Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Der Hades-Faktor

Eliminiere es, bevor es dich tötet!

USA 2006 | FSK 16


Mick Jackson


Stephen Dorff, Mira Sorvino, Anjelica Huston, mehr »


Thriller, Krimi

2,9
177 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Hades-Faktor (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 164 Minuten
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:27.11.2006
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Hades-Faktor (DVD)
FSK 16
DVD  /  ca. 164 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Sony Pictures
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.0
Untertitel:Deutsch, Englisch, Türkisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Trailer
Erschienen am:27.11.2006
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Hades-Faktor
Der Hades-Faktor (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Hades-Faktor
Der Hades-Faktor (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,49 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Der Hades-Faktor

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Hades-Faktor

Colonel Jonathan Smith (Stephen Dorff) ist Seuchenspezialist und ehemaliger Geheimagent für 'Covert One', einer Elite-Spionagetruppe, die sich aus politischen und technischen Experten zusammensetzt und der Präsidentin direkt untersteht. Als ein unbekanntes Virus auftritt, wird Smith eingeschaltet, um die Ursache zu lokalisieren, bevor der Ausbruch der Epidemie Millionen von Menschenleben bedroht. Mit zahlreichen Stars in den Nebenrollen, beginnt für 'Covert One' ein Wettlauf gegen die Zeit, um das Virus aufzuhalten und die Wahrheit in den höchsten und gefährlichsten gesellschaftlichen Kreisen aufzudecken...

Stephen Dorff (aus 'Blade') und die Oscar-Preisträgerinnen Mira Sorvino (1995 beste Nebendarstellerin für 'Geliebte Aphrodite') sowie Anjelica Huston (1985 beste Nebendarstellerin für 'Die Ehre der Prizzis') spielen die Hauptrollen in dieser erdumspannenden Story vollgepackt mit Action und Intrigen, basierend auf einer Bestsellerreihe von Robert Ludlum.

Film Details


Covert One: The Hades Factor - Catch them, before it catches you.


USA 2006



Thriller, Krimi


Robert Ludlum, Literaturverfilmungen, Epidemie, Virus, Agenten



Darsteller von Der Hades-Faktor

Trailer zu Der Hades-Faktor

Haben Sie Trailer zu diesem Film?    Schreiben Sie uns!

Bilder von Der Hades-Faktor

Szenenbilder

Cover

Film Kritiken zu Der Hades-Faktor

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Der Hades-Faktor":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Ein zutiefst beeindruckender Thriller! Beeindruckende Action, gutes Drehbuch, gute Schauspieler. Die Realitätsnähe läßt den Betrachter nicht mehr zur Ruhe kommen. Biblische und philosophische Wahrheiten sind hier in erschreckender Weise sichtbar geworden. Das Virus ist wieder "nach Hause gekommen" und trifft die wahren Täter gnadenlos hart. Die Täter CIA, Regierung und Pharma-Konzerne. Ebola, Sars, Gen-Manipulationen bekommen plötzlich eine neue, erschreckende Bedeutung und macht Angst. Kann man diese Welt noch retten? Dieser Thriller beantwortet diese Frage relativ eindeutig mit NEIN. Empfehlenswert, hierfür müsste es mehr als fünf Sterne geben.

am
Actionreiche Story, aber viiiiel zu lang !
Der Hades-Faktor handelt von einem manipulierten und mutierten Ebola-Virus, der sich in den USA ausbreitet.
Genutzt wird dieser Virus von Terroristen, die damit die USA angreifen wollen. Es beginnt eine Jagd und eine Suche nach dem Gegenmittel.
Im Hintergrund laufen Intrigen und Machtspiele zwischen der Regierung, der CIA und einer strenggeheimen Organisation, Covert One.
Natürlich finden die Intrigen auch innerhalb der jeweligen Organisationen statt.
Der Film ist wie die meisten Katastrophenfilme zum Teil ziemlich hart, bedingt durch die Szenen, in denen Menschen an dem Virus sterben.
Allerdings ist die Geschichte dahinter gut nachvollziehbar. Als Zuschauer neigt man zu spontanen Vermutungen, die garantiert nicht immer richtig sind.

Die Hauptdarsteller sexy Steven Dorff & Mira Sorvino rennen um die Wette mit der Zeit, verstoßen gegen alle Regeln und sitzen zwischen allen Stühlen als geheimste Geheimagenten der Welt.

Aller hektischen Schnittmontagen zum Trotz, ist dieser plot doch recht breit geraten !

Weiterer grosser Minuspunkt ist die Länge des Films.
Die Story hätte auch sehr gut in max. 120 Minuten gepasst, anstatt in 170 Minuten ... das zieht sich dann leider !

am
Ein sehr guter Thriller. Sehr spannend aufgebaut und durchaus realistisch. Ich habe das Buch dazu nicht gelesen, kann aber die negative Kritik einiger vor mir, nicht nachvollziehen. Das einzig Negative, deshalb auch keine 5 Sterne, ist die Länge des Films. Hier hätten dem Film einige Schnitte gut getan und die Spannung noch weiter erhöht.
Sehenswert.

am
Der Hades-Faktor hat seine Grundlage auf einem Buch.Der Autor ist kein Geringerer als Robert Ludlum.Er schrieb auch die Bourne-Bücher.Das nicht jedes Buch das verfilmt wird, ein hit wird ist verständlich. Der Hades Faktor gehört auf jeden Fall dazu. Ich fand es anfangs fesselnd mit welcher Geschwindigkeit man vorging ,denn nach wenigen Minuten gab es bereits mehrere vom Hades-Virus infizierte,aber der große Unterschied zu den Bourne-Verfilmungen ist wohl das Budget ! Denn während man der Bourne-Trilogie anmerkt,dass viel Geld dahinter steckt,merkt man dem Hades-Faktor an das dieses fehlt ! Die Schauspieler,obwohl nicht die schlechtesten bringen alles eher etwas unüberzeugend rüber (besonders die Nebenrollen).Was sie versuchen rüber zu bringen,verliert sich im Laufe des Films zunehmend in einem Handlugsstrang bei dem man manchmal meinen könnte er wäre selbst infiziert.

am
Spannender Agenthriller.
Der Autor der JASON BOURNE Reihe hat wieder zugeschlagen. Dieser Film ist zwar recht billig und offenbar fürs Fernsehen produziert worden, aber das merkt man ihm nicht an. Lediglich ist die Lauflänge mit 164 Minuten etwas zu hoch, auch wenn Story nicht in weniger Minuten erzählt werden könnte. Trotz der Spannung ist es schwierig sich knappe drei Stunden mit dem Film auseinanderzusetzen.

am
solide und gut
wer auf diese filme steht wird sicherlich seine freude haben. solider action film.

am
spannend
trotz ein paar längen ist der film spannend und sehenswert,das buch ist zwar weitaus besser und nicht mit dem film zu vergleichen.

am
interessant und spannend
Ein weiterer guter Film, der zeigt wie die Menschheit (wahrscheinlich) an der Nase herumgeführt wird. Und wie militärische, wirtschaftliche und politische Interessen stark vernetzt sind.

am
Besser als erwartet
Durchaus sehenswert!

am
Na ja,was soll man sagen billig von der Erfolgsserie 24 abgekupfert,ein bißchen Outbreak und anderer beliebter Thrillern kopiert!Überzeugt kaum,war einfach nur Fad!Lieber gepflegt ein paar Folgen 24 oder Alias da kommt mehr Spannung auf!!!

am
D-Faktorer Hades
naja,der film schlich so dahin

am
Eher mager...
Fängt gut an, aber der Film verliert spätestens nach gut der Hälfte rapide an Fahrt. Zum Ende hin wirds einfach nur schlecht. Schade, da gute Darsteller und anfänglich gute Action mehr versprachen.

am
Ganz gut
Ist ganz gut gemacht.

am
FINGER WEG!!!
Wer das Buch gelesen hat wird diesen Film absolut SCH..... finden. Ich kann nicht verstehen, wie man dieses wahnsinnig gute Buch mit einer Wahnsinnsgeschichte nur so »verhunzen« kann. Lieber dieses Buch drei Tage lang lesen (man kommt nicht weg davon), als sich von diese Pseudo-Terror-Scheiße verarschen zu lassen.
Der Hades-Faktor: 2,9 von 5 Sternen bei 177 Bewertungen und 14 Nutzerkritiken
Deine Online-Videothek präsentiert: Der Hades-Faktor aus dem Jahr 2006 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Thriller mit Stephen Dorff von Mick Jackson. Film-Material © Sony Pictures.
Der Hades-Faktor; 16; 27.11.2006; 2,9; 177; 0 Minuten; Stephen Dorff, Mira Sorvino, Anjelica Huston, Sven Van de Ven, Derek Keurvorst, Tareef Marei; Thriller, Krimi;