Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die Frauen von Stepford Trailer abspielen
Die Frauen von Stepford
Die Frauen von Stepford
Die Frauen von Stepford
Die Frauen von Stepford
Die Frauen von Stepford

Die Frauen von Stepford

2,7
224 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Die Frauen von Stepford (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 110 Minuten
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:05.07.2006
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's
Paket- und Sendungspreise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.

DVD

Abbildung kann abweichen
Die Frauen von Stepford (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 110 Minuten
Regulär 2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 1.0, Englisch Dolby Digital 1.0
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:05.07.2006
Die VoD-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Die Frauen von Stepford
Die Frauen von Stepford (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Die Shop-Preise sind derzeit durch die Steuersenkung reduziert, ab dem 01.01.2021 gelten wieder die regulären Preise.
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Frauen von Stepford
Die Frauen von Stepford (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
3% RABATT
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die Frauen von Stepford

Weitere Teile der Verfilmungen "Die Frauen von Stepford"


Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Frauen von Stepford

Nur widerwillig zieht Joanna (Katharine Ross) mit ihrem Mann und den Kindern von New York City in die Vorortgemeinde Stepford, Connecticut. Doch das Leben in Stepford erscheint ihr schließlich zu perfekt und so kommen Joanne und ihre neue Freundin Bobby (Paula Prentiss) bei Nachforschungen einer mysteriösen Verschwörung der Männer in der Gemeinde auf die Spur. Sind all diese Vorstadtfrauen glücklich, langweilige Hausfrauen zu sein, oder steckt ein schockierendes Geheimnis hinter dieser häuslichen Perfektion der Frauen von Stepford?

'Die Frauen von Stepford' ist eine hervorragende Kombination von erschreckendem chauvinistischem Horror und bitterböser Sozialkritik. In den Nebenrollen spielen Peter Masterson, Tina Louise, Nanette Newman und Mary Stuart Masterson (in ihrem Filmdebüt) in diesem umstrittenen Kult-Thriller nach der Bestseller-Novelle von Ira Levin ('Rosemary's Baby'). Präsentiert wird der Film im strahlenden Widescreen-Format, das Entertainment Weekly als 'glänzend wie ein Küchenboden in Stepford' bejubelt.

Film Details


The Stepford Wives


USA 1975



Science-Fiction, Thriller


Nachbarschaft, Kleinstadt, Literaturverfilmungen




Die Frauen von Stepford

Die Frauen von Stepford
Terror in New York
Die Frauen von Stepford

Darsteller von Die Frauen von Stepford

Trailer zu Die Frauen von Stepford

Bilder von Die Frauen von Stepford

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Frauen von Stepford

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die Frauen von Stepford":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Stepford
Wer die Neuverfilmung mit Kidman und Konsorten
gesehen hat, wird sehen es gab in der guten alten Zeit
Schauspieler die ihr Geld wirklich verdient haben.

am
Genervt vom ständigen Lärm und der Hektik beschließt ein junges Pärchen, in ein kleines Nest zu ziehen: Stepford. Hier sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht, hier wird keine Haustür verschlossen und hier gehen die Männer des kleinen Städtchens allabendlich in ihren eigens gegründeten "Club". Doch irgendetwas stimmt nicht: Die Ehefrauen verhalten sich zusehends merkwürdiger. Sie scheinen gleichgültig, nur noch die Befriedigung der Ehemänner zählt, eigene Interessen werden auf den perfektionierten Haushalt reduziert. Hinter diesem Verhalten steckt ein schreckliches Geheimnis, welches im Laufe des Films natürlich gelüftet wird.

Das "The Wives of Stepford" ein filmisches Kind der 70er ist, merkt man deutlich. Hier wird sich viel Zeit gelassen, es gibt so gut wie keine Actionszenen, und die Wagen der werten Herrschaften sind unwahrscheinlich riesig. Die ruhige Erzählweise gibt der Geschichte aber die notwendige Zeit, den Zuschauer zunächst in Sicherheit zu wiegen, nur um dieses Gefühl dann im Laufe des Films Stück für Stück wieder abzubauen. Das Grauen kommt langsam, doch als sich langsam immer deutlicher herauskristallisiert, welches schreckliche Geheimnis Stepford verbirgt, steigt die Spannung schlagartig an. Nur selten schaffen es heutige Filme, ein derart beklemmendes Feeling zu generieren. "Suspense at it's best" wäre etwas zuviel gesagt, aber die Nerven sind durchaus angespannt.

am
Subtiles Grauen

1972 schrieb Ira Levin seine Novelle "The Stepford Wives" und bereits 1975 wurde diese von Bryan Forbes verfilmt. Ich hatte vor einigen Jahren das Remake von Frank Oz mit Nicole Kidman in der Hauptrolle gesehen und fand's ganz nett. Was jedoch in der hier vorliegenden Originalversion viel besser herauskommt, ist das "subtile Grauen", das den Film durchzieht. Nach außen hin wirkt alles "perfekt" und schön, hinter den Kulissen jedoch ist nichts wie es sein sollte.
Die ganze Schlusssequenz -also ab da, wo Joanna das alte Haus betritt-, sowie das offene Ende dieses Films sind definitiv "grauenvoller" als das frei erdachte und meines Erachtens überflüssige Ende des Remakes.
In der Tat ein nach außen erscheinender "gemächlicher" Film, den bereits Viele hier wohl deswegen als "langweilig" beschrieben haben, aber das täuscht! Die Vorstellung spielt sich im Kopf des Betrachters ab... "Was wäre, wenn...?... und ist daher in gewisser Weise erheblich "spannender" als das offensichtliche "Action-Ende" des Remakes. (Bei dem bleibt kaum noch Raum für Phantasie!)
Fazit: Ein typischer Bryan Forbes-Film (wer Rosemary's Baby kennt, weiß, was ich meine!), daher absolut empfehlenswert!

=> "Satirischer Horrorroman über brave Hausfrauen in einer amerikanischen Vorstadt, die sich als Roboter entpuppen, die von ihren Männern auf Fügsamkeit programmiert wurden." (aus Wikipedia)

PS.: Übrigens ist in einer Minirolle (ihr Filmdebut als 9-jährige!)auch Mary Stuart Masterson zu sehen, bekannt als Idgie Threadgood in dem Film "Grüne Tomaten")... ;-)

am
einfach sehrgut kann man nichts zusagen was soll man dazu sagen man muss ihn gesehen haben einfach nur gut

am
bester gruselfim/klassiker aller zeiten,gute darsteller schade das es keine so guten filme in unserer zeit gibt !!!

am
Eine tolle Geschichte, der eine unheimliche Idee zugrunde liegt und dessen Auflösung ein gewisses Überraschungsmoment nicht verhehlen kann. Aber dennoch ist der Film einfach zu langwierig geraten, als dass er heute noch begeistern könnte. Schade eigentlich, aber zum einmaligen Ansehen eignet er sich prächtig.

am
Die Frauen von Stepford
Nette Story, ein bißchen einfach, aber unterhaltsam.

am
Open Ende...
Da ich leider das Orginal nicht kenne, war ich gespannt auf den Film. Aber...
Man hätte das Ganze auch verkürzen können! Anfangs erwartete ich noch Spannung, vor allem nach den Trailern, die man so im TV als »Anmacher« zum ins Kinogehen gesehen hatte.
Doch die Spannung ließ relativ schnell nach, weil ich ziemlich bald wußte, worauf die Geschichte hinaus will! Und das Ende war mir zu sehr »open end«!!

am
Katherine Ross überzeugt in ihrer Rolle, ansonsten habe ich den Film als etwas zu schrullig empfunden. Ich kenne die Romanvorlage nicht, ddaher kann ich hier keine Vergleiche ziehen. Für nette Schmunzel-/Schauerunterhaltung war der Film auf jeden Fall geeignet, allerdings kein Highlight.

am
ging so
wie dieser film nur ins horrorfach geschoben wurde ist unbegreiflich.
lohnt nicht, sich diesen film anzuschauen.

am
Langweilig
Habe leider nicht gesehen, dass es das Original von 1975 war. Der Film ist langweilig und absolut spannungslos, wieso er ins Horror-Genre kommt bleibt rätselhaft... Hoffe das Remake ist besser.

am
Wahhhhhhh!!
So ein Trash! Ich habe noch nie so einen langweiligen Film gesehen. Der Film zieht sich ausgesprochen hin und ist keineswegs zu empfehlen!

am
langweilig
ich bin bei diesem Film fast eingeschlafen.Der war so langweilig und ins unendliche hinausgezogen.

am
Die Frauen von Stepford
Hab mir mehr von dem Film versprochen.

am
Schlafpille
Der Film war so was von langweilig das ich fast eingeschlafen bin,ich würd diesen Film jeden empfehlen der an Einschlafstörungen leidet.

am
GÄHN! selten so gut geschlafen beim videogucken!
war vieleichtin den 70´s gut, aber heut????????
nette grundstorry, aber sonst einschlaffilm!!!
Die Frauen von Stepford: 2,7 von 5 Sternen bei 224 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Die Frauen von Stepford aus dem Jahr 1975 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Science-Fiction mit Katharine Ross von Bryan Forbes. Film-Material © Paramount.
Die Frauen von Stepford; 16; 05.07.2006; 2,7; 224; 0 Minuten; Katharine Ross, Paula Prentiss, Peter Masterson, Tina Louise, Nanette Newman, Mary Stuart Masterson; Science-Fiction, Thriller;