Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die Nebel von Avalon Trailer abspielen
Die Nebel von Avalon
Die Nebel von Avalon
Die Nebel von Avalon
Die Nebel von Avalon
Die Nebel von Avalon

Die Nebel von Avalon

3,0
256 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren


Abbildung kann abweichen
Die Nebel von Avalon (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 175 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:02.12.2002
Die Nebel von Avalon
Die Nebel von Avalon (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Nebel von Avalon
Die Nebel von Avalon (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Die Nebel von Avalon
Die Nebel von Avalon
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Die Nebel von Avalon in SD
FSK 12
Stream  /  ca. 175 Minuten
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:02.12.2002
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Nebel von Avalon
Die Nebel von Avalon (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die Nebel von Avalon

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Nebel von Avalon

Die spektakuläre Verfilmung der geheimnisvollen Sage um den heiligen Gral und König Arthur: England in einer Zeit des Umbruchs. Die Unruhe äußerer Bedrohungen durch die Sachsen wird durch den Widerstreit zwischen alter und neuer Religion verstärkt. Eine stützende Macht des Landes ist Viviane (Anjelica Huston), die derzeitige 'Herrin des Sees'. Sie schmiedet einen langangelegten Plan, der einen Hochkönig hervorbringen soll, der das Land - und die alte Religion - ein für alle Mal stärken soll. Arthur (Edward Atterton), der Halbbruder ihrer Nichte Morgaine (Julianna Margulies), in der sie selbst ihre würdige Nachfolgerin sieht. Vivianes Plan könnte aufgehen, wäre da nicht ihre Schwester Morgause (Joan Allen), die ihre eigenen machthungrigen Pläne spinnt und Avalon scheint unwiederbringlich in den Nebeln der Zeit unterzugehen...

Mit der internationalen Verfilmung des Weltbestsellers von Marion Zimmer Bradley setzte die 'Constantin Film' nach 'Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo' (1981) - einer der erfolgreichsten Produktionen der neuen deutschen Filmgeschichte - und dem internationalen Kinoklassiker 'Letzte Ausfahrt Brooklyn' (1989), die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Regisseur Uli Edel fort. 'Die Nebel von Avalon' ist die spektakuläre Verfilmung der geheimnisvollen Sage um den heiligen Gral, König Artus und den Kampf zwischen dem heidnischen und dem christlichen Glauben. Rituale, Magie, visionäre Einsichten fordern die Menschen heraus, die um den rechten Weg des Glaubens und des Lebens ringen. In der Enthüllung des Mysteriums vom Heiligen Gral erfüllt sich das Schicksal von König Artus und seinen Rittern. Es ist Höhepunkt und Abstieg zugleich, denn Avalon, die Insel der Feen, die alte Welt der Kelten und der Naturreligionen, versinkt unwiederbringlich in den Nebeln der Zeit.

Film Details


The Mists of Avalon - Passion. Mysticism. Adventure. Journey beyond the legend of Camelot.


USA, Deutschland, Tschechien 2001



Fantasy, Abenteuer, TV-Film


Golden-Globe-nominiert, Literaturverfilmungen, Monarchie



Darsteller von Die Nebel von Avalon

Trailer zu Die Nebel von Avalon

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Die Nebel von Avalon

Auszeichnung und Abschied: Goldene Kamera und Trauerfeier für Bernd Eichinger

Auszeichnung und Abschied

Goldene Kamera und Trauerfeier für Bernd Eichinger

Unzählige bewegende Momente gab uns Produzent Eichinger in mehr als 25 Filmjahren - jetzt erwies man dem Mann hinter der Kamera in Berlin und München die letzte Ehre...
Bernd Eichinger - Ein Nachruf: Produzent Eichinger unerwartet mit 61 Jahren gestorben

Bernd Eichinger - Ein Nachruf

Produzent Eichinger unerwartet mit 61 Jahren gestorben

Ein Vierteljahrhundert gestaltete er den deutschen Film mit und hinterlässt ein gewaltiges Werk, das wir Ihnen in einem exklusiven DVD-Rückblick präsentieren...

Bilder von Die Nebel von Avalon © Constantin Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Nebel von Avalon

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die Nebel von Avalon":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wer gerne Bücher liest, sollte getrost den Streifen links liegen lassen und sich die Romanvorlage zur Brust nehmen. Wer aber Schwierigkeiten mit dem Lesen hat, sich aber dennoch für genau diesen Plot interessiert, kann sich DIE NEBEL VON AVALON ruhig mal anschauen. Als Zuseher wird man zwar weder optisch, noch inhaltlich vom Hocker gerissen, doch diese Literaturverfilmung vermag das Genre-Publikum gleichwohl über weite Strecken zu fesseln, dank seiner epischen Erzählweise, der guten Darsteller und einer in der Regel auf den Punkt gebrachten Regie. Irgendeine Art von Kreativität sucht man in DIE NEBEL VON AVALON allerdings vergebens. 2,80 Inzucht-Sterne in England.

am
Der Film entfernt sich relativ weit vom Buch, wer also ein Freund von möglichst vorlagengetreuen Verfilmungen ist, der wird hier nicht auf seine Kosten kommen. Betrachtet man ihn aber isoliert, so sorgt er doch für gute Unterhaltung, auch wenn der mystische Hintergrund der Handlung sehr in den Hintergrund tritt. In Ordnung, aber nicht herausragend.

am
Nett gemachter Film, der das Feeling vom Buch sehr gut rübergebracht hat. Story ist zwar nicht 100%ig am Buch, aber macht trotzdem Sinn. Schöner Film! 4 Sterne!

am
bemüht
Ein sehr langatmiger Film mit mittelmäßigen Schauspielern und billig wirkenden gemalten Kulissen. Zur Mitte des Films reißt die Spannung dann für geraume Zeit ganz ab und man quält sich durch teilweise unsinnige Dialoge und schlechte Kampfszenen. Insgesamt wird man das Gefühl nicht los, man hätte alles schon mal besser gesehen. Mit dem Stoff wäre erheblich mehr möglich gewesen.
Fazit: Enttäuschend, nur für absolute Fans zu empfehlen

am
Tiefe Story, schöne Bilder, gute Darsteller
... jeder kennt die Sage von Artus und Merlin, aber dieser Film zeigt eine andere Seite des Kults auf. Aus Sicht von Morgaine leFay, die so oft als böser Charakter auftritt, sieht man die Zeit mit anderen Augen und blickt hinter die Kulissen der Zeit. Ein Film, der anspruchsvoll ist, aber durch die wundervolle Story und die brillianten Darsteller wirklich besticht. Die Bilder sind eine wahre Augenweide und der Film für mich viel zu kurz. Wer dieses Genre mag, wird auch den Film mögen.

am
Für einen Fantasyfilm gut gemacht, auch wenn das Thema Artus u.s.w. schon oft mehr oder weniger gut verfilmt wurde. Bei so einem Film sollte man wissen worauf man sich einlässt, ist halt eine Art Märchenfilm, aber sehenswert. Für meinen Geschmack etwas zu langatmig.

am
Schöner Fantasy-Film, aber doch eher aus der Riege Familientauglich. Der wahre Fantasy Liebhaber wird an dem Film wahrscheinlich eher weniger Gefallen finden da er doch sehr Märchenartig erzählt wird und auch die Charaktere zum Teil wirken als wären sie einem Kinderfilm entsprungen. Dennoch kann man sich herrlich in die Welt Avalons entführen lassen. Allerdings nichts für Leute die Wert darauf legen das Filme sich an die Buchvorlagen halten da doch einige ( wenn auch Interessante ) Eigeninterpretationen der Geschichte mit einfließen.

am
toll
wunderschöner film, top besetzung, für fantasy fans ein absolutes muss, atemberaubende bilder, traurig und einfühlsam, note 1+

am
Ein schöner Filminhalt mit miserabler Syncronisation
Eine wirklich gut gelungene Verfilmung der Saga. Durchaus immer wieder sehenswert. Leider ist es eine Zumutung den Film gleichzeitig zu sehen und auf den Text zu achten. Die Syncronisation läuft teilweise mehr als eine Sekunde auseinander (sonst 5 Sterne)

am
So einen schönen Fantasyfilm habe ich schon lange nicht mehr geshe. Hier geht es um die Sage Avalons. Sehr gut gemacht und hervoragende Leistung der Schauspieler ! Einen Film den man sich immer anschauen kann !!

am
Super
Klasse mal die andere Sicht der Arthussage kennenzulernen.Super Verfilmung des Themas und sehr sehenswert,gerne auch öfter.

am
Schöne Verfilmung......
aber, Bücher sind immer noch die besten Geschichtenerzähler ;-)

am
Absolutes Muss !!!
Für Fans unverzichtbar!

am
Sehenswert
Ein Film der nicht enttäuscht auch wenn man das Buch zuerst gelesen hat. Leider ist auf der DVD wenig Zusatzmaterial, was ich sehr schade fand. Ansonsten ein schöner Fantasy/ Ritterfilm mit wirklich guten Schauspielern.

am
Selbstverständlich kann man in einer Buchverfilmung nicht alles originalgetreu umsetzen. Dieser Film verdreht die Fakten allerdings zum Teil auf's grausamste. Die tiefgründige Geschichte des Buches wird hier zu einer oberflächlichen Variante der König Arthus Geschichte.

am
Ein typischer Fantasy-Film, der Sagen aus der altenglischen Geschichte erzählt. Interessante Effekte machen ihn unterhaltsam.
Leider war auch dieser Film fehlerhaft, ingesamt waren ca. 15 Minuten nur eizelne Bilder zu erkennen.

am
schöner fantasy
schöner fantasie streifen mit diversen spezial effekten lief ja schon auf rtl nur hier war es spannender da der film nicht andauernd durch werbepausen unterbrochen wurde

am
Nett, aber nur nett und nicht mehr
Leider kannte auch ich das Buch und deshalb war ich vom Film eher enttäuscht.
Aber meine Kinder fanden ihn als Ritter- und Fantasyfilm recht spannend.

am
Na ja gut ?!
Also, wenn man das Buch nicht gelesen hat,
mag der Film okay sein.
Aber ich habe zuerst das Buch gelesen, und war
von dem Film hinterher komplett entäuscht.
Julianna Margulies war klasse. Deswegen
auch trotzdem noch 2 Sterne.

am
Wenn sie schon ein Buch verfilmen sollten sie sich schon an die fakten aus dem Buch halten und nicht einfach einige sachen ändern die nicht im buch stehen
Die Nebel von Avalon: 3,0 von 5 Sternen bei 256 Bewertungen und 20 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Die Nebel von Avalon aus dem Jahr 2001 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Anjelica Huston von Uli Edel. Film-Material © Constantin Film.
Die Nebel von Avalon; 12; 02.12.2002; 3,0; 256; 0 Minuten; Anjelica Huston, Edward Atterton, Julianna Margulies, Joan Allen, Klára Issová, Biddy Hodson; Fantasy, Abenteuer, TV-Film;