Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Ghost World Trailer abspielen
Ghost World
Ghost World
Ghost World
Ghost World
Ghost World

Ghost World

Eine Komödie über das Erwachsenwerden und andere Schwierigkeiten.

USA, Deutschland, Großbritannien 2001


Terry Zwigoff


Thora Birch, Scarlett Johansson, Steve Buscemi, mehr »


Komödie

3,1
167 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren


Abbildung kann abweichen
Ghost World (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 107 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:1:1,78 (16:9 anamorph)
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:CloseCaption für Hörgeschädigte +++ Originaltrailer +++ Szenenanwahl +++ Interaktives Menü +++ B-RollStatements der Schauspieler/ MacherUS-Trailer
Erschienen am:03.04.2002
Ghost World
Ghost World (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ghost World
Ghost World (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ghost World
Ghost World
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Ghost World in HD
FSK 6
Stream  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:03.04.2002
Abbildung kann abweichen
Ghost World in SD
FSK 6
Stream  /  ca. 107 Minuten
Vertrieb:EuroVideo
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:03.04.2002
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Ghost World
Ghost World (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Ghost World

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Ghost World

Die Teenager-Girls Enid (Thora Birch) und Rebecca (Scarlett Johansson) sind selbst erwählte Außenseiterinnen und pfeifen auf die spießige Welt der Erwachsenen. Ihr Lebensmotto lautet: Es gibt immer einen größeren Freak als dich! Gerne machen sie anderen das Leben schwer, wie das des Jungen aus dem Laden um die Ecke. Bald brauchen Sie eine größere Herausforderung und antworten auf die Kontaktanzeige des Plattensammlers Seymor (Steve Buscemi). Doch dieses Mal wird aus dem Spaß Ernst, denn Enid verknallt sich in den wesentlich älteren Plattenfreak. Die Freundschaft der beiden droht an den verschiedenen Vorstellungen für ihr zukünftiges Leben zu zerbrechen...

Nach dem gleichnamigen Underground-Comic von Daniel Clowes erzählt Terry Zwigoff in 'Ghost World' mit dunklem Spott vom Erwachsenwerden und der Sehnsucht nach authentischem Leben eine zartbittere Geschichte voller Respekt für die Heldinnen.

Film Details


Ghost World - Accentuate the negative.


USA, Deutschland, Großbritannien 2001



Komödie


Comicverfilmungen, Adoleszenz, Schallplatten, Oscar-nominiert, Nerds



18.10.2001


9 Tausend


Darsteller von Ghost World

Trailer zu Ghost World

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Ghost World

Art School Confidential Gewinnspiel: Die Kunst zu gewinnen: 'Art School' frei Haus!

Art School Confidential Gewinnspiel

Die Kunst zu gewinnen: 'Art School' frei Haus!

Beim Sundance Film Festival wurde Terry Zwigoffs Film als kleines Kunstwerk gefeiert. Keine Kunst ist es dagegen, sich die Chance auf eine DVD seines Films zu sichern...
Scarlett Johansson im Portrait: Die Muse von Woody Allen wird zum 'Sexiest Celebrity'

Scarlett Johansson im Portrait

Die Muse von Woody Allen wird zum 'Sexiest Celebrity'

Sie steht auf ältere Männer und schafft es in einer Comicverfilmung voller optischer Attraktionen, selbst eine der größten zu sein. Wie Scarlett vom Pferdeflüsterer zum Iron Man kam...

Bilder von Ghost World

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Ghost World

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Ghost World":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Regisseur Zwigoff ("Bad Santa") inszenierte mit "Ghost World" einen stillen Film über das Erwachsen werden, der weder mit pubertären Peinlichkeiten noch mit altertümlichen Klischees um die Gunst des Zuschauers buhlt, sondern lieber auf seine unspektakuläre aber authentische Gesichte und seine Figuren setzt, die den Film auch aus den Tiefen der etwas langatmigen Inszenierung holen ohne von ihrer realistischen Faszination etwas einzubüßen.

am
Wirklich netter, ansehnlicher Film. Ihn als Komödie zu bezeichnen ist vielleicht etwas verfehlt. Schmunzeln kann man aber schon ab und zu. Interessante Geschichte, gute Schauspieler, sollte man mal gesehen haben.

am
Gute Schauspieler ...
... in einem durchwachsenem Film. Thora Birch, Scarlett Johansson und Steve Buscemi überzeugen perfekt in ihren Rollen und dennoch berührt mich der Film kaum.

am
Ghost World ist schwierig einzuordnen, weil sich der Film irgendwo zwischen Drama und Komödie bewegt ohne wirklich eines von beiden zu sein. Hat seine Momente, aber auch einige Längen. Sicher nicht jedermanns Geschmack, aber ich fand's irgendwie ganz ok.

am
Ein Muss für all diejenigen, die sich lieber mal abseits des Mainstreams aufhalten. Ein kleines, in sich stimmiges und verträumtes Meisterwerk!

am
Der etwas andere Heldenfilm

Geniales Drehbuch und tolle Darsteller. Ghost World bietet einen anderen Blick auf die Welt. Geheimtipp.

am
Wie man aus Nichts wirklich viel macht zeigt dieser Film mit seiner Top-Besetzung. Eigentlich erzählt GHOST WORLD eine belanglose und gar uninteressante Handlung, allerdings die Beteiligten an diesem Film, allen voran die tollen Darsteller, machen das Maximale aus dieser Tatsache und das ist schon beeindruckend. Die Spannung, wenn man dies überhaupt so nennen möchte, erschöpft sich aus den Details und den simplen Wahrheiten des Lebens die GHOST WORLD versucht darzustellen. 4,20 Filmperlen-Sterne irgendwo und überall auf der Welt, nur Gott sei dank ganz ohne Geister.

am
Weit über dem Durchschnitt erzählt dieser Film eigentlich auch nur eine Durchschnittsgeschichte.
Wie Menschen sich selber sehen, wie sie gesehen werden - alles sehr interessant verpackt und mit einem grandiosen Steve Buscemi.

am
pubertierendes mädchen story.
etwas flache story, die aber durch witz und sarkasmus hochgeschaukelt wird. strange zu schauen, aber irgendwie hat es einen hauch von positiven eindrücken des lebens.

am
Hoch lebe »American Beauty«
Enid glaubt schon alles über diese Welt zu wissen. Sie hat mit ihrer Freundin Rebecca gerade die High-School abgeschlossen und setzt auch außerhalb der Schulmauern konsequent auf Verweigerung. Sie ist von ihrem eigenen Welt-Ekel so fasziniert, dass sie ihn ständig nährt. Mit Rebecca besucht sie Fake-50er-Jahre-Diners, bestellt ein Kontaktanzeigen-Date dorthin, um einen hilflosen Mann in den mittleren Jahren zappeln zu sehen. Sie sucht gleichzeitig im Schrägen und Hässlichen nach wahrer Schönheit, denn die liegt immer abseits der Norm.
Das Ergebnis wirkt aufgemotzt und verdirbt die großen Momente durch Übertriebenheit. Enid und Rebecca werden letztlich auch nur als »funky« verkauft. Dieser Film ist im Endeffekt nichts besonderes und nach ca. einer Viertelstunde sind auch die Hauptdarsteller nicht mehr faszinierend.

am
Schrääg
Ist was für Fans der Darsteller, die eine schräge Handlung mit schrägen Charakteren auch echt schräg rüberbringen. Paßt irgendwie genau neben die schräge Geschichte von American Beauty mit der schrägen Tochter von Kevin Spacey und dem schrägen Nachbarsjungen. Gebt mir recht oder zerreißt mich!

am
Mehr als Schmunzeln ist da nicht und die Dialoge und die Story verflachen leider ziemlich mit Fortdauer des Films. Da hätte man viel mehr draus machen können.

am
ghost world
ich hab nicht viel erwartet und wurde trotzdem enttäuscht!
Weniger schräg, eher langweilig.
Ich mag steve buscemi, aber die story ist einfach öde.
Schade drum.

am
Fade, öde langweilig
Also bitte ich mag Freaks, aber der Film ist soooo langweilig und kommt nie wirklich in die Gänge.
Ghost World: 3,1 von 5 Sternen bei 167 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Ghost World aus dem Jahr 2001 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Komödie mit Thora Birch von Terry Zwigoff. Film-Material © Universum Film.
Ghost World; 6; 03.04.2002; 3,1; 167; 0 Minuten; Thora Birch, Scarlett Johansson, Steve Buscemi, Johnny Irion, Nate Wood, Jake La Botz; Komödie;