Mortuary
-20%-20% RABATT

Mortuary

Wenn die Toten auferstehen, wird die Hölle Wirklichkeit.

Die Doyles ziehen in eine idyllische, ländliche Kleinstadt in Kalifornien, um dort ein neues Leben mit einem neuen Job zu beginnen. Das längst verlassene Haus des ... mehr »
Die Doyles ziehen in eine idyllische, ländliche Kleinstadt in Kalifornien, um dort ein ... mehr »
USA 2005 | FSK 16
116 Bewertungen | 13 Kritiken
1.90 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.

DVD

-20%-20% RABATTMortuary
Mortuary (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 90 Minuten
Vertrieb:Koch Media Films
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:20.12.2005
EAN:4020628989378

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir ganz einfach per Post zu.

DVD

-20%-20% RABATTMortuary
Mortuary (DVD)
FSK 16
DVD / ca. 90 Minuten

Nur diese Woche!

Regulär 3,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Koch Media Films
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:20.12.2005
EAN:4020628989378
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
-20%-20% RABATTMortuary
Mortuary (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen

DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht

Kaufen ab 3,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand

HandlungMortuary

Die Doyles ziehen in eine idyllische, ländliche Kleinstadt in Kalifornien, um dort ein neues Leben mit einem neuen Job zu beginnen. Das längst verlassene Haus des Bestattungsunternehmens der Fowler-Brüder ist ihr neues Zuhause. Die Bewohner des Ortes meiden das Haus und seine Umgebung, weil seltsame Gerüchte um die Fowler-Familie ranken. Auch die Doyles um Witwe Leslie (Denise Crosby), ihren Sohn Jonathan (Dan Byrd) und Tochter Jamie (Stephanie Patton) stellen schnell fest, dass etwas Unheimliches im Hinterhalt lauert, etwas so Bedrohliches, dass niemand in diesem Haus - ob tot oder lebendig - zur Ruhe kommt.

FilmdetailsMortuary

Six Feet Under / Mortuary - When the dead break free all hell breaks loose.
USA 2005
03.08.2005

TrailerMortuary

Blog-ArtikelMortuary

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Blog.
Aktuelle Artikel im Blog

BilderMortuary

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenMortuary

am
Naja, Film war ganz okay und sehr eigenwillig und doch irgendwie anders als die meisten Zombie Filme. Klar, er hatte auch an manchen Stellen einen gewissen eigenartigen Humor, aber mir hats Gefallen. Kotzende Zombies, uhhh! Über die Darsteller reden wir besser nicht. Das Kind möchte man nach dem ersten sehen sofort töten, die Mutter ist so leblos, das man sie auch sterben sehen möchte. Logik sollte man bei dem Film aber nicht erwarten, ganz einfach deshalb, weil es keine gibt. Zwei verheerende Beispiele. Bei der einen Fluchtszene vor den Zombies retten sie sich durch die kleine Metalltür, verschließen sie wieder! Im FInale, rennen sie aus den Unterirdischen Gängen davon, krabbeln hoch... Ja, die Tür müsste ja jetz verschlossen sein, doch TOBE HOOPER like ist die Tür ohne jede Erklärung wieder offen... Sauber! Zweiter Logikfehler. Alle Zombie infizierten Menschen sammeln sich ja alle... Wieso sieht man aber dann im Finale nicht Rita, die Tante, die auch zum Zombie wurde? Das Finale ist mal wieder Tobe Hooper like.... Die eigentlichen Toten, sind nicht Tot.... sehr apruptes Ende, was keinen Sinn ergibt.... Ich denke, Tobe Hooper sollte seine Karriere beenden und uns keinen Film mehr antun.... Es sei denn, beim Drehburch wird mal nicht gesoffen...

ungeprüfte Kritik

am
Splatter-B-Movie
Zombies, viel schwarzer Schleim und gellende Schreie. Wie heißt es doch? Für den, der drauf steht, ist's das größte. Das hier muss man wirklich mögen, dann ist man vielleicht auch nicht sauer über den unlogischen, unpassenden Schluss, der wohl nur Teil 2 ermöglichen sollte... Vor dem uns hoffentlich eine höhere Macht bewahrt :-)

ungeprüfte Kritik

am
Wie schade!
Da hätte man doch erheblich mehr draus machen können.
Der Film hat wirklich gute Ansätz, auch wenn die überwiegend geklaut sind.
Es gibt ein unheimliches Muttermonster, das unter dem Friedhof haust. Hat man in den 90ern erfreulich oft in B-Movies gesehen.
Wie in "Die Nacht der Creeps" gibt es auch Glibber, der das gehirn befällt.
Ein Jason-artiger Ober-Untoter, einige Zombies... alles schonmal gesehen.
Und das Haus... Erinnert irgendwie an "House" 1-4.

Alles in allem könnte man den Film ja noch als Hommage an vergangene Zeiten verstehen, wäre da nicht die unglaublich schlechte Computeranimation.
Das nimmt der Sache jeden Gruseleffekt.
Da wären Gummitentakel wesentlich besser gewesen.

ungeprüfte Kritik

am
langweilig und schlecht gemacht. Ich kenne sehr gute Horrorfilme, aber da gehört dieser auf keinen Fall dazu. Finger weg!!

ungeprüfte Kritik

am
komisch
kann den Film nur als komisch bewerten. Schauspielerleistung ist mäßig, die Story etwas alt und schlecht umgesetzt. Er ist nicht der schlechteste Film aber wir hätten uns auch die zeit sparen können. Am Anfang scheint er spannend zu werden, in der Mitte des Films schläft man fast ein und am schluss denkt man sich nur »WAS? okaaayyyyyy...« weil es zuuuu schlecht wird. Also das schlechte Zombieende war dann doch zu viel. Eher nicht zu empfehlen!

ungeprüfte Kritik

am
Ich schaue gerne mal richtige GUTE Horrorfilme, allerdings scheinen die seit einiger Zeit Mangelware zu sein. Dieser Film gehört meiner Meinung nicht zu den guten...
Er fing viel versprechend an, wurde dann aber langweilig. Zum einen sahen die angefallen Teenager gar nicht wie Zombies aus- und das "Zum-Zombie-werden" passiert weil die Zombies sich übergeben und davon etwas in den Mund der bisher Nichtinfizierten gelangt. So, mehr verrate ich nicht, wer Zeit sparen will, guckt sich einfach den Trailer auf der DVD an- und hat damit die guten Szenen schon gesehen.

ungeprüfte Kritik

am
Lieber nen Großen Bogen um diesen Film machen ...
Autsch! Mortuary ist eine einzige Beleidigung. Der neue Film vom Regisseur des Kult-Films »Texas Chainsaw Massacre« ist eine unzumutbare Zeitverschwendung. Angefangen mit den Schauspielern, die wirken, als hätte man sie gezwungen in diesem Werk aufzutreten, bleibt auch die Story von Anfang bis Ende leblos, spannungsarm und vollkommen sinnfrei. Obwohl Mortuary als übler, blutiger Horrorshocker mit Untoten angepriesen wird, gibt es so gut wie keine nennenswerten Auftritte von eben solchen, und auch das Blut staut sich eher als das es läuft.
Fazit: Nur was für TRASH-Abende!

ungeprüfte Kritik

am
Finger weg - Wirklich schlecht gemachter Film!
Die Beschreibung hörte sich noch recht interessant an, aber hielt nicht annähernd, was sie versprach.
Wirklich gruseln kann man sich bei diesem Film nicht. Höchstens weil er so schlecht ist. Ich habe über den Film mehr gelacht, als mich gegruselt.

ungeprüfte Kritik

am
Der letzte Schrott !
Nicht empfehlenswert. Handlung, Schauspieler und
Machart des Films sind absolut schlecht.

ungeprüfte Kritik

am
Mortuary ist unspannend,hat eine dumme Story,nimmt sich oft zu ernst,hat immerhin paar gute Gags aber schwache Darsteller(gut,die Kleine sieht wenigstens hübsch aus) ,null bis wenig Gore.Wenn dann noch komische Zombies rumstolzieren und dass Ende dem Faß den Boden wegzieht ist die Laune im Eimer!

ungeprüfte Kritik

am
Der Anfang war gut und aus der Geschichte hätte man einiges machen können. Aber gegen Ende ähnelte es eher einer Parodie. Reichlich lustlos gedreht am Ende.

ungeprüfte Kritik

am
typische klischees
also der film bedient alle typischen horrorklischees.
wenn man auf diese klischees steht kann man sich den film anschauen, das setting ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig und die schauspielleistung nicht das beste was es gibt aber wer sich gerne etwas schocken lässt kann den film schauen.

ungeprüfte Kritik

am
bloß nicht !!!
So ein übler Mist - die Schauspieler, die Handlung, die Zombies - einfach alles! Spart Euch die Zeit und das Geld.

ungeprüfte Kritik

Der Film Mortuary erhielt 1,9 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen und 13 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateMortuary

Deine Online-Videothek präsentiert: Mortuary aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Denise Crosby von Tobe Hooper. Film-Material © Koch Media Films.
Mortuary; 16; 20.12.2005; 1,9; 116; 0 Minuten; Denise Crosby, Dan Byrd, Stephanie Patton, Adam Gierasch, Paul G. Pagnini, Joe Langer; Horror;