FĂŒr eine optimale FunktionalitĂ€t und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
The Crime Trailer abspielen
The Crime
The Crime
The Crime
The Crime
The Crime

The Crime

3,0
257 Stimmen

Freigegeben ab 16 Jahren

Abbildung kann abweichen
The Crime (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 108 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., fĂŒr 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch fĂŒr HörgeschĂ€digte
Extras:Interaktive MenĂŒs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews
Erschienen am:10.07.2013
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
The Crime (Blu-ray)
FSK 16
Blu-ray  /  ca. 112 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., fĂŒr 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,4:1, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive MenĂŒs, Kapitelanwahl, Hinter den Kulissen, Interviews
Erschienen am:10.07.2013
The Crime
The Crime (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfĂŒgbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
The Crime
The Crime
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfĂŒgbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
The Crime in HD
FSK 16
Stream  /  ca. 112 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:10.07.2013
Abbildung kann abweichen
The Crime in SD
FSK 16
Stream  /  ca. 112 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:10.07.2013
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
The Crime
The Crime (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray LeerhĂŒllen
DVD und Blu-ray LeerhĂŒllen
DVD LeerhĂŒllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray LeerhĂŒllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu The Crime

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von The Crime

Jack Regan (Ray Winstone) und George Carter (Ben Drew) sind das Beste, was die britische Polizei zu bieten hat, allerdings auch das Fragwürdigste. Polizisten der härteren Gangart, die keine Umwege nehmen. Als Teil der Eliteeinheit 'Flying Squad' von Scotland Yard greifen sie bei der Bekämpfung von Gewaltverbrechen in der Londoner Unterwelt hart durch. Ihre Methoden sind unorthodox und nicht selten arbeiten sie außerhalb des Gesetzes. Unter Zeitdruck und gegen den Willen ihres Vorgesetzten jagen sie diesmal eine osteuropäische Bankräuberbande, die London unsicher macht.

Film Details


The Crime - Act like a criminal to catch a criminal.


Großbritannien 2012



Krimi, Action


London, Cops, Bankraub, Buddy-Filme



28.02.2013


24 Tausend


Darsteller von The Crime

Trailer zu The Crime

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu The Crime

Damian Lewis: 'Homeland'-Star bewirbt sich als nächster Bond

Damian Lewis

'Homeland'-Star bewirbt sich als nÀchster Bond

Lewis sieht sich als nĂ€chsten Bond und setzt zur Jagd auf die Traumrolle an. Zwar hĂ€lt er Craig fĂŒr einen großartigen Bond, wĂŒrde aber gern in seine Fußstapfen treten...

Bilder von The Crime © SquareOne

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu The Crime

Eigene Kritik schreiben / Àndern

Ihre Kritik zu "The Crime":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich fĂŒr deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulĂ€ssig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine SchlĂŒsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachtrĂ€glich ĂŒber den Button 'Eigene Kritik schreiben/Ă€ndern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
So richtig kommt hier keine Spannung auf. Zwar viel Action, aber insgesamt doch viel zu viele Logiklöcher. Und man sieht selten Polizisten, die so schlecht schießen. Eigentlich treffen die nur einmal mi Film.

am
Standardware, Score cool, Darsteller gut, aber die Story ist unrealistisch, bei solch einer Vorgehsnweise ist jeder Cop nach der zweiten Aktion weg vom fenster, total unrealistisch..... bei einer diffuseren Herangehensweise hätte das viel glaubhafter gewirkt....

und einer von 1000 abgegebenen Schüssen trifft....hmmh....

Muss man sich nicht zwingend geben.....

am
"The Sweeney" war eine TV-Serie im Inselreich Mitte/Ende der 1970er. Und offenbar so populär, daß man zwei Kinofilme folgen ließ, dieses hier ist der zweite. Im Grunde ist der Film bzw. die Handlung auch gar nicht schlecht für einen Actionfilm, die Verfolgungsjagd durch die City von London ist fast schon genial zu nennen, wenn es nicht schon eine Verfolgungsjagd zu Fuß in "French Connection" gegeben hätte, und wenn die Schußwechsel nicht so unglaublich unglaublich wären. Selbst dem wohlwollendsten Actionfilmfan fällt auf wie wenig glaubhaft es ist sich hinter dünnen Holztüren oder Metallverstrebungen vor Automatikwaffen verstecken zu wollen.
Die Schauspieler leisten ganz gute Arbeit, sind durch und durch blasse Limeys wie man sie halt mag (oder eben nicht), fluchen eine Menge und haben ständig Wolldecken im Mund. Drei Sterne (= gewöhnlich) trifft es meiner Meinung nach sehr gut.

am
Typisch britischer Krimi. Handlung o.k., Spannung o.k., Action o.k., manche Methoden etwas gewöhnungsbdürftig. Ich würde dennoch insgesamt 3,5 Sterne geben.

am
Ziemlich harter Action Film. Eine unzimperliche Londoner Polizeieinheit löst die Fälle auf ihre Weise. Das passt nicht allen. Schnell, hart und dreckig fand ich den Film. Der Plot hinkt ab und zu ein wenig, aber darüber kann man hinwegsehen. Geht ok!

am
Flott inszenierter und stellenweise auch ein interessanter Cop-Thriller, wobei das Genre hier wahrlich nicht neu erfunden wird und so maches im Handlungsverlauf auch mal ein wenig unglaubwürdig erscheint. THE CRIME ist somit selten langweilig, aber leider auch nur sehr selten mal überraschend. 3,10 Fying-Squad-Sterne in London.

am
Also ehrlich, ich habe keine Ahnung, warum ich mir diesen Film ausgeliehen habe. Großer Fehler jedenfalls. Schade um die Zeit. Glanzlos, langweilig, unlogisch u.sw. Die Briten können einfach keine guten Krimis machen. Punkt.

am
war sehr spannend gewesen und die Schauspieler haben überzeugt. sehr sehenswert der film. man hat bis zum Schluss nicht gewusst wie es endet.

am
Ich kann nicht verstehen, warum dieser Film von manchen so gut bewertet wird. Es hat kaum Spannung und ist lecherlich. So geht z.B. die Spazialeinheit der Polizei mit Baseball gegen einen bewaffneten Lagerüberfall los; fahren mit ihrem Standard Ford und Volvo durch eine Betonmauer ohne dass auch nut ein Licht kaput geht und die bösen Männer mit Waffen warte teilweise bis die anderen Schauspieler am richtigen Platz sind um dann ihre Rolle zu spielen. Billig

am
"The Crime" ist ein rauer und harter Cop-Thriller in typisch englischer Manier!!!
Jack Regan(Ray Winstone) und seine Sondereinheit sind das beste was die britische Polizei zu bieten hat.Bei der Bekämpfung von Gewaltverbrechen liegen ihre Methoden meißt außerhalb des Gesetzes...
In diesem durchschnittlichen Thriller,der ein wenig an "Heat" oder "The Town" erinnert,haben wir es hauptsächlich den raubeinigen Cop(Ray Winstone)zu verdanken,das man hier bei Laune gehalten wird und das auch ein gewisses Maß an Spannung vorhanden ist.Die Story und die Actionsequenzen sind solide und deshalb gibts auch solide 3 Sterne!!!

am
Ich bin schon etwas enttäuscht. Hatte mir bei dem Film etwas anderes vorgestellt. Irgendwie fand ich die Handlung des Films eine Spur zu vulgär oder ordinär.
Sorry - aber mehr Sterne möchte ich hier nicht vergeben.

am
Ich mag Cop-Filme, und ich mag britisches Kino, doch hierbei hätte ich mir ein wenig mehr Biss gewünscht. Dennoch guter Durchschnitt. Und ja, in dem Film schießen alle schlecht, das habe ich aber gerade beim letzten Wallander-Teil im TV auch erlebt, scheint also momentan "ganz normal" zu sein.

am
Story: siehe oben

Bild: glasklar; Sound: räumlich angemessen abgemischt

Dirty Harry war vorgestern, Sweeney ist angesagt.
Ein Cop-Action-Thriller, in dem es in typisch britischer Art wortkarg und ohne Umschweife zur Sache geht. Die kompromisslose Coolness der Polizeibeamten die das Gesetz nach Gusto biegen und derbe an die Kriminellen verteilen, macht durch die sehr guten schauspielerischen Leistungen aller Beteiligten richtig Spaß. Die Sets in der Londoner Innenstadt, Schnitt, Regie, Kameraführung und Score sind durch die Bank gelungen. Wie schon erwähnt ist eine Banküberfall-Szene dem Klassiker "HEAT" (1995) nachempfunden, jedoch nicht komplett kopiert, sondern eindrucksvoll eigenständig.
Wer britische Filme wie z.B. "SPURLOS" (2009) oder "DIE VERSCHWÖRUNG" (2011) mag, der kommt voll auf seine Kosten. Einziges Manko ist erneut die "weichgespülte" deutsche Synchronisation, wer Englisch beherrscht - unbedingt im Original anschauen.

am
"The Crime" ist ein knackiger und kompromissloser Cop-Thriller in kühlem Look. Die Geschichte ist relativ einfach, wird jedoch in einem annehmbaren Tempo und recht unterhaltsam vorgetragen. Trotz der langen Laufzeit wird es hier zu keiner Zeit langweilig und teilweise geht es auch recht heftig zur Sache. Die Inszenierung ist mit kleinen Ausnahmen ganz ordentlich und die Action- und Verfolgungsszenen passen. Schauspielerisch gibt es auch nicht viel auszusetzten und die Rollen sind ganz gut besetzt.

"The Crime" ist ein straighter und rauer Cop-Thriller.

7 von 10
The Crime: 3,0 von 5 Sternen bei 257 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: The Crime aus dem Jahr 2012 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Krimi mit Ray Winstone von Nick Love. Film-Material © SquareOne.
The Crime; 16; 10.07.2013; 3,0; 257; 0 Minuten; Ray Winstone, Ben Drew, James a FitzGerald, Stewart James, Sara Al-Tahan, Tony Currier; Krimi, Action;