis Ende.

am
Leider muss ich sagen, dass die Filmbeschreibung spannender war, als der Film selbst. Die ersten 45 Minuten waren interessant, die darauf folgende Story eher langatmig und wirr. Spätestens als der Hauptdarsteller sich schließlich als Frau verkleidete um unterzutauchen, bin ich so ziemlich ausgestiegen. Auch die Auflösung hat mich nicht vom Hocker gehauen. An sich interessante Geschichte, jedoch nicht gut aufbereitet.

am
Aller Anfang ist schwer und hier auch nicht gänzlich gelungen, aber ab Mitte des Streifens entwickelt sich Plot und Inszenierungstil in eine wirklich sehr positive Richtung. Das Finale von ALL BEAUTY MUST DIE überzeugt dann sogar voll und ganz. Ich konsumierte den Film als fiktive Geschichte, weil ich nicht glauben kann, dass die Realität so ausgesehen haben soll. Als Filmwerk allerdings ein ziemlich toller Thriller. 3,80 VW-Käfer-Sterne zwischen 1971 und 2003.

am
Sehr gewöhnungsbedürftiger Film.
Die Handlung ist nicht ganz nachzuvollziehen, viele Dinge wie die Motivation, der Ablauf von Geschehnissen ... all das bleibt im Dunkel.
Die Parallelen zu einer wahren Geschichte sind allerdings nicht uninteressant und hier und da wird der Streifen auch mal spannend.

am
Ein sehr langweiliger Film von Anfang bis Ende. Keine Höhen. Sehr langatmig. Nach einer wahren Begebenheit - nur weiß bis auf ein paar Eckdaten scheinbar niemand, was sich wahrhaftig begab...

am
Ich kann den Film nicht sehr empfehlen. Wir haben uns so durchgequält. Das ganz plätschert vor sich hin und man fragt sich mehrfach, warum macht die Figur das jetzt? Warum gehen z.B. die beiden Hauptdarsteller aus Ihrem glücklichen Leben auf dem Land zurück in die Stadt, nur weil der Vater das gefordert hat? Was macht die männliche Hauptfigur auf einmal so merkwürdig? Warum bleibt sie so lange bei ihm?

Die DVD ist schlecht ausgestattet, keinerlei Extras.

am
Ich fand den Film vom Anfang bis zum Ende todlanweilig! Es gibt weder Spannung, noch Drama, noch Witz/Comedy, noch Familie, Horror noch wird sonst irgend ein Genre gut bedient!

Einziger Lichtblick des Filmes ist die optische Schönheit von Kirsten Dunst als "Katy Marks", dies ist mir aber viel, viel zu wenig!!!
All Beauty Must Die: 2,8 von 5 Sternen bei 234 Bewertungen und 10 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: All Beauty Must Die aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Ryan Gosling von Andrew Jarecki. Film-Material © Ascot Elite.
All Beauty Must Die; 16; 24.02.2012; 2,8; 234; 0 Minuten; Ryan Gosling, Frank Langella, Kirsten Dunst, Michelle Hurst, Lazaro Perez, Lola Pashalinski; Thriller, Krimi;