Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Nach der Hochzeit Trailer abspielen
Nach der Hochzeit
Nach der Hochzeit
Nach der Hochzeit
Nach der Hochzeit
Nach der Hochzeit

Nach der Hochzeit

3,4
330 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Nach der Hochzeit (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 119 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:01.08.2007
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Nach der Hochzeit (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 119 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Dänisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:01.08.2007
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Nach der Hochzeit
Nach der Hochzeit (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Nach der Hochzeit
Nach der Hochzeit (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Nach der Hochzeit

Weitere Teile der Verfilmungen "Nach der Hochzeit / After the Wedding"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Nach der Hochzeit

Der Däne Jacob (Mads Mikkelsen) arbeitet als Vorsteher eines Waisenhauses in Indien. Als das Waisenhaus von der Schließung bedroht ist, erhält Jacob von Jørgen (Rolf Lassgård), einem dänischen Geschäftsmann, ein ungewöhnliches Angebot. Er bietet dem Waisenhaus eine großzügige Spende an, doch diese ist an eine seltsame Bedingung geknüpft: Jacob muss selbst nach Dänemark reisen und den Vertrag persönlich unterzeichnen. Zufällig fällt Jacobs Ankunft in Dänemark mit der Hochzeit von Jørgens Tochter Anna (Stine Fischer Christensen) zusammen und Jørgen bittet Jacob, an der Feier teilzunehmen. Auf der Hochzeit stellt Jacob fest, dass die Mutter der Braut und Ehefrau seines Wohltäters, seine Jugendliebe Helene (Sidse Babett Knudsen) ist. Als Jacob hört, dass Jørgen gar nicht Annas leiblicher Vater ist, steigt eine unfassbare Ahnung in ihm auf. Tief verletzt und wütend will Jacob eigentlich so schnell wie möglich wieder nach Indien zurück, doch Jørgen hat andere Pläne für ihn...

'Nach der Hochzeit' (2006) ist ein Film über Wahrheit und Entscheidungen, über eine große Liebe und die Verantwortung für das eigene wie auch das Leben der anderen. Ein Film, der schnörkellos, aber liebevoll, emotional und intensiv von den entscheidenden Dingen des Lebens erzählt. Mühelos gelingt es der dänischen Erfolgsregisseurin Susanne Bier ('Open Hearts', 'Brothers - Zwischen Brüdern', 'Things We Lost in the Fire') in einer dichten Inszenierung und mit brillanten Darstellern eine Familiengeschichte der besonderen Art mit Leichtigkeit und Hoffnung zu erzählen.

Film Details


Efter bryllupet / After the Wedding


Dänemark, Schweden 2006



Drama


Indien, Hochzeit, Oscar-nominiert, Waisen, Interkulturell



01.02.2007


130 Tausend




Nach der Hochzeit / After the Wedding

Nach der Hochzeit
After the Wedding

Darsteller von Nach der Hochzeit

Trailer zu Nach der Hochzeit

Movie-Blog zu Nach der Hochzeit

Filme der 68. Verleihung 2011: Golden Globe Nominierungen stehen fest

Filme der 68. Verleihung 2011

Golden Globe Nominierungen stehen fest

Wir zeigen Ihnen alle nominierten Spielfilme der 'Golden Globe Awards' 2011 mit Vorschautrailern und präsentieren die bereits heute im Verleih erhältlichen Filmhits!...

Bilder von Nach der Hochzeit

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Nach der Hochzeit

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Nach der Hochzeit":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wunderbar
Wunderschöner, sehr gefühlvoller Film mit excellenten und absolut überzeugenden Darstellern.
Traurig,emotional,stark,immer wieder mit überraschenden Wendungen,einfach genial inszeniert,man beachte jedes Detail!

am
Intensives Leben!
Als der Däne Jacob seine alte Heimat besucht, um für »sein« Waisenhaus in Indien - das zu seinem Lebensinhalt geworden ist - eine angekündigte Spende heimzuholen, ahnt er nicht, was auf ihn zukommt. Der Geschäftsmann Jörgen bittet ihn, länger zu bleiben, um die Hochzeit von Jörgens Tochter Anna mitzufeiern. Eigentlich wollte Jacob püntklich zu einer wichtigen Geburtstagsfeier in seinem Waisenhaus zurückreisen - doch er kommt nicht los. Das finanzielle Angebot von Jörgen ist mehr als verlockend - schlagartig wären alle Probleme in seinem Waisenhaus gelöst - und so erscheint er doch zur Hochzeit. Aus seiner Zurückhaltung wird mehr als Verwunderung, denn dort trifft er seine frühere Geliebte wieder - Jörgens Frau! ... und Anna - die Braut - gibt eine Äußerung von sich, die ihn voll »in den Magen schlägt« ......
Ein emotionaler Film, liebevoll und spannend! Es gibt Menschen, die auch die Verantwortung für das Leben der anderen übernehmen - ein guter Vater beispeilsweise...
Äußerst wertvoller Film - ich empfehle ihn erst ab 16 Jahren, da er szenenweise mehr als berüht.....unbedingt ansehen!

am
Toller Film, unbedingt anschauen
Am Anfang tolle Bilder, Farben, Einstellungen. Dann kommt die Story in Fahrt und wird richtig packend. Mads Mikkelsen ist einer der besten Schauspieler, die ich kenne. Sehr zu empfehlen.

am
Schön, mitreißend, bewegend - ein JUWEL!
Diesen Film empfehle ich uneingeschränkt! Er geht unter die Haut und bleibt dort auch! Ohne jemals in Kitsch auszuarten wird hier »Gefühlskino« zelebriert, wie man es selten erlebt! Die Personen werden fein differenziert dargestellt - mit ihren Stärken, Schwächen, Ängsten und der Wut. Emotional hat er mich mitgerissen wie schon lang kein anderer Film. Leichte Kost kann man ihn nun wirklich nicht nennen. Aber: sehenswert genau deshalb! Die Schauspieler überzeugen (der aus dem TV bekannte »Wallander« Rolf Lassgard sowie Mad Mikelsen, den man zumindest aus Casino Royale und King Arthuer kennt) auf ganzer Linie. Die Dialoge sind »echt« - und herzerfischend unamerikanisch. Der Schnitt des Films - vor allem die Nahaufnahmen in Gesichter, aus denen man alles lesen kann - überzeugend und ein nicht überstrapaziertes Mittel, dem Seher auf stille Weise Emotionen ungefiltert zu vermitteln. All das zusammen machen den Film für mich zum Meisterwerk!

am
Phantastische Schauspieler - herzzerreißende Handlung...
der Film hat mich komplett in seinen Bann gezogen und ging - dank der brillianten Schauspieler und des einfühlsamen Plots - direkt unter die Haut und tief ins Herz. Von Beginn an erhält der Betrachter einen ungefilterten Zugang zu den Charakteren des Films. Da ist zum einen der zurückhaltende und introvertierte »Mister Jacob« (Mads Mikkelsen), ein rastloser und in sich zerrissener, zorniger Aussteiger, der mit seinem indischen Waisenhaus am Rande des Ruins steht und alleine durch die Rückkehr in die ihm verhaßte »erste Welt« seinen Waisenkindern eine gesicherte Zukunft garantieren kann. Auf der anderen Seite steht der extrovertierte Selfmademan und Milliardär Jørgen (Rolf Lassgård), dem scheinbar nichts etwas anhaben kann und der trotz seines Reichtums das Mitgefühl und seine Herkunft nicht vergessen hat. Der Film spielt mit Schicksalsschlägen, ohne dabei unglaubwürdig und übertrieben zu wirken. Die dänische Regisseurin Susanne Bier hat mit diesem Werk einen Meilenstein in der Filmgeschichte geschrieben.

am
Von der Ausgangssituation her konstruiert wirkender, aber emotional sehr berührender Film mit überdurchschnittlichen Darstellern in den Hauptrollen.

am
nordischer charme
dieser film überzeugt durch wenige worte - die menschen verstehen sich, ohne dass dinge ausgesprochen, nachgefragt, kaputtdiskutiert werden müssen. man lässt sich zeit mit allem, so wie es in den nordischen ländern eben der fall ist. ein entschleunigender film, der zu beginn durch neugier in den bann zieht, weil man nicht weiß, wohin es den zuschauer führt. dann bleibt man gebannt dabei, weil man nicht versteht. und dann muss man wissen, wie es ausgeht. also, ICH war gefesselt und habe seit langem die ersten tränen wieder verdrücken müssen.

am
Hammer !!
Vergesst Wallander, für diesen Streifen hat Rolf Lassgaed einen Oscar verdient. Die Geschichte gab es früher schon mal als Komödie, allerdings mit Happy-End. Dieser Film hat keins, große Emotionen ohne jemeils kitschig zu werden. Bringt auch Männer zum Heulen.

am
Wunderbarer Film, sehr überzeugend, mitfühlend und mit großartiger Schauspieler.
Am Anfang ist es etwas schwierig den anzusehen, weil es sehr oft von der Standweise sich ändert. Aber am Ende versteht man auch warum.
Einfach ansehen! :-)

am
Sollte man sehen
Ein bewegender Film. Von den Schauspielern kannte ich keinen, die waren alle klasse, und wer schaut schon Filme aus Dänemark.

am
Danish Dynamite!
Kann mich meinen Vorredenern nur anschließen - hervorragender Film!

am
Genial
Einfühlsamer phantastisch gespielter Film. Immer glaubwürdig und wirklich großartig!

am
Absolutes Muss
Für mich einer der berührensten Filme, die ich bisher gesehen habe.
Die Schauspieler sind sehr gut ausgewählt. Spielen Ihre Rolle sehr intensiv, leben Sie richtig.
Für mich bisher einer der Highlights 2007/2008.

am
Einfach genial
diesen Film muss man sehen!!

am
Sentimental, aber doch schnell durchschaubar!
Ein engagierter Sozialarbeiter, erhält ein Angebot aus Europa, dessen Financier eine große Spende in Aussicht stellt, -aber mit der Bedingung,
das eben jener Jacob, nach Dänemark kommen muss!

Schnell, - zu schnell ist zu durchschauen, dass eben jener Jakob, viele Jahre zuvor, eine Affäre ,mit der Mutter hatte!?
Was gilt es nun zu tun?

Zur Vergangenheit zurück, oder der Mutter, samt ihrer Tochter, zur Seite stehen?!

Wer ist der wirkliche Verlierer?!?

Marc/Hannover

am
Zwanghaft traurig
Mir kommt dieser Film sehr gestellt daher - schon zwanghaft in seiner Traurigkeit. Zu allen Schicksalschlägen gesellt sich noch einer, und dann noch einer. Wenn man schon vor dem Fernseher hockt und heult, ist's immer noch nicht genug...
Nichts gegen wunderbare Erzählgeschichten - aber so schlimm muss es nun wirklich nicht kommen.
Nach der Hochzeit: 3,4 von 5 Sternen bei 330 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Nach der Hochzeit aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Mads Mikkelsen von Susanne Bier. Film-Material © Central Film.
Nach der Hochzeit; 12; 01.08.2007; 3,4; 330; 0 Minuten; Mads Mikkelsen, Rolf Lassgård, Stine Fischer Christensen, Sidse Babett Knudsen, Jonatan Spang, Claus Flygare; Drama;