Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Der Omega Mann Trailer abspielen
Der Omega Mann
Der Omega Mann
Der Omega Mann
Der Omega Mann
Der Omega Mann

Der Omega Mann

Beten Sie für den letzten Überlebenden... denn er ist nicht allein!

USA 1971


Boris Sagal


Charlton Heston, DeVeren Bookwalter, John Dierkes, mehr »


Science-Fiction

2,7
291 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Der Omega Mann (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 94 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 (2.40:1) Breitbild
Sprachen:D: Dolby Digital 1.0, E: Dolby Digital 1.0, S: Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Schwedisch, Norwegisch, Spanisch, Portugiesisch, Polnisch, Griechisch, Ungarisch, Slowenisch
Extras:Einleitung, Original-Dokumentation "The Last Man Alive"
Erschienen am:18.09.2003
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Der Omega Mann (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 98 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0, Spanisch Dolby Digital 1.0, Finnisch Dolby Digital 1.0, Italienisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Dänisch, Niederländisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Norwegisch, Schwedisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:21.11.2008
Der Omega Mann
Der Omega Mann (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Der Omega Mann
Der Omega Mann
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Omega Mann
Der Omega Mann (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Omega Mann
Der Omega Mann (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Omega Mann

Weitere Teile der Verfilmungen "Der Omega-Mann / I Am Legend"

LeihenDer Omega Mann
Science-Fiction
LeihenI Am Legend
Science-Fiction

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Omega Mann

Los Angeles ist eine Geisterstadt. Ein mit biologischen Waffen geführter Krieg hat die Menschheit ausgerottet. Der Wissenschaftler Neville (Charlton Heston) überlebte. Doch nicht allein. Irgendwo im Kellerlabyrinth der Betonburgen lauern degenerierte Nachtwesen auf ihn. Nur bei Tag kann er sie finden und unschädlich machen. Doch schon geht die Sonne unter. Das Grauen beginnt.

Film Details


The Omega Man - Pray for the last man alive. Because he's not alone.


USA 1971



Science-Fiction


Einsamkeit, Epidemie, Endzeit, Katastrophen, Los Angeles, Literaturverfilmungen, Richard Matheson



26.11.1971



Der Omega-Mann / I Am Legend

Der Omega Mann
I Am Legend

Darsteller von Der Omega Mann

Trailer zu Der Omega Mann

Bilder von Der Omega Mann © Warner Bros.

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Omega Mann

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Omega Mann":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Nichts geht übers Original
Seit ich den Omega Mann Mitte der 70er im Fernsehen gesehen hatte, war mir der Film in guter Erinnerung geblieben. Als dann I Am Legend in die Kinos kam war ich anschließend ausgesprochen enttäuscht. Also jetzt nach 30 Jahren nochmal das Original für den Vergleich, und wieder war ich begeistert. Wie man aus einfachen Mitteln viel machen kann, eine gespenstische Atmosphäre herstellt, Spannung bietet und der Film dennoch nicht zu platter Action verkommt sondern durchaus nachdenklich stimmt, ist meisterhaft.
Will Smith kann einpacken.

am
Kultstatus
Mit Abstand zum Entstehungsjahr eines guten »Alten 70-ers« muss man sagen: es ist ein grossartiger Film!
Und ich denke, wenn man sich noch etwas Zeit nimmt und zwischen den Zeilen »liest/hört/schaut«, dann sind da ein paar interessante Wortpassagen, die ein auch in der heutigen Zeit zum Nachdenken stimmen...

am
Interessante Story
Ein 70er Jahre Movie mit wirklich interessanter Story. Der Film ist solide gemacht, klassisches Hollywood-Kino eben. Aus heutiger Sicht kann er einen natürlich nicht mehr vom Hocker reißen.
Aber mit dem nötigen Zeitgeist ausgestattete Filmfans werden durchaus auf ihre Kosten kommen.

am
Eine der besseren Verfilmung des I Am Legend Romans.
Natürlich etwas Heston-mäßig verarbeitet aber im großen und ganzen sehr Nah an der Vorlage und durchaus auch heute noch spannend.

am
Ich finde dieser Film ist absuluter Kult. Man sollte ich diesen Film unbedingt vor "I am legend" anschauen.

am
Dies ist eines der Werke die ich wahrscheinlich mit ganz anderen Augen gesehen hätte, wenn ich ihn in jungen Jahren irgendwann mal angeschaut hätte. Da hätte er seine volle gruselige Wirkung unter meiner jüngeren, mehr kindlicheren Fantasie entfalten können. Jetzt wirkt er schon in manchen Szenen unfreiwillig komisch, aber nichtsdestotrotz gibt es die einsamen Anfangsszenen und auch der zweideutige Besuch im Kino wo er ausgerechnet einen Film über einen der grössten Menschenaufläufe ("Woodstock") nachdenklich ansieht, und sämtliche Dialoge mitspricht. Klar sind auch einige Szenen völlig unerklärt, aber wirklich schlecht ist der Film nicht - nur halt ein wenig überholt.
Das neu nicht gleich gut ist hat "I am Legend" übrigens bewiesen der genau solange gut war, bis die billigen Playstation-CGI-Vampire aufgetaucht sind - dann lieber die Kapuzenmänner.
Ich kenne die Buchvorlage nicht, habe aber auch noch die allererste Verfilmung "Last man on earth" hier zu stehen, und werde mich demnächst mal überzeugen wie der mir gefällt.
Übrigens ist es immer wieder gut wenn überhaupt Making Of-ähnliche Specials ect von älteren Filmen mit auf der DVD enthalten sind - aber man sollte sich keine allzu grossen Hoffnungen machen, in einer Viertel Stunde ist man mit Vorwort, Interviews, Making-Of und Trailer schon durch...

am
Interessanter Kontrast, wenn man vorher den auf dem gleichen (und gleichnamigen) Roman basierenden Film "I am legend" mit Will Smith gesehen hat. Als Zeitdokument (Angst vor Weltkrieg mit Biowaffen in den Siebzigern) ganz interessant, ansonsten kein absolutes Muss, gerade da Charlton Heston außer beim flotte Sprüche reißen und Knarre abfeuern schauspielerisch nicht gerade sehr ausdrucksstark ist.

am
Ein Klassiker
Klassiker mit Charlton Heston, ich hatte ihn schon im Fernsehen gesehen vor Jahren und wollte ihn unbedingt nochmal in der Originalfassung/Englisch sehen. Auch das Bonusmaterial ist sehenswert. Die verlassene, leere Welt in der Neville, lebt ist Faszinierend und erschreckend. Auch die Frage wie man seinen Verstand in einer leeren Welt, in der die vermeintlich einzigen Mitbewohner in eine mittelalterliche Inquisition verfallen, noch behält finde ich Faszinierend. Das festhalten an seinem Haus, dem Leben in der leeren Stadt. Alt aber immernoch gut!
Der Omega Mann: 2,7 von 5 Sternen bei 291 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Der Omega Mann aus dem Jahr 1971 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Charlton Heston von Boris Sagal. Film-Material © Warner Bros..
Der Omega Mann; 16; 18.09.2003; 2,7; 291; 0 Minuten; Charlton Heston, DeVeren Bookwalter, John Dierkes, Monika Henreid, Forrest Wood, Linda Redfearn; Science-Fiction;