Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Party Animals Trailer abspielen
Party Animals
Party Animals
Party Animals
Party Animals
Party Animals

Party Animals

...Wilder geht's nicht!

USA 2002 | FSK 12


Walt Becker


Kim Smith, Ivana Bozilovic, Aaron Paul, mehr »


Komödie

3,1
331 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Party Animals (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:D: Dolby Digital 5.1, E: Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:CloseCaption für Hörgeschädigte +++ Szenenanwahl +++ Making Of +++ Interaktives Menü +++ Interviews +++ Making Of, Ausführliches Interview mit Ryan Reynolds, Goofs, Videoclip von Sugarcult „Bouncing Off The Walls“, Trailer
Erschienen am:10.02.2003
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Party Animals (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 89 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:D: Dolby Digital 5.1, E: Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:CloseCaption für Hörgeschädigte +++ Szenenanwahl +++ Making Of +++ Interaktives Menü +++ Interviews +++ Making Of, Ausführliches Interview mit Ryan Reynolds, Goofs, Videoclip von Sugarcult „Bouncing Off The Walls“, Trailer
Erschienen am:10.02.2003
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Party Animals in SD
FSK 12
Deutsch
Stream  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:Telepool
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:10.02.2003
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Abbildung kann abweichen
Party Animals (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
Nur noch 1 verfügbar!
2,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:4:3 Vollbild
Sprachen:D: Dolby Digital 5.1, E: Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:CloseCaption für Hörgeschädigte +++ Szenenanwahl +++ Making Of +++ Interaktives Menü +++ Interviews +++ Making Of, Ausführliches Interview mit Ryan Reynolds, Goofs, Videoclip von Sugarcult „Bouncing Off The Walls“, Trailer

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Party Animals

Weitere Teile der Filmreihe "Party Animals"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Party Animals

Das Leben ist eine Party, und Van Wilder steckt mittendrin. Er ist bereits seit sieben Jahren auf dem 'Coolidge College', denkt aber nicht im Entferntesten daran zu studieren. Keine Party ist vor ihm sicher, es wird gefeiert, bis der Dekan kommt. Wo Van Wilder ist, geht es turbulent, schräg und durchgeknallt zu. Doch sein Vater bereitet dem studentischen Lotterleben ein Ende, indem er seinem feiersüchtigen Sohn den Geldhahn zudreht. Also muss Van Wilder sich schnellstens nach einer neuen Geldquelle umsehen. Doch warum lange nachdenken? Van entschließt sich, aus seinem Hobby einen Beruf zu machen: Er will professioneller Partyveranstalter für Studentenverbindungen werden. Deren Partys hatten bisher den Unterhaltungswert und Esprit einer BWL-Vorlesung. Van Wilders Terminkalender ist schnell voll, seine Feste werden die bestbesuchten College-Veranstaltungen. Dieser 'Geschäftserfolg' und Vans Bekanntheitsgrad auf dem Campus sind ein gefundenes Fressen für Gwen Pearson, eine junge, aufstrebende und ziemlich hartnäckige Journalistin. Sie hat den Auftrag, eine Enthüllungsstory über den Jungunternehmer für die Collegezeitung zu schreiben. Davon ist Van Wilder nicht gerade begeistert und versucht zunächst, Gwen auf Abstand zu halten. Die revanchiert sich, indem sie einfach andere Studenten über Van Wilder befragt, und das gefällt ihm nun ganz und gar nicht. Doch nach und nach finden die beiden Gefallen aneinander, es entwickelt sich eine Beziehung zwischen ihnen. Gwen lernt immer mehr den wahren Van Wilder kennen – und was sie sieht, gefällt ihr wenig. Als sie ihn schließlich verlassen will und ihm nach weiteren rauschenden Partynächten auch der College-Rausschmiss droht, entschließt sich der Langzeitstudent zu der verrücktesten Sache, die er je in seinem Leben gemacht hat.

Film Details


National Lampoon's Van Wilder - The tradition continues.


USA 2002



Komödie


Studenten, Universität, Party, National Lampoon



25.07.2002


993 Tausend




Party Animals

Party Animals
Party Animals 2
Party Animals 3

Darsteller von Party Animals

Trailer zu Party Animals

Movie-Blog zu Party Animals

Party-Hangover: Kater? Blackout? Filme, die man besser nicht...

Party-Hangover

Kater? Blackout? Filme, die man besser nicht...

...sehen sollte, wenn man vor hat, sich so richtig volllaufen zu lassen. Wir zeigen euch, wie die Party für euch im schlimmsten Fall enden könnte!...
Film Tipps zum Wochenende: Unser Filmratgeber fürs Wochenende

Film Tipps zum Wochenende

Unser Filmratgeber fürs Wochenende

Du bist noch unentschlossen, wie du dein Wochenende gestalten möchtest? Hier ist sicher auch für dich das Richtige dabei!...
Adventureland: Komm mit, komm mit mir ins Abenteuerland...

Bilder von Party Animals

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Party Animals

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Party Animals":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
"Party Animals" ist ein super-witziger Film der sich deutlich auf Vorgänger wie z.B. "American Pie" stützt. Wer diesen Humor mag wird sich hier blendend unterhalten fühlen.

"Party Animals" ist eine Tennie-Komödie wie sie im Buche steht, mit derbem Humor und Witzen unterhalb der Gürtellinie. Hier und da ist er schon überaus geschmacklos, aber das tut dem Film keinen Abbruch - im Gegenteil. Es ist nahezu alles vertreten, seien es derbe Scherze mit Abführmittel und "präpariertem" Kuchen oder die missglückten Sexversuche der Jugendlichen. Dies hat man zwar alles schon irgendwo einmal gesehen, doch die Gags wurden bereits erprobt und funktionieren. Auch die Hauptdarsteller, der coole Van Vilder (Ryan Reynolds) und die sexy Gwen (Tara Reid), passen gut in ihre Rollen. Erwähnenswert ist aber noch auf jeden Fall die Rolle des Taj Mahal (Kal Penn) als rechte Hand von Vilder. Mit seinem lustigen Inderdialekt kombiniert mit dem best of aller versauter Wörter gelingt ihm immer wieder ein Brüller.

Der Film sorgt also garantiert für Lacher und am Ende will doch jeder ein wenig wie Van Wilder sein.

am
Wer American Pie oder Road Trip
mag wird diesen Film auch lieben.
Van Wilder(Ryan Reynolds) verwöhnter Sohn aus reichen
hause wird von der hübschen Gwen(Tara Reid sehr sexy)
auf den Pfad der Tugend zurückgeholt.
Zwar kein Interlektuelles Meisterwerk.
Aber sehr Witzig ist der Film allemal.

FAZIT: Sehr Witzig
Aber ohne Tiefgang

Punkte 7 von 10

Gruß euer Filmfreak

am
party animals ist eine super teenie komödie mit
superwitzigen szenen und eine tara reed zum anbeissen
na klar sind ähnlichkeiten zu anderen filmen zu
erkennen,aber egal ,der film macht spass

am
Fand den Film auf jeden Fall sehr witzig. Meiner Meinung nach ist das ein Teeniefilm, der auch so gut wie nur diese Zielgruppe anspricht. Kann man sich aber trotzdem mal ansehen.

am
Der Film war einfach Spitze.Ich fand ihn Super.Meinem Freund hat er auch sehr gefallen.Auch die Arbeit mit dem Hund.Muss einfach harte Arbeit gewesen sein.Einfach spitze.

am
Einfach nur der Hammer
Ich liebe diesen Film einfach nur Spitzenklasse auch wenn mir immer wieda schlecht wird bei der stelle mit der HotDogs (alles die den film gesehen haben wissen was ich meine) Und Ryan reynolds was soll ich dazu sagen toller schauspieler und zudem verdammt hüpsch. Also echt empfelungswert für leute die weinen vollen vor lachen

am
supergeil
Die Komödie Party Animals ist einfach der Hammer! Diesen Film kann man mehr als nur einmal anschauen!

am
Party Animals ... Wilder geht's nicht !
Also ich fande den Film genial, habe mich im Kino nur noch weggeschmissen vor lachen... :) Kann aber daran liegen, das ich ein Mann bin. Meine Freundin fand ihn nicht so lustig, aber im großen und ganz sehenswert.

am
Eben voll zum Ablachen
eine hinreißende College-Komödie, bei der nicht nur die Hundeeier schräg sind, »drum nimm das Leben nicht so ernst, denn du kommst garantiert nicht lebend raus!«
Der Film erhebt sicherlich keinen hochgeistigen Anspruch, sondern dient einem geselligen DVD-Abend mit Freunden die Spaß verstehen und mal wieder so richtig ablachen wollen!
Vorsicht, in der Mitte lieber nichts essen! :-)

am
zum lachen ideal!
super film immer wieder!

am
Im wahrsten Sinne »befriedigend«
Geschmacklos,anstößig und ekelhaft ist dieser Film.Zum Lachen alle male.Nichts für die feine Gesellschaft.Die würden diesen humor nicht ganz verstehen.Der Hund mit den dicken Eiern zum Beispiel.Die belegten Sperma Brötchen und vieles mehr.Also, nichts dabei essen! Gruß
Ich gebe die Altersfreigabe ab 16.Ich denke, es ist nicht ervorderlich das heranwachsene Kinder diesen ,doch versauten, Film sehen.

am
Wirklich witziger Film, der Ähnlichkeiten mit American Pie hat. Jeder Fan des Genre sollte diesen Film gesehen haben

am
Finde ich jetzt nicht so toll.
Hätte mir mehr erwartet; ich finde die schauspielerische Leistung von RR und TR eher bescheiden.
In Anlehnung an American Pie auf gar keinen Fall vergleichbar. Party Animals ist einer eher sinnfreier, nicht wirklich mega-witziger Versuch an andere Erfolge dieses Genres anzuknüpfen. Meiner Meinung nach überhaupt nicht gelungen.

am
warh ein supper film. echt zum amysieren. kann ihn nur weiterempfehlen. werde ihn bestimmt mal wieder leihen.

am
Zwar keine Weltklasse aber echt ein witziger film

am
Der Film ist einfach lustig, aber nicht jedermanns Sache, ich find Ihn super lustig.

am
Es ist ganz und gar nicht ein Kultfilm halte, da fehlt es dem Film einfach an Intelligenz und Niveau. Die Gags sind einesteils so derbe, dass ich nur mit dem Kopf geschüttelt habe, schlimmer gehts nicht.
"Party Animals" ist wie jede andere Teenie-Comedy aus den USA und zeigt einfach nichts Neues, deshalb ist die Story auch so was von ausdruckslos und ermüdend zugleich; sie spricht mich in keinem Falle an. Wenn man diesen Film sieht, muss man echt das Gehirn ausschalten, denn für so was ist mir mein Gehirn echt zu schade.
Selbst die Darsteller können in ihren Rollen nicht überzeugen, liegt vielleicht auch an ihrem Alter. Die sind einfach zu alt für solche Teenie-Rollen. Der einzige, der noch punkten konnte war Kal Penn.
Ein totaler Abklatsch von "American Pie" - nur plumper und ohne Niveau.

am
Wer von den American Pie und sonstigen Teenie-Komödien noch nicht genug hat, der bekommt hier Nachschlag aus dem gleichen Pott.
Leider sind die Party Animals nicht halb so wild wie der Titel verspricht und leider auch bloß halb so lustig wie ihre Vorgänger.
Party Animals: 3,1 von 5 Sternen bei 331 Bewertungen und 18 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Party Animals aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Kim Smith von Walt Becker. Film-Material © Constantin Film.
Party Animals; 12; 10.02.2003; 3,1; 331; 0 Minuten; Kim Smith, Ivana Bozilovic, Aaron Paul, Simon Helberg, Teresa Hill, Megan Gallagher; Komödie;