Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
City of the Dead Trailer abspielen

City of the Dead

1,9
197 Stimmen

Freigegeben ab 18 Jahren

Abbildung kann abweichen
City of the Dead (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 90 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Galileo Medien AG
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:12.04.2007
City of the Dead
City of the Dead (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
City of the Dead
City of the Dead (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
City of the Dead
City of the Dead
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
City of the Dead
City of the Dead (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
City of the Dead
City of the Dead (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu City of the Dead

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von City of the Dead

Downtown L.A., ein Meteorit schlägt ein, es stürmt, Feuerbälle treffen auf die Erde und eine obskure Macht des Bösen wird entfesselt, welche eine Gruppe Obdachloser in untote Kreaturen verwandelt. Von den mysteriösen Elementen besessen, kriechen sie direkt auf ein verlassenes Lagerhaus zu, in dem zwei verfeindete Streetgangs - von der Polizei umzingelt - festsitzen. Dann bricht das Chaos aus. Die Zombies platzen mitten ins Geschehen und beginnen ein Blutbad. Die einzige Möglichkeit, die Armee der Untoten zu stoppen, besteht darin, zusammenzuarbeiten. Die Gangmitglieder und die Cops versuchen verzweifelt gemeinsam der Lage Herr zu werden.

Film Details


Last Rites - Terror takes to the streets.


USA 2006



18+ Spielfilm, Horror


Zombies, Los Angeles, Katastrophen, Meteoriten, B-Movies-Horror



Darsteller von City of the Dead

Trailer zu City of the Dead

Bilder von City of the Dead © Galileo Medien AG

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu City of the Dead

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "City of the Dead":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Kann man mit solchen Filmen wirklich Geld verdienen??? Ich meine, wenn das so ist, dann gehe ich auch mit meinen Kumpels Samstags mit einer Handkamera und einer Flasche Ketchup hinters Haus und drehe in 2 Stunden so einen Schrott zusammen.

Ich bin mir sicher, so ist dieser Film entstanden.

am
Geht gar nicht
Schade, das man keine Minus Sterne vergeben kann.Ich habe lange nicht mehr so einen billigen Film gesehen.In den ersten 30 min sind mir bestimmt schon 10 Schnittfehler aufgefallen.Die Schauspieler geben sich anscheinend Mühe, hilft bei der schon 1000mal benutzten Zombie Abschlachterei Story leider gar nicht.Die Häufigst benutzten Wörter sind übrigens Motherfucker und Schwuchtel......Sorry,der Film is gar nix

am
Da freut man sich mal wieder auf einen guten Zombie-Film... und dann so was. "City of the Dead" ist ein schwacher Film des Genres. Der jenige, der die Bemerkung: in bester Tradition von "Land of the Dead" und "Dawn of the Dead", auf dem Cover vermerkt hat, gehört sofort verklagt. Vergleiche mit diesen Filmen kann "City of the Dead" in keinster Weise Stand halten.

Schon bei den ersten Bränden und Explosionen muß man schmunzeln, da diese wirklich unterirdisch produziert wurden. Auch die Zombies und die Splattereffekte sind hier weit unter Durchschnitt. Und wie es bei Street-Gangs so üblich ist, sind die Dialoge alle in der typischen Gangster-Primaten-Sprache... jedes zweite Wort ist Motherfucker, Homie oder Bitch, das nervt.

Positv ist bei "City of the Dead" eigentlich nichts zu erwähnen. Wenn, dann der Minirock der kleinen Bitch!

am
Dieser Film ist so schlecht. Extrem billig gemacht und gähnend langweilig! Von diesem Film kann ich nur abraten. Absolute Zeitverschwendung.

am
Recht gelungener Zombiestreifen...........
Um es gleich vorweg zu nehmen, man sollte hier nichts neues erwarten. Dennoch kann man diese Billigproduktion jedem Fan solcher Filme empfehlen. Zum einen wurde das wenige Geld was zur Verfügung stand optimal eingesetzt zum anderen liefern die Darsteller eine ganz passable Leistung ab. Für einen Zombiefilm gibt es hier Verhälltnismäßig wenig Blut aber was man sieht ist ganz ordentlich und rechtfertigt die FSK 18.
Fazit : Unterhaltsame 90 Minuten und ein Zombiefilm der auch mit weniger Blut und Fressattacken zu überzeugen mag.

am
City of the Dead ist eigentlich im großen und ganzen ein gut gemachter Film im Bereich des Horrors.
Ein paar Szenen allerdings sind meiner Meinung nach ziemlich übertrieben und erinnern mich ein bisschen an die Übertreibheit von der Kill-Bill-Serie. Wer Kill-Bill kennt und sich diesen Film destotrotz anschaut, wird merken was ich meine.
Was Filme angeht, worum es um Untote (Zombies) geht, ist für mich immer noch die Resident Evil-Serie am besten und der Film kann dieser Serie bei Weitem nicht das Wasser reichen. Aber einem Blick ist es auf jeden Fall wert. :o)
Daher auch 3 von 5 Sternen.

am
Langweilig...
nach ca. 30 Minuten kam bei mir so ein Gefühl der Langeweile auf, das sich bis zum Schluß des Films hinzog. Ich war richtig froh, als der Film nach 80 Minuten zu Ende war. Sogar die Dialoge waren langweilig: von Anfang bis Ende reine Fäkaliensprache. Das Wort »motherfucker« habe ich bestimmt 50mal gehört. Special-Effects waren Mangelware und die Kulisse war 80 Minuten lang immer die Gleiche. Schwaches B-movie. Ist halt kein Romero-Film. Ausleihen lohnt sich nicht.

am
Diesen Film kann ich leider nicht empfehlen. Keine Spannung, die Action ist echt mies. Dumme Dialoge ohne Sinn und Verstand. Die Zombies hüpfen wie kleine Kinder rum, welche in die Hose gemacht haben. Vermitteln also nicht gerade Schrecken oder gar Angstzustände.

am
Mittelmaß
Ein mittelmäßiger Zombie-Horror der an Dawn of the dead bei weitem nicht rankommt. Anschauen kann man ihn aber schon mal ! FSK 18 ist gerechtfertigt.

am
Na ja was soll ich viel schreiben,besser nicht ausleihen!Spannung gleich Null,schlechte Schauspieler im grossen und ganzen einfach nur Zeitverschwändung!

am
puh was für ein schlechter film
kann mit filmen wie dawn of the dead oder land of dead noch nicht mal annähernd mithalten, die zombies und die effekte sind absolut billig gemacht die schauspieler stümperhaft (als einzige ausnahme könnt man vielleicht den sich betrinkenden wetterreporter nehmen, der etwas aus dem deppenhaufen herausragt) und die dialoge mehr als dumm.
natürlich muß in überzogennervender form bei den straßengangs die typische gangsprache gesprochen werden, hey motherfucker homi, du bist der motherfuckerste motherfucker aller motherfucker
das nervt echt !
als tip: NICHT AUSLEIHEN! der film ist verschwendete Zeit

am
finger weg!!!!!
horror spannung kam auf beim aufpacken der dvd. action beim elnlegen der dvd in den recorder. dann ist nichts weiter passiert außer langeweile. wirklich nur langweilige low budget.

am
low budget
absoluter mist. ärgerlich!!

am
totaler schwachsinn
da ist gar nix zu empfehlen - nicht eine Minute die Spass macht

einfach für die Mülltonne

am
City of the dead
unterste Kategorie, wirr aneinandergefügte Szenene kein klarer Fluss erkennbar

am
Tollt Komödie
Seit langen nicht mehr so gelacht, wie bei diesem Film. Mit Sicherheit eine der besten Komödien des Jahres...allein die Dialoge, traumhaft.
Schade nur, dass das ganze wohl nicht so gedacht war.

am
Absoluter Schrott
So einen schlechten Film habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Schlechte Schauspieler, schlechte Story und schlechte Effekte. Wieso werden solche Filme überhaupt zugelassen? Absoluter Bullshit!

am
Noch schlechter geht's nicht!
Diesen Film habe ich nach 15 Min wieder in den Umschlag gepackt und zurück geschickt... Über und über mit Goofs und schlechte Übersetzung... Nicht empfehlenswert!

am
Schande für jeden Zombie!
Wer solche Filme dreht hat wohl weniger Verstand als ein Zombie,von der »Story« oder was eine sein sollte und den »Schauspielern« braucht man nichts zu sagen,man kann sich auch besser langweilen.
Horror?? Action ?? Wo???

am
Um Himmels Willen
Zu diesem Film fällt mir nur ein: Absoluter Billigschrot. Hab ihn nicht zu Ende geschaut! Finger weg!

am
Eigentlich 0Sterne !

Der Film ist schlecht !
Handlung , Dialoge Splätter, alles stümperhaft.
Nicht ausleihen, ein Film für die Tonne
City of the Dead: 1,9 von 5 Sternen bei 197 Bewertungen und 21 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: City of the Dead aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Michelle Perdue von Duane Stinnett. Film-Material © Galileo Medien AG.
City of the Dead; 18; 12.04.2007; 1,9; 197; 0 Minuten; Michelle Perdue, Jeremy Dunn, Thaddeus Jaworsky, Melinda K. Clarke, Howard Alonzo, Ryan Hanna King; 18+ Spielfilm, Horror;