Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Paranoia Trailer abspielen
Paranoia
Paranoia
Paranoia
Paranoia
Paranoia

Paranoia

Riskantes Spiel

Frankreich, USA 2013 | FSK 12


Robert Luketic


Liam Hemsworth, Gary Oldman, Harrison Ford, mehr »


Thriller

3,1
360 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Paranoia (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 102 Minuten
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Featurette, Trailer
Erschienen am:28.01.2014

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Paranoia (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 106 Minuten
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Featurette, Trailer
Erschienen am:28.01.2014
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Paranoia (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 102 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Featurette, Trailer
Erschienen am:28.01.2014

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Paranoia (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 106 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen, Featurette, Trailer
Erschienen am:28.01.2014
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Paranoia
Paranoia (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Paranoia
Paranoia (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Paranoia

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Paranoia

Adam Cassidy (Liam Hemsworth) kommt aus Brooklyn und ist ein junger, talentierter Angestellter bei 'Wyatt Telecom', einem der führenden US-Hightech-Unternehmen der Mobilfunkindustrie. Sein ganzes Leben schon arbeitet er auf seine große Chance hin, den einen Moment, in dem er es allen beweisen kann. Als sein Ex-Chef, Wyatt-Telecom-CEO NicolasWyatt (Gary Oldman), ihm mit einem unmoralischen Angebot diese Gelegenheit bietet, muss er zugreifen und geht einen gewagten Deal ein. Er soll sich bei 'Wyatt Telecoms' größtem Konkurrenten 'Eikon Systems' einschleusen. Um erfolgreich bei 'Eikon Systems' und dessen exzentrischen CEO Jock Goddard (Harrison Ford) einzusteigen, wird Adam neu ausgebildet: erstklassiger Stil, perfekte Manieren und ein Auftreten, maßgeblich geprägt von Geld und Erfolg. Mit einer grandiosen Idee gewinnt er Goddards Vertrauen. Doch oben in der Welt der Topunternehmen angekommen, begreift er, dass seine Entscheidung ein fataler Fehler war. Diese Erkenntnis bringt nicht nur ihn, sondern sein ganzes Umfeld in größte Gefahr. Vor allem Emma (Amber Heard), die den wahren Menschen in ihm sieht, möchte er um keinen Preis verlieren. Adam entschließt sich, das riskante Spiel einzugehen und Nicolas Wyatt die Stirn zu bieten. Doch auch Jock Goddard ist ihm immer einen Schritt voraus und so bleibt ihm nur ein einziger Versuch, um das Blatt zu wenden...

Nach den erfolgreichen Komödien 'Natürlich blond' (2001), 'Total verknallt in Tad Hamilton' (2004) und 'Das Schwiegermonster' (2004) sowie dem Kartenspielerfilm '21' (2008) begibt sich Robert Luketic mit seinem Thriller 'Paranoia - Riskantes Spiel' in die Welt der Hightech-Kommunikation und Wirtschaftsspionage und widmet sich damit einem hochbrisanten Thema. Ein ebenso ehrgeiziger wie unbedarfter junger Angestellter eines Kommunikationsunternehmens gerät in das Machtgefüge zweier Hightech-Konzerne und zugleich zwischen die Fronten zweier Alphatiere, die für ihren Machterhalt zu allem bereit sind und alle Grenzen überschreiten, um ihre weiße Weste zu wahren. Unter Luketics Regie treffen mit Liam Hemsworth ('The Hunger Games - Die Tribute von Panem', 'The Expendables 2') und Amber Heard ('All the Boys Love Mandy Lane', 'Zombieland') zwei der heißesten Jungstars auf die Hollywood-Größen Harrison Ford ('Star Wars', 'Blade Runner', 'Indiana Jones') und Gary Oldman ('Leon - Der Profi', 'Harry Potter', 'Batman - The Dark Knight'). Das Drehbuch, basierend auf dem Roman des erfolgreichen Krimiautors Joseph Finder ('High Crimes - Auf höchsten Befehl'), wurde von Jason Dean Hall und Barry Levy ('8 Blickwinkel') verfasst.

Film Details


Paranoia - In a war between kings even a pawn can change the game.


Frankreich, USA 2013



Thriller


Wirtschaft, Spionage



19.09.2013


48 Tausend


Darsteller von Paranoia

Trailer zu Paranoia

Bilder von Paranoia

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Paranoia

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Paranoia":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Es gibt Wirtschaftsthriller, die sehr spannend und fesselnd umgesetzt sind. Dieser gehört nicht dazu. Annehmbarer Film, aber insgesamt nur durchschnittlich, ohne große Höhepunkte oder Spannungsmomente.
Interessante Ansicht: die älteren Firmenbosse, die nur noch nach Macht und Geld gieren, und die jüngeren "Arbeiter", die noch Ideale und Visionen haben.
Sind diese Visionen gut? Ist die Gier okay? Ist das die Welt, in der wir leben?

am
Ich hatte von dem Film nicht viel erwartet, wurde aber angenehm überrascht, auch wenn er sehr actionarm ist. Dafür aber ein spannender Wirtschaftsthriller, wobei man die Handlung nicht auf die Goldwaage legen sollte. Kann man sich auf jeden Fall anschauen... 3,5 Sterne

am
"Paranoia" ist ein in allen Belangen recht mittelmäßiger Thriller. Im ersten Moment hört sich das Alles recht vielversprechend an, doch außer einem oberflächlichen und gerade noch halbwegs unterhaltsamen Streifen bekommt man hier nicht mehr geboten. Der eigentlich tolle Cast agiert etwas lustlos und Akzente kann hier niemand setzen. Die Geschichte ist vorhersehbar und die Spannung hält sich in Grenzen. Man nimmt den Film so nebenbei mit ohne wirklich großes Interesse daran zu erwecken.

"Paranoia" ist ein glatt gebügelter Thriller, der wenig überraschend daher kommt.

4,5 von 10

am
Ein Wirtschaftsthriller mit hervorragenden Schauspielern und Schauspielerinnen. Für die letzten 20 Minuten könnte ich sogar einen Stern mehr geben.

am
Unglaubwürdige Figuren in einem wenig glaubwürdigen Plot. PARANOIA - RISKANTES SPIEL bietet zuminest kein eindimensionales Gut-Böse-Schema und wenigstens einen recht spannenden Handlungsverlauf. Hätte man allerdings auf die (zeitlich) rein zufällige und wenig überzeugende Lovestory verzichtet, wäre auch die ganze Geschichte des Films deutlich interessanter und seriöser ausgefallen. Aber so gibt es lediglich 2,70 Smartphone-Sterne in New York City.

am
Ein kurzweiliger Wirtschafts-Thriller der aber kaum Besonderheiten zu bieten hat. Die zentrtale Rolle spielt Liam Hemsworth als Adam Cassidy, er ist der Spielball zwischen zwei grossen Konzernchefen. Action oder besonders spannende Szenen, Dialoge braucht man nicht zu erwarten. Kurzum Paranoia ist ein Durschnittsfilm.

am
Trotz Starbesetzung mit Gary Oldman und Harrison Ford konnte mich der Film nicht überzeugen. Liam Hemsworths glanzloses Spiel überschattet den ganzen Film, wobei er mich bis jetzt noch in keinem Film wirklich von seiner schaspielerichen Leistung überzeugen konnte. Damit ergibt sich das Problem, dass einem die Protagonisten, die ja alle samt eigentlich nur Opportunisten sind und ihre eigenen Ziele verfolgen, nicht am Herzen liegen und daher auch keine Empathie hervorrufen, was grundlegend wichtig ist, um Spannung aufzubauen. Die dann eingebaute Liebesbezihung zur der weiblichen Hauptrolle, die den Hauptcharakter am Ende auch nicht auf eine andere moralische Ebene heben kann, da die Dame auch keine Sympathie erweckt (dümmlich klischeehafte und sexistisch plumpe Femme fatale-Einführung des Charakters).
Insgesamt versucht man mit der Wendung am Schluss das maue Spiel noch zu retten. Dumm nur, dass das dann irgendwie vorhersehbar war. Das ganze Trauerspiel wirkt doch sehr konstruiert und wenig mitreissend. Hat man irgendwie alles schon gesehen, nur besser.

am
An sich eine interessante Geschichte, aber so richtig Spannung ist bei mir nicht aufgekommen. Für meinen Geschmack auch zu viele Bett- und Beziehungsgeschichten. Zum Glück wenigstens keine Hochzeit am Ende. Hab ich schon erwartet.

am
Sehr spannend und facettenreich mit vielen Wendungen. Wenn man nicht alle Handlungen zu ernst nimmt bzw. mal ein Auge zudrückt wird man mit einem fesselnden Film bis zum Ende belohnt. Alle Darsteller in Top Form und ein großes Lob an die Jungdarsteller. Mit knapp 4 Sternen ein sehenswerter Wirtschaftsthriller!

am
Harrison Ford und Gary Oldman haben dem Film nicht zum großen Erfolg verholfen. PARANOIA fesselt aber eigentlich nur dann, wenn sich beide Stars die Ehre geben (leider selten der Fall). Der Rest ist oft gesehene-0815-Unterhaltung. Alles in allem ein netter Sonntag- Nachmittag-Film: schnell geschaut, schnell vergessen.

am
3 Punkte Abzug für die an den Haaren herbeigezogene Story, die mehr schlecht als recht eingebaute Liebesgeschichte, das 100%ige Happy End und den dicken moralischen Zeigefinger am Ende.
Logische Brüche ohne Ende, z.B. :
High-Tech-Firma erkennt ihre Angestellten, sobald die die Tür reinkommen, sind aber nicht in der Lage, die Leute zu erkennen, die den Tresorraum betreten wollen
Ein neues Handy, daß um richtig zu funktionieren den Prozessor der größten Konkurrenz benötigt
Laptops von hohen Angestellten einer High-Tech-Firma ohne Verschlüsselung
Einwahl in ein Firmennetzwerk, ohne daß die Einwahl registriert wird
Ein junger, gefeuerter Entwickler, der gleich danach beim ärgsten Konkurrenten eine verantwortliche Stellung kriegt
u.s.w.
Gut, daß die Dreharbeiten zum Krieg der Sterne angefangen haben, damit hat Harrison Ford wieder besseres zu tun

am
Wenn ein Film auf einem Roman basiert ist das in der Regel ein gutes Anzeichen das ein "ordentlicher" Film dabei raus kommt.
Leider ist das bei "Paranoia", welcher auf dem Roman "Goldjunge" basiert, nicht der Fall.
Geboten wird vielmehr ein sehr träger Wirtschaft- bzw. Technologie-Thriller.
Der Film plätschert so vor sich dahin. Spannung kommt keine auf.
Die obligatorische Liebesgeschichte hält die Handlung noch zusätzlich auf.
Der Film verlässt sich zu sehr darauf, dass Liam Hemsworth hübsch in die Kamera lächelt und die lächerliche Handlung überspielt.
Insbesondere der Aspekt wie Adam Cassidy (Liam Hemsworth) an die streng geheimen Informationen kommt bzw. zu kommen versucht ist völlig Unsinnig.

Fazit:
Sehr träger und leider auch langweiliger Film.

am
Was für ein langweiliger, thematisch schon hundertmal dagewesener, uninspirierter, aus Längen bestehender, von der Story her total unglaubwürdiger Film. Unter dem reißerischen Titel habe ich mir etwas ganz anderes vorgestellt und nicht so einen Mumpitz. Da nützt auch die ganze Starbesetzung nichts.

am
Sehr gelungener Film, mit guten Schauspielern.

Diesen Film muss man sehen, auch wenn man ihn fast nur einmal schauen kann, da er einfach von der Spannung und dramatischen Wendungen lebt.

am
Sehr langatmig, wenig Spannung und der Hauptdarsteller sieht besser aus als er schauspielern kann. Kann ich nicht empfehlen.

am
Finde den Film Top, sehr viele Wendungen im Film, herausragende Leistung von Harrison Ford und Liam Hemsworth. Kann den Film nur empfehlen, wenig Action aber sehr viel Spannung. Über Wirtschaftsspionage und vertraue nicht jeden.
Einfach rein schauen, Ihr werdet es nicht bereuen.

am
Insgesamt ganz guter Film, dem allerdings die gewisse Würze fehlt. Die Charaktere bleiben oberflächlich und der Plot-Twist läßt sich schon erahnen. Harrison Ford spielt mal mit Glatze, etwas gewöhnungsbedürftig, relativ souverän, aber nicht überragend. Der Protagonist Liam Hemsworth bleibt auch etwas blaß.
Natürlich mußte man auch wieder die essentielle Liebesgeschichte in den Film einbinden, diese wirkt dadurch jedoch äußerst aufgesetzt und schlußendlich überflüssig. Amber Heard versucht die harte Geschäftsfrau mit weichem Kern zu bemüht zu spielen und wirkt dabei nicht glaubwürdig.
Fazit: 3,5/5 Sterne erscheinen angemessen.
Optisch ist der Film gut in Szene gesetzt und eine gewisse Spannung kommt schon auf. Dennoch hinterläßt er insgesamt keinen bleibenden Eindruck.
Über den Handlungshintergrund muß man schon etwas schmunzeln, auch wenn einiges an Wahrheit drinsteckt. Tatsächlich wird der Technologiekampf mittlerweile bekanntlich in Asien ausgetragen, weniger in den USA.
Paranoia: 3,1 von 5 Sternen bei 360 Bewertungen und 17 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Paranoia aus dem Jahr 2013 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Liam Hemsworth von Robert Luketic. Film-Material © Studiocanal.
Paranoia; 12; 28.01.2014; 3,1; 360; 0 Minuten; Liam Hemsworth, Gary Oldman, Harrison Ford, Amber Heard, Howie Brown, Michael Morana; Thriller;