Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Jakob der Lügner Trailer abspielen
Jakob der Lügner
Jakob der Lügner
Jakob der Lügner
Jakob der Lügner
Jakob der Lügner

Jakob der Lügner

Als alle Hoffnung verloren war, hat er neue erfunden.

USA, Frankreich, Ungarn 1999


Peter Kassovitz


Robin Williams, Ilona Psota, Agi Margittay, mehr »


Drama, Kriegsfilm

3,2
163 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Jakob der Lügner (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 116 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Columbia Pictures
Bildformate:Breitbild 1:85, Anamorph
Sprachen:Englisch Dolby Digital 5.1, Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Englisch, Arabisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Deutsch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch, Tuerkisch, Hindi
Extras:Trailer, Making Of, Audiokommentar, Filmografien
Erschienen am:12.09.2000
Jakob der Lügner
Jakob der Lügner (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Jakob der Lügner
Jakob der Lügner (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Jakob der Lügner
Jakob der Lügner
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Jakob der Lügner
Jakob der Lügner (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Jakob der Lügner
Jakob der Lügner (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Jakob der Lügner

Weitere Teile der Verfilmungen "Jakob der Lügner"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Jakob der Lügner

Jakob (Robin Williams), Besitzer eines kleinen Cafés in Polen während des Zweiten Weltkriegs. Die Furcht geht um, besonders unter den Juden. Eines Tages hört Jakob zufällig die streng verbotenen russischen Nachrichten im Radio. Die Russen berichten von ihren Erfolgen gegen die Wehrmacht. Diese gute Nachricht verbreitet Jakob im Ghetto und gibt den niedergeschlagenen Menschen so neuen Mut und Hoffnung. Also erfindet Jakob immer weitere gute Nachrichten - bis eines Tages die Deutschen davon erfahren und der Sache auf den Grund gehen.

Film Details


Jakob le menteur / Jakob the Liar - When all hope was lost, he invented it.


USA, Frankreich, Ungarn 1999



Drama, Kriegsfilm


Ghetto, Nationalsozialismus, 2. Weltkrieg, Polen, Radio



28.10.1999


22 Tausend



Jakob der Lügner

Jakob der Lügner
Jakob der Lügner

Darsteller von Jakob der Lügner

Trailer zu Jakob der Lügner

Bilder von Jakob der Lügner

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Jakob der Lügner

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Jakob der Lügner":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Habe das Buch nicht gelesen und kann deshalb nur über den Film sprechen. Dieser hat mir gut gefallen. Ich finde das immer noch schwierige Thema wurde taktvoll umgesetzt. Gut fand ích wie dargestellt wurde, dass Jakob zum Lügner wird, indem er mit den Hoffungen und Erwartungen der anderen Personen im Ghetto konfrontiert wird und letztendlich die nackte Wahrheit gar keiner hören will. So ganz anders läuft es doch heute in dieser Welt auch nicht. Mich hat auch Robin Williams überzeugt. Er spielt den Jakob sehr überzeugend.

am
Ein sehr bewegender Film über die Juden des Warschauer Ghettos.
Robin Williams balanciert gekonnt zwischen Komik und Dramatik und rührt einem einfach ans Herz. "Hope is the most dangerous thing to lose" - und getreu diesen Satzes schwingt sich Jacob auf, genau diese Hoffnung den Menschen zu geben.
Toll auch die Nebenrollen, hochkarätig mit Armin Mueller Stahl und Liev Schreiber besetzt, das kleine Mädchen wirkte sehr erfrischend in der Düsternis. Tragisch das Ende, zu Tränen rührend in der Schlusssequenz des Deportationszuges.

am
Die Hoffnung stirbt zuletzt
In einem jüdischen Ghetto in Polen erfindet der einsame Jakob Geschichten über den Vormarsch der Russen. Die Lügen nähren zunehmend die Hoffnung der Menschen, bis schließlich die Nazis von den Gerüchten erfahren. Wieder einmal beweißt Robin Williams sein außergewöhnliches Talent für die Balance zwischen Humor und Dramatik. Auch viele andere Schauspieler wie Armin Müller-Stahl machen diesen Film zu einem mitreißenden Erlebnis. Ein bewegendes Drama über das Schicksal der Juden im dritten Reich.

am
gutes Remake des Klassikers aus den 70er Jahren
Einer der seltenen Fälle, wo sich Hollywood einen deutschen Film zu Vorbild nahm. Das Ergebnis ist realistischer und ohne den märchenhaften Touch des Originals. Welcher einem besser gefällt ist geschmackssache.

am
Ein toller Film über Robin Williams als Jakob,welcher den Menschen im Ghetto Hoffnung gibt. Es ist schön anzusehen, dass er so versucht, die Verzweiflung, die sich bei den Menschen breit gemacht hat in Hoffnung umzuwandeln, was ihm durchaus auch gelingt.

am
Gelungenes Holocaust-Drama

Robin Williams spielt überragend. Sehr starkes Drehbuch über das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte.

am
Der film ist eigentlich recht gut, abgesehen davon, dass die Handlung vom Buch zu etwa 70% vernachlässigt wurde..wie sonst bei jeder buchverfilmung

am
Der Film ist nicht übel, aber auf jeden Fall kann es dem Original nicht das Wasser reichen.

am
Ich habe mir wohl zu viel von diesem Film erhofft. Mir gefiel die Story ueberhaupt nicht.
Jakob der Lügner: 3,2 von 5 Sternen bei 163 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Jakob der Lügner aus dem Jahr 1999 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Robin Williams von Peter Kassovitz. Film-Material © Columbia Pictures.
Jakob der Lügner; 12; 12.09.2000; 3,2; 163; 0 Minuten; Robin Williams, Ilona Psota, Agi Margittay, Iván Darvas, Judit Sagi, Grazyna Barszczewska; Drama, Kriegsfilm;