Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Species 4

Das Erwachen - Unwiderstehliche Schönheit. Unaufhaltsamer Instinkt.

USA 2007 | FSK 18


Nick Lyon


Helena Mattsson, Ben Cross, Alizair Gomez, mehr »


18+ Spielfilm, Science-Fiction, Horror

2,2
196 Stimmen

Das GOLDENE TICKET bei VIDEOBUSTER.de
DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Species 4 (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 94 Minuten
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.08.2008
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Species 4 (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 94 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:20th Century Fox
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:22.08.2008
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Species 4
Species 4 (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Species 4
Species 4 (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Species 4

Weitere Teile der Filmreihe "Species"

LeihenSpecies
Science-Fiction
LeihenSpecies 2
Science-Fiction
LeihenSpecies 3
Science-Fiction
LeihenSpecies 4
18+ Spielfilm

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Species 4

Als die junge College Professorin Miranda Hollander (Helena Mattsson) nach einem mysteriösen Blackout inmitten eines grausamen Schauplatzes einer blutigen Metzelei aufwacht, wendet sie sich an ihren Onkel Tom (Ben Cross), um Antworten zu finden. Als er ihr die schockierende Wahrheit erzählt, dass sie in einem Labor entstanden ist, und bei ihr eine fremdartige DNS eingesetzt wurde, fliehen sie nach Mexiko, um den Wissenschaftler ausfindig zu machen, der sie erschaffen hat. Doch schon bald befinden sie sich inmitten einer Schlacht mit einer unaufhaltsamen Horde von tobenden Hybriden und die Zeit läuft gegen sie, denn Miranda ergibt sich zwangsläufig dem Killerinstinkt, welcher in ihr schlummert...

Sie ist jung, intelligent und wunderschön - aber tief im Inneren birgt sie ein tödliches Geheimnis. Machen Sie sich auf die vierte Furcht einflößende Fortsetzung der legendären 'Species' Reihe gefasst, mit noch mehr Nervenkitzel, mehr Horror, mehr Chaos.

Film Details


Species IV: The Awakening - Irresistable beauty. Unstoppable instincts.


USA 2007



18+ Spielfilm, Science-Fiction, Horror


Mad Scientist, Gentechnik



Species

Species
Species 2
Species 3
Species 4

Darsteller von Species 4

Trailer zu Species 4

Jugendschutz - Altersverifikation erforderlich
Trailer in EnglischSD
1:19 Min.
Species 4 Trailer
Video 1

Bilder von Species 4

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Species 4

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Species 4":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Die Story ist nicht brauchbar und langweilig, die Darsteller aber besser als im dritten Teil und die Hauptdarstellerin ist sexy, ohne Frage.
Von der Action her ganz nett, aber leider verfolgt die Handlung keinem roten Faden. So fragt man sich, warum das alles und warum nicht schon früher, und warum merkt niemand was? Fragen auf die es in diesem Film keinerlei Antwort gibt. Dadurch kann man sich den Film auch sparen, auch als Species Fan

am
Also ich habe ja schon Species 1 und 2 geguckt. Species 4 ist überhaupt kein Vergleich! Der Film ist erstens billig und zweitens hat er nichts mit den Filmen davor zu tun. Vielleicht ein anderer Reggieseur!

am
Die Species-Serie?

Am schlimmsten fand ich ja Teil 1.
Damals war ich als frisch gebackener Viedothek-Kunde entsetzt was für ein Scheiß abgefilmt wird.

Inzwischen habe ich dank der großen Vielzahl an Filmen aus der Viedothek
wohl mein Nieveau versenkt und Species irgendwann mal nachträglich mit drei Sternen bewertet. Keine Ahnung warum.

Tja, richtig langweilig war ja wohl Teil 2.
Tote Hauptdarstellerin aus Teil 1 dank Clonen wieder erwecken. Wie plump.
Und dann die ganze Zeit im Labor eingesperrt, ein gefährliches Raubtier,
das nicht gefährlich werden kann.
Dafür war der Film technisch noch solide gemacht.

Teil 3 und 4 haben dann an filmischem Niveau kontinuierlich nachtgelassen, aber wenigstens weiterhin mit neuen Storries aufgewartet. Die Grundstorry bleibt natürlich die selbe, aber die Umstände unter denen die Aliens in die Storry treten variieren doch immer wieder.

Und da man sich für Teil 3 und 4 dann gedacht hat, dass eine nackt herumspringende, dauernd poppen wollende Alien-Frau, auch mal nackt gezeigt werden kann ohne dass alles sehenswerte immer hinterm Arm, auf der anderen Seite, ausheralb des Kamerausschnittes oder unter Wasser ist, sind die Teile 3 und 4, mit ihrem immer dünner werdenden Niveau, doch ganz erträglich, wenn man nichts erwartet.

P.S.:
Es gibt viele Fortsetzungs-Reihen, die von Fortsetzung zu Fortsetzung wesentlich steiler abstürzen.
Und Species hat ja nicht sehr hoch angefangen.
Die Species-Reihe bleibt für mich ein Tiefflieger-Reihe die langsam weiter an Höhe verliert. Ich werde mir Teil 5 und 6 auch noch lieber Angucken als einen Abend vorm Fernseher zu verbringen (wenn mal wieder nichts kommt).

am
ich kann nur meine vor Schreiber zustimmen. Die ersten 2 Teile waren super gemacht und der3 Teil geht gerade noch so. Und dieser Teil hat mit den anderen nichts mehr zu tun.

am
Einmal ankucken ist Okay..
..kann jedoch mit den anderen Teilen in keiner Beziehung mithalten.

am
Species IV
Klasse Kurven hat die Schauspielerin. Ansosnten ist der film wirklich nur eine aufwärmung der Vorgänger. Man kann sich den Film durchaus antun, ist vielleicht sogar besser al im Fernsehen, da dann nur noch geschnitten wird und der film dann wohl nicht mal 90 Minuten öde wäre.

am
Kann man nur anschauen, wenn mindestens 2 Jahre Distanz zum vorletzten Teil besteht. Ansonsten ist der Film grottenschlecht. Die Hauptdarstellerin hat die Rolle wohl nur wegen ihrer tollen Figur erhalten.

am
Eigentlich sagt der eine Stern ja schon alles zu diesem vierten Teil:GRAUENHAFT.
Wer dreht sich so einen Scheiß zusammen??? Wenn für einen weiteren Teil keine vernünftiges Drehbuch mehr vorhanden ist, sollte man besser aufhören!!!
Einfach -mal wieder-verschenkte Zeit.

am
Genauso überflüssig wie Teil 3 - nach dem Flop hatte ich eigentlich mehr erwartet, aber war wohl nix. Teil 1 und 2 stehen bei mir im Regal, aber die beiden Nachfolger kann man höchstens ganz hart gesottenen Trash-Fans empfehlen, wenn überhaupt. Ansonsten bloß Finger weg.

am
Der Film ist das beste Beispiel dafür, dass man von so manchem Sequel einfach die Finger lassen sollte.

am
War nicht besonders, man hätte diese Folge erst gar nicht drehen sollen.
Dieser ganze Film hatte keine richtige Handlungsweise, keine richtigen Übergänge
und man hatte das Gefühl als Zuschauer verarscht zu werden. Spätestens nach
dem 2 Teil hätte man Schluß machen sollen, je mehr Teile um so schlechter
werden Sie.

am
kann nur zustimmen, mir ist es eiskalt den Rücken runtergelaufen. Besser keine
Filme mehr von der Sorte.

am
Leider werden Serien mit der Zeit oft schlechter
Bei Species ist dies leider der Fall. Kommt in keinem Fall an Teil 1 oder 2 heran. Also lieber Finger weg.

am
gähhhhhnnnnnnn
also wirklich, der 1. und 2. teil waren ja OK. endlich mal eine neue alien story - der 3. teil schon ein schwacher abklatsch aber dieser 4.teil ist einfach nur müll. flache story, laiendarsteller, keine besondere regieeinfälle. also wirklcih nicht der bringer. ok nette splattereffekte aber auch hier gibt es deutlich bessere vorlagen.

am
Absoluter Schrott !!
Teil 1+2 gehört wohl zu den Kultfilmen des Genres.
Teil 3 ist mit sehr viel Wohlwollen noch gerade zu
ertragen.
Teil 4 ist das Letzte !!
Zusammengeschustert und ohne Inhalt.
Es ist eine Schande, eine ansich gute Filmreihe so
zu verschandeln.
Das einzig ertragbare ist das Cover.
Da es ja leider keine Minuspunkte gibt, muß ich
gegen meiner Auffassung einen Punkt geben.

Keinesfalls zu Empfehlen.

am
Bitte keine Fortsetzungen mehr von Species. Wenn man mit einer Filmreihe am Abgrund steht, sollte man nicht mehr weitergehen, sonst entsteht sowas wie dieser Teil. Meine Güte, lasst die Serie in Ruhe sterben und leiht den Film nicht aus!
Species 4: 2,2 von 5 Sternen bei 196 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Species 4 aus dem Jahr 2007 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Helena Mattsson von Nick Lyon. Film-Material © 20th Century Fox.
Species 4; 18; 22.08.2008; 2,2; 196; 0 Minuten; Helena Mattsson, Ben Cross, Alizair Gomez, Kristian Ferrer, Alejandra Gollas, Eleazar Gómez; 18+ Spielfilm, Science-Fiction, Horror;