Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Die Asche meiner Mutter Trailer abspielen
Die Asche meiner Mutter
Die Asche meiner Mutter
Die Asche meiner Mutter
Die Asche meiner Mutter
Die Asche meiner Mutter

Die Asche meiner Mutter

3,4
59 Stimmen


DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Die Asche meiner Mutter (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 140 Minuten
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:30.10.2003

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Asche meiner Mutter (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 140 Minuten
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.02.2018
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Die Asche meiner Mutter (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 140 Minuten
Leihen
2,49 €
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universal Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews, Audiokommentare, Trailer
Erschienen am:30.10.2003

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Die Asche meiner Mutter (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 140 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:WVG Medien
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:23.02.2018
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Die Asche meiner Mutter
Die Asche meiner Mutter (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Die Asche meiner Mutter
Die Asche meiner Mutter (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Die Asche meiner Mutter

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Die Asche meiner Mutter

Frank McCourts Memoiren 'Die Asche meiner Mutter' rührten und verzauberten Millionen Leser in aller Welt. Mit viel Dramatik, Wärme, aber auch augenzwinkerndem Witz erzählte McCourt von seiner entbehrungsreichen Kindheit in Irland, von Hunger, Armut, dem Alkoholismus seines Vaters und dem verzweifelten Überlebenskampf seiner Mutter. Meisterregisseur Alan Parker ('Fame', 'Birdy', 'Mississippi Burning', 'Die Commitments') verfilmte den Bestseller mit außergewöhnlicher Liebe zum Detail, mit viel Gefühl und auch mit leiser Ironie. Robert Carlyle ('The Full Monty - Ganz oder gar nicht') und Emily Watson ('Breaking the Waves', 'Hilary and Jackie') glänzen in den Hauptrollen. Szenenbildner Geoffrey Kirkland ('Midnight Express', 'Der Stoff, aus dem die Helden sind') und Kameramann Michael Seresin, der nahezu alle Filme von Alan Parker fotografierte, schufen die glaubwürdige, atmosphärische Illusion eines alten Irlands. Der Leidensweg der Familie McCourt, die um Brot betteln musste, der innerhalb von zwei Jahren drei Kinder starben, die von der Kirche gedemütigt und der Wohlfahrt vergessen wurden, geht zu Herzen. Es ist eine Überlebensgeschichte, wie sie Filme nur selten zu erzählen vermögen. 'Die Asche meiner Mutter' wurde für drei BAFTA-Awards (den englischen 'Oscars') nominiert: Beste Kamera, bestes Produktionsdesign, beste Hauptdarstellerin. Die Filmmusik von John Williams wurde sowohl für den 'Oscar' als auch den 'Golden Globe' nominiert und die Londoner Vereinigung der Filmkritiker wählte Emily Watson zur besten Darstellerin des Jahres.

Film Details


Angela's Ashes


USA, Irland 1999



Drama


Literaturverfilmungen, Armut, Biografien, Irland, Golden-Globe-nominiert, Oscar-nominiert



02.03.2000


584 Tausend



Darsteller von Die Asche meiner Mutter

Trailer zu Die Asche meiner Mutter

Bilder von Die Asche meiner Mutter

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Die Asche meiner Mutter

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Die Asche meiner Mutter":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein sehr guter Film, der die verschiedenen Facetten der Armut aufzeigt. Der Charakter des Vaters, der ein liebenswürdiger Phantast ist und die Mutter, die in Not und Elend ihre Kinder großzieht. Der älteste Sohn schließt den Kreis, indem er wieder nach Amerika zurückkehrt.

am
Mein Favorit - war selbst in Limerick und habe die original Gebäude gesehen und es ist sehr real. Bin vom Buch und vom Film beeindruckt und habe den Film mehr als 10x gesehen.

am
Ein überaus stimmiger (und wenn man so sagen mag) schönes Drama. Vom Level fällt mir nur Schindlers Liste ein, aber bitte nicht die Handlung vergleichen.

Bis hin zur Musik, den Akteuren, der Storyline ist hier alles für mich perfekt und sagt aus:

Unbedingt sehenswert auch gerne mehrmals.

am
Auf diesen Film hatte ich mich, durch das beeindruckende Cover besonders gefreut.
Und tatsächlich war, ist dies ein bewegend, mit großartiger Schauspielkunst glänzender Drama,
obschon dies Genre weniger zu meinen Favoriten gehört. Es wird hier überzeugend die gar nicht so ferne Zeit,
in diesem Fall in England, Irland, Amerika vermittelt.
Fazit - sehr zu empfehlen...

am
Ich kenne das Buch nicht, daher kann ich nicht beurteilen, wie gut er der Vorlage entspricht. Aber der Film hat mich beeindruckt. Die Szenen sind mir und meinem Mann lange in Erinnerung geblieben und wir haben uns öfters drüber unterhalten. Wir haben sogar gegoogelt, wie Frankies Leben weiter verlaufen ist, so hat uns seine Lebensgeschichte berührt. Ich würde den Film jedem empfehlen!

am
Der Film zeigt in beeindruckender Weise, wie im frühen Irland in schrecklicher Armut gelebt wurde. Leider fand ich sehr schade, dass man im Film nicht gezeigt hat, wie es mit dem ältesten Sohn weitergegangen ist - SCHADE!
Das Buch kenne ich nicht, aber einen besseren Schluss hätte ich mir schon gewünscht!

am
Der Autor des Buches beschrieb die Momente seines Lebens, auch wenn sie tragisch waren, doch immer mit einem Schuss englischen Humors (tief schwarz).
Der Film jedoch beschreibt die Lebenssituation des Protagonisten nur oberflächlich und humorlos.
Deshalb fünf Sterne für das Buch und einen für den Film.

am
Hatte mir mehr von versprochen. Schade!
Die Asche meiner Mutter: 3,4 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen und 8 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Die Asche meiner Mutter aus dem Jahr 1999 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Robert Carlyle von Alan Parker. Film-Material © Universal Pictures.
Die Asche meiner Mutter; 12; 30.10.2003; 3,4; 59; 0 Minuten; Robert Carlyle, Emily Watson, Laurence Kinlan, Lucas Neville, Walter Mansfield, James Mahon; Drama;