Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
A Breath Away Trailer abspielen
A Breath Away
A Breath Away
A Breath Away
A Breath Away
A Breath Away
Abbildung kann abweichen
A Breath Away (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 86 Minuten
Verleihpaket erforderlich
aLaCarte leihen
2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:31.08.2018
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
A Breath Away (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 89 Minuten
Verleihpaket erforderlich
aLaCarte leihen
2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,39:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Französisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of
Erschienen am:31.08.2018
A Breath Away
A Breath Away (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
A Breath Away
A Breath Away
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
A Breath Away
A Breath Away (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
A Breath Away
A Breath Away (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu A Breath Away

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von A Breath Away

Nach einem Erdbeben im Herzen von Paris wird die komplette Stadt blitzartig von einem dichten Nebel überflutet, der nach nur kurzen Atemzügen tödlich ist. Das Pärchen Mathieu (Romain Duris) und Anna (Olga Kurylenko), welches sich rechtzeitig ins oberste Stockwerk des Hauses retten konnte, gehört zu den wenigen Überlebenden. Tage nach der Katastrophe ist immer noch keine Rettung in Sicht und der Nebel steigt bedrohlich an. Mit außergewöhnlichen Methoden werden die beiden versuchen müssen, dem Nebel zu entkommen und ihre Tochter zu retten ...

Bond-Girl Olga Kurylenko (aus 'Oblivion') und Romain Duris ('Dobermann') kämpfen im außergewöhnlichen Katastrophenfilm 'A Breath Away' von Daniel Roby um ihr Überleben. Die wirkungsvolle Mischung aus Sci-Fi, Fantasy und Thriller raubt dem Zuschauer förmlich die Luft zum Atmen. Ein spannender Genrebeitrag aus Frankreich, der beweist, dass man sich dank perfekt umgesetzter Effekte und eines spannenden Drehbuchs durchaus mit apokalyptischen US-Blockbustern messen kann.

Film Details


Dans la brume / Just a Breath Away


Frankreich, Kanada 2018



Science-Fiction, Thriller


Deutschland-Premiere, Katastrophen, Erdbeben, Paris




Darsteller von A Breath Away

Trailer zu A Breath Away

Bilder von A Breath Away © Splendid Film

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu A Breath Away

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "A Breath Away":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
A Breath Away kommt nach kurzer Einleitung relativ schnell zur Sache und schafft es eine gewisse Grundspannung bis zum Schluss zu halten. Im wesentlichen auf fünf Hauptfiguren begrenzt, wartet der Film mit etwas Action und Gefühl auf. Kann man sich durchaus mal ansehen, wenn auch nicht der ganz große Burner.

am
Von der Grundidee her, kann der Film durchaus mal etwas Neues bieten und es gibt sogar einige spannende Momente. Die Umsetzung hätte aber schon mehr Tempo und mehr Liebe zum Detail vertragen. Abgesehen davon und von einer handvoll unlogischer Elemente ( z. B. Sauserstoff-Maske als gasdichtes Atemgerät?!?), ist der Film sehenswert und unterhaltsam.

am
Ein mal etwas anderer Endzeit-Streifen, zumal mit neuen Gesichtern und einem dazu frischen Setting in Paris. Der Film ist technisch gut gemacht und bietet eine flotte Story ohne große Längen. Einziges Manko in meinen Augen, ist die fehlende Aufklärung über die Auslösung & Grund eines solchen Kathastrophenszenarios. Hier wird dem Zuschauer zu wenig angeboten. Zumal dadurch auch der Handlungsverlauf im Film deutlich beschränkt wird. Das daraus resultierende Ende ist dann allzu vorhersehbar und trivial. Wer darüber hinwegschauen kann, findet mit A BREATH AWAY aber druchaus entspanntes Popcornkino zum Feierabend.

am
Interessanter Katastrophen-Endzeit-Thriller, in dem wieder einmal die Kern-Familie im Mittelpunkt steht. A BREATH AWAY gelingt es recht gut den Zuschauer bei der Stange zu halten, entweder über spannende Actioneinlagen, oder über den etwas anderen Handlungsansatz. Insgesamt ist dieser Science Fiction Film allerdings zu konventionell, als dass er noch irgendwie groß überraschen könnte. 3,40 atemlose Sterne in Paris.

am
Wurde positiv überrascht. Der Film ist sehr realistisch gehalten und zeigt gnadenlos wie wir Menschen miteinander umgehen wenn eine Katastrophe kommt gegen die wir machtlos sind. Sehenswert. Auch das Ende ist, zwar früh vorhersehbar ( zumindest für mich ), sehr überraschend.

am
Hätte was werden können, da er mit einer neuartigen Idee (dem gefährlichen Nebel) daherkommt... aber der Film wurde relativ unaufgeregt gedreht... alle Beteiligten bleiben relativ entspannt angesichts der Bedrohung. Verliert man mal die Maske (die auch noch wesentlich "fest" sitzt (sehr billiges Produkt) z.B. etwa im Wasser... oder sie verrutscht mal... passiert relativ wenig... so rein gar nix... und hat man keine Maske, kann man in einem Affenzahn zwei oder drei Stockwerke bei angehaltener Luft überwinden, die Batterien austauschen, noch einen kurzen Abtausch mit der Tochter vollziehen, ihr zuhören... (man hält angeblich immer noch die Luft an) schafft dann noch den Rückweg über zwei/drei Stockwerke (wird nicht gezeigt)... aber dann... auf der letzten Stufe ereilt einen dann doch der Garaus durch den Nebel...
Ach... und am Ende... diese ganze Plakkerei der Eltern, der Tod der Mutter... alles umsonst... Töchterchen stirbt nicht am Nebel, nee, es geht ihr darin ausgesprochen gut... nun sitzt Papa in der "Falle"...
Nee, also ehrlich nee!

Meine Beurteilung: glanzlos und teilweise sehr unglaubwürdig!
A Breath Away: 3,3 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen und 6 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: A Breath Away aus dem Jahr 2018 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Romain Duris von Daniel Roby. Film-Material © Splendid Film.
A Breath Away; 16; 31.08.2018; 3,3; 57; 0 Minuten; Romain Duris, Olga Kurylenko, Erja Malatier, Michel Robin, Réphaël Ghrenassia, Anna Gaylor; Science-Fiction, Thriller;