Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Schakal Trailer abspielen
Der Schakal
Der Schakal
Der Schakal
Der Schakal
Der Schakal

Der Schakal

3,2
278 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Schakal (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 137 Minuten
Vertrieb:Columbia TriStar Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0, Französisch Dolby Digital 1.0, Italienisch Dolby Digital 1.0, Spanisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Griechisch, Bulgarisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Produktions-Notizen, Trailer
Erschienen am:01.02.2001
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Schakal (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 137 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Columbia TriStar Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0, Französisch Dolby Digital 1.0, Italienisch Dolby Digital 1.0, Spanisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Griechisch, Bulgarisch, Portugiesisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Produktions-Notizen, Trailer
Erschienen am:01.02.2001
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Schakal
Der Schakal (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Schakal
Der Schakal (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Der Schakal

Weitere Teile der Verfilmungen "Frederick Forsyths Der Schakal"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Schakal

Basierend auf Frederick Forsyths Bestseller 'The Day of the Jackal' über eine politische Verschwörung, ist 'Der Schakal' die Story eines eiskalten, aalglatten englischen Auftragskillers, der vom französischen 'OAS' angeheuert wird, um General Charles de Gaulle zu töten. Namenlos und ohne Gesicht steuert der Killer, von dem nur der Name 'Schakal' (Edward Fox) bekannt ist, unaufhaltsam auf ein Rendezvous mit dem Tod zu, das die ganze Welt erschüttern soll. Die Spannung nähert sich ihrem Höhepunkt, als der Schakal seinen Anschlag vorbereitet - während die Bemühungen der Polizei, seinen Plan aufzudecken, für ständig neue Dramatik sorgen und die Zuschauer an ihre Sitze fesseln.

Darsteller von Der Schakal

Trailer zu Der Schakal

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Der Schakal

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Der Schakal

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Schakal

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Der Schakal":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein fesselnder, hochspannender Thriller, den auch das Remake mit Bruce Willis nicht ganz übertreffen konnte.

Einzig der Schluss hat mich gewaltig geärgert: Der Komissar musste bei der Parade unter tausenden Polizisten genau an den richtigen geraten, der ihn in einer stummen Szene zum ''Geistesblitz'' verhalf wo der Attentäter steckt und diesen auch persönlich niederstreckte. Ein sehr unglaubwürdiger Schluss, deshalb ein Stern Abzug.

am
Hervorragender Agententhriller, der völlig ohne Filmmusik und Actiongetöse mit allerlei Brimborium auskommt. Erzählt wird in einer dichten Atmosphäre die detaillierte Vorbereitung eines Attentats auf den französischen Präsidenten Charles de Gaulle. Polizeiermittlungen und Attentätervorbereitungen werden parallel wiedergegeben und halten eine permanente Spannung aufrecht. Als Teenager habe ich den Film im Fernsehen gesehen und war restlos begeistert. Jetzt als Erwachsener sind mir doch ein paar Schwächen aufgefallen, besonders der häufig kritisierte Schluss ist mehr als ärgerlich. Der ganze Film ist intelligent und hochspannend aufgebaut, wird aber durch ein dämliches und nicht nachvollziehbares Ende etwas nach unten gezogen.

am
Toller Thriller mit einem genialen Edward Fox als undurchsichten Atttentäter. Wenn ich diesen älteren Film mit der Neuverfilmung mit Bruce Willis vergleiche, muß ich sagen, dass die ältere Verfilmung besser, reifer und überzeugender ist.

am
Rarität
Kopiert, doch unübertroffen. Spannend und aktueller als man vermutet. Dieser Film ist eine Rarität. Leider nur in Mono, aber darüber kann man bei so einer Story hinwegsehen.
Wer einen Ausnahme Triller sehen will, sollte zugreifen! Ein absolutes Muß für Genrefans!

am
Exzellente Umsetzung der Buchvorlage. Einer der besten klassischen Agententhriller.

am
Frederick Forsyth lieferte die Vorlage
für diesen super spannenden Film aus dem
Fred Zinneman ein kleines Juwel schuf.
Edward Fox als der Schakal ist brilliant.
Der Film sorgt über 2Stunden spannende Unterhaltung,
ohne auch nur eine Spur langweilig zu werden.
Später gabst noch Remake mit Bruce Willis und Richard Gere
Beide Filme lassen sich wirklich schlecht miteinander
Vergleichen.Ich finde beide sehr gut.

FAZIT : TIP:
Einfach beide Filme hintereinander
anschauen(Kann mann nichts falschmachen)

Punkte 9 von 10

Gruß euer Filmfreak

am
Straight und schnörkellos erzählter klassischer Thriller mit schönem 70er Jahre Feeling und Look. Solche Filme sind ja auch immer Zeitdokumente. Durchgehend spannende, stimmige Geschichte ohne übertriebenen Hollywood-SchnickSchnack. Da stinkt Bruce Willis im Remake ab.

am
Klassischer, guter Agententhriller. Das Bemühen Zinnemanns um Authentizität wird dem Film jedoch leider auch ein bisschen zum Verhängnis und so ist "Der Schakal" für meinen Geschmack etwas zu nüchtern inszeniert (erinnert in der Machart an "Bullit" bzw. auch fast schon an die kurzen Filmszenen des alten Aktenzeichen XY). Dieser unterkühlte Stil verhinderte, zumindest bei mir, von der Story voll und ganz eingenommen zu werden. Irgendwie bleibt man stets auf Distanz zur Handlung. Empfehlung meinerseits daher nur für Genrefans.

am
Relativ zähflüssiger Krimi um die Verschwörung gegen den damaligen Staatspräsidenten Charles de Gaulle.
Trotz einiger guter Ideen eher was für Historiker oder Freunde von Politthrillern. Für alle Anderen ein eher dröges Thema und leider nur durchschnittlich spannend.
Der Schakal: 3,2 von 5 Sternen bei 278 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Der Schakal

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Der Schakal":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Der Schakal aus dem Jahr 1973 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Edward Fox von Fred Zinnemann. Film-Material © Columbia TriStar Pictures.
Der Schakal; 16; 01.02.2001; 3,2; 278; 0 Minuten; Edward Fox, Maurice Teynac, Van Doude, Philippe Léotard, Nicolas Vogel, Gérard Buhr; Thriller, Krimi;