Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Nowhere Boy Trailer abspielen
Nowhere Boy
Nowhere Boy
Nowhere Boy
Nowhere Boy
Nowhere Boy

Nowhere Boy

Er wagte zu träumen. Und weckte die ganze Welt.

Großbritannien, Kanada 2009 | FSK 12


Sam Taylor-Johnson


Aaron Taylor-Johnson, Kristin Scott Thomas, Anne-Marie Duff, mehr »


Drama, Musik

3,3
133 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Nowhere Boy (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 93 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:20.04.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Nowhere Boy (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 97 Minuten
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:20.04.2011
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Nowhere Boy (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 93 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:20.04.2011

Blu-ray

Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Nowhere Boy (Blu-ray)
FSK 12
Blu-ray  /  ca. 97 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild, 2,35:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD Master 5.1, Englisch DTS-HD Master 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Entfallene Szenen
Erschienen am:20.04.2011
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Nowhere Boy in HD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 97 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:20.04.2011
Abbildung kann abweichen
Nowhere Boy in SD
FSK 12
Deutsch, Englisch
Stream  /  ca. 97 MinutenProduct Placements
Vertrieb:Universum Film
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:20.04.2011
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Nowhere Boy
Nowhere Boy (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Nowhere Boy

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Nowhere Boy

John Lennon (Aaron Taylor-Johnson) ist ein ganz gewöhnlicher 15-jähriger Teenager auf den Straßen Liverpools. Humorvoll, gewitzt, frech, mit Ecken und Kanten. Doch das Leben meinte es nicht immer gut mit John. Geboren in einer Familie voller Geheimnissen und aufgewachsen bei Tante Mimi (Kirsten Scott-Thomas) seit seinem fünften Lebensjahr. Als er eines Tages völlig überraschend wieder mit seiner leiblichen Mutter Julia (Ann Marie Duff) Kontakt kommt, entsteht ein unzertrennliches Band zwischen ihnen. Ein bitterer Krieg um John entbrannt zwischen Mimi und Julia, den beiden Schwestern. Entschlossen, den Streit zu schlichten, stösst John auf ein herzerbrechendes Geheimnis seiner Vergangenheit. Doch seine Mutter gibt ihm eine grossartige Gabe: die Musik...

Sam Taylor-Johnson konzentriert sich in ihrem Spielfilm-Regiedebüt 'Nowhere Boy' (2009) auf die Zeit, bevor John Lennon mit den Beatles zur Pop-Ikone wurde. Die renommierte Künstlerin und Fotografin, deren Kurzfilmdebüt 'Love You More' (2008) in Cannes im Wettbewerb um die 'Goldene Palme' lief, zeigt einen rebellischen Teenager, der dem Muff der Nachkriegsjahre entfliehen will und dabei den Rock'n'Roll für sich entdeckt. Und sie erzählt von den beiden Frauen, die sein Leben entscheidend prägten: seiner Tante Mimi und seiner Mutter Julia. Shootingstar Aaron Taylor-Johnson ('Kick-Ass') bringt den inneren Aufruhr des jungen Lennon souverän auf den Punkt, Kristin Scott Thomas ('Der englische Patient') als strenge Tante Mimi und Anne-Marie Duff ('Ein russischer Sommer') als Lennons lebenslustige Mutter Julia glänzen als emotionale Gegenpole. Mit ihren hervorragenden Hauptdarstellern erzählt Sam Taylor-Johnson eine anrührende Geschichte über die Turbulenzen der Jugend, verzwickte Familienbande und die Kraft der Musik - das Drehbuch, basierend auf der Biografie 'Imagine This. Growing Up With My Brother John Lennon' von Lennons Halbschwester Julia Baird, stammt aus der Feder von Matt Greenhalgh, der mit 'Control' schon Ian Curtis ein Denkmal setzte. Der junge Paul McCartney wird von Thomas Brodie Sangster ('Tatsächlich... Liebe') gespielt, und Neuentdeckung Sam Bell schlüpft in die Rolle von George Harrison. Kameramann Seamus McGarvey ('Abbitte') setzt in Zusammenarbeit mit der preisgekrönten Produktionsdesignerin Alice Normington ('Wiedersehen mit Brideshead') die späten 50er Jahre zwischen Tristesse und Aufbruch stimmungsvoll in Szene. Auf dem diesjährigen Filmfest Hamburg wurde 'Nowhere Boy' mit dem 'Art Cinema Award' des internationalen Verbands der Filmkunsttheater 'C.I.C.A.E.' ausgezeichnet.

Film Details


Nowhere Boy - As a boy all John Lennon needed was love.


Großbritannien, Kanada 2009



Drama, Musik


Beatles, Musikfilme, Adoption, Adoleszenz, Biografien, Hamburg, Erstlingswerk, Liverpool



09.12.2010


72 Tausend


Darsteller von Nowhere Boy

Trailer zu Nowhere Boy

Movie-Blog zu Nowhere Boy

Shades of Grey: Dakota Johnson: Trumpf über namhafte Konkurrenz?

Shades of Grey

Dakota Johnson: Trumpf über namhafte Konkurrenz?

Die noch recht unbekannte Dakota Johnson hat sich überraschend an die Top-Position im Rennen um die Rolle der Anastasia Steele in 'Shades of Grey' gehievt...
Sam Taylor-Johnson: 'Shades of Grey'-Regie steht: Wer wird Mr. Grey?

Sam Taylor-Johnson

'Shades of Grey'-Regie steht: Wer wird Mr. Grey?

Sam Taylor-Johnson darf bei 'Shades of Grey' Regie führen. Warum die Wahl auf die britische Filmemacherin fiel und wer sich mit wem vor der Kamera vernügen könnte, erfahren Sie hier...

Bilder von Nowhere Boy

Szenenbilder

Wallpaper

Poster

Cover

Film Kritiken zu Nowhere Boy

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Nowhere Boy":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Vorweg: Der Film ist absolut sehenswert. Leider gerät er ob seines Protagonisten von Anfang an unter einen immensen Erwartungsdruck - man erwartet einen Beatles-Film und das ist "Nowhere Boy" eben nicht. Erzählt wird in dichten und anrührenden Bildern die Geschichte des jungen John Lennon und sein Finden der Musik als Ausdruck seines Seelenzustands. Das ist gut gemacht, feinfühlig erzählt und absolut sehenswert besetzt. Anschauen...!!!

am
Erst beim zweiten Anlauf hat mich der Film angesprochen. Er erzählt, wie John Lennons Gefühlswelt in Unruhe gerät, von zwei für sein Leben wichtigen Frauen und wie er Paul McCartney kennenlernt. Und das mit 17 Jahren, wo es ihn hinausdrängt, zu allem, was Spass und Anerkennung jenseits von Schule und bürgerlicher Welt verspricht. Es ist die Zeit vor den Beatles, vor Hamburg, weit vor der Ikonisierung. Der Film klärt ein wenig über Milieu, Herkunft und Johns irritierendes Aufwachsen ohne Vater auf und hat mich damit überzeugt. Ein Jammer ist allerdings der komplette Verzicht auf Songs der Fab Four. Hier und da schimmern bekannte Akkorde durch, werden scheinbar bekannte Textzeilen zitiert, aber ich habe die Musik, auf die die Geschichte dann ja irgendwann hinausläuft, doch vermisst.

am
Ich finde der Film ist besser als seine Kritiken vermuten lassen.

Wer einen Film über eine Band auf dem Weg zum Ruhm erwartet, wird enttäuscht, denn hier geht es um das Leben von JL VOR seiner Karriere.

Es ist einfach ein kleiner, ruhiger, relativ unspektakulärer Film über das Leben eines Jugendlichen in der Zeit um 1960.

Vielleicht noch vergleichbar mit "This Boy's Life", aber auch ganz anders.

am
Super Film, auch wenn man sich nicht so sehr für die Beatles interessiert.
Hat Spaß gemacht. Gelungene Zeit- und Milleustudie. Manches war neu für mich.
Vergebe 4 Sterne, auch wenn das Programm es partout nicht speichern will.

am
NOWHERE BOY erzählt die Geschichte des jungen John Lennon als die BEATLES noch Zukunftsmusik waren. Sarkastisch, egoistisch und gebrochen wird er in seinem nicht ganz heilem Umfeld dargestellt, was durch kaputte Familienverhältnisse und Tod stark geprägt ist bzw. wird. Selbst wenn die Geschichte keine bekannte Person zu Grunde liegen hätte, würde das Drehbuch überzeugen. Atmosphärisch und mit Sorgfalt entwickelte Figuren, die das Drama einer Jugend sehr gut aufzeigen. Aaron Johnson setzt dem ganzen die Krone auf dank seines eindringlichem Schauspiels.

am
Wer einen spannenden Film über die Beatles erwartet wird entäuscht. Es zeigt die Jugend des jungen JL. Seine Probleme mit der Pflegemutter, Alkohol, Egoismus. Nicht uninteressant, aber auch nichts Wahnsinniges. Wenn dann die Karriere richtig anzieht, endet der Film. Tja.

am
Eine interessant gestaltete Coming-of-Age-Geschichte, ob nun der Realität von John Lennons Kind- und Jugendzeit nahe kommend, oder auch nicht. NOWHERE BOY - ALS JOHN LENNON EIN JUNGE WAR zeigt allerdings leider auch Defizite in seiner Dramaturgie des Handlungsaufbaus und teilweise auch im Drehbuch. Gleichwohl besitzt der Streifen eine gewisse Art der Spannung, die ihn schon ansehnlich macht. 3,30 Rock´n´Roll-Sterne in Liverpool.

am
In "Nowhere Boy" geht es um den jungen John Lennon. Wer die Beatles sehen will soll sich lieber " A hard days night" ansehen. Aaron Johnson also John ist einfach verblüffend. Ein muss für alle Lennon Fans!

am
Wie “Backbeat” überzeugt mich auch dieses Biotop nicht. Der Film scheint sich zudem mehr über die beiden ersten Frauen in John Lennons Leben zu drehen. Lieber 100 min Musik hören.

am
Spannung ****
Action **
Unterhaltsam *****
Storry *****
Realität *****
Schauspieler *****
Humor **
Musik ****
Emotion *****

Eine super Storry aus einem Leben voller Gefühle und Emotionen! Sehr unterhaltsam und fesselnd bis zur letzten Sekunde.
Nowhere Boy: 3,3 von 5 Sternen bei 133 Bewertungen und 10 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Nowhere Boy aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre Drama mit Aaron Taylor-Johnson von Sam Taylor-Johnson. Film-Material © Senator Film.
Nowhere Boy; 12; 20.04.2011; 3,3; 133; 0 Minuten; Aaron Taylor-Johnson, Kristin Scott Thomas, Anne-Marie Duff, Sam Bell, Thomas Brodie-Sangster, John Collins; Drama, Musik;