Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Dylan Dog Trailer abspielen

Dylan Dog

2,8
182 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren

Abbildung kann abweichen
Dylan Dog (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 103 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 2.0 / 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurette, Trailer
Erschienen am:06.12.2011
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Dylan Dog (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 108 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Featurette, Trailer
Erschienen am:06.12.2011
Dylan Dog
Dylan Dog (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Dylan Dog
Dylan Dog
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Dylan Dog
Dylan Dog (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Dylan Dog
Dylan Dog (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Dylan Dog

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Dylan Dog

Dylan Dog (Brandon Routh) ist trockener Alkoholiker und ehemaliger Polizist von Scotland Yard, der nun als Privatdetektiv mehr schlecht als recht sein Geld verdient. Als Jäger des Grauens nimmt sich Dylan Dog Fälle übersinnlicher Natur an, die von der Polizei nicht gelöst werden konnten. So auch sein neuer Auftrag, den er von der mysteriösen und ebenso attraktiven Elizabeth (Anita Briem) bekommt und ihn wieder einmal in die dunklesten und gefährlichsten Schauplätze der Stadt führt...

Werwölfe, Untote, Monster und eine ordentliche Prise Humor: Der coolste Privatdetektiv der Comic-Geschichte endlich als Realverfilmung mit 'Superman' Brandon Routh in der Hauptrolle. Die Kult-Comics aus Italien um den Geisterjäger im roten Hemd, schwarzer Jacke und blauen Jeans verkauften sich weltweit über 60 Millionen Mal.

Film Details


Dylan Dog: Dead of Night - Living investigator. Undead clients. Zombie partner.


USA 2010



Fantasy, Horror, 18+ Spielfilm


Detektive, Monster, Comicverfilmungen


Darsteller von Dylan Dog

Trailer zu Dylan Dog

Bilder von Dylan Dog

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Dylan Dog

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Dylan Dog":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Warum dieser Film FSK 18 hat ist mir etwas schleierhaft.
Splattereffekte gibt es nur wenige. Stattdessen hat man einen unterhaltsamen Film der zeigt das auch Werwölfe, Zombies und sogar Vampire nette Wesen sind, mehr oder weniger.
Der Film hat Ansätze zur Parodie und folgt dem typischen Schema einer Detektivstory inklusive des trockenen Off-Kommentars vom Protagonisten.
Wer einen Horrorschocker will sollte nicht zugreifen, dafür ist der Film zu harmlos, selbst das obligatorische Monster am Schluss hat eher TV Qualitäten.
Dafür erfährt man wie Zombies sich frischhalten, das Vampirblut besser als eine Droge ist, und Werwölfe gar nicht so sind wie man so glaubt, manchmal jedenfalls.

Brandon Routh und Sam Huntington sind hier wieder Partner, einst standen sie als Superman und Jimmy Olsen gemeinsam vor der Kamera.

am
Der Film ist gut, braucht zwar ein wenig um in Fahrt zu kommen, aber dann ist er eigentlich ziemlich interessant, aber Horror ist ziemlich übertrieben!!! ist ehr so ein Fantasie Film… Wurde aber gut umgesetzt…Find ich sehenswert…

am
Der Versuch eine Art BLADE-Komödie zu erschaffen ist eigentlich ziemlich missglückt. DYLAN DOG – DEAD OF NIGHT hat zwar Vampire und sogar Werwölfe und Zombies, aber weitgehend keinen Humor und absolut kein Ambiente. Die Darsteller agieren entsprechend dem Drehbuch überaus unbeholfen und die Regie kann mit dem ganzen Fast-Mist dann nicht mehr ordentlich umgehen. 1,90 gut gelaunte Film-Noir-Sterne in New Orleans.

am
2 Sterne sind das Maximum für diesen FSK18 Film.
FSK 18 ??!
Die Prüfer sind wohl eingeschlafen und bei den Effekten wieder aufgewacht, anders kann ich mir diese Freigabe nicht erklären... ist ja lächerlich!
Nach etwa 30 Minuten hatte ich das Gefühl das der Film schon seit vielen vielen vielen Stunden läuft und es passiert nicht viel ... end- und weitestgehend sinnlose Dialoge!

Meiner Meinung nach ist der Film Zeitverschwendung: viel zu viele unnötige Dialoge und manche Idee ist "geklaut", z.B. aus TruBlood, Blade usw.

am
Bedingt empfehlenswert.

Ein netter, harmloser (warum der auch immer FSK18 ist, keine Ahnung!!) Mistery-Thriller, konnte man gut durchschauen, aber sicherlich kein herausragender Film. Das Drehbuch ist nicht wirklich überraschend, aber es gibt ein paar nette Tricks und auch der Running-Gag mit dem Zombie-Kumpel ist ganz witzig.
Eigentlich nicht verwunderlich, dass der Film direkt im DVD-Regal gelandet ist.

am
"Dylan Dog" ist eine über weite Strecken unterhaltsame Comic-Verfilmung. Die Geschichte beinhaltet einige nette Ideen, wobei auch viele Einfälle von anderen Filmen übernommen wurden. Das Ganze ist stimmig und die Settings passend. Zudem bekommt man einiges an Action serviert und der immer wieder einfließende Humor ist ganz amüsant. Der Film selbst besitzt nur eine FSK16-Freigabe und mit blutigen Szenen hält man sich hier auch wirklich sehr zurück. Die Leistungen der Darsteller gehen in Ordnung, herausstechen tut jedoch niemand.

"Dylan Dog" ist ein kurzweiliger und spaßiger Mix quer durchs Genre.

6,5 von 10

am
Der Film ist sehr schlecht. Ab 18 ist auch mir ein Rätzel, den Film kann man ohne weiteres auf dem Kinderkanal im TV senden, so albern ist er. Aber wahrscheinlich wollte man Kinder vor so einem schlechten Film bewahren.....

am
4 Sterne für diesen blödsinnigen Film?!!!? Selten einen solchen Kitsch auf meiner Leinwand gesehen. Wie lange er bei mir lief??? 20 Minuten, dann hatte meine Beamer Ruhe!!! Also...überhaupt nicht sehenswert !!!

am
Brilliant, brilliant, und nochmals brilliant ist der Film, eher eine Horror-Komödie. Auf jeden Fall sehenswert, alleine schon wegen dem bildhübschen Hauptdarsteller!!
Dylan Dog: 2,8 von 5 Sternen bei 182 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Dylan Dog aus dem Jahr 2010 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Fantasy mit Brandon Routh von Kevin Munroe. Film-Material © Studiocanal.
Dylan Dog; 18; 06.12.2011; 2,8; 182; 0 Minuten; Brandon Routh, Anita Briem, Kendall Rosenberg, Kelly Ford, Karlee Rosenberg, George Wilson; Fantasy, Horror, 18+ Spielfilm;