Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Twisted - Der erste Verdacht Trailer abspielen
Twisted - Der erste Verdacht
Twisted - Der erste Verdacht
Twisted - Der erste Verdacht
Twisted - Der erste Verdacht
Twisted - Der erste Verdacht

Twisted - Der erste Verdacht

Geheimnisvoll - mörderisch - skrupellos.

USA, Deutschland 2004


Philip Kaufman


Ashley Judd, Andy Garcia, Samuel L. Jackson, mehr »


Thriller, Krimi

3,1
765 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
Twisted - Der erste Verdacht (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 93 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Paramount
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare
Erschienen am:18.11.2004
Twisted - Der erste Verdacht
Twisted - Der erste Verdacht (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Twisted - Der erste Verdacht
Twisted - Der erste Verdacht (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Twisted - Der erste Verdacht
Twisted - Der erste Verdacht
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Twisted - Der erste Verdacht
Twisted - Der erste Verdacht (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Twisted - Der erste Verdacht
Twisted - Der erste Verdacht (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Twisted - Der erste Verdacht

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Twisted - Der erste Verdacht

Ashley Judd in der Rolle als Jessica Shepard, Polizeiinspektorin in San Francisco, die Jagd auf einen Serienkiller macht. Dessen Opfer haben alle eines gemeinsam: sie. Die Nachforschungen werden immer verwickelter, als Jessicas Partner (Andy Garcia) sich zunehmend merkwürdig benimmt und ihr Vorgesetzter (Samuel L. Jackson) aufgefordert wird, ihr den Fall zu entziehen, weil sie die Hauptverdächtige ist. Alle Indizien weisen in ihre Richtung und Jessica kommt ein schrecklicher Verdacht: Ist sie selbst der Killer, den sie verfolgt?

Voll knisternder Spannung ist Philip Kaufmans 'Twisted - Der erste Verdacht' ein provokativer, nervenaufreibender Psychothriller, der die Zuschauer im Heimkino bis zur letzten Sekunde im Unklaren lässt.

Film Details


The Blackout Murders / Twisted - Every murder has a mark.


USA, Deutschland 2004



Thriller, Krimi


Serienmörder, Cops, San Francisco, Verschwörung, Psychothriller



20.05.2004


83 Tausend



Darsteller von Twisted - Der erste Verdacht

Trailer zu Twisted - Der erste Verdacht

Bilder von Twisted - Der erste Verdacht © Paramount

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Twisted - Der erste Verdacht

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Twisted - Der erste Verdacht":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Spannend und packend bis zum Schluss mit einem absolut nicht erahnten Ende!
Verwirrend gemacht; aber genau das macht diesen Film aus. Bis kurz vor Schluss weiß man nicht wer hier der / die Böse ist und was hinter dem ganzen überhaupt steckt. Alles in allem ein Film der in jedem Fall auf die Liste der Filme muss, wenn man einen anspruchsvollen und spannenden DVD-Abend erleben möchte. Sehr gute vier Sterne

am
Jackson und Garcia waren schon mal deutlich besser, aber Ashley Judd ist soweit ganz überzeugend in ihrer Rolle, außer vielleicht ganz am Anfang, als sie trotz Psycho- Problemen und Alkoholabusus übertrieben beherrscht und selbstzufrieden wirkt. Angesichts der Besetzung ist Twisted minimal enttäuschend. Ein guter Thriller mit einigermaßen überraschendem Ende ist es aber allemal.

am
Viel gewollt - aber nicht viel draus gemacht und auch noch künstlich in die Länge gezogen. Immer schlecht, wenn ein Thema nicht mehr hergibt....
Mein Eindruck rückblickend: psychologischer Wirrwarr mit zu vielen Großaufnahmen von Ashley Judd´s Gesicht und einer blöder Lösung.

am
Einer der spannendsten Krimis, die ich seit langem gesehen habe.
Hier stimmt einfach alles. Schauspielerische Leistung, Kameraführung, Drehbuch und Soundtrack. Zum Schluss nimmt der Film eine überraschende Wendung die
(nicht unbedingt) zu erwarten war.

am
Spannender Thriller mit Top-Besetzung. Kurzweilige Story mit entsprechenden Wendungen. Absolut empfehlenswert !

am
Doch ganz schön spannend...
Der Film lebt von seinen guten Schauspielern und einer recht spannenden Handlung! Wir würden kein absolutes »Perfekt« vergeben, aber er ist auf jeden Fall sehenswert! Und wer S.L.Jackson mag, der darf an diesem Film nicht vorbei gehen... Viel Spaß also beim gucken...

am
Sehr spannend...
... bis zum Schluß; immer wieder führt einen der Film auf eine falsche Fährte, erst recht spät dämmerte uns, wer der wahre Täter ist...
Die Umsetzung und die Besetzung ist gut, das tröstet über die etwas wirre Handlung zu Beginn hinweg.
Unsere Empfehlung!

am
Ein Film mit einer sehr überraschenden Wendung mit der man wahrlich gar nicht gerechnet hat. Spannend und sehenswert!

am
Langweiliger Thriller

Ganz schwaches Drehbuch und auch Darsteller wie Samuel L. Jackson wirken in diesem Streifen lustlos und uninspiriert.

am
Die Figuren und die auf dem Reißbrett erdachte Handlung sind leider wenig überzeugend. Auch die angeblich überraschenden Wendungen sind auf Grund der geringen Auswahl von Verdächtigen nicht wirklich überraschend und wenn man ganz ehrlich ist, konnte es auch nur der sein, der es dann am Ende dann war, auch wenn das Motiv sehr an den Haaren gezogen daher kommt. Eine echte Überraschung wäre gewesen, wenn die Hauptverdächtige tatsächlich clever ihre eigenen Taten inszeniert hätte, so aus Männerhass zum Beispiel. So aber gibt es 2,30 Ich-lass-mich-jeden-Abend-betäuben-Sterne um den Raucher-Serienkiller ja nicht jagen zu müssen.

am
Ich empfand diesen Film eher verwirrend und hab dann auch den Sinn nicht mehr verstanden durch die vielen wendungen in kurzer zeit.man muss sich diesen film 2 mal ansehen um ihn überhaupt etwas zu verstehen

am
Gut gemacht und ziemlich spannend...
... aber am Ende war's der Gärtner... nicht ganz aber doch ziemlich an den Haaren herbei gezogen....

am
Ganz netter Film!
Ich fand den Film sehenswert.
Gut für nen gemütlichen Fernsehabend...

am
Klasse
Ein wirklich guter Film, spannend bis zum Schluss !

am
spannend
gut gemachter Film, sehr gute Schauspieler

am
Top Schauspieler, Spannend bis zum Ende, Geniales Bild. Filmfreunde was wollt ihr mehr. Unbedingt ansehen.

am
Spannende Geschichte - trotzdem enttäuschend
Der Film bietet eigentlich eine spannende Story und ist Top besetzt - trotzdem war ich enttäuscht!
Es kommt keine richtige Thriller-Spannung auf -trotz der Top-Besetzung sehr enttäuschend.

am
Ziemlich spannend
Endlich mal wieder ein Thriller bei dem man nicht wegsehen kann. Super spannend.

am
Twisted - Der erste Verdacht *** kann sich sehen lassen ***
Es gibt deutlich schlechtere Thriller in dieser Art - aber sicher auch bessere. Trotzdem als Abwechslung ganz ok und mit einem unerwarteten Ende.

am
Naja, durchschnittlich
Der Film war mehr ein Krimi als ein Thriller. Da konnte auch die Besetzung der einzelnen Figuren nicht viel daran ändern. Dieser Film ist gut geeignet wenn man sich langweilt auf der Couch. Aber er ist kein großer Reisser.

am
Eigentlich ganz gut und spannend
Eigentlich ist der Film ganz gut und auch spannend. Man kann bis zum Schluß rätseln, wer der Mörder ist. Gut und spannend. Kann man sich beruhigt auch Samstags abends anschaeuen.

am
Nichts neues
Nach einer spektakulären Verhaftung wird Jessica Shepard (Ashley Judd) zur Morkommission befördert. Dort bekommt sie es sofort mit einem Serienkiller zu tun und muss sich noch mit den Anfeindungen ihrer Kollegen auseinandersetzen. Dem nicht genug, sind die Opfer des Serienmörders ausschließlich Männer mit denen sie einmal im Bett war...
Alles in Allem ist die Story von Anfang an sehr durchschaubar und nichts, was man nicht schon mal gesehen hätte. Trotzdem gelingt es Kaufman dem Ganzen eine merkwürdige, irritierende Stimmung aufzudrücken, die neben Ashley Judd aber das einzig Bemerkenswerte an dem Film ist. Unterhaltsam ja - aber nichts was man mehrmals sehen kann.

am
Nichts Neues !!
Die zwei Punkte erhält der Film von mir für das bisschen Spannung und Kurzweil zwischendurch. Ansonsten hat mich die Story eher gelangweilt und das Ende erinnert doch sehr an »Der Einsatz« - böser, böser Mentor...
Durchschnittskost für Tage, an denen man sonst nur die Wahl zwischen Rosamunde Pilcher und dem Musikantenstadl hat.

am
Spannend und gute Charaktere
Ein wirklich spannender Film mit guten Charakteren. Eine Spannende Story rundet diesen Film ab.

am
Spannender Film mit Überaschungen. Sehr Sehenswert

am
Ganz nett, kann man sich mal anschauen.

am
Unbedingt ansehen
Ein Film, der mich von der ersten bis zur letzten Minute begeistert hat. Spannend inszeniert gute schauspielerische Leistung von Judd und Garcia. Einfach Spitze.

am
Super!
Für mich ein Superstreifen. Alles dabei wie Spannung,Psycho und Verwirrspiel.

am
Nicht der Hit!
Wie man sich doch täuschen kann.
»Voll knisternder Spannung ist Twisted ein provokativer, Nervenaufreibender Psycho-Thriller, der dich bis zur letzten Sekunde im Unklaren lässt. »
So stehts in der Beschreibung.
Ganz so gut ist es allerdings nicht. Die Story ist teilweise durchschaubar und nicht sehr fesselnd.

am
Der erste "Filmverdacht" liegt richtig: ein lahmer Thrill der mit sovielen "überraschenden" Wendungen auffährt, dass alles gar keinen Sinn mehr macht. Dabei ist jeder der 3 Hauptdarsteller (Judd, L. Jackson und Garcia) kurzzeitig mal der Verdächtige. Wer dann am Ende wirklich der Täter ist, ist naja überraschend eigentlich nicht, eher ziemlich lahm.
Wer auf künstlerisches Kino im anspruchsvolleren Sinne steht, sollte zu DIE WIEGE DER SONNE greifen. Ebenfalls von Philipp Kaufmann, nur besser!
Twisted - Der erste Verdacht: 3,1 von 5 Sternen bei 765 Bewertungen und 30 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Twisted - Der erste Verdacht aus dem Jahr 2004 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Ashley Judd von Philip Kaufman. Film-Material © Paramount.
Twisted - Der erste Verdacht; 12; 18.11.2004; 3,1; 765; 0 Minuten; Ashley Judd, Andy Garcia, Samuel L. Jackson, Danny Lopez, Lyn Tomioka, Bruce Marovich; Thriller, Krimi;