Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024 Trailer abspielen
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024

Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024

In der Gewalt der Unterirdischen

USA 1975


L.Q. Jones


Don Johnson, Susanne Benton, Jason Robards, mehr »


Science-Fiction

2,7
54 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Erstauflage unter dem Titel 'In der Gewalt der Unterirdischen'
FSK 16
DVD  /  ca. 91 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:D: Mono, E: Mono
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:Original Kinotrailer!
Erschienen am:16.01.2003
Abbildung kann abweichen
Neuauflage unter dem Titel 'Apocalypse 2024'
FSK 16
DVD  /  ca. 87 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Epix Media AG
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Biographien, Bildergalerie, Interviews, DVD-Rom Part, Trailer
Erschienen am:17.04.2008
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024 (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024 (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024

Der 4. Weltkrieg hat das Problem der überbevölkerten Städte gelöst: Im postapkalyptischen Amerika lebt der junge Herumtreiber Vic (Don Johnson) mit seinem mutierten, sprechenden Hund 'Blood' in der Trümmern der Postapokalype. Im täglichen Überlebenskampf um die letzten Nahrungsreste und sicherer Unterkunft bewährt sich die Freundschaft zwischen Vic und Blood, bis sie das Mädchen Quilla June (Susanne Benton) treffen. Sie erzählt von einer unterirdische Stadt, in der die Zivilisation nach dem Atomkrieg überlebt hat. Auf der Flucht vor plötzlich auftauchenden Plünderern retten sie sich unter die Erdoberfläche. Sie werden von den Unterirdischen erfreut empfangen, aber auch an Ihnen sind die Spuren des Krieges und den radioaktiven Strahlen nicht vorbeigegangen - ihr faschistoider Anführer Lew (Jason Robards) hat seinen ganz speziellen Plan mit Vic...

L.Q. Jones' Verfilmung der mehrfach u.a. mit dem 'Nebula Award' ausgezeichneten Kurzgeschichte von Harlan Ellison ist einer der großen Klassiker der Science-Fiction. Auch 25 Jahre nach Entstehen wird 'A Boy And His Dog' regelmäßig von den Fans unter die besten 10 Science-Fiction-Filme aller Zeiten gewählt. Zugleich war der Film der Start von Don Johnsons ('Miami Vice') langer und wechselhafter Star-Karriere und bietet mit dem mehrfachen Oscar-Preisträger Jason Robards ('Spiel mir das Lied vom Tod', 'Der Tag danach') einen der besten und beliebtesten Charakterdarsteller des amerikanischen Kinos auf. Ein Muss für alle Fans des Science-Fiction-Films ist dieser Gewinner des 'HUGO Award' 1976.

Film Details


A Boy And His Dog / Psycho Boy And His Killer Dog / Apocalypse 2024


USA 1975



Science-Fiction


Atombombe, Katastrophen, Endzeit, Hunde, Literaturverfilmungen



Darsteller von Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024

Trailer zu Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024

Bilder von Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024 © Epix Media AG

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein etwas in die Jahre gekommener, aber immernoch sehenswerter Kult-Film.

Als der amerikanische Kult-Autor Harlan Ellison 1969 für seine postapokalyptische Novelle 'A boy & his dog' den Nebula Award erhielt, nahm er alsbald auch ein Drehbuch in Angriff, das er jedoch bald hinschmiss.
L.Q.Jones übernahm dessen Fertigstellung und 1975 auch die Regie.

Wer clevere postapokalyptische Filme mit Humor im Blut mag, in denen Hunde sprechen, dessen Monster grün glühen und wo wilde Subterrane sexuellen Raubbau an fruchtbaren Männern treiben, der sucht nicht weiter, sondern sieht sich ’A boy & his dog’ (also known as "Apocalypse 2024") an.

am
Ein etwas in die Jahre gekommener, aber immernoch sehenswerter Kult-Film.

Als der amerikanische Kult-Autor Harlan Ellison 1969 für seine postapokalyptische Novelle 'A boy & his dog' den Nebula Award erhielt, nahm er alsbald auch ein Drehbuch in Angriff, das er jedoch bald hinschmiss.
L.Q.Jones übernahm dessen Fertigstellung und 1975 auch die Regie.

Wer clevere postapokalyptische Filme mit Humor im Blut mag, in denen Hunde sprechen, dessen Monster grün glühen und wo wilde Subterrane sexuellen Raubbau an fruchtbaren Männern treiben, der sucht nicht weiter, sondern sieht sich ’A boy & his dog’ (ursprünglicher Titel) an.

am
Trotz der netten Grundidee von "A Boy and his Dog" konnte ich mit dem Film nicht so recht warm werden. Vielleicht lag es an den (zumindest zu Beginn) ständig auftretenden Dialogen zwischen Held und Hund über Frauen die möglicherweise genauso verzweifelt nach Sex suchen wie unser Protagonist. Oder auch einfach daran, dass ich das Gefühl hatte alles irgendwo schon einmal gesehen zu haben - nur eben besser. Für's Auge bietet der Film genrebedingt außer Wüsten, abgewrackten Camps und im Morast versinkender Städte ebenfalls nicht viel. Fans von Endzeitfilmen werden mit dieser leicht humoristischen Variante vielleicht ihren Spaß haben - ich konnte mich dafür nicht so ganz begeistern.

am
ein Klassiker aber überzogen
Don Johnson mal ohne seine bekannten Anzüge aus Miami Vice. Im Gegenteil, trägt alte Fetzen und redet mit einem Hund, der ihn zu Nahrung und Frauen führt. Auf der Oberfläche ist alles verseucht, nur im Untergrund gibt es eine »funktionierende« aber aussterbende Gesellschaft. Der Film gehört angeblich zu den Klassikern, gab mir aber nicht viel her. Für einen einsamen Abend aber mal ganz sehenswert

am
Man muss schon ein wirklicher Fan von diesem Genre sein, um mehr als eine Stunde Spaß an diesem Film zu haben. Ich habe das Ende nicht ganz geschafft, war mir zu stressig, zwischen den dunklen und hellen Szenen eine einigermaßen spannende Handlung zu finden.
Einzig sehenswert ist der blutjunge DJ ohne sein bekanntes Outfit.
usand

am
Der Film hat eine klar umrissene Zielgruppe, zu der ich nicht gehöre. Er badet jungenhaft in alten Rollencliches bzw. Misogynismus und möchte sich von diesen auf satirische Weise distanzieren, was nicht wirklich funktioniert, sondern nur wenig überzeugend wirkt. Die zweite Hälfte in der Unterwelt ist einfach nur langweilig und lässt jeden Bezug auf damals aktuelle gesellschaftliche Zustände vermissen, was eigentlich eine gute Dystopie ausmachen sollte. Zwei Sterne für den Hund, der stoisch das ständige Geschrei des Protagonisten erträgt (armes Tier) und Don Johnson als "boy" ist auch nicht übel. Ansonsten hat mich der Film kalt gelassen.

am
Wer nicht gerade ein sehr ausgeprägtes Faible für Science-Fiction oder Trash hat, macht lieber einen ganz großen Bogen um "Apocalypse 2024". Der Film ist nicht gerade das, was ich einen Meilenstein der Filmgeschichte nennen würde. [Sneakfilm.de]
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024: 2,7 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024 aus dem Jahr 1975 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Don Johnson von L.Q. Jones. Film-Material © Epix Media AG.
Der Junge und sein Hund - Apocalypse 2024; 16; 16.01.2003; 2,7; 54; 0 Minuten; Don Johnson, Susanne Benton, Jason Robards, L.Q. Jones, Hal Baylor, Mez Smith; Science-Fiction;