Für eine optimale Funktionalität und optische Darstellung aktivieren Sie bitte JavaScript.
Ich war zuhause, aber... Trailer abspielen
Ich war zuhause, aber...
Ich war zuhause, aber...
Ich war zuhause, aber...
Ich war zuhause, aber...
Ich war zuhause, aber...

Ich war zuhause, aber...

?
unbewertet

Freigegeben ab 6 Jahren


Abbildung kann abweichen
Ich war zuhause, aber... (DVD)
FSK 6
DVD  /  ca. 105 Minuten
Erscheinungstermin noch unbekannt
Verleihpaket erforderlich
Kein Verleih per aLaCarte
Vertrieb:Piffl Medien
Bildformate:16:9 Breitbild
Sprachen:Deutsch Dolby Digital 5.1
Extras:Interaktive Menüs, Kapitelanwahl
Ich war zuhause, aber...
Ich war zuhause, aber... (Blu-ray)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ich war zuhause, aber...
Ich war zuhause, aber... (Blu-ray 3D)
Dieser Titel ist zur Zeit nicht auf Blu-ray 3D verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Ich war zuhause, aber...
Ich war zuhause, aber...
Dieser Titel ist zur Zeit nicht im Verleih per Post verfügbar. Warum?
Kein Verleih per Wunschliste
Kein Verleih per aLaCarte
Unsere Video-on-Demand Filme kannst du unter Windows, Mac OS X, per Google Cast auf dem TV oder per App auf iOS oder Android abspielen.
Ich war zuhause, aber...
Ich war zuhause, aber... (VoD)
Aktuell ist zu diesem Titel kein VoD-Angebot vorhanden.
Kein VoD-Angebot
Shop-Bestellungen können nur an eine Adresse in Deutschland geliefert werden.
Ich war zuhause, aber...
Ich war zuhause, aber... (Shop)
Aktuell ist zu diesem Titel leider kein Shop-Angebot vorhanden.
Kein Shop-Angebot

Kennen Sie schon?

DVD und Blu-ray Leerhüllen
DVD, Blu-ray und 4K UHD Leerhüllen
DVD Leerhüllen schwarz / transparent, gebraucht
Blu-ray Leerhüllen blau transparent, gebraucht
4K UHD Leerhüllen schwarz, gebraucht
ab € 1,49
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel
VIDEOBUSTER-Kaffeetasse im Fanshop
VIDEOBUSTER Tassen im Fanshop
Dunkelblaue VIDEOBUSTER-Kaffeetasse mit Lasergravur ist jetz im Fanshop von VIDEOBUSTER.de erhältlich.
inkl. Mwst., zzgl. Versand
Zum Artikel

Verwandte Titel zu Ich war zuhause, aber...

Empfehlungen Ihrer Online-Videothek

Handlung von Ich war zuhause, aber...

Eine Woche war Astrids (Maren Eggert) dreizehnjähriger Sohn Phillip (Jakob Lassalle) verschwunden. Nun kehrt er wieder nach Hause zurück, wortlos, ohne Erklärungen, mit verletztem Fuß. Über die Gründe seines Verschwindens können Mutter Astrid und Phillips Lehrer nur mutmaßen. Was hat er gesucht, ein Ausgeliefertsein an die Natur, eine Annäherung an den Tod, ausgelöst durch den Tod seines Vaters? Langsam setzt die Normalität des täglichen Lebens sich wieder in Gang. Phillip probt mit seiner Klasse ein Stück von Shakespeare, 'Hamlet'. Astrid geht ihrem Beruf im Berliner Kunstbetrieb nach, sie kauft ein Fahrrad, sie kümmert sich um Phillip und seine kleine Schwester. Doch sie trägt schwer an der Einsicht, dass ihr Sohn ein eigenes Leben führt, dass ihr Einfluss begrenzt ist. Als sich Philipps Wunde entzündet und er mit einer Blutvergiftung ins Krankenhaus kommt, liegen bei Astrid die Nerven blank. Aber die Kinder wenden sich nicht ab. Das Gefüge der Familie zerfällt, um sich neu zu bilden. "Verzeihen Sie mir bitte, aber keiner möchte mit seiner Wahrheit allein sein. Man möchte sie gern teilen, die Wahrheit. Außerdem ist das Quatsch, eine Meinung kann man teilen, aber eine Meinung ist ja noch keine Wahrheit. Aber gut."

Film Details


Ich war zuhause, aber / I Was at Home, But


Deutschland, Serbien 2019



Deutscher Film, Drama


Eltern-Kind-Konflikt, Berlinale-prämiert, Depression, Alleinerziehende



15.08.2019



Darsteller von Ich war zuhause, aber...

Trailer zu Ich war zuhause, aber...

Bilder von Ich war zuhause, aber... © Piffl Medien

Szenenbilder

Poster

Cover

Film Kritiken zu Ich war zuhause, aber...

Eigene Kritik schreiben / ändern

Ihre Kritik zu "Ich war zuhause, aber...":

Ihr Benutzername:

Ihre Bewertung

Bitte verwende diesen Bereich ausschließlich für deine Filmkritik. Bei Fragen oder Anregungen wenden dich bitte direkt an unser >Support-Team.

Bei Textkritiken gilt es zu beachten:
Die Kritik sollte deinen persönlichen, selbst formulierten Eindruck widerspiegeln und muss zwischen 150 und 1500 Zeichen lang sein. Nicht zulässig sind Fremdtexte, kopierte Inhalte aus dem Internet oder Links. So genannte 'Spoiler' sollten vermieden werden. Nehme also bitte keine Schlüsselszenen oder gar das Filmende in deiner Kritik vorweg. Bereits veröffentlichte Texte kannst du nachträglich über den Button 'Eigene Kritik schreiben/ändern' korrigieren bzw. durch komplettes Entfernen des Textes und Abspeichern löschen.

Übrigens: Fleißige Kritiker werden jeden Monat in unserer Kritiker-Rallye mit schönen Preisen belohnt.

Film schon gesehen?    Schreiben Sie die erste Kritik!

Ihre Online Videothek präsentiert: Ich war zuhause, aber... aus dem Jahr 2019 - per Post auf DVD zu leihen. Ein Film aus dem Genre Deutscher Film mit Maren Eggert von Angela Schanelec. Film-Material © Piffl Medien.
Ich war zuhause, aber...; 6; unbekannt; 0,0; 0; 0 Minuten; Maren Eggert, Jakob Lassalle, Lilith Stangenberg, Franz Rogowski, Ann-Kristin Reyels, Devid Striesow; Deutscher Film, Drama;