Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Der Beweis

Liebe zwischen Genie und Wahnsinn - Rechne mit allem. Aber glaube nicht, du hast die Lösung.

USA 2005 | FSK 6


John Madden


Gwyneth Paltrow, Anthony Hopkins, Jake Gyllenhaal, mehr »


Drama

3,1
189 Stimmen

DVD & Blu-ray Verleih Abo
In unserem Blu-ray und DVD Verleih per Post im Abo erhältst du monatlich die neuesten Kracher, zeitlose Klassiker und packende Serien zum super günstigen Preis. Erstelle deine Wunschliste und wir schicken dir die Filme ganz einfach per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Beweis (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 96 Minuten
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of
Erschienen am:07.09.2006
DVD & Blu-ray Verleih aLaCarte
Du möchtest kein Abo? Wir verleihen auch einzelne Filme in unserem aLaCarte-Angebot! Wähle aus aktuellen Blockbustern, zeitlosen Klassikern und packenden Serien und wir schicken sie dir per Post zu.So geht's

DVD

Abbildung kann abweichen
Der Beweis (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 96 Minuten
inkl. Mwst., für 7 Tage zzgl. Versand
Vertrieb:Buena Vista
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1, Spanisch Dolby Digital 5.1, Italienisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel:Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Italienisch
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl, Audiokommentare, Making Of
Erschienen am:07.09.2006
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV, per Apple AirPlay auf dem Apple TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Der Beweis
Der Beweis (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Der Beweis
Der Beweis (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennst du schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab 1,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Werbung

Der Beweis
Der Beweis (Shop)
Aktuell ist zu diesem Film kein Merchandising-Angebot vorhanden.

Kennst du schon?

VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
9,99 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop
VB-Merch-Retro Tasse & T-Shirt im Fanshop
VB-Merch-Retro Tassen und T-Shirts im Fanshop
Weiße Keramiktasse und weißes T-Shirt mit dem bekannten VIDEOBUSTER-Retro-Filiallogo sind jetzt im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
ab 11,44 €
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Fanshop

Verwandte Titel zu Der Beweis

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Der Beweis

An ihrem 27. Geburtstag bricht über Catherine (Gwyneth Paltrow) ein emotionales Gewitter herein: Der Tod ihres Vaters (Anthony Hopkins), einem brillanten, aber in geistige Umnachtung verfallenen Mathematikprofessor, die Begegnung mit dessen Student Hal (Jake Gyllenhaal) und die Ankunft ihrer beruflich erfolgreichen Schwester Claire (Hope Davis) aus New York. Während diese damit beginnt, sich um den Nachlass ihres Vaters zu kümmern, muss sich Catherine ihren eigenen Ängsten und Emotionen stellen. Als Hal in den Notizbüchern des Professors einen unglaublichen, sensationellen mathematischen Beweis entdeckt, behauptet Catherine, dass die Aufzeichnungen von ihr stammen. Hat Catherine wirklich die Genialität ihres Vaters geerbt oder womöglich dessen Krankheit?

'Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn' zeigt die Oscar-Preisträger Anthony Hopkins und Gwyneth Paltrow sowie Shootingstar Jake Gyllenhaal ('Brokeback Mountain') in einer emotionalen Verfilmung des mit dem Pulitzer-Preis prämierten Theaterstücks von John Madden, dem Regisseur von 'Shakespeare in Love' (1998).

Film Details


Proof - The biggest risk in life is not taking one.


USA 2005



Drama


Mathematik, Tod, Depression, Studenten, Theaterverfilmungen



04.05.2006


48 Tausend


Darsteller von Der Beweis

Trailer zu Der Beweis

Aktuelle Artikel Im Movie Blog

Movie Blog zu Der Beweis

Aktuell gibt es noch keine Artikel zu diesem Film.

Spannende News zu den besten DVD und Blu-ray Starts, Collections, Starporträts und Gewinnspiele findest du im Movie Blog.

Bilder von Der Beweis

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Der Beweis

Eigene Kritik schreiben / ändern

Deine Kritik zu "Der Beweis":

Dein Benutzername:

Deine Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.


am
Der deutsche Zusatz im Titel "Liebe zwischen ... " ist irreführend. Es geht nicht um Liebe, sondern um Aufopferung, Selbstzweifel und Vertrauen. Wegen der Rückblenden muss man dem Film konzentriert folgen. Tut man dies nicht, kann man die Story auch nicht verstehen - zumal der Zuschauer erst gegen Ende des Films erfährt, was Catherine über ihren Vater schon die ganze Zeit wusste. So sieht man im nachhinein die Zusammenhänge mit ganz anderen Augen. Ein starker Film, der mich trotz kleinerer Schwächen voll überzeugt hat. Interessant auch für Leute, die wissenschaftlich arbeiten und ansatzweise die Nähe von Genie und Wahnsinn kennen.

am
Guter Film. Ich hab mir den Film langatmiger vorgestellt, aber er ist überraschend kurzweilig. Die Schwester nervt sehr. Trotzdem ist die Besetzung super. Kann man sich ansehen.

am
"Der Beweis – Liebe zwischen Genie und Wahnsinn" ist einer dieser Filme, die man gesehen haben sollte. Voraussetzung für einen gelungenen Filmabend ist, dass man sich auf den Film einlässt, denn die Story verfolgt man nicht einfach so mal nebenher. Drei Topstars garantieren zudem schauspielerische Glanzleistungen. [Sneakfilm.de]

am
Dieser Film hat mich von Anfang an gefesselt.
Im Mittelpunkt steht vor allem das Thema Familie, Vertrauen und die Liebe. Wie stark Liebe sein kann - das zeigt Catherine (Gwnyth P.), ihr Vater (Antony H.) in guten aber auch schlechten Momenten, aber auch Hal (Jake G.). Ganz das Gegenteil ist Catherines Schwester Claire.
Jedoch zeigen die Verhältnise zwischen Claire und Catherine / Catherine und Hal ebenso, wie schnell doch das Vertrauen und Verständnis dem anderen gegenüber verschwinden und ausgenutzt werden kann.
Gwyneth Paltrow und Antony Hopkins - beide die Topbesetzung für den Film, beide brillieren in ihren Charakteren und überzeugen von Anfang an.
Ein ergreifendes Drama, das man sich unbedingt ansehen muß. Der eine oder andere wird vielleicht feststellen, daß einem vieles bekannt vorkommt - vielleicht aus eigenem Erlebten.

am
Ich fand den Film ganz unterhaltend.Er hatte zwar auch seine Längen,aber das Thema Mathematik für die Allgemeinheit interessant in Szene zu setzen,ist glaube ich,eh ein schwieriges Unterfangen!Der Cast und die schauspielerische Leistung desselbigen ist gut,aber er verklärt die Abgründe zwischen Genie & Wahnsinn ein bischen zu sehr.Einfach unvoreingenommen anschauen.

am
Souveränes Ensemblestück
Der Beweis, den es zu erbringen gilt, ist schwer wiegender als das Urheberrecht: Hier geht es nicht um Wissenschaft, sondern um Zutrauen. Um die Grenze zwischen Fürsorge und Bevormundung, Verantwortung und Aufopferung, den Drang nach Bestätigung – und auch um die Angst vor der eigenen Courage.
Gwynnie Paltrow kann das alles spielen: Schmerz, Wut, Selbstzweifel. Man sollte sie nicht unterschätzen. Hier ist der Beweis.
Fazit: Souverän inszeniertes Ensemblestück, mit einer gereiften Gwyneth Paltrow als Nesthäkchen zwischen Selbstaufgabe und Selbstbehauptung

am
Chrakterfilm
In diesem Film findet man keine Action, keine offene Gewalt und keine blutigen Szenen, aber dafür sehr viel zwischenmenschlichen Krimi. Wer gerne intensiv zuhört u. sich in die Rollen hinversetzt, findet den Film gut.

(Das Verhalten der Darsteller ist nichts für Kinder zwischen 6 und 12, dies könnte unnötigerweise kopiert werden.)

am
Unterschätzt!
Der Film verdient viel mehr Aufmerksamkeit als er eigentlich bekommen hat. Die Performances sind wunderbar, besonders Oscar-Preisträgerin Gwyneth Paltrow gibt hier die bisher beste Leistung ihrer Karierre. Oscar-Preisträger Anthony Hopkins ist ein wenig unterfordert und wenn es zu dramatischen Knackpunkten in seiner Rolle kommt, manegt er sie nicht mit der gewohnen bravour, war aber trotzdem gut. Jake Gyllenhaal war fehlbesetzt aber versuchte trotzallem sein bestes. Der Film hat eine Menge Dramatic and viele absolut interessante Momente. Ist auch relativ spannened und bewegend. Sehr zu empfehlen.

am
Der Film war sehr interessant, auch wenn man keine Ahnung von Mathe hat. Also falls mal ein Regen Tag in aussicht ist ( letzter Zeit ja öfters ) dann sollte man sich auf die Couch kuscheln und den Film auf sich wirken lassen.

am
„Der Beweis – Liebe zwischen Genie und Wahnsinn“

Dieser Film beginnt mit der Beerdigung des Hauptdarstellers und dann wird erst nach und nach als Rückschau gezeigt, was genau passiert ist. Das gibt dem Film eine gewisse Spannung, die durch das intensive Spiel der Darsteller noch verstärkt wird.

Sir Anthony Hopkins ist grandios wie immer, Gwyneth Paltrow erweist sich einmal mehr als exzellente Darstellerin, Hope Davis ist stets eine Könnerin ihres Fachs und Jake Gyllenhaal ist ebenfalls hervorragend.

In diesem Film wird ein schwieriges Thema behutsam, einfühlsam und mit großer Kenntnis der Sachlage geschildert. Ein bewegender und berührender Film.

am
Starke Darstellerleistungen

Gwyneth Paltrow spiel richtig gut und der Rest kann auch überzeugen. Sehenswerter Film.

am
Ein emotionaler Volltreffer dieser aus vielen Rückblenden bestehende Film! Das teils schmerzliche Geschehen ist keinesfalls kitschig, sondern herzergreifend und einfühlsam inszeniert.

am
Hier geht es wiedermal ums Thema Selbstfindung. Ohne große neue Ideen, aber solide und klasse Schauspieler, die alles glaubhaft rüberbringen und diesen Film tragen. Ein guter Film, für alle die es anspruchsvoll mögen und keine Action brauchen.

am
sicher eine der genialsten Filmanfänge aller Zeiten
kein Wunder das die Vorlage den Publitzerpreis gewonnen hat,
Ein Genuss

am
Ich w3ar von dem doch relativ langweiligen Drehbuch entaücht.
Die Darsteller konnten bei diesem mißglücktem Stoff , nichts mehr rausreissen.

am
Ich fand den Film ziemlich langweilig und sinnfrei. Meine Frau musste ihn nach einer Weile alleine anschauen.
Der Beweis: 3,1 von 5 Sternen bei 189 Bewertungen und 16 Nutzerkritiken

Film Zitate zu Der Beweis

Neues Zitat vorschlagen

Zitat zu "Der Beweis":

Dein Benutzername:

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für Film-Zitate. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser Support-Team.

Bei Zitaten gilt es zu beachten:
Das Zitat muss aus diesem Film sein! Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Zitat ändern' korrigieren.

Übrigens: Fleißige Schreiber werden jeden Monat in unserer Zitate-Rallye mit attraktiven Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreib das erste Filmzitat!

Deine Online-Videothek präsentiert: Der Beweis aus dem Jahr 2005 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Drama mit Gwyneth Paltrow von John Madden. Film-Material © Miramax.
Der Beweis; 6; 07.09.2006; 3,1; 189; 0 Minuten; Gwyneth Paltrow, Anthony Hopkins, Jake Gyllenhaal, Hope Davis, Benjamin S. Carroll, Lolly Susi; Drama;