Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Das Haus am Meer Trailer abspielen
Das Haus am Meer
Das Haus am Meer
Das Haus am Meer
Das Haus am Meer
Das Haus am Meer

Das Haus am Meer

3,2
313 Stimmen

Freigegeben ab 6 Jahren


Abbildung kann abweichen
Das Haus am Meer (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 120 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Audiokommentar Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Entfallene Szenen, Dokumentation, Trailer
Erschienen am:16.01.2003
Das Haus am Meer
Das Haus am Meer (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Das Haus am Meer
Das Haus am Meer (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Das Haus am Meer
Das Haus am Meer
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Das Haus am Meer in HD
FSK 6
Stream  /  ca. 120 Minuten
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:16.01.2003
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Das Haus am Meer
Das Haus am Meer (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Das Haus am Meer

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Das Haus am Meer

George Monroe (Kevin Kline) steht vor den Scherben seines Lebens. Seine Frau hat ihn schon vor langem verlassen, sein Sohn Sam (Hayden Christensen) ist ihm völlig fremd geworden. Als er erfährt, dass er bald sterben muss, beschließt er, endlich sein Traumhaus zu bauen. Er bittet Sam dabei mitzuhelfen, in der Hoffnung, dass sie sich wieder näher kommen. Doch der interessiert sich mehr für seine Drogen. Niemand ahnt, wie wenig Zeit George wirklich bleibt. Wird er die Vollendung seines Traums noch erleben?

'Life as a House - Das Haus am Meer', ein Film über das Leben und die ganz großen Gefühle, aufrichtig und humorvoll erzählt. Mit Oscar-Preisträger Kevin Kline ('Wild Wild West') und Hayden Christensen ('Jumper') in den Hauptrollen.

Film Details


Life as a House - Seen from a distance, it's perfect.


USA 2001



Drama


Golden-Globe-nominiert, Krankheit, Eltern-Kind-Konflikt, Scheidung, Architektur, Adoleszenz



04.07.2002


Darsteller von Das Haus am Meer

Trailer zu Das Haus am Meer

Bilder von Das Haus am Meer © Warner Bros.

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Das Haus am Meer

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Das Haus am Meer":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Wirklich super schöner Film!
Wer Drama-Filme mag, sollte diesen wirklich ansehen.
Das Ende passt genau. Einfach traumhaft!

am
Wundervoll - großes Kino
Ach wäre es schön, wenn das Leben so funktionieren würde.

Großes Kino eindrucksvoll und mitreißend.

am
:)
Ja, ich gebe zu, im Grunde ist am Anfang schon fast klar, wie es endet.
Aber die zwei Stunden dazwischen sind wunderbar gemacht. Generationskonflikt und das Verständnis anderer Mitmenschen steht fest im Mittelpunkt.
Meiner Meinung nach ist das Thema 'Familie' und das Auseinandergleiten und Wiederzusammenfinden eben genau dieser sehr schön umgesetzt.
Auf jeden Fall sehenswert.

am
Ein schöner Film, alleine schon aus dem Grund, dass Hayden Christensen die Hauptrolle spielt, das Ende ist allerdings ziemlich taurig!! Auf jeden Fall sehenswert!!

am
Einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Liebe,Romantik,Drama mit tollen Schauspielern und einer traumhaften Kulisse.

am
Beste Filmunterhaltung
Ein Film, der trotz mancher Klischees von Anfang bis Ende zu faszinieren weiß. Tolle Schauspieler, eine traurige, manchmal aber auch witzige Geschichte, sehr schöne Musiktitel... Ein empfehlenswertes Filmerlebnis!

am
Mehr davon
Dieser Film gehört zu denen wo man denkt ... DREHT MEHR VON DIESEN FILMEN

Story ist super die schauspielerische Leistungen sind TOP.

am
Dieser Film ist einfach wunderbar, einfühlsam und sehr realistisch dargestellt. Die Schauspieler gut getroffen. Ich kann diesen Film nur empfehlen, besonders für Papa's, die Probleme in der Beziehung zu ihrem Sohn haben.
SEHR EMPFEHLENSWERT!!

am
100% gefühl, wundervoller film über ein Leben, das jedem passieren kann
sam ist 16 und hat sich von seiner familie und sich selbst getrennt, er weiß nicht wo er hingehört und was er aus sich machen soll, er hasst die ganze welt und meint sich mit drogen voll zu pumpen, wäre ein ausweg !!!
der vater nimmt sich dem "verlorenen" sohn an und beide streben ein gemeinsames Projekt an, ein Haus zu bauen, das schweiß sie nach einiger zeit zusammen doch ahnt der sohn nichts vom schicksal des vaters, das ende ist sehr traurig !!
wer es liebt zu weinen, ist hier genau richtig, sehr gefühlvoller film

am
Kevin Kline einfach phenomenal !
Eine unglaublich überzeugende Darstellung des wahren Lebens, gespickt mit alltäglichen Problemen, wie Krankheit,Drogensucht, zwischenmenschliche Differenzen, ist dieser Film einfach sehenswert. Die darstellerischen Leistungen der Akteure sind einfach mit Beifall zu belohnen.

am
Wunderschön und Traurig
Mal wieder ein Tränendrücker - aber einer der Spass macht.Man möchte in diesem Film selber mitspielen so schön ist er. Ein totkranker Mann will sich in den letzten Tagen seines Lebens mit seinem Sohn versöhnen,auf ungewöhnliche Weise. Hayden Christensen den man nur aus den letzten Starwars Filmen kennt,mausert sich zu einem echten Talent.Kann ich jedem Drama Fan ans Herz legen.

am
Das Haus am Meer
Ein sehr einfühlsamer Film, der sehr anschaulich die Probleme einer Trennung zeigt und auch das Chaos das dadurch entsteht. Der Film geht sehr an das Herz und regt zum Nachdenken an.

am
wunderschöne gute laune machende Komödie und drama zugleich..herrlich! ich liebe diese art von Filme..ist wirklich sehr zu empfehlen..das dumme ist halt,das kevin kline am schluss stirbt an krebs,das haus ist fertig gebaut..aber es ist sowas von rührend gemacht,das man selbst mit den tränen kämpfen muss..Absolut zu Empfehlen !!

am
Ganz ganz kitschig. Buäh. So schreiben Amerikaner Dramen. Sehr unglaubwürdig, dass einzige erwähnenswerte sind die Schauspieler, Jenna Malone, Christensen und Kevin Kline.
Das Haus am Meer: 3,2 von 5 Sternen bei 313 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Das Haus am Meer aus dem Jahr 2001 - per Post auf DVD zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Kevin Kline von Irwin Winkler. Film-Material © Warner Bros..
Das Haus am Meer; 6; 16.01.2003; 3,2; 313; 0 Minuten; Kevin Kline, Hayden Christensen, Anne Betancourt, Jeff LeBeau, Gwen McGee, Tannis Benedict; Drama;