Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
C.R.A.Z.Y. Trailer abspielen
C.R.A.Z.Y.
C.R.A.Z.Y.
C.R.A.Z.Y.
C.R.A.Z.Y.
C.R.A.Z.Y.

C.R.A.Z.Y.

3,0
100 Stimmen

Freigegeben ab 12 Jahren

Abbildung kann abweichen
C.R.A.Z.Y. (DVD)
FSK 12
DVD  /  ca. 122 Minuten
Verleihpaket erforderlich
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Concorde Filmverleih
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1 / dts, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Erschienen am:09.11.2006
C.R.A.Z.Y.
C.R.A.Z.Y. (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
C.R.A.Z.Y.
C.R.A.Z.Y. (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
C.R.A.Z.Y.
C.R.A.Z.Y.
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
C.R.A.Z.Y.
C.R.A.Z.Y. (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
C.R.A.Z.Y.
C.R.A.Z.Y. (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu C.R.A.Z.Y.

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von C.R.A.Z.Y.

Zachary (Marc-André Grondin) ist ein Querkopf, das lässt er seine Familie schon bei seiner Geburt spüren. Ausgerechnet am Weihnachtsfest 1960 erblickt er in Montréal das Licht der Welt. Als zweitjüngstes Kind unter fünf ungleichen Brüdern scheint er so gar nicht in die bürgerliche Vorstadtfamilie Beaulieu zu passen, doch er wird schnell zum Liebling seiner Eltern. Zacs Held und der wichtigste Mensch in seinem Leben ist sein Vater Gervais (Michel Côté). Aber das Glück der unbeschwerten Kindheit ist nur von kurzer Dauer. Denn als Zacs Hormone beginnen verrückt zu spielen, geht der Vater auf Distanz. Die ständigen Konflikte mit den Eltern, die ersten Erfahrungen mit Liebe, Sex und Drogen machen sein Leben als Teenager zu einer emotionalen Achterbahnfahrt.

Film Details


C.R.A.Z.Y. - Growing up in this family, you'd have to be crazy.


Kanada 2005



Drama


60er Jahre, Adoleszenz, Brüder, Eltern-Kind-Konflikt



25.05.2006

Darsteller von C.R.A.Z.Y.

Trailer zu C.R.A.Z.Y.

Bilder von C.R.A.Z.Y. © Concorde Filmverleih

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu C.R.A.Z.Y.

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "C.R.A.Z.Y.":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Einer der besten Filme, den ich seit vielen Jahren sehen durfte. Den Film in eine Schublade zu stecken, würde ihm nicht gerecht werden. Die Schauspieler sind sehr überzeugend, die Geschichte ist fazinierend erzählt und die gute Filmmusik ergänzt ihn vortrefflich.

am
"C.R.A.Z.Y." ist ruhiges Kino zum nachdenken. Wer sich zwei Stunden auf einen Film einlassen kann ist hier genau richtig und wird mit einer tollen Geschiche und tollen Darstellern belohnt. [Sneakfilm.de]

am
Fesselnd
Gebannt habe ich diesen Film von der ersten bis zur letzten Sekunde verschlungen. Beschreiben kann man die Handlung kaum, er besticht durch ausserordentlich ausdrucksstarke Schauspieler und einem fesselnden Soundtrack. Anspruchsvoll und für Musikliebhaber sehr geeignet. Die Mischung aus Spiritualität, dem Kampf rebellischer Teenager gegen ihre konservativen Eltern und diesem Flair der 60-80er Epoche ist perfekt aufeinander abgestimmt. Frauen werden ihn lieben, heterosexuelle Männer wahrscheinlich eher seicht finden, es sei denn sie sind tief in ihrem Herzen sensible Künstler.

am
Toller Film. Nichts für Action- oder Horror-Freaks. Manchmal witzig, manchmal schräg, manchmal ernsthaft, - durchgehend spannend. Tolle Schauspieler und immer wieder überraschende filmische Ideen. Ein MUSSSSSSS!

am
Schwierig zu bewertender Film. Schauspielerleistung ist exzellent, Story ist etwas haklig, stellt 10 Jahre des Lebens der Hauptfigur dar mit Schwerpunkt auf das Familienleben und der Beziehung zu den Eltern. Keine Action, keine Comedy, sehenswert, wenn (!) man sich darauf einlässt. Stimmung ist wechselhaft, tendenziell etwas fröhlich, viel Musik je nach Zeitalter.

am
gekonnte mischung aus coming-out-movie u n d gefühlvollem familiendrama; empfehle weiter..............................................................................................

am
Nach 15 Minuten auf der Vorspultaste
Man denkt immer, dass jetzt ein Brüller kommen muss, aber da kommt nichts. Die Story plätschert nur so dahin und nach kurzer Zeit musste ich die Vorspultaste betätigen. Was an dem Film crazy sein soll, bleibt schleierhaft. Viel PR, wenig Film.
C.R.A.Z.Y.: 3,0 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen und 7 Nutzerkritiken
Ihre Online Videothek präsentiert: C.R.A.Z.Y. aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Marc-André Grondin von Jean-Marc Vallée. Film-Material © Concorde Filmverleih.
C.R.A.Z.Y.; 12; 09.11.2006; 3,0; 100; 0 Minuten; Marc-André Grondin, Michel Côté, Gabriel Lalancette, Félix-Antoine Despatie, Sébastien Blouin, Denis Trudel; Drama;