Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Zombieworld Trailer abspielen
Abbildung kann abweichen
Zombieworld (DVD)
FSK 18
DVD  /  ca. 85 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:23.04.2010
Blu-ray CoverBlu-ray Cover
Abbildung kann abweichen
Zombieworld (Blu-ray)
FSK 18
Blu-ray  /  ca. 87 Minuten
Verleihpaket erforderlich
Nur diese Woche!
Regulär 2,49 €
Du sparst 20%
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Warner Bros.
Bildformate:16:9 Breitbild, 1,85:1 Breitbild, 1920x1080p
Sprachen:Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Making Of, Trailer
Erschienen am:23.04.2010
Zombieworld
Zombieworld (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Zombieworld
Zombieworld
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Abbildung kann abweichen
Zombieworld in HD
FSK 18
Stream  /  ca. 87 MinutenProduct Placements
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:23.04.2010
Abbildung kann abweichen
Zombieworld in SD
FSK 18
Stream  /  ca. 87 MinutenProduct Placements
Vertrieb:I-On New Media
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch, Englisch
Untertitel:Alternative Untertitel stehen nicht zur Auswahl bereit.
Erschienen am:23.04.2010
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Zombieworld
Zombieworld (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Zombieworld

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Zombieworld

Ruhig und abgelegen ist die kleine Halbinsel 'Port Gamble' im Norden der USA, hier ist die Welt für die aufrechte amerikanische Bevölkerung noch in Ordnung. Doch an einem Tag sollte sich alles ändern. Da wäre zum Beispiel Tom (Doug Fahl), der als erfolgreicher Banker zurück in seine Heimatstadt kommt, um seiner konservativen Mutter endlich einzugestehen, dass sein Freund Lance eben mehr als nur ein Freund für ihn ist. Dann ist da die junge Halbiranerin Frida (Janette Armand), die ihrem Vater auf der Insel in seiner Werkstatt helfen möchte, der man aber aufgrund ihres 'orientalischen Aussehens' in Zeiten des 'Krieg gegen den Terror' sehr vorurteilsbehaftet gegenüber tritt. Und schlussendlich ist da noch dieses fiese Virus, das wild um sich greift und alle Menschen in fleischfressende Zombies verwandelt! Die noch lebendigen Bewohner von Port Gamble haben so ihre Theorien, wer für diesen Zombie-Outbreak verantwortlich sein muss: Islamistische Terroristen oder Homosexuelle! Für Frida, Tom und Lance (Cooper Hopkins) wird nun klar, dass die Zombies nicht unbedingt ihr größtes Problem an diesem Ort sein werden...

Hätte Michael Moore je einen Zombiefilm gedreht, es wäre wohl so ein Film wie 'Zombieworld' entstanden. Satirisch, zynisch, witzig und schön blutig: 'Zombieworld' nimmt sich gekonnt der Frage an, was wohl passiert wäre, wenn die Bürger der USA sich während der Bush-Ära mit einer Untotenplage hätten rumschlagen müssen. Heraus kam eine actionreiche Zombiecomedy in bester Tradition solcher Kulthits wie 'Shaun of the Dead' und 'Zombieland'.

Film Details


ZMD: Zombies of Mass Destruction - The new war on terror!


USA 2009



18+ Spielfilm, Horror


Zombies, Kleinstadt, Inseln, Epidemie, Terrorismus, Satire, B-Movies-Horror



Darsteller von Zombieworld

Trailer zu Zombieworld

Alle Artikel im Magazin

Magazinartikel zu Zombieworld

Filmtwins: Hollywoodblockbuster und ihre Zwillinge

Filmtwins

Hollywoodblockbuster und ihre Zwillinge

Hatten Sie auch schon mal das Gefühl, dass Ihnen ein Cover oder ein Titel sehr bekannt vorkam, nur konnten Sie sich nicht erklären, woran es liegt?...

Bilder von Zombieworld © I-On New Media

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Zombieworld

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Zombieworld":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Zwiespältig!
Zum einen ist der Film ein brauchbarer Splatterstreifen bei dem die FSK erfreulich viel Bildmaterial unversehrt gelassen hat. Die Tricktechnik ist super.
Zum anderen hat die Story eine irrsinnig lange Einleitung in der erklärt und geredet wird, daß man schon fast die Lust verliert.
Ausserdem ergeben sich völlig sinnlose Nebenhandlungen die ziemlich nervig sind.

Der Humor im Film geht in Ordnung, auch wenn einige sexbezogene Witzchen der amerikanischen Prüderie entspringen und einfach nur doof sind.

Das Cover verspricht eine vergleichbare Qualität mit "Shaun of the Dead".
Das stimmt auf jeden Fall schonmal nicht. Shaun war um Längen besser!

Man KANN diesen Film schauen, man MUSS aber nicht.

am
Ein Merkwürdiger Film!

Es wurde viel Geld investiert, in die Technik , die Location etz.
Die Bildqualität ist super die Umgebung , die Drehorte , obtisch gut gemacht.
Selbst die Schauspieler sind recht gut sowie die Synchronisation.

Absolut beste Vorraussetzungen für einen guten Film.

Doch die Handlung ist absolut lächerlich. Das schlimmste sind die Dialoge .absoluter unsinn und sie ziehen sich wie ein Kaugummi, da sie mit der Handlung meist nichts zu tun haben , aber vollkommen sinnlos sind und dauern...
Hätte ein super Film sein können, wenn jemand mit Verstand und gespühr für Spannung das Drehbuch geschrieben hätte.

am
Gute Splattereinlagen, meistens ist es aber zu sehen, dass ein gerade abgerissener Arm aus Plastik ist. Sowas geht gar nicht.

Die Story ist sehr kurzweilig (wie in allen Zombiefilmen). Insgesamt bin ich von dem Film mehr als enttäuscht.
Er reicht einfach nicht an "Shaun of the Dead" und "Zombieland" heran!

Nur aufgrund der guten Hauptdarstellen (die Iranerin Frieda und das schwule Pärchen) konnte ich mich überhaupt durchringen zwei Sterne zu vergeben!

am
"Zombieworld" ist eine absolut langweilige Zombiekomödie. Die sozialkritischen Seitenhiebe und die zwischendurch eingebaute Situationskomik wissen keineswegs zu gefallen. Der Humor zündet einfach nicht, ist ziemlich plump und komplett unlustig. Ein Gefühl von Horror will hier auch nicht aufkommen und in Sachen Gore bekommt man ebenfalls nichts außergewöhnliches zu sehen.

"Zombieworld" ist lediglich als Einschlafhilfe zu empfehlen, nicht aber als Horror-Komödie.

1,5 von 10

am
Die Splatterszenen waren sehr gut gemacht,die Story war nicht vorhanden,die Dialoge waren lächerlich
man hätte mehr draus machen können.

am
Kein Film für mich.

Die Witze sind nicht wirklich witzig und mann versucht hier zu doll auf Problemgruppen zu zugehen.

Die Splattereffekte sind nett und endlich mal reichlich.

Story und witz sind hier aber kaum vorhanden und es wird viel geredet.

Gehört bei mir nicht zu den Favoriten.
Und ich hasse es wenn auf den Covern immer " so wahnsinnig gute Bewertungen stehen"

am
Ich glaube seit "Braindead" im Jahre 1992, habe ich in keinem Film mehr soviel Kunstblut gesehen wie in der Uncut Version von "Zombieworld".
Dieser Film glänzt aber nicht nur durch gute Schock Effekte, er ist auch wirklich witzig, mit vielen originellen Ideen. Das schwule Pärchen das seine Beziehung aufarbeitet, während die Zombie Mutter des einen mit einem Schürhaken durchbohrt an der Wand hängt, ist wirklich lustig.
In erster Linie ist "Zombieworld" aber Kritik am American Way Of Life und an der amerikanischen Politik. Der Farmer, für den es wichtiger ist ein iranisches Mädchen, auch unter Anwendung von Folter zu verhören, als seiner mit dem Virus infizierten Frau zu helfen belegt das. Das bereits erwähnte schwule Pärchen steht für die amerikanische Doppelmoral und die kleine Insel, Schauplatz des Films steht Pate für die vielen kleinen amerikanischen Gemeinden und ihrem Spießbürgertum.
Ich finde diesen Film rundum gelungen, spannend, witzig, originell und auch kritisch, für einen DVD Abend sehr zu empfehlen.

am
Ein enttäuschender Film. Aus der Vorurteils-Thematik hätte man sehr viel machen können, doch stattdessen sind die Splatter-Effekte und die Dialoge größtenteils albern und ruinieren alle guten Ansätze.

am
Leider ist dieser Film ziemlicher Schrott. Wenn man einen Zombie-Film macht, dann sollte man sich langatmige und öde Dialoge über Beziehungsprobleme und ähnliches einfach sparen, da will ich Action sehen, keinen ewigen Zank zwischen einem Pärchen. Die Gags sind auch nur halbgar und hat man so schon x-mal gesehen, egal ob nun Schwule vs. Kirche, Verwechslungen von Iranern und Irakern, Rednecks über vermeintliche Terroristen, leider alles viel zu schal. Die Zombies haben zu wenig Screentime und die Effekte sind eher billig bis teils übertrieben eklig.
Zwar wird der Film gerne mal mit "Shaun of the dead" verglichen, doch das ist so, als würde man einen rostigen Kleinwagen mit einer S-Klasse vergleichen. Denn in Sachen Witz, Spannung und Story trennen diese Filme einfach Welten. Fazit: Nicht empfehlenswert.
Zombieworld: 2,5 von 5 Sternen bei 89 Bewertungen und 9 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: Zombieworld aus dem Jahr 2009 - per Post auf DVD zu leihen - per Post auf Blu-ray zu leihen - per Internet sofort abrufbar. Ein Film aus dem Genre 18+ Spielfilm mit Doug Fahl von Kevin Hamedani. Film-Material © I-On New Media.
Zombieworld; 18; 23.04.2010; 2,5; 89; 0 Minuten; Doug Fahl, Janette Armand, Cooper Hopkins, Kevin Hamedani, Irene Strauss, Bill McQuaid; 18+ Spielfilm, Horror;