Brick Mansions

Brick Mansions

Schmelztiegel 'Brick Mansions' in Detroit, das Herrschaftsterritorium des Drogenbarons Tremaine (RZA) und Einsatzgebiet von Undercover-Cop Damien Collier (Paul Walker) ... mehr »
Schmelztiegel 'Brick Mansions' in Detroit, das Herrschaftsterritorium des Drogenbarons ... mehr »
Frankreich, Kanada 2014 | FSK 16
339 Bewertungen | 18 Kritiken
3.24 Sterne
Deine Bewertung

DVD & Blu-ray Verleih im Abo

In unserem Blu-ray und DVD Verleih im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir deine Lieblingsfilme automatisch zu.

DVD

Brick Mansions
Extended Edition
FSK 16
DVD / ca. 95 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Hinter den Kulissen, Making Of, Interviews, B-Roll, Trailer
Erschienen am:05.11.2014
EAN:0888430561298

Blu-ray

Brick Mansions
Extended Edition
FSK 16
Blu-ray / ca. 100 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Hinter den Kulissen, Making Of, Interviews, B-Roll, Trailer, Kinofassung
Erschienen am:05.11.2014
EAN:0888750155597

DVD & Blu-ray Verleih

Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme aus unserem Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien.

DVD

Brick Mansions
Extended Edition
FSK 16
DVD / ca. 95 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch für Hörgeschädigte
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Hinter den Kulissen, Making Of, Interviews, B-Roll, Trailer
Erschienen am:05.11.2014
EAN:0888430561298

Blu-ray

Brick Mansions
Extended Edition
FSK 16
Blu-ray / ca. 100 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Featurette, Hinter den Kulissen, Making Of, Interviews, B-Roll, Trailer, Kinofassung
Erschienen am:05.11.2014
EAN:0888750155597
Extended Edition
Brick Mansions
Extended Edition (SD/HD)
FSK 16
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 100 Minuten
Vertrieb:LEONINE
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Stereo 2.0, Englisch Stereo 2.0
Untertitel:Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:05.11.2014

HandlungBrick Mansions

Schmelztiegel 'Brick Mansions' in Detroit, das Herrschaftsterritorium des Drogenbarons Tremaine (RZA) und Einsatzgebiet von Undercover-Cop Damien Collier (Paul Walker) im Kampf gegen Kriminalität und Korruption. In dem von einer gewaltigen Mauer abgeschotteten Ghetto tobt die tägliche Gewalt. Doch die bekommt eine ganz neue Dimension, als Tremaine in den Besitz einer hochgefährlichen Waffe gelangt, mit der er die ganze Stadt zu vernichten droht. Die wahnsinnige Bedrohung fordert ungewöhnliche Maßnahmen: Im Kampf gegen den Drogenboss vereint sich Collier mit dem Ex-Sträfling Lino (David Belle) zu einem schlagkräftigen Team und ist auf dessen Insiderwissen angewiesen. Der hat eine ganz persönliche Mission, denn Tremaine hat Linos Freundin in seine Gewalt gebracht...

Hollywood-Star Paul Walker ('The Fast & the Furious') ist im atemlosen Actionkrimi 'Brick Mansions' in seiner letzten Kinohauptrolle zu sehen. Als Autor ist dabei Action-Garant Luc Besson verantwortlich, der den Film nach seinem französischen Vorbild 'Ghettogangz - Die Hölle von Paris' produziert hat. Wie dort beeindruckt auch hier Parkour-Profi David Belle ('Babylon A.D.') als Kleinkrimineller mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und sensationellen Stunteinlagen. In weiteren Rollen spielen Rapper RZA ('G.I. Joe 2 - Die Abrechnung'), Ex-Wrestler Robert Maillet ('Pacific Rim') und Powerfrau Ayisha Issa ('Krieg der Götter').

FilmdetailsBrick Mansions

Brick Mansions - Undercover and never outgunned.
05.06.2014
199 Tausend (Deutschland)

TrailerBrick Mansions

BilderBrick Mansions

Szenenbilder

Poster

Cover

FilmkritikenBrick Mansions

am
Fand den Film sehr rasant, obwohl dies schon mal verfilmt wurde, Paul Walker mochte ich total als Schauspieler, schade das es sein letzter Film war, trotzdem kann man ihn sich anschauen !!!

ungeprüfte Kritik

am
Optisch recht gute bis sehr gute bzw. recht gut übertriebene Action-Aufnahmen - was auch ok ist, gehört halt dazu. Aber die Handlung und die Story finde ich irgendwie sehr fraglich. Aus meiner Sicht gibt es da einige Logikfehler, die ich auf Grund der Dauer-Action nicht tiefer betrachten konnte - Ein grosses: Hä?

Fazit: Ach wie gut sind die Bösen und wie böse die Guten... aber auch die guten Bösen sind auch nicht immer so gut??? ;-) Viel Spaß bei Schauen! Drei Sterne mit Fragezeichen ;-)

ungeprüfte Kritik

am
Action und Spannung sind absolut in Ordnung, nur Sensationelles wird man in BRICK MANSIONS aber halt auch nicht finden. Ein Vergleich mit dem Original ist obsolet, denn wer auf solcherlei Streifen steht, kann sich getrost beide anschauen. Dass es sich prinzipell hier bei BRICK MANSIONS um ein SciFi-Werk handelt, fällt nur dann auf, wenn die Reminiszenzen an DIE KLAPPERSCHLANGE zu offensichtlich werden. Die einzige Schwäche jenes Klassikers hat man gleich mit übernommen und sogar noch in unnötiger Art und Weise ausgebaut: Das Finale - Die ach so guten Verbrecher, der hintergangene Held, der sonst aber alles kann und weiß und die geldgierigen Politiker, die skupellos nur an sich denken. Daher auch nur 2,60 Abriss-Sterne in Detroit.

ungeprüfte Kritik

am
Da ich Ghetto Gangz nicht kenne, war dieser Film für mich von der Idee her neu und ich muss sagen er wurde sehr gut umgesetzt. Um es kurz zu machen:
- spannende Story, es kam nie Langeweile auf
- coole Schauspieler, super Action und Laufszenen
- tolle Kamerafahrten und ein knackiger Soundtrack

Für die Blu-ray Umsetzung gilt:
- glasklares, raschfreies Bild 9/10
- dynamischer, bassreicher Ton, viele Surrounds und stimmige Atmosphäre

Anschauen lohnt sich auf alle Fälle: 4,5 Sterne

ungeprüfte Kritik

am
'Brick Mansions' ein exaktes Replikat des zehn Jahre älteren 'District B13'. Die meisten Szenen, sogar einige Darsteller sind dieselben. Allerdings wurden sowohl Drehbuch als auch die Bauten für diesen Nachfolger deutlich aufgewertet, und auch die Darstellermannschaft sorgsamer ausgewählt.

Wie bereits im Original ist auch mit dem Klon 'Brick Mansions' ein imposantes Stück Action gelungen. Der comichafte Stil von Luc Besson ist noch deutlicher zu erkennen. Leider stand der Meister nicht selbst hinter der Kamera, aber zum Glück zappelt hier nichts. An die Stroboskopeffekte in den Actionszenen muß man sich jedoch gewöhnen.
Grundsätzlich sind beide Teile sind sehenswert, sofern man nicht zu hohe Ansprüche an das Drehbuch hat.
Paul Walker zeigt sich hier erneut in Bestform - sein vorletzter Auftritt. Rest in Peace, Paul. Vielen Dank für deine coolen Filme, wären es doch mehr geworden.

ungeprüfte Kritik

am
Abgesehen davon das die Hauptdarsteller bei ihren Parcourmoves wahrscheinlich unsichtbare Schutzschilde tragen um den vielen Schüssen zu entgehen die auf sie abgefeuert werden ist Brick Mansions ein rasanter Actionfilm. Zusammen bilden beide ein cooles Team und sind den Schergen des Drogenbosses Tremaine immer ein "Sprung" vorraus.

ungeprüfte Kritik

am
Cooler Actionstreifen mit nahezu Non-Stop Action. Mit diesem Film wird uns Paul Walker für immer in Erinnerung bleiben.

ungeprüfte Kritik

am
Das ist ein Billiger Abklatsch von Ghetto Gangz 1 gleiche Story gleiche Stunts alles das gleiche ! Fast eine 1 zu 1 Kopie nur das der eine Film in Frankreich Spielt und dieser in Amerika ! Wer Ghetto Gangz 1 kennt der kennt diesen Film schon ! Das ist eine Absolute Frechheit dem Kunden gegenüber ! Der Film sollte Umgehend aus den Regalen genommen werden !

ungeprüfte Kritik

am
Die besten Stellen waren die Parkour-Szenen von David Belle. Nach 30 Minuten habe ich Snake Plissken vermisst.

ungeprüfte Kritik

am
Lieblose 1:1 Kopie von Getto Gangz 1. Handlung identisch nur liebloser.
Ich war leider sehr enttäuscht..

ungeprüfte Kritik

am
Ich kenne das Original nicht, insofern kein Vergleich. Auch für sich ist der Film hanebüchener Unsinn. Die Action ist solide, und besonders der französische Martial-Arts-Darsteller hat es drauf, Paul Walker spielt ok, aber mehr auch nicht.
Dann aber die schwachsinnige Handlung. Nichts gegen gut inszenierte Plot-Twists, aber dieser Film hier wirft in den letzten 20 Minuten eigentlich quasi seine ganze Story über den Haufen, einer der bisherigen Haupt-Unsympathen wird auf einmal zum Quasi-Samariter? Echt jetzt? Und unsere Protagonisten, die ihn bis dahin tot oder zumindest verhaftet sehen wollten, sind auf einmal seine besten Freunde? Ja ne is klar...
Alles nur, damit die Story als Sozialschleimsülz gedreht werden kann. Kriminelle sind ja eigentlich gar nicht böse, die machen das ja nur, weil sie sozial schwach sind, so die Kernaussage.
Fazit:
Der Film ist unterm Strich Quarks.
Wenn man ihn nicht gesehen hat, dann verpaßt man nicht viel. Walker hin oder her. Nichts für ungut.
40 %

ungeprüfte Kritik

am
Den Schauspieler Paul Walker habe viele filme von ihm gesehen dieser hier war spannen viel Action drinne

ungeprüfte Kritik

am
Oh je. Das war nun leider nix. Eigentlich bin ich ein riesen Fan, des leider viel zu früh verstorbenen Paul Walker (weshalb mir der Film auch beim Leihen ins Auge gestochen ist), aber dieser Film….tut mir leid, den hätte es nicht gebraucht.

Dieses Remake ist eigentlich komplett unnötig und bietet außer den akrobatischen Talenten von Co-Star David Belle kaum etwas Denkwürdiges. Selbst die protzige Hollywood-Kulisse stinkt ab. Einfach weil "Brick Mansions" kaum mehr ist als eine Mischung aus "Die Klapperschlange" und "The Raid" darstellt. Und natürlich gerade deswegen armseliger wirkt.
Wenn echt nur ein paar halbwegs starke Sprüche und viel Gehopse in Erinnerung bleiben, und selbst die nicht wirklich lange, dann erübrigt sich eigentlich jede weitere Diskussion.

ungeprüfte Kritik

am
Als Vorlage für den Film dient "Ghettogangz - Die Hölle von Paris". Es muß ja nicht unbedingt schlecht sein, einen Film noch einmal neu aufzunehmen, aber hier ist einzig Cyrill Raffaelli als Polizist durch Paul Walker ersetzt worden. Die Stunts von Parcour Läufer David Belle sind nahezu identisch wie im Orginalfilm, genauso wie der Rest der Geschichte. Leider ist Paul Walker keinesfalls so witzig und agil wie Cyrill Raffaelli, so daß der Film nur eine echt schlechte Kopie geworden ist. Vergeßt diesen Film und seht euch das Orginal an!
Ich würde gerne weniger als einen Stern vergeben, aber das geht leider nicht.

ungeprüfte Kritik

am
Eins vorneweg, rasante Action gibt es reichlich. Nur das macht noch keinen guten Film aus. Wie schon erwähnt, ähnliche Abläufe wie bei 13th District und auch noch mit dem selben Darsteller. Ansonsten fade Handlung und viel Geballere. Wer auf stupide Abläufe steht okay, der Rest Finger weg. Max. 2 Sterne!

ungeprüfte Kritik

am
Tatsächlich handelt es sich hier um das US-Remake von Banlieue 13. Da in den USA so gut wie nie Filme synchronisiert werden, greifen sie allzu oft zum Mittel des Remakes, nur um die ahnungslosen Übersee-Bewohner mal in Schutz zu nehmen. Der fanzösische Parcour Läufer David Belle, der schon im Original die Hauptrolle besetzte, wollte das wohl keinem anderen überlassen und spielte die gleiche Rolle erneut in Brick Mansions.
Trotz der fast gleichen Stunts, des gleichen Plots und der gestylten Bilder fehlt diesem Film eine gewisse Coolness, die so nur im Originalfilm zu finden sind.
Wer das Original nicht kennt:
In Brick Mansions, einem Stadtteil von Detroit, wohnen die Ärmsten der Armen, die vom Rest der Gesellschaft gnadenlos fallen gelassen worden sind. Weder Polizei, Schulen, Feuerwehr noch andere öffentliche Einrichtungen werden hier noch unterhalten. Drogenbosse regieren hier und haben das Sagen. Der skrupellose Detroiter Bürgermeister schickt einen seiner Polizisten (Paul Walker) um den Boss der Bosse in Brick Mansion auszuschalten und so wieder Ordnung herzustellen. Zumindest sagt er das....
Um zu besagtem Boss vorzudringen, braucht er einen Insider: Lino (gespielt von David Belle), der noch eine Rechnung mit dem Drogenboss offen hat.
Alles in allem ist der Film nicht schlecht, aber beim Vergleich mit dem französischen Originalfilm fällt er leider gnadenlos durch.

ungeprüfte Kritik

am
Abklatsch von B13 - Banlieue 13 / 13th District - Welcome to District B13. Welcome to the future.Schade !! Hab mich von der Trailershow blenden lassen und die Kritiken nicht gelesen und somit Bitter Enttäuscht weil es wiklich ein 1:1 Abklatsch von Ghettogangz ist ! Bitter

ungeprüfte Kritik

am
top Action Film mit viel Geballer,
rasante Autofahrten,
jede Menge Schrott.

anschauen - auf jeden Fall

ungeprüfte Kritik

Der Film Brick Mansions erhielt 3,2 von 5 Sternen bei 339 Bewertungen und 18 Kritiken.
Es findet keine Prüfung der Bewertungen und Kritiken auf Echtheit statt.

FilmzitateBrick Mansions

Deine Online-Videothek präsentiert: Brick Mansions aus dem Jahr 2014 - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als DVD, Blu-ray, 4K UHD leihen - als Stream sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Action mit RZA von Camille Delamarre. Film-Material © Relativity Media.
Brick Mansions; 16; 05.11.2014; 3,2; 339; 100 Minuten; RZA, Paul Walker, David Belle, Robert Maillet, Ayisha Issa, Mark Camacho; Action, Krimi;