Run

Du kannst ihr nicht entkommen.

Diane (Sarah Paulson) hat ihre 17-jährige Tochter Chloe (Kiera Allen) bislang in völliger Isolation auf dem Land großgezogen und jeden Schritt, den sie seit ihrer ... mehr »
Diane (Sarah Paulson) hat ihre 17-jährige Tochter Chloe (Kiera Allen) bislang in ... mehr »
USA 2020 | FSK 16
288 Bewertungen | 11 Kritiken
3.67 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

Run
Run (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 86 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, B-Roll
Erschienen am:15.01.2021
EAN:4061229108706

Blu-ray

Run
Run (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 89 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, B-Roll
Erschienen am:15.01.2021
EAN:4061229108713

DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

Run
Run (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 86 Minuten

Sonderangebot

Regulär 3,49 €
Du sparst 43%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, B-Roll
Erschienen am:15.01.2021
EAN:4061229108706

Blu-ray

Run
Run (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray / ca. 89 Minuten

Sonderangebot

Regulär 3,49 €
Du sparst 29%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, B-Roll
Erschienen am:15.01.2021
EAN:4061229108713
Unsere Streaming Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Run
Run in HD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:31.12.2020
Run
Run in SD
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 89 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:31.12.2020
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Run
Run (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 16
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Interviews, B-Roll

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Regulär ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop

Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.

Regulär 9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungRun

Diane (Sarah Paulson) hat ihre 17-jährige Tochter Chloe (Kiera Allen) bislang in völliger Isolation auf dem Land großgezogen und jeden Schritt, den sie seit ihrer Geburt gemacht hat, kontrolliert. Doch als Chloe beginnt, allmählich flügge zu werden und sich um ein College-Platz bewirbt, bekommt die unnatürlich enge Verbundenheit zwischen Diane und ihr immer beängstigendere Züge. Als Chloe zudem herausfindet, dass ihre Mutter viele Geheimnisse vor ihr hat, droht die Lage zu eskalieren...

Von den visionären Autoren, Produzenten und Regisseuren des Filmhits 'Searching' (von 2018 mit John Cho auch hier im Verleihprogramm) stammt der spannungsgelande Filmtipp 'Run' (2020), der zeigt, dass 'Rennen' das einzige sein könnte, was einen noch retten kann, wenn Mama etwas zu nahe kommt. Regisseur und Co-Drehbuchautor Aneesh Chaganty ('Searching') sowie Drehbuchautor Sev Ohanian ('Nächster Halt: Fruitvale Station') ist eine überzeugende Neuinterpretation des Psychothriller-Stils von Alfred Hitchcock gelungen. In den beiden Hauptrollen brillieren Sarah Paulson (aus der Horrorserie 'American Horror Story') und Newcomerin Kiera Allen als Mutter-Tochter-Duo. 'You can’t escape a mother's love', und die Liebe von Diane zu ihrer kranken Tochter ist auf beängstigende Weise allgegenwärtig. Gebraucht zu werden, ist ihr Lebensinhalt. Diane und Chloe leben vollkommen abgeschirmt von der Welt in einem Haus auf dem Land, wo die Mutter die im Rollstuhl sitzende Tochter rund um die Uhr umsorgt, als Lehrerin, Freundin, Mutter und Krankenschwester in Personalunion. Aber hat sie wirklich nur ihr Bestes im Sinn? Je älter Chloe wird, umso unnatürlicher erscheint ihr die extreme Bindung zu ihrer Mutter. Dunkle Geheimnisse treten zutage und in Chloe regt sich ein furchterregender Verdacht. Spätestens jetzt entfaltet 'Run' sein gesamtes packendes und absolut nervenaufreibendes Psychothriller-Potential zwischen Angst, bohrendem Zweifel und erschütterndem Verrat. Wie soll Chloe sich aus dieser buchstäblich toxischen Beziehung befreien? Finde es jetzt im Heimkino heraus!

FilmdetailsRun

TrailerRun

Blog-ArtikelRun

BilderRun

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenRun

am
"Schön weit aufmachen"

Sagt im diesen Fall nicht der Zahnarzt.
Wer sich diesen spannenden und durchweg gut gespielten Film ansieht wird zum Schluss verstehen was ich meine.

Ich muss schon zugeben ich hatte mir trotz Sarah Paulson nicht so viel von diesen Film erwartet. Um so größer die freudige Überraschung über diesen durchweg gelungen Film der trotz Ungereimtheiten der Story, tolle Schauspieler und Klasse Atmosphäre sei Dank, sehenswert ist.
Ein "Familiendrama" ganz spezieller Natur das mit recht rabiaten Mitteln eine Lösung für alle parat hält.

Fazit: Schöne Leistung, überdurchschnittlich. So um die 3,5 Sterne und somit sehenswert +

ungeprüfte Kritik

am
Also so einen spannenden und herausragenden Thriller habe ich lange nicht mehr gesehen.
Spannend von der ersten Minute an.
Man fühlt mit "Cloe" mit, als würde es einem selbst passieren. Was schon in den ersten 28 Minuten an Spannung und Einfallsreichtum der Regisseure passiert, kommt bei anderen Thrillern den ganzen Film nicht vor.
Und im weiteren Verlauf setzt der Film noch immer weiter einen DRAUF.
Zeitweise ist die Spannung kaum auszuhalten, ich zumindest habe vollkommen mit "Cloe" mitgelitten.

Über die beiden Hauptfiguren muss man nicht viel sagen, sie sind einfach Spitze, vor allem die Darstellerin der "Cloe".

Wenn es 6 Sterne geben würde, hätte ich sie gegeben!!!

FAZIT: HERAUSRAGEND, SENSATIONELL, MUSS MAN GESEHEN HABEN !!!

ungeprüfte Kritik

am
Guter Film mit einer beeindruckenden Sarah Paulson. Bei dieser Frau/Rolle würde mir auch Angst und Bange werden!
Sehr gut und intensiv gespielt. Auch die Entwicklung ließ sich meist gut mitverfolgen.

Ich hätte mir jedoch etwas mehr Film gewünscht. Mindestens 10-15 Minuten hätte man noch für Erklärungen dazu liefern müssen, da ohnehin recht kurz.
Um dies näher zu erläutern, geht es nicht ohne spoilern.
Also:
Achtung SPOILER-Alarm!
Was genau ist z.B. mit dem Postmann passiert? Und überhaupt, wo hat sie das Postauto gelassen? Hat ihn niemand vermisst oder gesucht?
Hat Chloe ihre wirklichen Eltern aufgesucht/getroffen? Am Ende erwähnte sie gegenüber Diane ein paar Namen. Wer war das? Ihr Mann? Ihre Kinder?
Hätte man den Film um diese Erläuterungen verlängert, wären 5 Sterne dringewesen.
So sind es 3,8.
Auf jeden Fall sehenswert!

ungeprüfte Kritik

am
Großartige schauspielerische Leistung in ihrer Rolle von Kiera Allen. Sarah Paulson als alter Hase spielt perfekt wie immer ihren Teil als ''aufopfernde'' Mutter. Diane pflegt mit großer Fürsorge ihre schwerkranke Tochter Chloe. Doch der Schein trügt und alles ist anders als man denkt. Chloe entdeckt ein schreckliches Geheimnis zu ihrer Krankheit. Nun beginnt für sie ein Albtraum. Mal wieder ein echter Psychothriller mit unerwarteten Wendungen. 4 Sterne mit Daumen hoch!

ungeprüfte Kritik

am
Wirklich ein sehr gelungener Psycho Thriller. Sogar die Blu-Ray selbst sieht schon "speziell" aus, die ist nämlich komplett schwarz und die Mutter ist in Rot abgebildet. Das sieht schon sehr bedrohlich aus :)

Die Stärken waren für mich zum einen die beiden tollen Hauptdarsteller und die Tatsache, dass man alles aus Sicht der Hauptprotagonistin erlebt. Das macht den ganzen Film dann sehr intensiv und atmosphärisch. Die Schauspielerin ist tatsächlich im wahren Leben an einen Rollstuhl gebunden, was viele Szene natürlich auch dann realistischer macht.

Aus einem anfänglichen Verdacht wird Misstrauen und immer mehr entsteht die Gewissheit, dass bei der "sorgenden" Mutter nicht alles so ist, wie es zu sein scheint.

Mich hat nur gestört, dass der Film von der Story her wirklich nur so mit dem Nötigsten daherkommt und das ein oder andere wirklich konstruiert wirkt.
Ich meine, die beiden Frauen leben 17 Jahre Seite an Seite und von einem auf dem anderen Moment, durch einen dummen Zufall ändert sich das schlagartig.

Trotzdem Top Thriller a la Misery

Note 1/2

ungeprüfte Kritik

am
Schöne Darstellung des Lebens einer Tochter, deren Mutter schwer am Münchhausen by proxy Syndrom erkrankt ist und keine Hilfe bekommt. Bizarr ist tatsächlich das Ende, wo sie die Mutter selbst im Knast besucht, sich also, wie bei Opfern psychisch. Gewalt häufig zu beobachten, mit Ihrer Peinigerin identifiziert. Für psychiatrisch Interessierte durchaus unterhaltsam und sehenswert. Wie schon erwähnt durch andere Nutzer macht hier das eine und andere auch keinen Sinn, aber da darf man halt nicht kleinlich sein.

ungeprüfte Kritik

am
Dieser Film ist ein schönes Beispiel dafür, wie man ganz ohne Superstars oder Riesenbudget einen spannenden und anspruchsvollen Streifen drehen kann. Die Geschichte der Mutter, die ihre kranke Tochter mit aller Gewalt an sich binden zu versucht, basiert auf wahren Ereignissen. Atmo, Besetzung, Kamerafahrten, hier passt alles. Einzig das Ende ist vielleicht eine Spur zu dick aufgetragen, aber was soll's. Absolute Empfehlung für Freunde des Schnickschnack freien Thriller-Genres.

ungeprüfte Kritik

am
Recht spannender Thriller mit sich steigernder Gefahr-Atmosphäre. Die tatsächlich gelähmte Hauptdarstellerin überzeugt

ungeprüfte Kritik

am
Der Film beinhaltet viele Szenen, bei denen man vor lauter Spannung ganz vorne auf der Stuhlkante sitzt und mit Chloe (Kiera Allen) mitfiebert. Die Rolle ihrer Mutter wird sehr überzeugen von Sarah Paulson gespielt. Die Handlung wartet ausserdem mit einigen Überraschungen auf und auch der Schluß ist dann doch anders, als man zunächst erwarten würde. Es gibt nur eine einzige Szene, die etwas konstruiert wirkt (Stichwort: Lötkolben) und die man auch anders, und vor allem glaubhafter hätte lösen können. Aber überwiegend ein sehr guter, solider Thriller!

ungeprüfte Kritik

am
Enttäuschend. Die Story ist definitiv abgekupfert, da es einen ähnlichen Film schon mal gab, der allerdings schon etwas älter ist. Die Tochter hat mir ganz gut gefallen, die Mutter war nervig ohne Ende.

ungeprüfte Kritik

am
Beginnt als moderne Variante von Misery in der gekonnt mit der Erwartungshaltung gespielt wird und entfaltet sich in der ersten Stunde sogar als gemeiner Thriller, der einige tolle Spannungsszenen aufweisen kann. Doch mit dem Szeneriebruch in der letzten halben Stunde beginnen die Probleme, denn Run wird zunehmend antiklimatisch und exploitativ. Zurückhaltung wird in eine actiongetriebene Verfolgungsjagd konvertiert, die jegliche Logik entbehrt und gipfelt in einem unfreiwillig komischen Finale. Schade. Als geerdeter Familienthriller hätte das besser funktioniert.

ungeprüfte Kritik

Der Film Run erhielt 3,7 von 5 Sternen bei 288 Bewertungen und 11 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateRun

howardh
am 06.03.2021
"Du brauchst mich!" (Chloe zu ihrer Mutter)
Deine Online-Videothek präsentiert: Run aus dem Jahr 2020 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Horror mit Sarah Paulson von Aneesh Chaganty. Film-Material © Lionsgate.
Run; 16; 31.12.2020; 3,7; 288; 0 Minuten; Sarah Paulson, Kiera Allen, Carter Heintz, Steve Pacaud, Derek James Trapp, Sara Sohn; Horror, Thriller;