Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Anatomie einer Entführung Trailer abspielen
Anatomie einer Entführung
Anatomie einer Entführung
Anatomie einer Entführung
Anatomie einer Entführung
Anatomie einer Entführung

Anatomie einer Entführung

2,9
524 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Anatomie einer Entführung (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 91 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Inside Look, Bildergalerie Galerie
Erschienen am:03.03.2005
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Anatomie einer Entführung (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 91 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Spanisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Inside Look, Bildergalerie Galerie
Erschienen am:03.03.2005
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Anatomie einer Entführung
Anatomie einer Entführung (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Anatomie einer Entführung
Anatomie einer Entführung (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
9,99 €
9,69 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
3% RABATT
ab 11,44 €
ab 11,10 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Anatomie einer Entführung

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Anatomie einer Entführung

Der erfolgreiche Geschäftsmann Wayne Hayes (Robert Redford) und seine Frau Eileen (Helen Mirren) führen ein harmonisches Eheleben. Das der Schein trügt, zeigt sich, als eines Tages ein Fremder Wayne tief in die Wälder hinter der Stadt entführt. In Eileens Gesprächen mit dem FBI kommt das Geheimnis ihrer Ehe ans Licht: Wayne hatte eine Affäre mit einer anderen Frau. Die Entführung wird zur Bewährungsprobe für alle - einer Probe auf Leben und Tod. Kann Wayne den Kidnapper Arnold Mack (Willem Dafoe) zu seinen Gunsten beeinflussen? Und wie weit wird Eilleen gehen, um ihren Mann zu retten?

Im Regiedebüt 'Anatomie einer Entführung' alias 'The Clearing' (2004) von Pieter Jan Brugge, in dem Robert Redford (u.a. aus 'Der Pferdeflüsterer' oder 'Spy Game'), Helen Mirren ('Gosford Park') und Willem Dafoe ('Spider Man') als Darsteller in diesem Psychothriller der Extraklasse brillieren.

Film Details


The Clearing - You only really know what you have when your'e about to lose it.


Deutschland, USA, Großbritannien 2004



Thriller, Krimi


Ehe, FBI, Entführung



23.12.2004


61 Tausend


Darsteller von Anatomie einer Entführung

Trailer zu Anatomie einer Entführung

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Anatomie einer Entführung

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Anatomie einer Entführung

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Anatomie einer Entführung

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Anatomie einer Entführung":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Solche Filme sind leider viel zu selten - still und subtil, schön und schaurig zugleich. Zumindest im Original; die Synchronisation gibt sich wenig Mühe, dies in den deutschen Sprachraum zu transportieren.

am
dieser film hat mich sehr beeindruckt. eigentlich wollte ich nur kurz reinsehen was mich erwartet und bin mitten in der nacht hängengeblieben, habe den film zu ende angesehen und konnte lange nicht einschlafen.
redford in absoluter höchstform. das psycho-duell mit dafoe ist leise, aber sehr intensiv.
die äußere handlung ist gar nicht so wichtig, der film lebt von den gedanken der akteure.
sehenswert!

am
Wer auf einen spannenden Thriller hofft, wird wohl enttäuscht werden. Wie der Titel schon sagt, handelt der Streifen von den Begleitumständen einer Entführung und den Gedanken der Personen, die davon am meisten betroffen sind: Der Entführte und seine Angehörigen. Redford spielt gekonnt und symphatisch, ein echter Profi. Traurig schön.

am
Ein ungewöhnlich gealterter Redford, direkt und ohne Weichzeichner. Dafoe ist als Gegenspieler top besetzt. Die ungewöhnliche Atmosphäre kommt weniger aus den sonst üblichen Spannungsbögen, sondern aus den Dialogen des unfreiwilligen Duos. Sehenswert, auch wenn kein Klassiker.

am
Ganz in Ordnung ...
... wenn man nicht grad wildes Geballere oder sonst was erwartet. In diesem Film ist davon nämlich rein gar nichts geboten. Es wird wenig erzählt, gesprochen, das Ende ist auch eher verwirrend. Ansich fand ich den Film aber okay um ihn einmal anzusehen, damit man ihn halt mal gesehen hat. Ansonsten ist es auch nicht schlimm, man verpasst nicht viel!

am
Nun ja....
...ich bin 2x beim Film eingeschlafen...beim dritten Anlauf war dann irgendwie der Drive raus. Die Story und ihre Hintergründe sind gut, die Besetzung astrein! Aber zum Ende hin wird alles sehr sehr seltsam....und unglaubwürdig. Erwartet keine Action, es ist ein sehr stiller Film.

am
Anatomie einer Entführung *** etwas langatmig ***
Die Schauspieler Robert Redford und Willem Dafoe laufen in diesem Film zur Bestform auf, doch schaffen auch sie es nicht, den insgesamt ziemlich langweiligen Streifen auf ein gutes Niveau zu bringen! Fazit: Gute Schauspieler in einem Durchschnittsfilm - einigermaßen unterhaltsam!

am
Entführungs-Familiendrama/Thriller
Der Trailer versprach einer Intelligenten Psycho-Entführungs-Thriller mit viel spannung. Wer den Film sieht könnte entäuscht werden, denn man hat zwar einen guten Entführungs-Thriller aber auch gleichzeitig ein Familien-Liebes-Drama, wobei zweites etwas überwiegt. Wer sich darauf einlässt sieht Top-Darsteller in Hochform, wer jedoch einen Film wie z.b. Kopfgeld erwartet wird entäuscht werden.

am
Sehr unspektakuläre Story - aber wirklich schlau gemacht.
Für Action-Fans sicher eine herbe Enttäuschung - aber wer an kammerspielartig inszenierten Dialogen seine Freude hat, ist bei diesem Film richtig.

am
Sehenswert...
... ist dieser Film auf jeden Fall. Nicht die übliche Action-Ware, anfangs durch die Zeitsprünge etwas verwirrend, doch insgesamt spannend, die Entführung in ihre Einzelheiten zerlegend, eben die Anatomie.

am
Sehr, sehr langweilig und enttäuschend. Ich hatte bedeutend mehr erwartet.
Von diesen Schauspierern hatte ich auch mehr erwartet.
Ich hatte mich leider von den "4 bis 5 Sternen" die vergeben wurden, täuschen lassen.

am
tja, "heruntergenudelt"… massenware… und dabei sind willem dafoe, hellen mirren und robert redford, jeder für sich, eigentlich eine garantie für gutes kino.
aber hier gab es ja noch nicht mal jemanden, der für die "continuity" zuständig war… wenn robert redford sich (im dunkelblauen maßanzug) im wald auf den "hintern" setzen muß und danach aufsteht und weitergeht, als wäre das nicht passiert (anzug und hosenboden makellos, kein fleck, kein blättchen…) dann kann das nur heißen… BILLIGPRODUKTION!

am
Nichts spektakuläres .... Schade - bei der Besetzung hätte ich ein wenig mehr erwartet.
M.E. kommt hier nicht wirklich Spannung auf. Man schaut den Film immer weiter in der Hoffnung, dass jetzt endlich mal etwas passiert ... aber es passiert nichts.
Das Ende ist auch nicht gerade das Sahnehäubchen des Films ! Magere drei Sterne

am
"Wenn du mich liebst, habe ich alles was ich brauche." Diese kurze Botschaft am Ende des Films bringt es auf den Punkt: Bedingungslose Liebe in einer Partnerschaft gibt Kraft und Selbstvertrauen.
Es soll hier gar nicht um die Geschichte gehen. Die ist fast austauschbar. Es soll hier um hervorragende Darsteller wie Helen Mirren und Robert Redford gehen, deren Präsenz auch mehr als zehn Jahre nach der Filmpremiere Gänsehaut erzeugt. Auch Daniel Defoe überzeugt als Entführer mit Skrupeln. Ihm fehlt die genau jene bedingungslose Liebe. Und daraus erwächst sein kriminelles Handeln.

am
Tolles Psychokammerspiel, aber für die Leinwand bzw. Fernsehabend doch etwas zu lasch. Gutes, überraschendes Ende, das einen zum Nachdenken bringt.

am
Individuell, aber...
Einer der ungewöhlichsten Entführungsfilme die ich je gesehen habe: kein Schema-F-Ablauf, echte Emotionen und herausragende schauspielerische Leistung, Top-Kamera-Arbeit sowie unerwartete Wendungen im Skript, aber... meines Erachtens wollte das Ende gar nicht den eigentlichen Grund der Entführung etnhüllen, sondern deutete mehr auf das zwischenmenschliche Füreinanderdasein, sodaß die Tragödie sowie die Absurdität dieser Handlung komplett in den Hintergrund geschoben wurden. Es stellte sich dann nur die Frage: wozu das ganze Szenario? Vielleicht passt der/die nächste Zuschauer/-in mehr auf bzw. interpretiert den Ausgang auf eine ganz andere Weise, und der Film gewinnt an mehr Klarheit.

am
Enttäuschend - Anatomie einer Entführung

Langweilige Story. Von diesen Darstellern erwartet man viel mehr!

am
anatomie einer entführung zeigt die gefühle und emotionen auf.Wer auf Action hofft ist hier falsch.Robert Redford spielt seine Rolle ausgezeichnet.ein leiser trauriger Film der einen mitfühlen lässt

am
gut gemacht
nur leider am ende unerwartet und traurig...

am
Entführung
Spannend gemacht, aber leider traurig, trotzdem gut

am
Nichts besonderes
Der Film ist realtiv schnell durchschaubar und daher uninteressant. Man kann sich diesen Film anschauen, aber man versäumt auch nichts wenn man ihn nicht gesehen hat.

am
ein Entführungsfilm - wie ein Theaterstück
ich denke, der Titel ist sehr Treffend

der Film ist gut und glaubwürtig gedreht, was die Darsteller betrifft, die Story ist recht dünn

man hat keinen richtigen Kinohit, sondern eher einen Polizeilehrfilm vor sich - also ein Theaterstück

das Ende ist wie im richtigen Leben

am
Gähnend langweilig
Robert Redfort hat den Film sehenswert gemacht, jedoch sehr merkwürdiges Ende. Man hätte sehr viel aus dem Film machen können, anscheinend fehlte das Geld für mehr. Nix für Hirn, Herz und Lachmuskel. Ach was soll das ....der Film ist dämlich....

am
Hab mich so gefreut und wurde enttäuscht
Redford und Dafoe haben deutlich bessere Filme im Programm.

am
Ein Thriller ist das wahrlich nicht. Der Film plätschert so dahin und man ist überrascht wie er zu Ende geht. Man erwartet eigentlich eine Fortsetzung denn DAS kann eigentlich nicht das Ende sein. Alles in allem nicht besonders.

am
Muss man nicht gesehen haben. Langweilige Story. Man erwartet den Höhepunkt es es kommt keiner, sehr langgezogen.

am
Gut gespielt von Robert Redfort ...
... überraschend, ruhig, muß man im Kino nicht gesehen haben, als DVD ja.
Anatomie einer Entführung: 2,9 von 5 Sternen bei 524 Bewertungen und 27 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Anatomie einer Entführung

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Anatomie einer Entführung":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Anatomie einer Entführung aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Robert Redford von Pieter Jan Brugge. Film-Material © Fox Searchlight Pictures.
Anatomie einer Entführung; 12; 03.03.2005; 2,9; 524; 0 Minuten; Robert Redford, Helen Mirren, Willem Dafoe, Audrey Wasilewski, Tom Arcuragi, Jacqi Loewy; Thriller, Krimi;