Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

About a Boy

oder: Der Tag der toten Ente.

USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich 2002 | FSK 6


Paul Weitz, Chris Weitz


Hugh Grant, Nicholas Hoult, Toni Collette, mehr »


Komödie

3,5
503 Stimmen

So geht's

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten
Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle
deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
About a Boy (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 97 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9
Sprachen:5.1 Dolby Digital
Untertitel:keine Angaben
Extras:keine Angaben
Erschienen am:06.03.2003

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
About a Boy (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 101 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:29.06.2011
So geht's

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot!
Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.

DVD

Abbildung kann abweichen
About a Boy (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 97 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9
Sprachen:5.1 Dolby Digital
Untertitel:keine Angaben
Extras:keine Angaben
Erschienen am:06.03.2003

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
About a Boy (Blu-ray)
FSK 6
Blu-ray  /  ca. 101 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS 5.1, Italienisch DTS 5.1, Spanisch DTS 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:29.06.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
About a Boy
About a Boy (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
About a Boy
About a Boy (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

About a Boy
About a Boy (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu About a Boy

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von About a Boy

"Mit etwas Glück ende ich kinderlos und allein", so Will Freemans frommer Wunsch. Der 38-jährige Will (Hugh Grant) ist überzeugter Single, glücklich kinderlos und braucht keinen Job, um seinen exorbitanten Lebensstil zu halten. Seit sein Vater mit der Komposition eines Weihnachtssongs seinen einzigen Hit landete, lebt er von den Tantiemen wie die Made im Speck. Seine Tage verbringt er damit, CDs oder Designer-Klamotten zu kaufen, den angesagtesten Friseur Londons nur für das Haarewaschen zu besuchen und den restlichen Tag zu zappen. Die Abende sind seinen weiblichen Eroberungen gewidmet. Doch keine könnte sein perfektes Solo-Dasein je gefährden. Der Tag der toten Ente ändert alles. Per Zufall entdeckt Will die Vorteile kurzer Affären mit allein erziehenden Müttern. Doch wie kommt man an diese Spezies Mensch heran? Will gibt einfach vor, selbst stolzer Vater eines zweijährigen Sohnes zu sein, um beim Treffen allein erziehender Eltern attraktiven Müttern zu begegnen. Doch das erste Picknick mit der schönen jungen Mutter Suzie verläuft unerwartet. Sie bringt nicht nur ihr eigenes Kind mit, sondern auch noch Marcus (Nicholas Hoult), den etwas sonderlichen zwölfjährigen Sohn ihrer ebenfalls allein erziehenden Freundin Fiona Brewer (Toni Collette). Während Will sich in Lügen über seinen fiktiven Sohn verstrickt, erschlägt Marcus unfreiwillig mit dem selbstgebackenen Brot seiner Mutter eine Ente. Der chaotische Tag endet damit, dass die Ausflügler die kranke Mutter von Marcus ins Krankenhaus bringen müssen. Nach diesem Tag ist Will klar: die Will-Show ist kein Stück für ein Ensemble. Dummerweise sieht Marcus das ganz anders. Er braucht einen Vaterersatz und in Ermangelung anderer Kandidaten fällt seine Wahl ausgerechnet auf Will. Schnell findet Marcus heraus, dass der gar keinen Sohn hat, was ihn erpressbar macht. Jeden Tag steht Marcus nun vor Wills Tür. Will denkt aber nicht im Traum daran, für den Jungen auch nur die geringste Verantwortung zu übernehmen. Erst als der Lebemann sich in die hübsche Rachel verliebt und sich erneut als liebender Daddy ausgibt, überkommen Will Zweifel über seine Notlügen. Der Zufall bietet Will die Chance, nicht nur einen Jungen, sondern auch sich selbst glücklich zu machen - allerdings auf eine Art und Weise, die Will sich in seinen wildesten Fantasien nicht hätte vorstellen können.

Film Details


About a Boy - Growing up has nothing to do with age.


USA, Großbritannien, Deutschland, Frankreich 2002


,


Komödie


Nick Hornby, Literaturverfilmungen, Adoleszenz, London



22.08.2002


2.3 Millionen



Darsteller von About a Boy

Trailer zu About a Boy

Blog-Artikel zu About a Boy

Damals und heute: Hollywoodstars früher & heute. Erkannt?

Damals und heute

Hollywoodstars früher & heute. Erkannt?

Wissen Sie, in welchem legendären Kinofilm Josh Brolin in seiner Jugend mitgespielt hat oder wer der kleine Junge in 'About a Boy' ist? Wir verraten es Ihnen...
Hugh Grant: Hugh Grant völlig verkrampft vor der Kamera

Hugh Grant

Hugh Grant völlig verkrampft vor der Kamera

Obwohl er schon seit über 25 Jahren im Filmgeschäft tätig ist, gesteht der britische Schauspieler, noch immer unter Lampenfieber zu leiden. "Bei den Proben ist...
Nicholas Hoult: X-Men Prequel: Matthew Vaughn hat sein 'Beast' gefunden

Bilder von About a Boy

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu About a Boy

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "About a Boy":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
War positiv Überrascht
Habe Ihn auf einen Tipp meiner Freundin ausgeliehen, da ich den Film sonst nicht sehr ansprechend fand. War aber super positiv Überrascht. Der Film war wirklich gut.

am
Total Witziger Film eigentlich heißt er , ABOUT A BOY oder der Tag der Toten Ente.
Ich hab Tränen gelacht während ich den Film schaute. Dieses Wechselbad der Gefühle einfach super. Wer Komödien mag sollte diesen unbedingt anschauen. Der Film hat sehr viele Witzige Momente was nicht heißen soll das er nur auf´s lachen abzielt. Der Film hat durchaus auch eine ernsten Seiten und regt auch zum denken über das eigene Handeln an. Mehr zu schreiben macht keinen Sinn, den muss man schauen.

am
Schon wieder ein Liebesfilm/Drama mit Hugh Grant??? Ja, aber was für ein Film! Das liegt nicht zuletzt an der guten Buchvorlage von Nick Horby. Tolle, einzigartige aber nicht übertrieben überzeichnete Charaktere eine schöne und intelligente Story sowie ein Schuß Humor machen den Film absolut sehenswert. Fazit: AUSLEIHEN und anschließend auch die anderen Nick Hornby Filme ansehen: wie z.B. ''High Fidelity''

am
Während ich mir die üblichen Romantikkomödien mit Hugh Grant nur unter Drogen angucken würde, ist er als oberflächlicher und skrupelloser Will Freeman in dieser Verfilmung eines Nick Hornby-Romans eine Idealbesetzung. Auch Nicholas Hoult als Loser Marcus ist schon fast mitleiderregend glaubwürdig. Der Witz des Films beruht fast ausschließlich auf Wills zynischen Kommentaren, obwohl natürlich absehbar ist, daß er letztendlich doch sein bequemes wenn auch etwas leeres "Inselleben" aufgeben wird. Immerhin wird es nie zu schmalzig und dank Wills Unfähigkeit zu unverkrampfter sozialer Interaktion - und seiner Fähigkeit, darüber launig zu reflektieren - reißen auch die tendenziell dramatischen Momente den Film nie in ein Stimmungstief. Kann man sich an einem langweiligen Abend ansehen, ohne es zu bedauern oder sich dafür zu schämen. Aber großes Kino ist halt doch noch was anderes. Ende und Inszenierung sind letztlich ziemlich konventionell.

am
Manchmal traurig, manchmal witzig, mit einem starken Soundtrack und einem sensationellen Boy-Darsteller. ABOUT A BOY ODER: DER TAG DER TOTEN ENTE ist somit eine fast perfekt gelungene Romanverfilmung, auch wenn Nick Hornbys Vorlage vier Jahre zuvor ein paar kleinere, vom Film abweichende Akzente gesetzt hatte. Doch Hugh Grant und Nicholas Hoult spielen derart stark, dass minimale Anpassungen einfach zwingend notwendig waren. Auch wenn dadurch Kurt Cobain und Nirvana verloren gingen. 3,90 Tantiemen-Sterne in London.

am
Typisch britisch

Gute Mischung aus Drama und Komödie. Hugh Grant in der Rolle seines Lebens. Sehenswert.

am
Ja, besser als mit Hugh Grant hätte man die Rolle des selbstverliebten, gutaussehenden Playboys gar nicht besetzten können, der sich, um sich eine neue "Frauenquelle" zu erschließen in eine Gruppe Alleinerziehender einschleicht. Nur dumm, dass so Alleinerziehende halt auch einen "Anhang" haben, von denen unser gutaussehender, charmanter aber sozial nicht gerade begabter Held nun gar nichts versteht. Und nicht durch eine Frau – sondern durch sein krasses Gegeteil, einen pummeligen, ungelenken Jungen lernt er, was es meint, sich für jemanden verantwortlich zu fühlen.

Herrliche Filmkunst die Szene, in der er einen Kindersitz in seinen Sportwagen zwängt und darauf Chips-Krümel verstreut, um den alleinerziehenden Vater vorzutäuschen.

am
Tolle Buchverfilmung. Leider musste ich den Film zu oft im Englisch-LK gucken und zeitgleich das Buch, deshalb mag ich den Film inzwischen nicht mehr so gern

am
Super Hugh Grant
Super Film, teilweise sehr lustig, teilweise spiegelt dieser Film den Alltag von uns allen.

am
Ich hasse Hugh Grant, aber in diesem Film ist der Mann einfach super-klasse ! Ich empfehle diesen Film uneingeschränkt weiter. Besonders den Menschen,
die Hugh Grant nicht leiden mögen würde ich diesen Film nahelegen !

am
An diesen Film bin ich mit wenig Begeisterung dran gegangen. Jedoch überzeugte er mit jeder Minute mehr. Ich bin eigentlich nicht der Fan von Lovestories, aber dieser Film hat eine gute Portion Humor, ist einfühlsam gespielt von allen Hauptdarstellern. Ich hätte nie gedacht, dass der Film mich fesseln könnte, aber er hat es !!!

Ausleihen lohnt sich!

am
Ein sehr guter und lustiger gelungender Film!

am
Wir sind keine Inseln
Gute Komödie über einen Einzelgänger, der sich als Insel sieht und langsam aber sicher feststellt, dass es mehr gibt, als sich selbst.<br>Diese Entwicklung ist höchst amüsant dargestellt und die beiden Hauptdarsteller liefern eine excellente Leistung ab.

am
Hugh Grant rult einfach in dieser Rolle, hätte nicht erwartet das mir der Film so gut gefällt.Daher 4 von 5 Punkte äh Sterne
About a Boy: 3,5 von 5 Sternen bei 503 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken

Film Zitate zu About a Boy

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "About a Boy":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: About a Boy aus dem Jahr 2002 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Hugh Grant von Paul Weitz. Film-Material © Universal Pictures.
About a Boy; 6; 06.03.2003; 3,5; 503; 0 Minuten; Hugh Grant, Nicholas Hoult, Toni Collette, Peter Roy, Matthew James Thomas, Annabelle Apsion; Komödie;