Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Das Superweib Trailer abspielen
Das Superweib
Das Superweib
Das Superweib
Das Superweib
Das Superweib

Das Superweib

Zufällig verheiratet - versehentlich geschieden.

Deutschland 1996


Sönke Wortmann


Veronica Ferres, Jenny Schmeer, Ursula Gottwald, mehr »


Komödie, Deutscher Film

2,4
216 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren

Abbildung kann abweichen
Das Superweib (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 86 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Cine Plus
Bildformate:16:9 (1.85:1) anamorph
Sprachen:D: Dolby Digital 5.1
Untertitel:Keine Untertitel
Extras:Hintergrundinfos
Erschienen am:14.01.2005
Das Superweib
Das Superweib (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Das Superweib
Das Superweib (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Das Superweib
Das Superweib
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Das Superweib in SD
FSK 6
Stream  /  ca. 86 Minuten
Vertrieb:Constantin Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:08.04.1997
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Das Superweib
Das Superweib (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Das Superweib

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Das Superweib

Eigentlich soll Franziska (Veronica Ferres) - im Auftrag ihres im Ausland weilenden Ehemannes - nur ein Haus kaufen, aber weil sie von derlei Dingen überhaupt keine Ahnung hat, will sie sich bei einem wärmstens empfohlenen Hobby-Immobilienfachmann Rat holen. Der seinerseits glaubt, vor allem wegen seines Hauptberufs wegen konsuliert zu werden: er ist nämlich Scheidungsanwalt. Und unversehens hat er, von Franziska zu spät bemerkt, ihre Scheidung eingeleitet. Nachdem sich ihr erster Schrecken gelegt hat, beginnt sie gefallen daran zu finden. Nach und nach kommt nun auch an die Oberfläche, was wirklich in der grauen Maus Franziska steckt.

Film Details


Das Superweib / The Superwife


Deutschland 1996



Komödie, Deutscher Film


Schriftsteller, Emanzipation, Scheidung, Literaturverfilmungen, Hera Lind



07.03.1996


Darsteller von Das Superweib

Trailer zu Das Superweib

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Das Superweib

Auszeichnung und Abschied: Goldene Kamera und Trauerfeier für Bernd Eichinger

Auszeichnung und Abschied

Goldene Kamera und Trauerfeier für Bernd Eichinger

Unzählige bewegende Momente gab uns Produzent Eichinger in mehr als 25 Filmjahren - jetzt erwies man dem Mann hinter der Kamera in Berlin und München die letzte Ehre...
Bernd Eichinger - Ein Nachruf: Produzent Eichinger unerwartet mit 61 Jahren gestorben

Bernd Eichinger - Ein Nachruf

Produzent Eichinger unerwartet mit 61 Jahren gestorben

Ein Vierteljahrhundert gestaltete er den deutschen Film mit und hinterlässt ein gewaltiges Werk, das wir Ihnen in einem exklusiven DVD-Rückblick präsentieren...

Bilder von Das Superweib © Constantin Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Das Superweib

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Das Superweib":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ferres zwischen Hausfrau und Vamp
Eine lustige Komödie für die ganze Familie - wobei sich Kinder wohl eher nicht dafür interessieren. Ich finde mit Veronica Ferres ist dieses Stück ideal besetzt. Verfilmung kommt nicht an das Buch heran aber doch einigermaßen in die Nähe. Für mich ein Spaß, den ich mir bestimmt mal wieder gönne.

am
Unterhaltsamer Film mit mancher Überraschung in der Darstellung bekannter Persönlichkeits- und Beziehungsprobleme.

am
Kein Superfilm

Kein Superfilm aber ein guter Film. Einige witzige Szenen aber auch sentimentale Momente. Dazu einige gute Schauspieler.

am
Nicht schlecht
Gute Unterhaltung und gut besetzt. Es gibt auch in Deutschland noch sehenswerte Filme.
Das Superweib: 2,4 von 5 Sternen bei 216 Bewertungen und 4 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Das Superweib aus dem Jahr 1996 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Veronica Ferres von Sönke Wortmann. Film-Material © Constantin Film.
Das Superweib; 6; 08.04.1997; 2,4; 216; 0 Minuten; Veronica Ferres, Jenny Schmeer, Ursula Gottwald, Sabrina White, Claudia Casoni, Barbara Rath; Komödie, Deutscher Film;