Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.

Kritiken von "Wölfi" aus

43 Kritiken in dieser Liste

Darstellung:
  • Mr. Nobody
    Drama, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 18.03.2011
    Dieser Film hat mich beeindruckt und er beschäftigt mich noch eine Weile.
    Der Grundgedanke des Film´s ist die Frage, die sich Jeder stellt," Was wäre, wenn ich mich in meinem Leben an gewissen Stellen anders entschieden hätte,"?
    Er wartet mit einer gewaltigen Bildsprache auf, ist sehr komplex und anfangs etwas verwirrend. Hervorzuheben ist noch die Leistung des Hauptdarstellers, absolute Meisterleistung!
  • Triangle
    Die Angst kommt in Wellen.
    Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 13.11.2010
    Die Geschichte ist nicht neu, aber sehr ansprechend verfilmt. Erst dachte ich, das ist wieder so ein Horror-Streifen von der Stange, doch dieser entwickelte sich zu einem durchdachten und spannenden Mystery- Thriller. Es herrscht die gesammte Filmlänge über eine sehr dichte und beklemmende Atmosphäre. Wer sich gern überraschen lassen will und Fan von Mystery ist, sollte zugreifen.
  • Crank
    Langsam sterben war gestern!
    Action, 18+ Spielfilm
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 11.02.2007
    Dünne Storry, aber gute Idee, Jason Statham ist diese Rolle wie auf den Leib geschrieben, tolle Umsetzung. Hier zählt nur schwarzer Humor und Geschwindigkeit, sehr amüsant.
  • Das Leben der Anderen
    In einem System der Macht ist nichts privat.
    Drama, Deutscher Film
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 11.02.2007
    Dieser Film hat mich überrascht, das ist doch mal was. Ich muß sagen, einen besseren Rückblick in die Stasi- Maschenerie und der bedrückenden Situation unter ihr, habe ich noch nicht gesehen. Der Film erzählt eindringlich und kompromisslos mit bester Besetzung seine Geschichte über den Wahnsinn der Bespitzelung. Ich halte diesen Film für durchaus realistisch, es gab auch dort seine Helden.
  • Dreamer
    Ein Traum wird wahr.
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 11.02.2007
    Der Film ist nach altbackenem Strickmuster entstanden, aber er ist sehr gut inszeniert mit super Besetzung. Dieser Familienfilm strahlt sehr viel Wärme und Emotionen aus. Trotz des absehbaren Finales kann ordentlich mitgefiebert werden.
  • Das Haus am See
    Kann ihre Liebe Raum und Zeit überwinden?
    Lovestory, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 11.02.2007
    Ich muß auch sagen, daß der Film wunderschön anzusehen ist, die beiden Hauptdarsteller treffen sich nach ihrem ersten Action- Einsatz nun in diesem melancholischen Märchen wieder.
    Fernab von jeder Logik tragen die beiden super Darsteller diesen Film zum Erfolg.
  • Tristan & Isolde
    Liebe ist stärker als Krieg.
    Drama, Lovestory
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 11.02.2007
    Fast perfekt ! Er kommt zwar technisch nicht an die großen Vertreter seines Genres heran, aber vom Handlungsfluß und der schauspielerischen Leistung sucht er seines Gleichen. Der Bogen wird glücklicherweise mit Melodramatik und Kitsch nicht überspannt. Sehenswert !
  • Der glückliche Elf
    Kids, Animation, Fantasy
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 11.02.2007
    Ein Weihnachtsmärchen der anderen Art, solide umgesetzt und kindergerecht.
    Meine beiden Kinder haben ihn mehrmals angesehen (9 und 4) und fanden ihn OK.
  • Miami Vice
    Action, Krimi, Thriller
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 11.02.2007
    Ein durch und durch solide gemachter Actioner, nicht außergewönlich und schnell wieder vergessen. Gut besetzt und (ein Glück) nicht so nah an der Serie orientiert.
  • Capote
    Drama
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 09.12.2006
    Dieser Film tat richtig gut, er erzählt die entscheidene Lebensphase des "Capote" in ungewohnt ruhiger Weise mit brillianten Schauspielern. Lange Weile kommt nicht auf, da diese Charakterstudie von Anfang an fesselt. Nachhaltiges Kino !
  • Casshern
    Die aufwändigste Manga-Realverfilmung aller Zeiten
    Fantasy, Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 18.11.2006
    Dieser Film hebt sich aus der Masse hervor, er ist wirklich außergewöhnlich inszeniert, halt extravagant was die visuelle Seite angeht.
    Ansonsten ist er fast störend hektisch und wirr, kurze Actioneinlagen, es ist schwer der Handlung zu folgen.
    Die Geschichte ist düster, sie zeigt die Sinnlosigkeit im Kampf um Weltherrschaft, um Rassenhass und gege die Natur.
    Wenn nicht ganz so viele Nebenhandlungsstränge verfolgt und die Dialoge nicht ganz so dick aufgetragen worden wären, hätte man ein Meisterwerk geschaffen.
  • Aeon Flux
    Blicke der Zukunft ins Auge.
    Science-Fiction
    Bewertung und Kritik von Filmfan "Wölfi" am 08.10.2006
    Ich war wirklich enttäuscht, viel mehr weiss ich nicht mehr, nur schnell vergessen und auf bessere Filme hoffen. Flacher geht´s nicht mehr.