Call Me by Your Name
-20%-20% RABATT

Call Me by Your Name

Italien im Sommer 1983. Elio Perlman (Timothée Chalamet), ein frühreifer 17-Jähriger, verbringt den Sommer in der Villa seiner Familie und vertreibt sich die Zeit ... mehr »
Italien im Sommer 1983. Elio Perlman (Timothée Chalamet), ein frühreifer 17-Jähriger, ... mehr »
USA, Brasilien, Frankreich, Italien 2017 | FSK 12
185 Bewertungen | 12 Kritiken
3.71 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

-20%-20% RABATTCall Me by Your Name
Call Me by Your Name (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 127 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Audiokommentare
Erschienen am:05.07.2018
EAN:4030521752443

Blu-ray

-20%-20% RABATTCall Me by Your Name
Call Me by Your Name (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 132 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch DTS-HD Master 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Audiokommentare
Erschienen am:05.07.2018
EAN:4030521752450

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

-20%-20% RABATTCall Me by Your Name
Call Me by Your Name (DVD)
FSK 12
DVD / ca. 127 Minuten

Nur diese Woche!

Regulär 3,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Audiokommentare
Erschienen am:05.07.2018
EAN:4030521752443

Blu-ray

-20%-20% RABATTCall Me by Your Name
Call Me by Your Name (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray / ca. 132 Minuten

Nur diese Woche!

Regulär 3,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch DTS-HD Master 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Audiokommentare
Erschienen am:05.07.2018
EAN:4030521752450
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
-20%-20% RABATTCall Me by Your Name
Call Me by Your Name (DVD), gebraucht kaufen
FSK 12
DVD
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Audiokommentare
-20%-20% RABATTCall Me by Your Name
Call Me by Your Name (Blu-ray), gebraucht kaufen
FSK 12
Blu-ray
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1, Italienisch DTS-HD Master 5.1, Russisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Dänisch, Estnisch, Finnisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Russisch, Schwedisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Interviews, Audiokommentare

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungCall Me by Your Name

Italien im Sommer 1983. Elio Perlman (Timothée Chalamet), ein frühreifer 17-Jähriger, verbringt den Sommer in der Villa seiner Familie und vertreibt sich die Zeit damit, Bücher zu lesen, klassische Musik zu hören und mit seiner Bekannten Marzia (Esther Garrel) zu flirten. Eines Tages taucht der charmante amerikanische Student Oliver (Armie Hammer) auf, der Elios Vater (Michael Stuhlbarg, einem angesehenen Professor, bei seinen Nachforschungen helfen soll. Elio und Oliver lassen sich von ihrem aufkeimenden Verlangen und dem Wunsch nach Nähe berauschen. Eine Erfahrung, die ihr Leben für immer verändern wird...

Mit seinem neuen Film 'Call Me by Your Name' (2017) bringt Regisseur Luca Guadagnino (siehe auch 'Melissa P. - Mit geschlossenen Augen' von 2005, 'I Am Love' 2009, 'A Bigger Splash' 2015 und 2018 das Argento-Remake 'Suspiria') eine sinnlich-transzendentale Geschichte über die erste Liebe auf die (Heim-)Kinoleinwand, basierend auf André Acimans gefeiertem Roman. Bei der Oscar-Verleihung 2018 wurde James Ivory mit 'Call Me by Your Name' als bestes adaptiertes Drehbuch des Jahres ausgezeichnet.

FilmdetailsCall Me by Your Name

Call Me by Your Name - Is it better to speak or die?
01.03.2018
195 Tausend (Deutschland)

TrailerCall Me by Your Name

Blog-ArtikelCall Me by Your Name

BilderCall Me by Your Name

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenCall Me by Your Name

am
Großartig - universell - wunderschön

Die emotionale Kraft dieses Films, die Menschlichkeit der Geschichte, die schauspielerischen Glanzleistungen, der unaufdringliche Soundtrack, die wunderschönen Bilder: "Call Me by Your Name" ist als Gesamtpaket ein Meisterwerk. Die Liebesgeschichte zwischen zwei Männern ist ein filmisches Kleinod und sicher das Beste was uns die Leinwand seit langer Zeit geboten hat.
Der Monolog des Vaters kurz vor Filmschluss ist vielleicht eine der schönsten Passagen, die je für einen Film geschrieben wurden.

ungeprüfte Kritik

am
Grandios, damit möchte ich meine persönliche Meinung zu diesen wunderschönen Film beginnen. Nachdem ich ihn auch im Kino sehen und mir selbst ein Bild machen konnte war ich gefesselt. Wunderschöne Bilder, grandiose Schauspieler, rührende und auch traurige Geschichte verpackt in eine wunderschöne Romanze. dem Jungschauspieler Timothée Chalamet fand ich vom Anfang bis Ende Grandios... über Inhalt des Films wurde ja schon viel geschrieben daher beschränke ich mich auf dem Gesamteindruck, und der war hervorragend - selten so ein schönen Film gesehen. Danke!

ungeprüfte Kritik

am
Ein sehr "weicher" Film. Man fühlt sich nach gewisser Zeit so im Kuschelmodus. Kommt wohl auch von dem sommerlichen Ambiente und viel Gefühl der Charaktere zueinander. Ein wirklich sehr schöner und offener Film. Das können sich andere zu Beispiel nehmen. Keine Todesfälle, Schlägereien, Depressionen. Einfach eine schöne Geschichte, die man eigentlich noch länger hätte erzählen können.

ungeprüfte Kritik

am
"Was für ein Sommer" - Jeder kennt wohl so etwas aus seiner Jugendzeit. Luca Guadagnino gelingt es fantastisch diesen "Summer of my life" in Bilder zu fassen. Dabei das italienische Lebensgefühl in die Kinos zu bringen, wie es kein anderen vermag (siehe auch "a bigger splash"). Zu guter letzt ist es auch ein Appel an alle Eltern, ein Handlungsfaden, wie man mit den Gefühlen seiner Kinder umgehen sollte (Michael Stuhlbarg sehr stark). Was fehlt zu 5 Sternen? Für meine Begriffe fehlt es ein wenig an einem Spannungsbogen, der Film "plätschert" zeitweise ein wenig zu sehr dahin.

ungeprüfte Kritik

am
Highlight Vater-Sohn-Gespräch

Wunderbar die Urlaubsstimmung des Dolce Vitas aus Italien eingefangen, überzeugend gespielt wechseln sich tolle Bilder mit klugen Dialogen ab. Ein Film mit viel Gefühl.

ungeprüfte Kritik

am
Mit Gefühl gemacht und nicht schlecht gespielt, aber:
- die erste Stunde extrem langweilig zum einschlafen
- insges. ohne Humor und monoton
- inhaltlich arm
deswegen nur 3 Sterne.

ungeprüfte Kritik

am
Sehr intellektueller Coming-Out-Film für das gehobene Bürgertum. Starkes Lokalkolorit (Italien 1983), aber es wird nicht nur geraucht, sondern auch viel doziert und unentwegt klassische Musik (oft am Klavier) gespielt. Mit 132 Minuten ist der Streifen sehr lang, dazu noch völlig humorlos. Nach einer guten halben Stunde setzte bei mir die völlige Langeweile ein, da rettete selbst der gute optische Eindruck nichts.

Fazit: Für mich persönlich gerade Mal 3 von 10 Punkten, aufgerundet auf 2 Sterne, da technisch alles vom Feinsten ist. Der Film ist dabei ja nicht wirklich schlecht - ich kann nachvollziehen, dass man von ihm begeistert sein kann -, er plätscherte aber doch an mir weit vorbei. Schade!

ungeprüfte Kritik

am
ich habe wirklich selten einen derart schlechten Film gesehen, einfach unterirdisch in allen Bereichen. Ich frage mich ernsthaft, wenn man diesen Film mit vier oder 5 Sternen bewertet, wieviele wirklich guten Filme kann man dann wohl in seinem Leben schon gesehen haben? Die Darsteller sind derart untalientiert und unglaubwürdig, eine Story ist quasi gar nicht vorhanden, es passiert den gesamten Film über einfach gar nichts, dass man sich nur verwundert die Augen reibt, weil man einfach vergeblich darauf wartet, dass irgendwas interessantes passiert. Dieser Film berührt in keinster Weise, den Darstellern nimmt man null Gefühl füreinander ab. Der Junge ist derart unsymphatisch, der ganze Film wirkt derart stümperhaft im 70er Jahre Style, du meine Güte. Die Krönung war dann noch die Szene mit dem Pfirsich. Erotik komplett Fehlanzeige, Liebe oder Gefühle komplett Fehlanzeige. Berührt einen dieser Film in irgendeiner Weise? Nein. Die Darsteller sind sich gegenseitig komplett egal, keiner von beiden bringt irgendwelche Gefühle rüber. Was will uns dieser Film sagen? Ich weiß es wirklich nicht. Eine Sommeraffaire ohne Erotik, ohne Gefühle, einfach nur dämlich umgesetzt und zum Fremdschämen, untalentierte Darsteller. Hilfe!

ungeprüfte Kritik

am
Grauenvolle Hintergrundmusik und langweilige Dialoge zwangen uns, diesen Film nach 30min abzuschalten. Auch eine Handlung konnten wir nicht erkennen.
Warum, dieser Film viele positive Kritik bekommen hat, ist mir echt schleiherhaft.

ungeprüfte Kritik

am
Also ich kann mich den vielen positiven Kritiken leider nicht anschließen...ein langweiliger, unnötiger Film...wer sehen möchte, wie ein pubertärer Junge in einen Pfirsich onaniert und der (erwachsene) Partner anschließend das Sperma isst..? Bitteschön... ???? Das war der Zeitpunkt für mich abzuschalten...

ungeprüfte Kritik

am
Kann mich allen Anderen nur anpassen. Ein Film der unter die Haut geht!! Viel Gefühl.... und seltene und doch so wichtige Geschichte!

ungeprüfte Kritik

am
Leider ist das Werk, mit Ausnahme einiger mehr oder weniger oberflächlichen Liebesgeschichten, überwiegend belanglos. CALL ME BY YOUR NAME beeindruckt allerdings mit starken Darstellern und einem ordentlichen Drehbuch. Der Rest des Dramas ist dann aber derart beliebig wie seine Geschichte. 2,70 schwüle Sterne in Norditalien.

ungeprüfte Kritik

Der Film Call Me by Your Name erhielt 3,7 von 5 Sternen bei 185 Bewertungen und 12 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateCall Me by Your Name

Deine Online-Videothek präsentiert: Call Me by Your Name aus dem Jahr 2017 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - gebraucht zu kaufen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Timothée Chalamet von Luca Guadagnino. Film-Material © Sony Pictures.
Call Me by Your Name; 12; 05.07.2018; 3,7; 185; 0 Minuten; Timothée Chalamet, Esther Garrel, Armie Hammer, Michael Stuhlbarg, André Aciman, Peter Spears; Drama, Lovestory;