So viel Zeit

Sex & Drugs & Rock'n'Roll? Nein, Rainers (Jan Josef Liefers) Leben läuft ganz und gar nicht so, wie er sich das als junger Mann erträumt hat. Sein Job langweilt ihn, ... mehr »
Sex & Drugs & Rock'n'Roll? Nein, Rainers (Jan Josef Liefers) Leben läuft ganz und gar ... mehr »
Deutschland 2018 | FSK 6
Leihen Wunschliste
28 Bewertungen | 4 Kritiken
3.14 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

So viel Zeit
So viel Zeit (DVD)
FSK 6
DVD / ca. 97 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews
Erschienen am:31.05.2019
EAN:4061229013109

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

So viel Zeit
So viel Zeit (DVD)
FSK 6
DVD / ca. 97 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsche Hörfilmfassung für Sehbehinderte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews
Erschienen am:31.05.2019
EAN:4061229013109
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Player schließen
00:00:00 / 00:00:00
So viel Zeit
So viel Zeit in HD
FSK 6
Deutsch
Stream  /  ca. 96 Minuten
Regulär 3,99 €
Du sparst 40%
Regulär 9,99 €
Du sparst 10%
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:24.05.2019
Player schließen
00:00:00 / 00:00:00
So viel Zeit
So viel Zeit in SD
FSK 6
Deutsch
Stream  /  ca. 96 Minuten
Regulär 2,99 €
Du sparst 40%
Regulär 7,99 €
Du sparst 10%
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:24.05.2019
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
So viel Zeit
So viel Zeit (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungSo viel Zeit

Sex & Drugs & Rock'n'Roll? Nein, Rainers (Jan Josef Liefers) Leben läuft ganz und gar nicht so, wie er sich das als junger Mann erträumt hat. Sein Job langweilt ihn, seine Frau hat ihn verlassen und sein Sohn hätte sich einen tolleren Papa gewünscht. Außerdem gibt es eine Sache, die Rainer in seinem Leben richtig verbockt hat: Damals vor 30 Jahren hat er den Durchbruch seiner Band 'Bochums Steine' auf offener Bühne ruiniert. Seine Bandkollegen Bulle (Armin Rohde), Konni (Matthias Bundschuh), Thomas (Richy Müller) und besonders Ole (Jürgen Vogel) haben ihm das nie verziehen. Das verfolgt ihn bis heute. Als wäre das alles nicht genug, eröffnet ihm seine Ärztin, dass er nicht mehr lange zu leben hat. Ende der Durchsage? Im Gegenteil. Rainer beschließt, noch einmal alles zu geben und startet durch. Eine Sache will er in seinem Leben richtig machen, das Comeback von 'Bochums Steine'! Doch wie werden seine alten Bandkollegen und der damalige Manager Oehlke (André Hennicke) auf den Vorschlag reagieren? Kann Rainer sie überzeugen, dass es nie zu spät ist, seinen Traum zu leben? Zu verlieren hat er nichts mehr. Und wider Erwarten steht das Leben plötzlich wieder auf Rainers Seite...

In 'So viel Zeit', der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Kultautor Frank Goosen (siehe 'Liegen lernen'), feiert der preisgekrönte Regisseur Philipp Kadelbach (u.a. 'Parfum', 'Nackt unter Wölfen' und 'Unsere Mütter, unsere Väter') das Leben, die Musik und die Tatsache, dass es nie zu spät ist, seinem Leben eine entscheidende Wendung zu geben. Neben dem großartigen Star-Ensemble um Jan Josef Liefers ('Vier gegen die Bank'), Jürgen Vogel ('Die Welle'), Richy Müller ('Schlussmacher'), Armin Rohde ('Nachtschicht'), Matthias Bundschuh ('Wir sind die Neuen'), André Hennicke ('Victoria'), Alwara Höfels ('Fack ju Göhte') und Laura Tonke ('Der Staat gegen Fritz Bauer') ließen sich auch die Mitglieder der legendären Band 'Scorpions' für eine Gastauftritt im Film begeistern. Entstanden ist eine herausragend besetzte, tragikomische Hymne auf das Leben, voller Witz und Melancholie. 'So viel Zeit' ist eine UFA-Fiction-Produktion in Koproduktion mit 'Feine Filme' und 'ARD Degeto', gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW, das Medienboard Berlin-Brandenburg, die Filmförderungsanstalt FFA, die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien BKM und den Deutschen Filmförderfonds DFFF. Produzenten waren Benjamin Benedict, Sebastian Werninger (UFA Fiction) und Hermann Florin (Feine Filme), ausführende Produzentin ist Verena Monssen. Die Redaktion lag bei Carolin Haasis (ARD Degeto). Regie führte Philipp Kadelbach. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Erfolgsroman von Frank Goosen, das Drehbuch schrieben Stefan Kolditz, Malte Welding und Thomas Sieben. 'So viel Zeit' wurde in den deutschsprachigen Gebieten von 'Universum Film' in Zusammenarbeit mit 'UFA Distribution' am 22. November 2018 in die Kinos gebracht.

FilmdetailsSo viel Zeit

So viel Zeit
22.11.2018
14 Tausend (Deutschland)
Mit den Gerichten von HelloFresh wird Euer Filmabend ein voller Erfolg!

TrailerSo viel Zeit

BilderSo viel Zeit

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenSo viel Zeit

am
So viel Zeit, schöpft sein emotionales, wie kreatives Potential sicher nicht ansatzweise aus, gewisse Stereotype und Vorhersehbarkeit haben leider die meisten Deutsche Filme zu bieten, gerade im Mainstream....ist hier aber auch nicht zu dramatisch, dass mit der Kritik von Videogrande an den Drehorten kann ich nicht ganz nachvollziehen, fand ich eher positiv für den Film. So bietet er immer wieder sehr emotionale Momente, verpasst aber leider auch Storylines Konsequenz zu Ende zu erzählen, andere werden nur oberflächlich angeschnitten, oder Meister Zufall ist mal wieder zu Stelle. Doch der Film ist bis hin zu kleinen Nebenrollen hervorragenden besetzt. Richy Müller, Armin Rhode verbreiten immer mal wieder gute Laune, ich Persönlich sehe die immer wieder gerne. Jürgen Vogels Rolle hätte ein deutlich größer ausfallen können. Trotz größeren und kleineren Schwächen fand ich den Film dennoch recht Unterhaltsam, auch mit jeder Menge Melancholie und den erwähnten vielen verpassten Chancen und dem zu erwartenden Verlauf. 3,5 Sterne würde ich verteilen

ungeprüfte Kritik

am
So viel Langeweile

Schwerfällig erzählt und viele uninteressante Charaktere, so bleibt selbst die grundsätzlich emotionale Story blass.

ungeprüfte Kritik

am
Ich hatte mir den Film wegen Jan Josef Liefers aufgenommen und bei der Geschichte einen durchaus unterhaltsamen Film erwartet. Die Eröffnungsszene im Rockpalast ist auch noch ganz witzig, danach driftet der Film in ein Pseudo-Drama mit Männern in der Midlife-Crises, einem totkranken Hauptdarsteller und aufgesetzten Humor ab, bei dem jeder das Ende nach nur wenigen Minuten erahnen kann. Hier wurde ganz viel Potenzial verschenkt und so ist So viel Zeit leider einer der Filme, die zeigen, woran es im deutschen Film so oft fehlt. Nämlich an kreativen Ideen und mutigen Machern und Entscheidern diese Ideen abseits des Weltbilds von Filmförderanstalten umzusetzen. [Sneakfilm.de]

ungeprüfte Kritik

am
„So viel Zeit“ entstand nach dem Roman des begnadeten Ruhrpott-Schriftstellers Frank Goosen. Normalerweise sind mir Ähnlichkeiten oder Abweichungen zum Buch relativ egal, weil ich vom Film unterhalten werden will. Diesmal kenne ich die Vorlage zwar nicht aber trotzdem kommt es mir so vor, als habe man sich nicht dran gehalten. Der sonst so typische Humor blitzt nur an einigen Stellen durch und hat das einem besonders gutem Cast zu verdanken. Allerdings ist der Film viel zu melancholich und leider auch extrem vorhersehbar. Die Geschichte von abgehalfterten Stars, die es nochmal wissen wollen, kommt mir unendlich bekannt vor. Erschwerend kommt hinzu, dass Jan Josef Liefers seine Rolle aus „Knocking on Heavens Door“ im Grunde wiederholt. Der Streifen will auch auf Teufel komm raus die Klischees des Potts erfüllen und zeigt in vielen Szenen die schäbigsten Orte, voller Fabriken, Abgase und Schlote. Nicht gerade Werbung für die Region. Somit sind es die hervorragenden Darsteller, welche die zu lahm erzählte Geschichte tragen und mit gewissem Witz versehen. Fazit: Keine schlechte aber viel zu behäbig und überraschungslos daherkommende Ruhrpott-Komödie, die deutlich mehr Pep und Humor hätte haben müssen.

ungeprüfte Kritik

Der Film So viel Zeit erhielt 3,1 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen und 4 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateSo viel Zeit

Deine Online-Videothek präsentiert: So viel Zeit aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Jan Josef Liefers von Philipp Kadelbach. Film-Material © Universum Film.
So viel Zeit; 6; 24.05.2019; 3,1; 28; 0 Minuten; Jan Josef Liefers, Armin Rohde, Matthias Bundschuh, Richy Müller, Jürgen Vogel, André Hennicke; Deutscher Film, Komödie, Musik;