Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Apparition Trailer abspielen
Apparition
Apparition
Apparition
Apparition
Apparition

Apparition

Dunkle Erscheinung

USA 2012


Todd Lincoln


Ashley Greene, Sebastian Stan, Tom Felton, mehr »


Horror

2,6
173 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
Apparition (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 79 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:06.08.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Apparition (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 82 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Studiocanal
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Trailer
Erschienen am:06.08.2013
Apparition
Apparition (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Apparition
Apparition
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Apparition
Apparition (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Apparition
Apparition (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Apparition

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Apparition

Die junge Kelly (Ashley Greene) zieht mit ihrem Freund Ben (Sebastian Stan) ins Haus ihrer Mutter. Schon bald werden sie von geisterhaften Erscheinungen terrorisiert. Was sie auch tun, der Geist scheint sich von ihren Ängsten gerade zu nähren. Ihre letzte Hoffnung ist Patrick (Tom Felton), ein Experte für übernatürliche Phänomene. Sie finden heraus, dass der Geist bei einem fehlgeschlagenen College-Experiment in unsere Welt gelangt ist. Als Kelly herausfindet, dass Ben viel mehr von diesem Gesit weiß, als er zugibt, ist für ihre Rettung fast zu spät...

Der blanke Horror erwartet Ashley Greene ('Twilight'), Sebastian Stan ('Captain AmericaÄ) und Tom Felton ('Harry Potter') im Regiedebüt von Todd Lincoln. Produziert wurde 'The Apparition - Dunkle Erscheinung' von 'Dark Castle' (genauer gesagt von Joel Silver, Andrew Rona und Alex Heineman). Gedreht wurde der Film im Studio Babelsberg und in Kalifornien.

Film Details


The Apparition - Once you believe, you die.


USA 2012



Horror


Fluch, Mystery, Erstlingswerk, Umzug, Terrorfilme, Haunted House



13.12.2012


Darsteller von Apparition

Trailer zu Apparition

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Apparition

Insidious 3: Alles auf Anfang: Insidious Chapter 3

Insidious 3

Alles auf Anfang: Insidious Chapter 3

Horrorfilm-Fans erleben im neueste Kapitel der beliebten Insidious-Reihe die Vorgeschichte zu den Geschehnissen der Familie Lambert...

Bilder von Apparition © Studiocanal

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Apparition

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Apparition":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein Tipp vorweg: Auf keinen Fall den Trailer ansehen, denn der verrät schon die halbe Handlung. "Apparition" ist ein gut gemachter Teeniegrusler mit tatsächlich mal überraschenden Wendungen und einigen guten Einfällen. Die Grundidee - jugendliche Hobbyforscher wollen die "andere Seite" erkunden - erinnert ein wenig an die mittlerweile olle Kamelle "Flatliners" mit Kiefer Sutherland. Das war aber auch schon die einzige Gemeinsamkeit. Wie beinahe alle neuen Genrebeiträge kann auch "The Apparition" nicht komplett überzeugen, sorgt aber dennoch für wohlige Gänsehaut. Und das völlig ohne Blut, denn das Grauen ist eher subtil und etwas verstörend. Seine Spannung bezieht der Film aus der Frage: Was genau passiert denn da eigentlich? Der Zuschauer möchte schon allein aus Neugier bis zum Ende sehen, dass dann (natürlich) nicht unbedingt für alle befriedigend ist. Fazit: Solider Gruselfilm mit stetigem Spannungsaufbau der aber auf eine junge Zielgruppe wie bei "Pulse" (zu dem es auch viele Parallelen gibt) ausgerichtet ist. Schade: Es wird hier eine bekannte deutsche Automarke penetrant ins rechte Licht gerückt...bis es nervt.

am
"Apparition" ist ein ordentlicher Geister-Grusler aber kein Horror-Schocker!!!
Der Film hat durchaus einige gruselige Momente,leider bricht er aber an den spannensten Stellen ab und zeigt meiner Meinung nach zu wenig,Twilight Star Ashley Green weiß zu gefallen kann ihr Potential aber nicht ausschöpfen und als es nach einer guten Stunde interessanter wurde,war der Film nach knappen 75min auch schon vorbei.
Schade...da hätte man mehr draus machen können!!!
Wer also auf leichte Gruselkost steht kann ihn sich ansehen,ansonsten empfehle ich "Sinister" oder "Die Frau in Schwarz",die waren wesentlich atmosphärischer.
Von mir gibts 3 Sterne dafür.

am
Ein paar nette Suspense-Horror-Effekte, nur mehr leider nicht. APPARITION - DUNKLE ERSCHEINUNG ist zu konstruiert ud zu gewollt, ohne somit richtig zu können. Zwar sieht das Publikum einen professionellen A-Streifen, gleichwohl spielen Macher und Darsteller nicht in der aller ersten Liga. Weil das Finale ein wenig unkonventionell und damit erfrischend daher kommt, gibt es zumindest 2,60 Fütterung-Sterne aus der Angst.

am
Apparation hat mir gefallen, war gruselig, man hat sich an manchen Stellen auch ganz schön erschrocken und für einen DVD Abend ist der Film zu empfehlen!!! Wer sowas mag sollte darauf nicht verzichten!!!

am
Eins vorneweg, der Film ist eindeutig zu kurz, denn die Story hätte noch mehr Potential gehabt. Trotzdem spannend und schön gruselig mit ein paar kleinen Höhepunkten. Der Schluss überzeugt mich nicht, da ging alles viel zu schnell. Gute 3 Sterne für einen interessanten Gruselstreifen!

am
Vorweg: Der Trailer zeigt schon die besten Szenen.
Gänsehaut-Faktor: für mich zu wenig. Spannung? Eher ist unklar, was da passiert. Guckt man bis zum Ende, ist man nicht viel schlauer.
Kingt seltsam, aber es gab schon schlechtere Horrorfilme, die mir inhaltlich besser gefallen haben!

am
Für diesen Film gebe ich 2 Sterne! Warum? Relativ einfach:

- vorhersehbare Story
- schlechter männlicher Hauptdarsteller
- nicht nachvollziehbare Sprünge in der Geschichte
- logische Fehler

Ich hatte mir zumindest nettes Popcorn Kino erhofft. Leider hab ich nichtmal das bekommen.

am
"Apparition" ist ein schwacher Geister-Grußler. Die Geschichte wurde recht plump und langweilig umgesetzt. Hier passt nicht viel zusammen und das Ganze ist ziemlich ausgelutscht und zu keiner Zeit angsteinflößend. Das Szenario lässt einen völlig kalt, die Schockmomente sind harmlos und von gelungener Grußelstimmung kann hier keine Rede sein. Ashley Greene dient lediglich als Eyecandy, ihr schauspielerisches Talent geht gegen null. Ihr Partner Sebastian Stan bleibt ebenfalls absolut blass.

"Apparition" ist ein lahmer und einfallsloser Streifen.

2,5 von 10

am
Da hätte man einiges draus machen können, aber es mangelt an einer stringenten Story und an fähigen Schauspielern für die Rolle.
Leider wurde mal wieder mehr auf Optik der Protagonisten Wert gelegt als auf alles andere. War ein paar mal geneigt abzuschalten, aber habe mich durch gequält bis zum Ende...
Apparition: 2,6 von 5 Sternen bei 173 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Apparition aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Horror mit Ashley Greene von Todd Lincoln. Film-Material © Studiocanal.
Apparition; 16; 06.08.2013; 2,6; 173; 0 Minuten; Ashley Greene, Sebastian Stan, Tom Felton, Melissa Goldberg, John Grady, Marti Matulis; Horror;